EU Händler

Diskutiere EU Händler im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; VAG wird es darum gehen, das auch D Händler im direkt Vertrieb einen Absatz haben. Sprich auch D Fahrzeuge bestellt werden. Meiner Chefin erging...

SuperbBlack

Dabei seit
05.04.2021
Beiträge
37
Zustimmungen
8
VAG wird es darum gehen, das auch D Händler im direkt Vertrieb einen Absatz haben. Sprich auch D Fahrzeuge bestellt werden.

Meiner Chefin erging es ebenfalls so, hier betrifft es aber keinen Skoda. Der Fall liegt allerdings bereits bei unserer Rechtsabteilung.
Da der Kaufvertrag wohl verbindlich sei, wenn es nun dumm läuft muss das AH liefern und die Mehrkosten für ein D Fahrzeug tragen.

Wird spannend, seit 1-2 Wochen laufen aktive Verhandlungen. Zwischen den Anwälten, AH und Audi.
 
#
schau mal hier: EU Händler. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Darkking

Darkking

Dabei seit
08.09.2007
Beiträge
1.894
Zustimmungen
241
Ort
Lippe
Fahrzeug
Octavia III FL Combi, Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
Mit Erstaunen habe ich kürzlich auf die Seite meines EU-Händlers geschaut und würde jetzt für ein identisches Auto knapp 2000 (!) Euro mehr bezahlen! Offenbar schlägt die Lieferproblematik inzwischen voll durch.
Zuletzt wurden im September bei VW (und damit auch allen anderen VAG-Marken) um etwa 2% in D erhöht. Andere Märkte werden sicher auch anders erhöht worden sein. Dazu kommt dann auch noch, dass man durch die Lieferprobleme das Angebot durch geringere Händlerrabatte auch weiter reduzieren kann. Wobei man die geringeren Rabatte auch leicht durch höheren Aufwand in der Lieferkette begründen kann. Ob das für VAG als Hersteller ein Nullsummenspiel ist, steht dann aber auch auf einem anderen Blatt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Medito

Dabei seit
30.07.2021
Beiträge
35
Zustimmungen
2
"Skoda verbietet unserem Lieferanten das Fahrzeug außerhalb des Ursprungslandes zu veräußern"
Das klingt imho rechtswidrig.

Ich hab ebenfalls gerade eine Nachricht bekommen, dass dem Lieferanten meines Händlers die Bestellungen storniert wurden.
Ich "darf" jetzt kostenfrei zurücktreten. Das ist doch Mist!
Da derzeit neue Autos günstiger sein können als junge Gebrauchte/Tageszulassungen usw. ist das eine Situation die mich böse an lange vergangen und überwunden geglaubte Zeiten erinnert.
Welcher Händler ist das?
 

starbright

Dabei seit
18.08.2021
Beiträge
18
Zustimmungen
1
Ich glaube nicht das es am Händler liegt. Eher an Skoda selbst, ggf dem Lieferanten dazwischen. Reinsehen kann man da nicht. Was aber eigentlich nötig wäre um die "Nichtbeschaffbarkeit" auf die man sich beruft nachzuweisen. Bedeutet doch nichts anderes als das der Hersteller beschlossen hat anders ausgestattete Modelle zu bauen...
Ich versteh nur nicht, warum man das nicht auslaufen lassen kann (also angenommene Bestellungen abarbeiten) und nur keine neuen Bestellungen mit so einem "billigeren" Modell mehr annimmt. Das ist es was ich unredlich finde.
Ich würde mir wünschen jemand mit gutem Rechtsschutz würde das Gebahren mal untersuchen und transparent machen.
 

admema

Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
20
Zustimmungen
14
Welcher Händler ist das?
Das Autohaus Tabor in Kehl

Die Nachfrage bei 3 weiteren Skoda EU Neuwagen Händlern in Deutschland hat ergeben, dass Sie davon nichts wissen..........
Mal sehen was unser Anwalt heute sagt............wir wollen doch einfach nur unseren fertigen Bären haben......
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.584
Zustimmungen
1.761
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Die Nachfrage bei 3 weiteren Skoda EU Neuwagen Händlern in Deutschland hat ergeben, dass Sie davon nichts wissen
Importieren die alle aus dem gleichen EU-Land? Wo wurde dein Kodiaq bestellt? Der Importeuer in Polen hat vermutlich andere Voraussetzungen wie der aus der Slowakei.

Aber viel Erfolg, dass Du das fertige Auto doch noch bekommst.
 
ralli1970

ralli1970

Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
145
Zustimmungen
68
Ort
Erftstadt
Fahrzeug
Z.Zt. noch Octavia RS230, bestellt ist ein Skoda Octavia RS Plus!!!
Werkstatt/Händler
Autohaus Schäfer in 53909 Zülpich --> sehr zu empfehlen...
Kilometerstand
77000
Das Autohaus Tabor in Kehl

Die Nachfrage bei 3 weiteren Skoda EU Neuwagen Händlern in Deutschland hat ergeben, dass Sie davon nichts wissen..........
Mal sehen was unser Anwalt heute sagt............wir wollen doch einfach nur unseren fertigen Bären haben......
Was sollen die auch anderes sagen... Wenn sie es zugeben, verkaufen die kein Auto mehr... Die nehmen bestimmt immer noch Bestellungen an und sitzen das aus und hoffen das sich die Situation irgendwann wieder entspannt...
 
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
747
Zustimmungen
328
Das Autohaus Tabor in Kehl

Die Nachfrage bei 3 weiteren Skoda EU Neuwagen Händlern in Deutschland hat ergeben, dass Sie davon nichts wissen..........
Mal sehen was unser Anwalt heute sagt............wir wollen doch einfach nur unseren fertigen Bären haben......
Du hast wirklich bei anderen Händlern angerufen ob es gerade ein Export Verbot gibt .😂
 

Medito

Dabei seit
30.07.2021
Beiträge
35
Zustimmungen
2
Das Autohaus Tabor in Kehl

Die Nachfrage bei 3 weiteren Skoda EU Neuwagen Händlern in Deutschland hat ergeben, dass Sie davon nichts wissen..........
Mal sehen was unser Anwalt heute sagt............wir wollen doch einfach nur unseren fertigen Bären haben......
Was hat der Anwalt gesagt?
 
B-E-N

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
1.078
Zustimmungen
796
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
https://www.volkswagen-frankfurt.de/
Wichtig bei der rechtlichen Betrachtung ist auch, ob der EU Händler direkt der Verkäufer ist oder als Vermittler auftritt.

Der ADAC hat das Thema mit folgenden Beitrag etwas eingeordnet
 
birscherl

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.369
Zustimmungen
515
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
Skoda Deutschland ist doch überhaupt nicht involviert, welches Feedback sollen, können oder dürfen die denn zu einer Bestellung eines deutschen freien Autohändlers bei einem ausländischen Skoda-Autohaus geben?
 

admema

Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
20
Zustimmungen
14
Skoda Deutschland ist doch überhaupt nicht involviert, welches Feedback sollen, können oder dürfen die denn zu einer Bestellung eines deutschen freien Autohändlers bei einem ausländischen Skoda-Autohaus geben?
Habe bei einem Deutschen Händler bestellt.....geht auch mehr darum zu erfahren, ob Sie von so einem "Export Vebot" etwas wissen.....
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
2.054
Zustimmungen
436
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
Ich konnte kürzlich im Skoda-AH einen weißen Enyag 80 für "nur" knappe 59000 € Barzahlungspreis
1634296398296.gif
bewundern. Solange der da oben jeden Tag genügend Leute aufstehen lässt, die sich solche Schnäppchen auf keinen Fall entgehenlassen wollen, ist bei diesen Spielchen momentan kein Ende abzusehen.
 
ralli1970

ralli1970

Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
145
Zustimmungen
68
Ort
Erftstadt
Fahrzeug
Z.Zt. noch Octavia RS230, bestellt ist ein Skoda Octavia RS Plus!!!
Werkstatt/Händler
Autohaus Schäfer in 53909 Zülpich --> sehr zu empfehlen...
Kilometerstand
77000
Bei einem Skoda-Händler (dann käme Skoda Deutschland ins Spiel) oder bei einem freien Authändler (dann hat Skoda Deutschland nichts damit zu tun)?
Würde mal das zweite annehmen... Ist zwar ein deutscher Händler, der aber EU-Neuwagen bezieht...
 
birscherl

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.369
Zustimmungen
515
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
So hatte ich es auch verstanden – dann hat Skoda Deutschland aber nichts damit zu tun.
 
B-E-N

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
1.078
Zustimmungen
796
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
https://www.volkswagen-frankfurt.de/
Habe bei einem Deutschen Händler bestellt.....geht auch mehr darum zu erfahren, ob Sie von so einem "Export Vebot" etwas wissen.....
Ein Händer in D, welcher aber kein SKODA Partner ist.
Skoda Deutschland wird sicherlich keine interne Informationen preisgeben,
Involviert ist ja auch die Skoda Landesgesellschaft bei der der bestellte Wagen herkommen soll.

Das einzige was als Antwort kommen wird, wenn überhaupt, ein nichts aussagender Textbaustein.

So ärgerlich das ganze Thema verständlicherweise für dich ist, wirst du mit der Anwaltsbeauftragung gutem Geld schlechtem hinterher werfen und am Ende doch kein Auto haben.
 

Medito

Dabei seit
30.07.2021
Beiträge
35
Zustimmungen
2
Eine Stornierungswelle gibt es scheinbar derzeit nicht, auch wenn es hier im Forum immerhin zwei Kollegen waren, die ein EU-Auto geordert haben. Habe immer noch Hoffnung auf unseren Kamiq, auch wenn es ein Direktimport aus EU ist.
 
Thema:

EU Händler

EU Händler - Ähnliche Themen

Autoempfehlung mit Platzangebot: Hallo liebe Skoda Community, ich bin auf der Suche nach einem Neuen für nächstes Jahr. Ich fahre aktuell einen Skoda Octavia 1Z. Bin damit...
Leistungsfähigkeit Kompressor Pannen-Set: Hallo alle zusammen, hat jemand Erfahrungen mit dem Aufpumpen von Gegenständen (z.B. Luftmatratze, Gummiboot) mit dem Kompressor aus dem...
Stornierung für Modellvariantenwechsel: Hallo zusammen, da die SuFu mir nicht explizit bei meinem Problem weiterhelfen kann, muss ich euch fragen: ich habe mir Mitte Juli einen Kamiq...
Problme und TÜV ist fällig: Hallo liebe Feliciafahrer, er lebt noch, mein alter Diesel, aber die Mängel werden mehr und der TÜV ist auch wieder fällig. Es wurde schon vieles...
Panoramadach Beschädigt // Tauschen ?: Hallo Ich bin neu Hier und hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Ich habe ein super Angebot für einen Scala bei einem Händler. Neuwagen mit...
Oben