EU-Fahrzeuge / Besonderheiten

Diskutiere EU-Fahrzeuge / Besonderheiten im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzen meinen OctaviaI ein EU-FAhrzeug gekauft. Es ist ein Neufahrzeug aus Italien. Aus Gesprächen mit Bekannten...

  1. saffi

    saffi Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor kurzen meinen OctaviaI ein EU-FAhrzeug gekauft. Es ist ein Neufahrzeug aus Italien. Aus Gesprächen mit Bekannten und Freunden kam mir zu Ohren, dass es bei EU-Fahrzeugen sein kann, dass diverse Sachen nicht dem deutschen Stand entspreche. "Hörensagen" wurde mir zum SChluß der Gespräche gesagt. Trotzdem macht mir dies Sorgen, da ich kein böses Erwachen haben möchte.

    Nun meine Frage: Stimmt es, dass ich beispielsweise schon nach 3000km das Öl wechseln soll, da in manchen Ländern angeblich billiges Öl in den Motoren gefüllt wird? Oder ist an diesem Gerücht nichts dran?

    Sollte ich vielleicht auf andere Sachen noch achten?

    Ich bin bis jetzt mit meinem Fahrzeug sehr zufrieden. Innen wie Aussen ist nichts Auffälliges zubemerken. Beim Öl kann man allerdings nicht soleicht nachschauen. :zwinker:

    Bin über jeden Beitrag dankbar.

    MfG Saffi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 this is unreal, 08.07.2005
    this is unreal

    this is unreal Guest

    ...wie ist das denn genau von deinen freunden/bekannten gemeint?

    fakt ist:
    jene fahrzeuge entsprechen genau den standards wie bei fahrzeugen die du in deutschland beim händler kaufst - der einzige unterschied ist jener, das die fahrzeuge aus dem eu-ausland meistens andere ausstattungsmerkmale haben - sprich, preise u. ausstattung GENAU vergleichen... alles andere ist genau so wie sonst auch - das erste öl was der motor schluckt wird ab werk gefüllt u. hat demnach nix damit zu tun aus welchem land der wagen geliefert wird - außerdem gehört italien zur eu, da wird es keine wirklichen unterschiede bei der AU usw. geben - demnach kein unterschied!

    fazit:
    mach dir keine sorgen, du hast mit einem eu-fahrzeug KEINEN nachteil - auch wenn manche unwissende, konservative leute denken es wär anders - selbst beim wiederverkauf juckt es immer weniger leute ob es ein eu-fahrzeug ist oder ein deutsches modell - so lange die ausstattung stimmt u. bereinigt ist is das alles ziemlich wurst... dein italien_skoda läuft vom selben band wie jeder andere deutschland_skoda ;-) und glaub mir, da gibt es nicht verschiedene bänder für jedes land *grins*

    viel spaß mit deinem skoda :-)
     
  4. saffi

    saffi Guest

    Hallo,

    vielen Dank für Deine Antwort auf meine Frage.

    Wie schon von mir geschrieben, haben sich all meine Bekannten/ Freunde auf hören sagen beschrenk. D.h. für mich, dass eben doch nichts weiter an der Sache sein kann. Würde mich auch wundern, wenn es da solche Unterschiede gebe.

    Mit der Ausstattung wusste ich schon etwas Bescheid, da mir dies auch mein Händler gesagt hat, dass kleinere Details anders sein könnten.

    Ich habe für meine Verhältnisse alles im und am Fahrzeug, was man braucht. Klima, FH, Alufelgen, Boardcomputer etc. Also ein rundum Sorglospaket.

    Danke nochmal!

    MfG saffi
     
Thema:

EU-Fahrzeuge / Besonderheiten

Die Seite wird geladen...

EU-Fahrzeuge / Besonderheiten - Ähnliche Themen

  1. EU-Neuwagen

    EU-Neuwagen: Hallo Gemeinde! ich habe bei der Suche paar sehr gute Angebote entdeckt, Rabatt bis zu 25%. Ich bin allerdings etwas skeptisch, es gibt...
  2. Fabia Combi Ambition 90Ps Eu Import

    Fabia Combi Ambition 90Ps Eu Import: Hallo zusammen. Ich habe vor mir einen neuen Fabia Kombi 90ps Benziner mit der Ausstattung Ambition zu kaufen. Dazu als Extra das Audio Paket mit...
  3. ESC-Ausführung bei EU-Neufahrzeugen

    ESC-Ausführung bei EU-Neufahrzeugen: Hallo, weiß jemand, ob die Octavia III Kombi 1,4 TSI (Produktionsdatum: Februar 2016) ein "vollwertiges" ESC haben, d.h. einschl. MSR, ASR,...
  4. Skoda produziert 19-millionstes Fahrzeug

    Skoda produziert 19-millionstes Fahrzeug: Skoda hat das 19-millionste Automobil seit Beginn der Fahrzeugproduktion im Jahre 1905 hergestellt. Das Jubiläumsauto - ein Skoda Fabia in der...
  5. Die EU-Brüder des Drive-Sondermodells

    Die EU-Brüder des Drive-Sondermodells: Hallo alle zusammen, nun ist es wohl dann doch passiert: der arme Yeti wurde aus seinem Stammwerk vertrieben und ist derzeit nur in sehr wenigen...