EU Fahrzeug aus Ungarn- Sicherheitsausstattung

Diskutiere EU Fahrzeug aus Ungarn- Sicherheitsausstattung im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Gemeinde, ich habe gerade mal versucht, einen Ausstattungsvergleich zwischen Skoda Elegance Deutschland und dem Pendant Ungarn zu erstellen....

  1. #1 exfordler, 11.12.2013
    exfordler

    exfordler

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance, 1,2 Tsi 77KW
    Werkstatt/Händler:
    www.abc-rosenheim.de/auto wichert
    Kilometerstand:
    26000
    Moin Gemeinde, ich habe gerade mal versucht, einen Ausstattungsvergleich zwischen Skoda Elegance Deutschland und dem Pendant Ungarn zu erstellen. Ergebnis: Bei der Serienausstattung des Ungarn ist kein ABS, kein ASR, kein MSR, keine Multikollisionsbremse, kein EDS auf der Homepage skoda.hu angegeben. Kann es sein, dass in Ungarn so an der Technik gespart wird oder liegt der Fehler bei meiner Recherche? Zum Hintergrund: Ich hole am Samstag einen Octi Kombi Elegance 1,2 TSI mit 105 PS ab. Es ist ein EU Fahrzeug aus Ungarn.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TinOctavia, 11.12.2013
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.257
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Meinst du, du siehst es im Konfigurator nicht? Dann gehört es wahrscheinlich zur Serienausstattung und steht auf der letzten Seite des Konfigurationsvorgangs in der kompletten Ausstattungsübersicht.
     
  4. #3 exfordler, 11.12.2013
    exfordler

    exfordler

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance, 1,2 Tsi 77KW
    Werkstatt/Händler:
    www.abc-rosenheim.de/auto wichert
    Kilometerstand:
    26000
    Also, ich kann da nichts entdecken!
     
  5. #4 Nebukadnezar, 11.12.2013
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Wen der O3 nicht in der Typengenehmigung ein O2 ist, dann muss er Esp haben, da dies in der EU bei neuen Typen vorgeschrieben ist. Und dan wird er auch Abs haben.
     
  6. #5 TinOctavia, 11.12.2013
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.257
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Auf der letzten Seit steht so ca. oben rechts Szériafelszereltség.

    Und da steht u.a. ESC...
     
  7. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    In Südamerika werden zum Teil Fahrzeuge ohne ABS und Fahrer-Airbags verkauft. Und das zu höheren Preisen als die Fahrzeuge die aus der gleichen Fabrik auf den US-Markt gehen und die komplette Sicherheitsaustattung haben. Das nur mal als Extrembeispiel.

    EU Importe sind preislich attraktiv usw. und ich würde diese bei einem Kauf auch in Erwägung ziehen. Jedoch würde ich nie kaufen ohne eine komplette Ausstattungsliste in den Händen zu halten. Wie soll man sonst den Preis realistisch einschätzen? Gute(!) EU-Importeure etc. haben da ein Dokument zur Hand, welches genau die Unterschiede (und ggf. Aufpreise) zur dt. Version aufzeigt.

    Ich gebe meinem Vorredner aber Recht: Hier sollte man wohl beim ESP Glück gehabt haben, da ESP seit November 2011 in der EU Pflicht ist und Ungarn EU-Mitglied ist. Wobei es ein Schlupfloch gibt:
    Ab Nov. 2011 müssen alle Fahrzeuge welche eine neue Typgenehmigung erhalten haben damit ausgestattet sein. Die grundsätzliche ESP-Pflicht kommt erst ab dem November 2014. Wenn der O3 also keine neue Typgenehmigung bekommen hat, sondern einfach die des O2 weiter genutzt wurde (scheint zu gehen, siehe Daimler und das Schlupfloch bzgl. des neuen Klimamittels) könnte es auch Fahrzeuge ohne ESP geben. Gleiches gilt für die restliche Sicherheitsausstattung... nicht nur die genannten sondern auch Kopfairbags etc.

    Nach meinen Recherchen im ungarischen Konfigurator und Google Translate ist jedoch ESP (dort ESC) und damit auch ABS/ASR, Fahrer-, Beifahrer-, Seiten- und Kopfairbags sowie der Fahrer-Knieairbag ab der niedrigsten Ausstattungslinie "Atcive" Serie.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: EU Fahrzeug aus Ungarn- Sicherheitsausstattung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. www.skoda.ungarn

    ,
  2. skoda octavia ungarn

    ,
  3. skoda yeti ungarn

    ,
  4. skoda ungarn ausstattung,
  5. touran unterschiede ungarn ausstattung,
  6. skoda octavia style ausstattung eu import,
  7. eu neuwagen aus ungarn,
  8. octavia ungarn,
  9. skoda oktavia elegance ungarn,
  10. skoda ungarn import,
  11. eu fahrzeug skoda fabia ungarn,
  12. ausstattungsübersicht skoda fabia ungarn,
  13. EU Neuwagen skoda aus ungarn,
  14. was kostet ein skoda Octavia in Ungarn ,
  15. Scoda Ungarn,
  16. eu-fahrzeug ungarn,
  17. eu fahrzeug ungarn,
  18. skoda aus ungarn
Die Seite wird geladen...

EU Fahrzeug aus Ungarn- Sicherheitsausstattung - Ähnliche Themen

  1. EU-Neuwagen

    EU-Neuwagen: Hallo Gemeinde! ich habe bei der Suche paar sehr gute Angebote entdeckt, Rabatt bis zu 25%. Ich bin allerdings etwas skeptisch, es gibt...
  2. Fabia Combi Ambition 90Ps Eu Import

    Fabia Combi Ambition 90Ps Eu Import: Hallo zusammen. Ich habe vor mir einen neuen Fabia Kombi 90ps Benziner mit der Ausstattung Ambition zu kaufen. Dazu als Extra das Audio Paket mit...
  3. ESC-Ausführung bei EU-Neufahrzeugen

    ESC-Ausführung bei EU-Neufahrzeugen: Hallo, weiß jemand, ob die Octavia III Kombi 1,4 TSI (Produktionsdatum: Februar 2016) ein "vollwertiges" ESC haben, d.h. einschl. MSR, ASR,...
  4. Skoda produziert 19-millionstes Fahrzeug

    Skoda produziert 19-millionstes Fahrzeug: Skoda hat das 19-millionste Automobil seit Beginn der Fahrzeugproduktion im Jahre 1905 hergestellt. Das Jubiläumsauto - ein Skoda Fabia in der...
  5. Die EU-Brüder des Drive-Sondermodells

    Die EU-Brüder des Drive-Sondermodells: Hallo alle zusammen, nun ist es wohl dann doch passiert: der arme Yeti wurde aus seinem Stammwerk vertrieben und ist derzeit nur in sehr wenigen...