ESP und EPC Warnsymbole leuchten dauerhaft

Diskutiere ESP und EPC Warnsymbole leuchten dauerhaft im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ihr lieben, mein Fabia II hat mal wieder Sehnsucht nach seiner Werkstatt.... ;( Die Warnsymbole ESP (schleuderndes Auto) und EPC leuchten...

Floh

Dabei seit
28.06.2007
Beiträge
286
Zustimmungen
1
Ort
Essen
Fahrzeug
Skoda Rapid Spaceback Emotion Plus 81 KW
Kilometerstand
250
Hallo ihr lieben,
mein Fabia II hat mal wieder Sehnsucht nach seiner Werkstatt.... ;(

Die Warnsymbole ESP (schleuderndes Auto) und EPC leuchten seit heute dauerhaft. Habe für morgen schon einen Werkstattermin, wäre aber gerne etwas vorbereitet was da evtl. kaputt sein kann.

Bei dem Schnee hat das ESP Symbol öfter schon mal geblinkt, ist aber immer wieder ausgegangen. Vorallem bei Bergauffahrten auf verschneiten Straßen. Heute morgen als ich nach einer ganz normalen Fahrt auf der Arbeit angekommen und eingeparkt habe, leuchtete aufeinmal das ESP Symbol dauerhaft auf. Als ich dann nach Hause gefahren, ging das ESP Symbol nach ca. 1 Minute Fahrzeit wieder dauerhaft an und kurz danach das EPC Symbol. Mein Fabia II steht zu Hause und auch auf der Arbeit in einer Garage/Parkhaus. Es sind also keine dicken vereisten Schneeklumpen an und in den Radkästen. Letzten Winter stand er Nachts noch draußen und da hatte das ESP keine Probleme gemacht.

Kennt jemand von euch das Problem oder weiß jemand was da kaputt sein kann? Könnte evtl. ein Mader da etwas angebissen haben? Hatte im Sommer mal Besuch von so einem Vieh.

Bin für jeden Tipp sehr dankbar.

Grüße Floh
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.817
Zustimmungen
3.521
Ort
Niedersachsen
Einmal in eine ganz andere Richtung gedacht (aus eigener Erfahrung im letzten Winter): Es scheint auch denkbar, dass einer der ABS/ESP-Sensoren vereist ist und dadurch ein Fehlsignal entsteht. Dann schalten üblicherweise auch die Assistenzsysteme ab.
 

Gast23043

Guest
andi62 schrieb:
Einmal in eine ganz andere Richtung gedacht (aus eigener Erfahrung im letzten Winter): Es scheint auch denkbar, dass einer der ABS/ESP-Sensoren vereist ist und dadurch ein Fehlsignal entsteht. Dann schalten üblicherweise auch die Assistenzsysteme ab.
Ich hatte letzten Sommer ein ähnliches Problem. 1 Minute nach dem Losfahren meldete sich bei mir auch dauerhaft die ESP Lampe. Kurz rumgeschaut - es hatte sich ein Raddrehzahlsensor gelockert. Einfach wieder draufgesteckt und Ruhe war ;)
 

Boki

Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
2.081
Zustimmungen
34
Ort
Altenberge 48341 Deutschland
Fahrzeug
BMW E46 320dA BJ05, Ford Taunus L BJ70
Werkstatt/Händler
Auto Jäkel, Münster
Bei mir leuchtete ESP auf als ich gerade meine Winterreifen montiert hatte und die erste Fahrt gemacht habe.

Ich hab einmal mit durchdrehenden Reifen beschleunigt, dann ging die Lampe dauerhaft an und blieb auch an, egal ob Stand oder normale Fahrweise.

Ich habe nur den Motor aus- und wieder angemacht und alles war wie vorher.

Die Funktion von ESP hat das ganze danach nicht mehr gestört, lief wieder einwandfrei.


Keine Ahnung woran sowas liegt?! ?(
 

Coupe

Dabei seit
07.03.2009
Beiträge
203
Zustimmungen
1
Ort
Wuppertal Deutschland
Bei meinem alten Karren war ein Raddrehzahlsensor kaputt, bei meinem Avensis hatte ich das dieser Tage auch (alle Fahrassistenzsysteme ausser Betrieb und die entsprechenden Birnen leuchteten) - das war allerdings nur der Hinweis meines Autos, dass beide Bremslichter kaputt sind - sowas sinnfreies.
 

Floh

Dabei seit
28.06.2007
Beiträge
286
Zustimmungen
1
Ort
Essen
Fahrzeug
Skoda Rapid Spaceback Emotion Plus 81 KW
Kilometerstand
250
@Coupe
Nicht nur der Avensis weisst dich so auf 2 defekte Bremslichtbirnen hin - der Fabia II macht es auch so. Technik die begeistert 8| .

Ich hätte gerne mal gesehen wie blöd ich geschaut habe, als der Meister innerhalb kurzer Zeit gesagt hat - ihr Auto ist fertig. Tuen sie ein paar Euros in die Trinkgeldkasse. Dafür bekommen sie keine Rechnung. Ihr Auto ist dann fertig. Er hatte noch die beiden defekten Bremslichtbirnen in der Hand. Hätten die Erfinder von ESP und Co. nicht eine andere Lösung dafür finden können? Einfach ein Symbol für bitte Fahrzeugbeleuchtung prüfen oder so bei Kleinwagen wenn mehr als 2 Birnen durchgebrannt sind. Direkt die Sicherheitshelfersymbole aufleuchten zu lassen ist schon merkwürdig. Mittelklassewagen zeigen es ja teilweise an wenn eine Birne durchgebrannt ist. Nunja lieber so als ein technischer Defekt. Habe da meinem Fabi unrecht getan. :love:
 
Thema:

ESP und EPC Warnsymbole leuchten dauerhaft

ESP und EPC Warnsymbole leuchten dauerhaft - Ähnliche Themen

Lampen MotorSteuerung, EPC, und ESP Leuchten leuchten dauerhaft, gleichzeitig geht Motor aus, sobal: Hallo Ich hoffe mal auf Eure Erfahrungen und Hilfe. Alles dreht sich um einen Skod Fabia 1,4 16V aus 2003. Zum Problem die Lampen MotorSteuerung...
EPC-Leuchte, Motorkontrollleuchte und ESP-Leuchte leuchten gelb: Hallo, ich bin neu hier und hab auch gleich eine Frage. Bei meinen Skorda Fabia, 74 PS, Baujahr 2006, Benziner, leuchtet seit gestern morgen...

Sucheingaben

skoda esp leuchte und reifendruck leuchtet

,

skoda epc und schleuder

,

skoda warnsymbole

,
skoda amaturen leuchte schleuder
, skoda fabia esp lampe leuchtet, symbol esp, skoda esp leuchtet, epc ubd schleuderleuchre, autosymbole epc, skoda fabia 2 Schleuderzeichen, skoda epc esp, esp symbol, autosymbole eps, esp skoda fabia, epc symbol skoda, epc schleuder, esp und epc leuchtet skoda benziner, esp warnsymbol skoda, skoda fabia motor symbol und esp symbol, skoda rapid symbol schleuder, Auto Schleuder leuchtet skoda fabia , schleudersymbol skoda leuchtet ständig, skoda warnleuchte schlinger, skoda fabia symbole der warnlampen, Fabian esp leuchtet
Oben