ESP nachrüsten???

Diskutiere ESP nachrüsten??? im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen! Fahre seit November den Facelift 1,2 TSI und frage mich, ob man ESP nachrüsten kann, und zu welchen Konditionen? Danke! :thumbsup:

Bronko Kulička

Dabei seit
14.11.2010
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Roomster 1,2 TSI
Hallo Zusammen!

Fahre seit November den Facelift 1,2 TSI und frage mich, ob man ESP nachrüsten kann,
und zu welchen Konditionen?


Danke! :thumbsup:
 

blauer_Fabia

Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
102
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Fabia2 Cool Edition 1.2
Im Prinzip ist ESP nachrüstbar, aber zu astronomischen Kosten, die in keinem Verhältnis stehen. Durch die Nachrüstung von ESP in einem PKW erlischt die Betriebserlaubnis, da in die Fahrphysik und sicherheitsrelevante Elektronik des Autos eingegriffen wird. Daher sind umfangreiche Tests und Abnahmen seitens des TÜV durchzuführen. Die Kosten für ein solches Unterfangen sind schwer abzuschätzen, es dürfte sich aber um einen erheblichen Betrag handeln und damit unwirtschaftlich sein.
 

TheWape

Dabei seit
30.06.2010
Beiträge
183
Zustimmungen
1
Jo, eigentlich sollten die das alle haben, nur nicht mehr "sichtbar" durch einen ESP-Knopf, sondern durch einen ASR-Knopf.
 

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.275
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Den ASR-Schalter ansich gibt es nicht mehr-da ist jetzt nur noch ein Schleuderndes Fahrzeug drauf-zumindest bei den zahlreichen Fahrzeugen die ich schon gesehn habe und ich selbst habe.
 

OctiKombiL&KTDIDSG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
346
Zustimmungen
0
Braucht man sowas :?: :wacko: :P

Sachen se ma, gönnse nisch Audo faahn :?: :!: :huh: :P :D
 

Blaubär

Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
502
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Fabia III Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 81 kW
Kilometerstand
30000+
Ja nee, is klar. Von denen, die alles ohne können, hab ich in den letzten Tagen genügend aus dem Matsch gezogen. Besser haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben.
 

ARA

Dabei seit
02.10.2009
Beiträge
1.408
Zustimmungen
70
Fahrzeug
Roomy 1.2 TSI / Jetzt Golf Sportsvan
Kilometerstand
40000
Oder so ein Sch.... EU-Import.
Neuwagen ohne ABS, ESP, Klima und Front/Seitenairbags sollten nicht mehr zugelassen werden.
Der Sicherheitsgewinn bei normaler Fahrweise ist einfach zu groß, um darauf zu verzichten.
Und wer sagt: "ABS und ESP brauch ich nicht, ich kann fahren." hat einfach einen an der Klatsche.
Aber hauptsache ein paar Euros beim Kauf gespart.
Fahrerisches Können ist, wenn Du alle Helferlein hast und sie nie brauchst.
 

feiter

Guest
ARA schrieb:
Und wer sagt: "ABS und ESP brauch ich nicht, ich kann fahren." hat einfach einen an der Klatsche.
Habe eben bei meiner Klatsche nachgeschaut. Aber da war nichts dran. ;) Fahre seit 40 Jahren Auto und habe ESP noch nie gebraucht, ABS hingegen schon mehrfach. Man ist heutzutage gezwungen sich in verschiedenster Hinsicht einen eigenen Kopp zu machen. Die meisten Informationen, die man erhält nutzen einem nicht selbst, sondern den anderen. Wenn ESP objektiv so wichtig ist, warum wird es denn nicht serienmäßig (ohne Aufpreis) bei allen Autos verbaut? Durch die Masse würde die Einzelinstallation auch billiger. Oder vom Gesetzgeber vorgeschrieben wie die eher schädlichen Nebelschlußleuchten? Bei den jetzigen Witterungsverhältnissen habe ich die kleinen Helferlein im Roomster schätzen gelernt. Ich denke es ist die Antischlupfregelung und die Differentialsperre. Echt super. Aber ESP? Argumente werden dadurch nicht besser, dass sie in aller Munde sind.
 

steffen_dec

Dabei seit
12.12.2008
Beiträge
173
Zustimmungen
2
Ort
Heilbronn
Fahrzeug
Aktuell: Mazda 6 GH Sport Kombi Ex: Skoda Superb 2.8 V6 LPG
Werkstatt/Händler
meistens in der eigenen Garage ;)
zum Thema ESP:

Ich war mal bei einem Sicherheitstraining mit Arbeitskollegen dabei, mein damaliges Auto hatte kein ESP und kein ABS. Ich hatte da echt Schwierigkeiten das Drehen zu verhindern. Die Kollegen hatten alle neuere Autos mit ESP (Octavia usw.). Die hatten keine große Schwierigkeiten das Auto unter Kontrolle zu halten (bei dem nassen Parkur wo die Platte unter den Rädern schubst). Einer hat dann spaßeshalber ohne ESP probiert und es hat ihn dann ständig gedreht. Dann wusste ich auch warum es mich ständig gedreht hat ;)

Nun habe ich ein Auto mit ESP und es ist gut so.

@feiter:
Merkt man überhaupt als Fahrer ob ESP eingegriffen hat? Bei ASR blinkt ja immer das eine Symbol, oder ist es das die selbe Leuchte?
 

Nebukad

Dabei seit
31.03.2002
Beiträge
1.117
Zustimmungen
22
Ort
Elmshorn
Fahrzeug
Kodiaq
Kilometerstand
100
Fahrzeug
Fabia 3
Kilometerstand
45000
feiter schrieb:
Oder vom Gesetzgeber vorgeschrieben wie die eher schädlichen Nebelschlußleuchten?

Wird es ja auch, ab 01.11.2011 für alle Neuentwicklungen und ab 01.11.2014 für alle verkauften Modelle.
Und das obwohl z.B. momentan das ABS noch nicht mal vorgeschreiben ist, aber das hat ja auch einige Zeit gebraucht bist der letzte Schlaumeier den Sinn und Zweck erkannt hat und es eigentlich fast überall verbaut wurde.
 

Krise78

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Ort
Hannover 30419 BRD
Fahrzeug
Skoda Roomster 1,6 CRTDI
Werkstatt/Händler
ACG, Grimmen
@ steffen_dec

Ja man merkt, dass das ESP eingreift. Habe versucht mit der Handbremse eine Kurve zu nehmen und wurde vom ESP ausgebremst. Da wurde mein Kleiner kräftig eingebremst, so dass ich nur normal um die Kurve kam.
Ich war überrascht, wie gut die Helferlein funktionieren und möchte sie nicht mehr missen.
 

feiter

Guest
Nebukadnezar schrieb:
Wird es ja auch, ab 01.11.2011 für alle Neuentwicklungen und ab 01.11.2014 für alle verkauften Modelle.
Ist das sicher? Bedeutet das, das jemand ein Auto ab 01.11.2014 nicht mehr verkaufen kann, wenn er sich das Auto z.B. jetzt als Neuwagen ohne ESP anschafft?
 

carguy

Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
71
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Superb Combi SPORTLINE 2,0 TDI DSG 4x4
Werkstatt/Händler
Ja, bin ich!
Bei solchen Terminen geht es immer um das Datum der Erstzulassung.
 

Matze89

Dabei seit
22.02.2009
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Saarbrücken
Fahrzeug
F2 Elegance 1.6TDI; Golf 7 GTD
Kilometerstand
90000
Und den Experten hier sage ich: Sie fahren eine Straße entlang, sieht alles frei aus, plötzlich kommen Sie auf eine Eisfläche, noch bevor Sie reagieren können, gehts ab oder Sie machen Fehler, weil Sie sich erschrecken. ESP merkt das schneller, als jeder Fahrer handeln kann, und betreibt Schadensbegrenzung. Wie hier ein Vorredner schon sagte, von den "wir können fahren-Leute" hab ich die letzten Tage auch einige erlebt und plötzlich war ein Schweigen zu dem Thema. Aber wer meint 300€ sparen zu müssen und 15000€ nachher in den Sand zu setzen, hat viel gewonnen.

Und zum Thema ABS: Wer sagt dass es keine Pflicht ist?! Für alle seit 2004 in der EU eingeführten und verkauften Neuwagen gilt ABS-Pflicht!
 

R2D2

Guest
Matze89 schrieb:
Für alle seit 2004 in der EU eingeführten und verkauften Neuwagen gilt ABS-Pflicht!
Hugh, der Experte hat gesprochen!

Selten so einen Quatsch gelesen... es mag ja sein, dass es eine freiwillige Selbstverpflichtung der Hersteller gibt, eine gesetzliche Pflicht gibt es aber nicht.
 

shorty2006

Guest
R2D2 schrieb:
Matze89 schrieb:
Für alle seit 2004 in der EU eingeführten und verkauften Neuwagen gilt ABS-Pflicht!
Hugh, der Experte hat gesprochen!

Selten so einen Quatsch gelesen... es mag ja sein, dass es eine freiwillige Selbstverpflichtung der Hersteller gibt, eine gesetzliche Pflicht gibt es aber nicht.
ab 2014 ist bei allen in der eu verkauften neuwagen ESP pflicht, da denk ich mal wird auch ABS dabei sein. jetzt allerdings ist nach meinen kenntnisstand kein ABS o.ä. pflicht
 

ARA

Dabei seit
02.10.2009
Beiträge
1.408
Zustimmungen
70
Fahrzeug
Roomy 1.2 TSI / Jetzt Golf Sportsvan
Kilometerstand
40000
Es gibt seit 2004 so etwas wie eine Selbstverpflichtung der Autohersteller/Industrie, keine Wagen ohne ABS mehr in der EU zu entwickeln/verkaufen. Dies gilt nicht für Modelle, die schon am Markt sind.
ESP wird ab November 2011 für alle neuentwickelten Fahrzeuge in der EU Pflicht. Bereits am Markt befindliche Fahrzeuge haben eine Gnadenfrist bis November 2014. Ab dann muß jedes Neuzugelassene Fahrzeug ESP haben, egal wie lang schon erhältlich. Auch ein LADA z.B.

http://forum.bauforum24.biz/forum/index.php?showtopic=33755

Und ABS ist Voraussetzung für ESP. Ohne geht nicht.
 

Tanktourist

Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
472
Zustimmungen
20
Matze89 schrieb:
Und den Experten hier sage ich: Sie fahren eine Straße entlang, sieht alles frei aus, plötzlich kommen Sie auf eine Eisfläche, noch bevor Sie reagieren können, gehts ab oder Sie machen Fehler, weil Sie sich erschrecken. ESP merkt das schneller, als jeder Fahrer handeln kann, und betreibt Schadensbegrenzung. Wie hier ein Vorredner schon sagte, von den "wir können fahren-Leute" hab ich die letzten Tage auch einige erlebt und plötzlich war ein Schweigen zu dem Thema. Aber wer meint 300€ sparen zu müssen und 15000€ nachher in den Sand zu setzen, hat viel gewonnen.

Und zum Thema ABS: Wer sagt dass es keine Pflicht ist?! Für alle seit 2004 in der EU eingeführten und verkauften Neuwagen gilt ABS-Pflicht!

Wetten, daß mind. 50% der Fahrzeuge, die Du im Graben stehen sehen hast, bereits ESP und ABS hatten? Bin über Weihnachten bei einem Bekannten mitgefahren und durfte als Beifahrer den sagenhaften Sicherheitsgewinn von ABS und ESP miterleben. Auf Glatteis rutschte das Fahrzeug fast ungebremst in den Vordermann. Und manche glauben wirklich, diese elektronischen Spielereien würden Wunder vollbringen....
Würde nie im Leben auf die Idee kommen, so einen Firlefanz nachzurüsten. Kauf Dir einen Satz gute Reifen und fahr ordentlich! Für alle Fälle hat man dann noch ne Vollkasko.
Und zum tollen ESP aus der VW/Audi-Gruppe lese mal hier:
http://www.motor-talk.de/forum/abs-esp-hydr-einheit-defekt-1600-und-keine-kulanz-t2262368.html
 
Thema:

ESP nachrüsten???

ESP nachrüsten??? - Ähnliche Themen

Benötige Autoscan bzw. Codierung ABS-Stg.: Hallo, da ich bei mir den ESP-Taster nachrüsten möchte (ja, im Citigo) bräuchte ich mal bitte von jemandem die Codierung des ABS-Steuergeräts mit...
ABS/ESP Steuergerät PIN Belegung am Skoda Superb II 3T5 BJ2010: Hallo zusammen, seit paar Wochen zeigt mein Skoda Superb II BJ 2010 dauerhaft (ESP/ABS Fehler) in Bordcomputer an. Das auslesen ergab...
Standheizung im Rapid nachrüsten: Hallo, hat jemand schon mal eine Standheizung im Rapid nachrüsten lassen ? Fahrzeug ist ein 1,4 TSI Ez 17
Slowenischer Spaceback, ESP Ausstattung PR-Code 1AT: Hallo liebes Forum, zunächst möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Sebastian und ich bin 36 Jahre alt. Ich bin auf das Forum...
Nachrüsten Anhängerkupplung: Hallo liebe Skoda Gemeinde, ich habe mal eine Frage. Kann mir jemand sagen ob es stimmt, dass man beim Nachrüsten einer Anhängerkupplung einen...

Sucheingaben

esp nachrüsten

Oben