ESP ausschaltbar?

Diskutiere ESP ausschaltbar? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, ja ich schon wieder mit nem Therad ;). Eine Frage bei meinem neuen Octavia FL BJ 2012 ist ja nur der ASR Schalter verbaut. Im VFL lies sich...

  1. Hell

    Hell

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 Kombi 105 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Zapf
    Kilometerstand:
    21482
    Hi,

    ja ich schon wieder mit nem Therad ;). Eine Frage bei meinem neuen Octavia FL BJ 2012 ist ja nur der ASR Schalter verbaut. Im VFL lies sich ja noch das ESP abschalten. Beim neuen Zeigt das MFG nur noch "ASR deaktiviert". Kann man auch irgendwie das ESP auschalten OHNE VCDS?. Sorry falls die frage schonmal irgendwo auftaucht. Habe nichts gefunden.


    Gruß Steffen
     
  2. robaer

    robaer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O2 2.0Tdi Elegance, BJ 2012 sowie Rapid 1.2TSI BJ2013
    Jupp, geht:
    Warnblinkanlage an, Zündung an, ASR aus, 5 mal Gaspedal bis Anschlag durchtreten (Motor aus), Zündung aus und dann direkt wieder an,
    Der Haken an der Sache: Die Warnblinkanlage muß an bleiben.
     
  3. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Das heißt dann aber: Geht nicht.
    Ein normaler Fahrbetrieb auf öffentlichen Straßen ist mit eingeschalteter Warnblinkanlage nicht zulässig; abgesehen von den bekannten Ausnahmenfällen, wie Panne etc.
    Oder habe ich da in der Anfrage falsch verstanden?
     
  4. #4 d.zilles, 29.10.2012
    d.zilles

    d.zilles

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuwied
    Fahrzeug:
    Oktavia 2 1.4 TSI 149 PS + LPG VCDS Hilfe im Raum KO,NR,MYK,WW. Einfach mich kontaktieren.
    Kilometerstand:
    30
    über vcds ist es abschaltbar!
     
  5. Mulk

    Mulk

    Dabei seit:
    12.06.2012
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I Combi
    Das hört sich an wie wenn man bei der Playstation nen Cheat eingibt :D
    Wie kommt man auf sowas drauf? Ausprobieren?
     
  6. robaer

    robaer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O2 2.0Tdi Elegance, BJ 2012 sowie Rapid 1.2TSI BJ2013
    Gefunden hab ich das über Herrn Google. Und zwar in Zusammenhang mit Fahrsicherhietstraining. Warum sollte man im normalen Betrieb ESP ausschalten wollen??
    Und wenn man wirklich mal hängenbleiben sollte und ESP ausschalten "muss", dann kann man das mit dem Kniff abschalten - Warnblinker hin oder her. Mir reicht das.
     
  7. #7 Robert78, 30.10.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    659
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    17000
    Bleibt man hängen muss man das ESP nicht ausschalten. Wenn dann nur das ASR, und das kann man ja einfach mit der Taste ausschalten.
     
  8. robaer

    robaer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O2 2.0Tdi Elegance, BJ 2012 sowie Rapid 1.2TSI BJ2013
    Deswegen auch in Anführungszeichen... Es ging mir auch nur eher darum ein Beispiel zu suchen, mir ist nur auf die schnelle nix besseres eingefallen (außer vll.t noch Driften..).
     
  9. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Nun ja, aber im Beitrag 2 schreibt doch robaer, daß die Warnblinkanlage an bleibt, und daß das der Haken sei? :?:
     
  10. robaer

    robaer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O2 2.0Tdi Elegance, BJ 2012 sowie Rapid 1.2TSI BJ2013
    Zusammenfassen: komplett abschalten mittels VCDS dürfte gehen, habs aber nicht ausprobiert. Warum auch. Und für die Fälle, bei denen man drauf "angewiesen" ist (Schneedriften, Fahrsicherheitstraining, oder andere Herausforderungen im Winter) dann kann man wie schon beschrieben abschalten. Reicht doch, oder?

    Offtopic: im täglichen Leben ESP abschalten halte ich für Blödsinn, das System ist ein Segen. Wenn man Auto mal tatsächlich so festhängt, dass ich ESP, nicht nur ASR, abschalten muss, dann stört mich (und sicher dann auch nicht die grüner Männer) auch der Warnblinker nicht.
     
  11. #11 FabiaOli, 01.11.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.674
    Zustimmungen:
    281
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Die meisten wollen doch einfach nur das ESP abschalten um die Kiste im Schnee irgendwo wo Platz ist ausbrechen zu lassen und dann selber das Auto im Griff zu haben, eben ohne ESP.

    Im normalen Betrieb würd ich es auch nicht ausmachen, geht zwar bei unseren Modellen noch, aber wofür denn...
    ASR muss man höchstens mal abschalten, wenn man nicht los kommt, aber ESP kann ja immer an sein.
     
  12. iamit

    iamit

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia Limousine 1,4 l TSI, 122 PS
    Ist es nicht auch so, dass man ASR bei Benutzung von Schneeketten ausschalten soll?
     
  13. criz

    criz

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    134
    Werkstatt/Händler:
    Walter-Schneider Siegen
    ASR kann man, wie schon gesagt, ganz einfach über die Taste ausschalten und das ohne "Probleme" wie stäntige Warnblinkanlage.

    Sicherlich ist es sinnvoller ASR bei Schneeketten abzuschalten, da man sonst nicht ihr volles Potential abrufen kann. Aber kommt sicher auch immer auf die Situation drauf an.
     
Thema: ESP ausschaltbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 3 esp ausschalten

    ,
  2. octavia iii esp deaktivieren

    ,
  3. Octavia 5e ESP deaktivieren

    ,
  4. rapid esp abschalten,
  5. octavia esp ausschalten,
  6. kann man beim octavia 3 das esp ausstellen
Die Seite wird geladen...

ESP ausschaltbar? - Ähnliche Themen

  1. ESP Schalter mechanisch oder elektronisch geregelt?

    ESP Schalter mechanisch oder elektronisch geregelt?: Hallo an die Gemeinde, Ich fahre einen 2011 er Superb und wollt mal wissen, ob der ESP Schalter links oben am Schalthebel elektronisch über ein...
  2. ABS/ESP Rückruf 45F4

    ABS/ESP Rückruf 45F4: Jemand davon betroffen von euch betrifft ja Octavia 1Z sowie Superb 3T
  3. Reifen extrem schlecht, oder ESP zu aggressiv?

    Reifen extrem schlecht, oder ESP zu aggressiv?: Hallo, eins vorweg, ich bin noch beim Einfahren und trete weder voll durch, noch lasse ich den Motor sehr hoch drehen. Aber heute ist es mir...
  4. Fehler ABS/ ESP nach Räderwechsel

    Fehler ABS/ ESP nach Räderwechsel: Hallo, nachdem ich nur meine Sommerreifen auf meinen Superb montiert habe, erschien die Fehlermeldung ABS/ESP und die Reifendruckkonrtolllampe...
  5. Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?

    Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?: Ich hab meinen S3 SL noch nicht all zu lange, mir ist aber etwas aufgefallen: Wenn ich mal etwas - naja sagen wir sportlicher - fahre, damit meine...