ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..)

Diskutiere ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, fahre den O3, 2014, 120tkm, 1.8 TSI, 4x4, DSG Sporadisch ist beim langsam Fahren (40km/h) in den letzten 6 Monaten 3x die Fehlermeldung...
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #1

Christian-s51

Dabei seit
02.10.2019
Beiträge
20
Zustimmungen
3
Hallo,

fahre den O3, 2014, 120tkm, 1.8 TSI, 4x4, DSG

Sporadisch ist beim langsam Fahren (40km/h) in den letzten 6 Monaten 3x die Fehlermeldung "ACC deaktiviert" aufgetreten. Sonst keine Meldungen. Habe mir nicht dabei gedacht.

Heute aber:
Ich fahre wieder 40km/h dem Stau hinterher und dann Cockpit Kino:
  • ESC Fehler
  • Reifendruck Fehler
  • Berganfahrfehler
  • Start/Stopp Fehler
  • ACC nicht verfügbar
  • Parkpilot funktioniert nicht (Knopf blinkt)
Im Prinzip ist es dieser Fehler:

Auto für 1h abgestellt, sofort Cockpit Kino.

War gerade in der freien Werkstatt meines Vertrauens: Fehlerspeicher gelöscht - sofort gleiche Fehlermeldungen.

Sein Tipp: Marder. Auto steht frei draußen, Von oben in dem Motorraum konnte man nichts verdächtiges sehen.

Kennt jemand das Problem? Ich bin für jede Lösung dankbar.
Ggfs. eine spezielle Sicherung lösen (z.B. ABS) und schauen ob der Fehler wegbleibt?
Wie würdet ihr vorgehen?

Bisher habe ich folgendes im Internet gefunden:
ABS-Sensor defekt o. verschmutzt; oder Kabel defekt
ABS Steuergerät
ACC Stecker/Kabel vergammelt
Zündspule defekt (hätte ich dann nicht einen Notlauf und Zündaussetzer!?)

Danke und schönes WE

Christian

Edit:
der Fehler wurde ja gelöscht. Dann Zündung an und direkt kam der Fehler ohne das der Wagen sich bewegt hat. Daher würde ich eine Sensorverschmutzung ausschließen. Sondern was "wirklich" defektes.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #2
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.690
Zustimmungen
6.106
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Ohne Fehlerspeicherauszug: Glaskugelraten.
 
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #3
Octi62

Octi62

Dabei seit
12.02.2022
Beiträge
29
Zustimmungen
191
Denke mal das ist eine Schwäche Batterie. Der wie schon geschrieben ohne Fehlerspeicher auslesen ist es wie it der Glaskugel.
 
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #4

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.964
Zustimmungen
814
Ich vermute auch eine schwache Batterie.
 
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #5
GolfCR

GolfCR

Gesperrt
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
1.955
Zustimmungen
970
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 5E 2.0 TDI
Denke mal das ist eine Schwäche Batterie. Der wie schon geschrieben ohne Fehlerspeicher auslesen ist es wie it der Glaskugel.
So sehe ich es auch, beim Marder solltest du eigentlich im Motorraum was sehen können.

Ist es noch die erste Batterie?
 
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #6

Christian-s51

Dabei seit
02.10.2019
Beiträge
20
Zustimmungen
3
Hallo,

ja es ist die 1. Batterie, sprich 8 Jahre und 1 Monat alt.

Habe gerade den Batteriezustand im Borddisplay ausgelesen: 70%

Zündung an, Motor an: Fehler weg !

Trotzdem habe ich am 03.08. einen Werkstatttermin. Ich melde mich.
 
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #7
GolfCR

GolfCR

Gesperrt
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
1.955
Zustimmungen
970
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 5E 2.0 TDI
Ja es ist normal das der Fehler dann weg ist, sollte aber immer noch im Fehlerspeicher vorhanden sein.
Bei 8 Jahre kann die Batterie schonmal so langsam tschüss sagen, bei der heutigen Elektronik in den Autos....
 
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #8

Christian-s51

Dabei seit
02.10.2019
Beiträge
20
Zustimmungen
3
Hallo,

kurze Rückmeldung bzw. Frage:

a) Ist es normal, dass bei einer alten (AGM)-Batterie einzelne Systeme ausfallen können? Ich kenne eine alte/leere Batterie an dem morgendlichen "orgeln" bzw. an einem Totalausfall (komplett tot).

b) Mir ist aufgefallen, dass die Start/Stopp fast nie zum einsatz kommt. Im Display steht: Energiebedarf (oder verbrauch) hoch. Keine Klima an, Radio normal laut... -> ??
Ich meine früher war die ständig im Einsatz (nervig, gerade beim einparken und wechsel von D nach R [DSG])
Die Batterie zeigte 70% an. Nachdem ich heute 35km gefahren, waren es immer noch 70%.
Kann man die Batterie in einer Werkstatt auf Alterung (oder ähnliches) prüfen lassen?

Danke.

Christian
 
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #9

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.964
Zustimmungen
814
Natürlich. Sowas sollte jede Werkstatt prüfen können.
Also ab in eine Werkstatt !
 
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #10
birscherl

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.946
Zustimmungen
773
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
a) Ist es normal, dass bei einer alten (AGM)-Batterie einzelne Systeme ausfallen können? Ich kenne eine alte/leere Batterie an dem morgendlichen "orgeln" bzw. an einem Totalausfall (komplett tot).
Ja. Steuergeräte sind bei Unterspannung zickig, lange bevor der Anlasser nicht mehr will.
 
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #11
Mccarp

Mccarp

Dabei seit
23.07.2019
Beiträge
1.070
Zustimmungen
411
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
Bei mir fällt bei „schwacher Batterie“ immer zuerst ACC aus, Rest funktioniert da noch einwandfrei
Und Start/Stopp funktioniert nicht mehr
Batterie über Nacht aufladen und alles gut
Ist aber auch erst 3 Jahre
 
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #12
GolfCR

GolfCR

Gesperrt
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
1.955
Zustimmungen
970
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 5E 2.0 TDI
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #13
jens.f

jens.f

Dabei seit
16.04.2018
Beiträge
514
Zustimmungen
265
Fahrzeug
Skoda Superb 3 Combi
Kilometerstand
150000
Bei mir fällt bei „schwacher Batterie“ immer zuerst ACC aus, Rest funktioniert da noch einwandfrei
Kann ich auch nur Bestätigen.
Bei mir viel auch Ab und zu Notruf und Rangierbremsassistent aus - bei der Inspektion wurde dann die Batterie getauscht, da die Messung ergeben hat, dass die nicht mehr innerhalb der Toleranzen waren - seit dem geht wieder alles Einwandfrei (Auto war da 4 1/2 Jahre alt).
 
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #14

Christian-s51

Dabei seit
02.10.2019
Beiträge
20
Zustimmungen
3
Hallo,

kleines Statusupdate:
gestern war ich in der Werkstatt. Er kann (oder wollte nicht) die batterie testen. "Das würde nichts bringen" ....
egal.

Die neue AGM (Varta E39) ist bestellt und kommt morgen. Gestern wieder Autobahn gefahren. 2x Cockpit Kino (und 1x beim Einlegen des Rückwärtsgangs [Parkpilot aktiv]). Batterie hat es auf 80% geschafft. Zwischenzeitlich hat sogar die Start/Stopp funktioniert!

Heute morgen wieder auf 70% gefallen. Habe das externe Ladegerät angeschlossen und lädt mit 4A, nach 10min ist aber der Zeiger auf 0A. (Display dann weiterhin 70%).
Ladegerät: https://www.amazon.de/gp/product/B01IWPZEVE/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1
(Minuspol am Massepunkt angeschlossen)

Die Batterie wird dann morgen eingebaut (inkl. Programmierung des neuen Typs).
Ich melde mich dazu in der Hoffnung das Problem beseitigt zu haben.

Christian
 
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #15

Christian-s51

Dabei seit
02.10.2019
Beiträge
20
Zustimmungen
3
Ich komme gerade von einer anderen Werkstatt zurück.

Tadaaa:

20220727_133705.jpg


Gut, dass morgen die neue kommt.

Frage: Sollte ich die neue Batterie mit meinem externen Ladegerät zuhause aufladen, oder "einfach so" einbauen lassen?

Danke.

Christian
 
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #16

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.964
Zustimmungen
814
Es ist empfehlenswert, die neue Batterie zu Laden.
 
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #17
Octi62

Octi62

Dabei seit
12.02.2022
Beiträge
29
Zustimmungen
191
Ist dein Ladegerät überhaupt für AGM Batterien geeignet? Kann ich mir bei 12V Ladespannung eigentlich nicht vorstellen.
 
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #18
birscherl

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.946
Zustimmungen
773
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
Frage: Sollte ich die neue Batterie mit meinem externen Ladegerät zuhause aufladen, oder "einfach so" einbauen lassen?
Das ist egal. Selbst wenn du sie volllädst, wird sie danach im Fahrzeug nicht geladen, bis der Ladezustand auf 80 % gesunken ist.
Wegen des Batteriemanagements geht der Ladezustand nicht über 80 %, damit eben die restlichen 20 % für die Rekuperation zur Verfügung stehen.

Die Batterie wird dann morgen eingebaut (inkl. Programmierung des neuen Typs).
Hast du keine AGM mehr gekauft?
 
  • ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) Beitrag #19

Christian-s51

Dabei seit
02.10.2019
Beiträge
20
Zustimmungen
3
Hallo,

schlechte Neuigkeiten.

Die neue Batterie ist eingebaut und codiert. Habe mir ein extra AGM Ladegerät gekauft aber bisher nicht benutzt, da nach dem Einbau SOC 80% im Bordcomputer stand.

Fahre 100m, muss halten: Start/Stopp hat sofort funktioniert. Fahre wiedermal dem Stau mit ca. 20km/h rollend hinterher: BING. BING, BING ...
ACC Fehler, ESC Fehler, Berganfahrfehler, Start/Stopp Fehler ....

Bin direkt zu einer anderen Werkstatt gefahren und die sagte mir ebenfalls, dass die Batterie im System richtig codiert ist.

Er löschte alle Fehler im System.
Es traten weiterhin auf (nicht löschbar):
  • ACC Fehler (genauen Wortlaut weiß ich nicht)
  • Allrad: keine Kommunikation (Sicherung Nr. 9 intakt!)
Super! Der nächste Fehler!

Ich war heute in der Waschstraße. Der ACC Sensor sitzt gerade, kein Steinschlag.

Er rat mir zu Skoda zu fahren....

Habt ihr noch eine andere Idee, außer bei Skoda ein Vermögen zu lassen?

Danke

Christian
 
Thema:

ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..)

ESC Fehler plus ACC Fehler, Start/Stopp Fehler, Berganfahr Fehler (..) - Ähnliche Themen

Fehler: Stabilisierungskontrolle ESC: Hallo Alle, ich bin Fahrer eines Octavia III 5E 2.0 TDI DSG, und wende mich mit einer bisher ungelösten Frage an euch. Fehlermeldungen: - Fehler...
seltsamer Fehler Motorkontrollleuchte blinkt und ABS-Leuchte, Auto geht ins Notprogramm (max. 40km/h), oft nach 10 km Fahrt, 3-Zylindermotor HTP 1,2 L: Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit dieses Problem, blieb damit im Notprogramm (40km/h auf zwei Zylindern) auch auf der Autobahn liegen...
Fehler ACC, Spurhalte, Parksensoren, Start/Stopp,: Hallo zusammen! Nachdem ich bisher nur fleißiger Mitleser war und auch schon viele wertvolle Tipps gefunden habe, muss ich mich nun mal mit einem...
Gleichzeitiger Ausfall mehrerer Systeme: Guten Abend! Ich habe gerade einen richtigen Schreckmoment erlebt. Bei der Parkplatzsuche kurz vor der Haustüre habe ich folgende Fehlermeldungen...
O4 bestellt...könnte gegen SIII Mj 20 tauschen...: ?(?( Wie einige hier vielleicht schon wissen, ist mein Freundlicher Konkurs gegangen...und die Auslieferung ist für die 51. KW geplant, nachdem...
Oben