Es klackert mal wieder

Diskutiere Es klackert mal wieder im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute! Es klackert bei mir mal wieder. Erst mal vorweg: Die Koppelstangen sind es nicht, habe diese schon selber getauscht und kenne...

  1. #1 Bärchenmobil, 06.09.2003
    Bärchenmobil

    Bärchenmobil Guest

    Hallo Leute!

    Es klackert bei mir mal wieder.
    Erst mal vorweg: Die Koppelstangen sind es nicht, habe diese schon selber getauscht und kenne also das Geräusch.

    Seit einigen Tagen, tritt bei mir ein Klappern an der Hinterachse auf. Ich kann bis auf, dass es beim Bremsen auftritt, keine anderen erkennbaren Faktoren benennen. Das klackern tritt außerdem auch nur sporadisch auf. Hört sich an, als wenn man an einem Glücksrad dreht.

    Hat von euch jeamnd eine Idee?

    Gruß Bärchenmobil
     
Thema:

Es klackert mal wieder

Die Seite wird geladen...

Es klackert mal wieder - Ähnliche Themen

  1. Automatische Sitzverstellung (mal ja - mal nein)

    Automatische Sitzverstellung (mal ja - mal nein): Bei meinem 2013er S2 funktioniert die automatische Sitzverstellung beim öffnen der Fahrertür manchmal, und manchmal muss ich die Speicherposition...
  2. Kontrollleuchte blinkt nur bei Zündung ein paar mal auf und verschwindet dann...was kann es sein?

    Kontrollleuchte blinkt nur bei Zündung ein paar mal auf und verschwindet dann...was kann es sein?: Hallo liebe Skodafreunde, ich habe einen Skoda Superb 2011 mit Xenonlicht. Vor einer Woche wurde mir der Fehler Standlicht vorne rechts defekt...
  3. Hat jemand schon mal nen Tempomat nachrüsten lassen.

    Hat jemand schon mal nen Tempomat nachrüsten lassen.: Mein Fabia 3 ist ein EU Fahrzeug und hat leider nur ein Speedlimiter. Mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt. Hätte aber gerne den Modeschalter...
  4. Wieder mal hier im Forum: Scout vs Style

    Wieder mal hier im Forum: Scout vs Style: Moin zusammen, war for 3 Jahren aktiv hier am Lesen, bevor es meinen Octavia Firmenwagen gab. Jetzt läuft das Leasing bald aus, und ich habe mich...