Es ist vollbracht! Lautsprecher Einbau Fabia

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von harvey, 29.12.2002.

  1. harvey

    harvey Guest

    Hallo Gemeinde,

    es ist vollbracht! :geburtstag:

    Nach Tagen und halben Nächten, stets unterbrochen von leckerem Weihnachtsessen natürlich, sieht der Wagen wieder aus wie neu mit allen Verkleidungen am richtigen Platz.
    Wie versprochen hier ein paar Bilder von diversen Einbaudetails:

    1. Die neuen Focal 165 "Slim" mit Einbaurahmen. Man erkennt deutlich den sehr kleinen Neodym-Magneten mit geringer Einbautiefe.
    http://www.planetdraco.de/temp/02.jpg

    2. Die "nackte" Türinnenseite.
    http://www.planetdraco.de/temp/10.jpg

    3. Der Einbauring, angeschraubt und mit Silikon abgedichtet.
    http://www.planetdraco.de/temp/05.jpg

    4. Die Komplette Tür samt Dämmung. Hier klappert nichts mehr.
    http://www.planetdraco.de/temp/09.jpg

    5. Die Innenverkleidung der Tür. Auch sie ist gedämmt. Man sieht die Bearbeitung des Gitters, ist jetzt grösser und tiefer (äusserlich nicht zu sehen).
    http://www.planetdraco.de/temp/01.jpg

    6. Der Verbindungsstecker Tür <=> Karosserie. Für jede Türfunktion gibt es einen "Stecker im Stecker".
    http://www.planetdraco.de/temp/08.jpg

    7. Die einzelnen Stecker lassen sich herauslösen. Der Lautsprecherstecker (schwarz, im Vordergrund) wurde an ein dickeres Lautsprecherkabel angeschlossen. Der Tip, einen nicht belegten Stecker einfach zu entfernen, hat bei mir nicht funktioniert, da alle Stecker belegt waren.
    http://www.planetdraco.de/temp/07.jpg

    8. So sieht das Heckseitenteil im Kombi aus, wenn die Verkleidung fehlt. Sämtliche Kabel haben bereits den Weg nach hinten gefunden.
    http://www.planetdraco.de/temp/06.jpg

    9. Die rechte Klappe wurde mit einem angepassten Brett (schwarz bezogen) verstärkt. Mit zwei Scharnieren unten erfolgt die stabile Verbindung zur Verkleidung. Darauf wird später die Endstufe befestigt.
    http://www.planetdraco.de/temp/04.jpg

    10. Die Klappe von aussen. Noch sieht man die Schrauben, sie werden später gegen geschwärzte ausgetauscht.
    http://www.planetdraco.de/temp/03.jpg

    11-?? In Arbeit... ;-)


    Die Dämmatten stammen aus dem Autozubehör von Teroson, sind selbsklebend und durch eine Abdeckfolie auf der Vorderseite geruchsarm. Mittels Heissluftpistole sehr gut zum Kleben und Anschmiegen an die Konturen zu "überreden". So ist die Tür auch bei höheren Pegeln absolut ruhig - ganz abzusehen vom äusserst satten Klang, wenn die Tür ins Schloss fällt. :]
    Die Hochtöner sitzen auf dem Armaturenbrett, war akustisch eindeutig die bessere Lösung als im Spiegeldreieck. Kabel gehen eingeklemmt zwischen A-Säule und Armaturenbrettrand nach unten; Doppelklebeband hält sie am Platz.

    Klanglich macht das System einen sehr ausgewogenen Eindruck. Nichts klappert oder dröhnt, auch hohe Pegel sind machbar, wobei durchaus auch die Bässe nicht zu kurz kommen. Was fehlt ist die Abrundung nach ganz unten, damit auch bei schnellerer (fahrgeräuschreicher) Fahrt Bass zu hören ist. Ich denke da an einen Reserveradsub, der ebenso unauffällig integriert werden kann. Die Kabel liegen jedenfalls schon.
    Was noch nervt sind die hinteren Hochtöner. Sie laufen direkt am Radio mit, aber klingen spitz und reissen die Bühne nach hinten. Werde sie entweder ganz abklemmen oder per Widerstand deutlich zügeln.


    Und nun viel Spass beim Nachkochen,

    Harvey :schlumpf:



    edit fabioso: bitte nicht die bilder aus der community-galerie verlinken, so war diese funktion nicht gedacht!

    edit Harvey: Geht klar, Chef! ;-) So, die Bilder sind jetzt verlinkt. Vielen Dank nochmals an Draco, der mir sehr bei den Bildern geholfen hat! :beifall:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    kannst mir die bilder schicken und ich lad sie hoch. Das interessiert mich :elk:
     
  4. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
  5. frommi

    frommi Guest

    hallo harvey, sieht nach nach unendlich viel arbeit aus. aber scheint gut geworden zu sein.

    ich hätte nur noch mehr gedämmt. die kabel liegen noch locker rum.das kann anfangen zu klappern und nervt dann.
    habe ich bei mir alles mit zugeklebt.(hoffentlich geht nie der fensterheber kaputt)

    grüße
    frommi
     
  6. harvey

    harvey Guest

    frommi:
    Ja, es war in der Tat ein *tierischer* Aufwand. Man glaubt gar nicht, vieviele Kleinigkeiten viel Zeit verschlingen. Und sehen davon kann man - gewollt - auch nichts. :-)

    Bei mir klappert nichts. Die Kabel haben bereits eine Umwicklung und sind an einigen Stellen befestigt. Nur der Fensterheber-Motor ist noch präventiv mit etwas Schaugummi ruhiggestellt - habe ich einfach druntergeklemmt.

    Harvey :schlumpf:
     
  7. harvey

    harvey Guest

    Gerne, bevor Ihr Euch noch schlagt :veilchen: :D

    Was wollt Ihr noch noch wissen?

    Harvey :schlumpf:
     
  8. #7 mauwges, 22.04.2003
    mauwges

    mauwges Guest

    hallo harvey,

    du hast die lamellenöffnungen der türverkleidung vergrößert; wie hast du das gemacht, weil du schreibst, dass man da nix sieht und wie das bild aussieht, sieht man da wirklich nixhttp://www.billigerdrucken.de/fabiaclub/forum/images/smilies/confused.gif
    soll heissen: top verarbeitet http://www.billigerdrucken.de/fabiaclub/forum/images/smilies/hoch.gif
    - aber wie mit der stichsäge wohl nicht!?

    viele grüße
     
  9. harvey

    harvey Guest

    Hallo mauwges,

    herzlich willkommen in der Community!

    Zum Gitter: Man muss die Dicke reduzieren, indem man Material abträgt. Ich habe dazu einen Winkelschleifer (Flex) mit einer Sandpapierscheibe verwendet. Man sollte allerdings vorsichtig sein, da die hohen Drehzahlen den Kunststoff erwärmen und schmierig machen, bis die Scheibe zugesetzt ist. Also immer in Etappen arbeiten, zwischendurch abkühlen lassen und die Plastikklumpen und -krümel entfernen. Am besten man hat einen regelbaren Schleifer zur Hand.
    Zum Schluss nicht vergessen mit einem Messer die Stege sauber vom Material zu befreien, dass sich zwischen ihnen verklebt hat.


    Viel Spass beim Nachkochen,

    Harvey :schlumpf:


    P.S.: Wenn Du Smilies einfügst solltest Du das [URL...] weglassen. ;-)
     
  10. #9 mauwges, 17.05.2003
    mauwges

    mauwges Guest

    hallo nochmal,

    ich bin bei auf meinem weg zum hifi-fabia einen schritt nach vorne gekommen und habe mir das clarion dxz 928 r eingebaut. als nächstes werde ich das frontsystem in angriff nehmen.
    Nach umfangreichenrecherchen frage ich mich nun warum du eigentlich das focal als slim genommen hast. das normale focal 165-V2 hat eine einbautiefe von 74mm und müsste somit auch passen oder habe ich da jetzt eine kleinigkeit übersehen?

    viele grüße,
    markus
     
  11. #10 NRW TDI, 17.05.2003
    NRW TDI

    NRW TDI Guest

    Also das würd mich jetzt auch interessieren, weil ich in meiner Anlagenzusammenstellung fest mit diesem geplant habe!

    Gruß,
     
  12. #11 63Michael, 17.05.2003
    63Michael

    63Michael Guest

    @ mauwges & NRW TDI

    74mm gehen nur, wenn man die Lautsprecher auf die Türverkleidung setzen will. Will man sie unter der Verkleidung haben, ist bei ca. 63mm Feierabend.
    Es sei denn man versetzt die Fensterführung etwas nach hinten, dann lassen sich noch ein paar mm gutmachen. Allerdings weiß ich nicht wie lange die Fensterhebermechanik das mitmacht, weil sie sowieso recht anfällig sein soll. Und Garantie gibts dann selbstverständlich auch keine mehr. Also alles auf eigene Gefahr!!!

    MfG Michael
     
  13. #12 mauwges, 18.05.2003
    mauwges

    mauwges Guest

    @ 63michael
    hi,
    das wundert mich jetzt aber, da ich bislang meistens etwas von 80 mm gelesen habe...

    mein plan ist der folgende: ich will die orginalen lautsprecher sowie die aufnahmen rausschmeissen und mir ein paar spacer aus mdf fertigen sodass der lautsprecher unmittelbar hinter der verkleidung sitzt - glaubst du nicht das das geht?

    ich habe bis jetzt die verkleidung nämlich noch nicht runtergebaut, da keine zeit...

    viele grüsse,
    markus
     
  14. #13 schwipsy, 18.05.2003
    schwipsy

    schwipsy Guest

    Hi Mauwges,
    das geht leider nicht...nach vorne ist auch nicht viel Platz vielleicht 5mm dann sitzt du direkt an der Verkleidung...habe die Next FLS6 verbaut...
    die haben obendrauf noch einen 2. Magneten der etwas übersteht, die passen gerade so rein.

    Diese müßten passen, vielleicht ist das was für dich bei...

    Rainbow fahrzeugspezifisch bei Acr 99€

    Ground Zero GZHC 16 Neo (53mm) 250€

    Boss Neo 60 (46mm) 200€

    FOCAL 165 V 2 SLIMLINE (56mm) 300€

    Audiobahn ABC 6002Q (48mm) 499€

    Lanzar Neo 6C (53mm) 290€

    Next FLS6 (42mm) 220€

    KICKER K652 (49mm) 410€

    Planet Audio P62 KX (55mm) 230€

    Magnat Car Fit 162 (55mm) 40€

    Oettinger Compo TOP 165 NEO (34mm) 210€

    Gruß Schwipsy
     
  15. #14 mauwges, 18.05.2003
    mauwges

    mauwges Guest

    wow, saucool - tolle liste
    ich habe mir bisher noch nicht die mühe gemacht alle lautsprecher, über die man so liest/die man sieht, auf ihre einbautiefe hin zu checken.ich liebäugel schon sehr mit den focals aber die slimline ist so schweine teuer, deswegen hoffte ich die "normalen" v2 passen auch; so muss ich wohl doch in den sauren apfel beissen bzw. mit erneuten recherchen beginnen; jedenfalls danke für die super liste.
    es gibt doch auch einen thread mit einer liste an passenden frontsystemen; evtl. solltest du die da posten (wenn du das nicht schon gemacht hast :)

    viele grüsse,
    markus
     
  16. #15 Hellfire, 05.10.2003
    Hellfire

    Hellfire Guest

    Hallo Harvey es würde mich mal interssieren, wie du die Verkleidung an der Fahrerseite, auf der auch der Hebel für die Motorraumöffnung montiert ist, abbekmommen hast. Dahinter befindet sich ja der Durchbruch wo sämtlich Kabel in die Tür gehen. Ich muss zwangsläufig neue Kabel legen, da ich das Frontsystem ebenfalls über eine Endstufe betreiben will.
     
  17. subtek

    subtek Guest

    Hmm wie genau hast du das mit den lautsprecherkabeln gemacht? also die stecker gelöst und einfach ein LSkabel durchgefriemelt oder wie??
     
  18. harvey

    harvey Guest

    Hallo ihr zwei,

    zunächst dachte ich einer der Steckerplätze wäre leer, also genug Platz für 2,5 qmm-Kabel. Da dies bei mir leider nicht der Fall war und das Lautsprecherkabel ausserdem nur zweipolig ausgeführt ist (die Weiche also unzugänglich in der Tür sitzen müsste) kam Entscheidung 1:
    Hochtöner auf's Armaturenbrett.

    Bleibt die Frage mit den Steckern. Also raus mit oder aufbohren. Aber mit dem Hintergedanken, das die Tür vielleicht mal ausgebaut werden muss und ein festes Kabel dann im Weg wäre, kam Entscheidung 2:
    Die Stecker bleiben, nur werden die Originalkabel so kurz wie möglich nach den Steckern mit Quetschverbindern an "richtige" Lautsprecherkabel (1,5 qmm zum Lautsprecher; 2,5 qmm zum Verstärker) verbunden.

    Letzendlich hat also die Praxistauglichkeit über die Konsequenz gesiegt. Und: Ja, man muss Haubenöffnerhebel und den Teppich kurz entfernen, um wirklich bequem von innen dranzukommen. Es sei denn, man hat Finger mit mehr als drei Gelenken und eigebauter Kamera mit Lampe... ;-)
    Also Hebel abschrauben, Türgummis abziehen und den Teppich wegklappen.

    Fröhliches Basten und denkt an die Bedämpfung der Türbleche und -verkleidungen!

    :schlumpf: harvey
     
  19. #18 mauwges, 06.10.2003
    mauwges

    mauwges Guest

    grüizie gott zusammen,

    @harvey
    deine anleitung hat mir wirklich sehr geholfen, denn ich habe im sommer auch ein focal-slimline frontsystem in meinen fabi gepflanzt und auch ausreichend fotos gemacht - nur noch nicht die zeit für eine ordentliche doku gefunden...

    @rest
    das mit dem kabelproblem habe ich wie folgt gelöst, wobei meine lösung leider nicht 100%ig alltagstauchlich ist, da bei mit die kabel "am stück" also ohne trennstelle verlegt wurden.
    und zwar gibt es bei dieser stecker im stecker geschichte diesen weissen kunststoffrahmen der auch den gummibalg aufnimmt (klar was gemeint ist?).
    dieser rahmen besitzt 4 nasen mit denen er in das fahrzeugchassis geklippt wird. nun kommts: man entfernt einen dieser klips (einen der unteren, da die größer sind).
    dann muss man am steckerrahmen (der grosse schwarze in dem die kleinen stecker sitzen) noch eine kleine aussparung mit dem saitenschneider schaffen um die leitungen durchführen zu können. und fedsch.

    ich weiss es ist nicht die sauberste lösung weil schnippschnapp aber ich wollte nicht die lösung von harvey übernhehmen weil mir der gedanke missfällt 2x50W "Antennen" openended im autorumliegen zu haben :)

    soweit sogut
    viele grüße
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hellfire, 06.10.2003
    Hellfire

    Hellfire Guest

    Sorry dass ich nochmal nachfrage aber wie genau bekomme ich denn den Hebel für die Motorraumöffnung ab? Wie ist er angeschraubt? Wo befindet sich diese Schraube. Ich will nicht unnötig die Verkleidung ruinieren. :grübel:
     
  22. #20 szasza911, 27.10.2003
    szasza911

    szasza911 Guest

    hast du es irgendwie geschafft? bitte hilfe, komme nicht weiter, haubenöffner kommt nicht runter

    szasza
     
Thema:

Es ist vollbracht! Lautsprecher Einbau Fabia

Die Seite wird geladen...

Es ist vollbracht! Lautsprecher Einbau Fabia - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Lautsprecher

    Lautsprecher: Hallo, ich fahre ein Skoda Rapid (Erstzulassung 2015), am Sonntag Auto abgestellt funktionierte noch alles besten, Montag Mittag starte das Auto...
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  5. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...