Es ist immer gut, einen Schutzengel dabei zu haben...

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von pietsprock, 25.09.2012.

  1. #1 pietsprock, 25.09.2012
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Heute passiert in Essen:

    Ein Auto steht vor einer roten Ampel... mit einem mal macht es "Krach"... ohne Sturmeinwirkung fällt neben dem Auto ein großer Baum zu Boden...

    Wie viele Schutzengel der Fahrer im Auto hatte, kann man nur erahnen... auf jeden Fall haben diese einen guten Job gemacht, denn dem Fahrer ist nichts passiert...


    Bildschirmfoto 2012-09-25 um 21.20.21.png Bildschirmfoto 2012-09-25 um 21.19.40.png Bildschirmfoto 2012-09-25 um 21.20.01.png



    na hoffentlich passiert einem selber sowas nie!


    Gruß
    Peter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 25.09.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Da kann man dann nur noch hoffen das die Stadt einspringt um den Schaden zu bezahlen...
     
  4. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Da hat aber jemand richtig Schwein gehabt, nicht vorzustellen wenn das Kind mitgefahren wäre an dem Platz wo der Kindersitz war.
     
  5. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    oh :pinch: das hätte auch anders ausgehen können, den Schutzengeln sei dank.
     
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Die Hose wird wohl voll gewesen sein...
     
  7. Herwyn

    Herwyn

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    45326 Essen NRW
    Fahrzeug:
    Fabia² 1,4 TDI DPF Ambiente
    Kilometerstand:
    128800
    Wenn er denn mal zu Boden gefallen wäre! Aber vielleicht behagte ihm ja sein Standort nicht mehr, und er wollte mitgenommen werden...
    Nein, aber im Ernst, Peter: wo hast du das denn her?

    @ dathobi: wenn man der Stadt nachweisen kann, dass es ein "Gefahrenbaum" war und sie ihrer Verkehrssicherungspflicht nicht nachgekommen ist, dann wird sie wohl zahlen müssen; andernfalls denke ich doch wohl, dass die Teilkasko dafür aufkommt, oder?

    Herby

    HY#244
     
  8. #7 dathobi, 25.09.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Die Teilkasko kommt nur auf wenn es ein Sturmschaden ist und überhaupt eine vorhanden ist. Und wie Peter schon geschrieben hat ist es ohne Sturmeinwirkung passiert-also schlechte Karten da was zu Regeln.
     
  9. #8 Berndtson, 25.09.2012
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Glück im Unglück. Ab zur Lottobude.
    Wäre meine aber auch, denk ich...
    Ich habe noch nie gesehen das ein gesunder Baum so mirnichts dirnichts umgefallen ist.
     
  10. #9 pietsprock, 26.09.2012
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Laut Pressebericht ist das Wurzelwerk wohl morsch gewesen... Baumuntersuchungen erfolgen nach bestimmten Vorschriften, dazu gehört nicht, dass unter der Erdoberfläche gegraben wird und das Wurzelwerk untersucht werden muss...

    Der Stadt ist da kein Vorwurf zu machen (meine Einschätzung)



    Gruß
    Peter
     
  11. #10 dathobi, 26.09.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Wenn das Wurzelwerk schon morsch ist muss man es doch auch oberirdisch herrausfinden können..., weil der Baum doch schon irgendwelche Schäden aufweisen müste, oder nicht?
     
  12. HM8887

    HM8887

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz-Umgebung, Österreich
    Fahrzeug:
    Chevrolet Cruze, 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sternad, Gralla
    Kilometerstand:
    4500
    Ich bin bei der Landesregierung im Naturschutz tätig. Bei uns in Österreich ist es so, das wenn bekannt ist das der Baum Morsch ist (oder sonst eine Gefahr von Schäden durch den Baum entstehen können) müssen wir uns das anschauen und entweder den Baum sanieren lassen, oder aber den Baum entfernen. Solange der Baum halt auf einem öffentlichen Grundstück steht, sollte er jedoch auf einem Privatgründstück gestanden sein, ist der Besitzer dafür zuständig.
     
  13. #12 dathobi, 26.09.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Das ist hier auch so.
     
  14. #13 Octarius, 26.09.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Es muss dem Baumeigentümer ja nicht unbedingt ein Verschulden anzulasten sein. Der Baum hat einen Schaden verursacht und damit ist der Eigner haftbar.

    Das gleiche gilt ja auch für unsere Autos. Von jedem Fahrzeug geht eine Betriebsgefahr aus. Tritt z. B. unerwartet Öl aus dem geparkten Wagten aus und schädigt damit den Untergrund muss meine Versicherung den Schaden ausgleichen. So schaut es auch bei dem Baum aus, egal ob er erkennbar morsch gewesen ist oder nicht.

    Ich bin übrigens selbst einmal Zeuge eines Astabsturzes geworden. Ein ca. 7-8 Meter langes Aststück ist ebenfalls bei Windstille ohne Vorwarnung einfach vom Baum gefallen und hat die Straße komplett blockiert. Mein Vorderman ist dran gefahren und hat sich die Vorderfront beschädigt. Ich hab ihm zwar meine Kontaktdaten zwecks Unterstützung bei der Regulierung gegebeb, habe aber nie wieder etwas davon gehört.
     
  15. #14 Schnitzel67, 26.09.2012
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Das ist ja echt brutal. Zum Glück ist es "nur" beim Blechschaden geblieben.
     
  16. #15 Cask Owner, 26.09.2012
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Da freut man sich doch, ein modernes Auto zu fahren. Bei einem VW Käfer hätte es ein paar mehr Schutzengel gebraucht.
     
  17. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hier wird wohl der allseits beliebte (und aus diversen TV - Sendungen und auch meinen eigenen Erfahrung her bestens bekannte)Städte/Gemeinden - Versicherer "Kommunaler Schadensausgleich" ins Spiel kommen, welcher für "äusserst reibungslose und schnelle Abwicklung" bekannt ist und SELBSTVERSTÄNDLICH umgehend (nach Jahren und Gerichtsurteilen) ausgleichen wird...

    Nette Grüße,

    Michal
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Langstrecke, 01.10.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
  20. #18 Juno_02, 08.10.2012
    Juno_02

    Juno_02

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem ersten Unfall war wohl echt viel Glück dabei. Ich finde es auch sehr bedenklich, dass ein Baum einfach so umstürzt, dann muss er schon ziemlich morsch gewesen sein. Schlimm, dass sowas an befahrenen Straßen nicht mehr kontrolliert wird.
     
Thema:

Es ist immer gut, einen Schutzengel dabei zu haben...

Die Seite wird geladen...

Es ist immer gut, einen Schutzengel dabei zu haben... - Ähnliche Themen

  1. Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom

    Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom: Hallo zusammen, Ist ja ein häufigeren Thema: Es geht aktuell um den Austausch der aktuellen Innenleuchten gegen LED Lösungen - Fahrzeug ist der...
  2. Gute Handy Halterung für S3

    Gute Handy Halterung für S3: Hallo Leute, Brauche eure Rat wegen Handyhalterung für SIII mit Columbus. Ich habe großes Handy mit 5,7 Zoll Display, Google Nexus 6P Was würdet...
  3. *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?

    *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?: Der Fabia kam letztens aus der Werkstatt raus, die sich länger mit ihm befasst hatte. Da er dort in letzter Zeit öfter war, beginnen mich...
  4. fabia normale klimaanlage immer an?

    fabia normale klimaanlage immer an?: Moin, bei dem fabia meiner frau ist die Klimaanlage (keine climatronic) ist nach dem starten immer an? Kann man das ausschalten, so das man die...
  5. kennt jemand diesen EU-Import Händler, zu gute Preise ?

    kennt jemand diesen EU-Import Händler, zu gute Preise ?: Hallo, ich bin bei der Suche nach einem CitiGo auf folgenden Händler gestoßen: Auto Agentur Rosenheim Leider darf ich den Link nich hier direkt...