Es dauert ewig bis die Frontscheibe frei ist- Normal?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von lowend05, 03.03.2010.

  1. #1 lowend05, 03.03.2010
    lowend05

    lowend05

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    es gab schon Beiträge zu dem Thema, aber sorry, ich finde sie nicht mehr :rolleyes: .

    Also meine Frage: Ist es bei euch auch so, dass die Scheiben trotz Klima auf voller Leistung nicht frei werden, bzw das frei werden EWIG dauert? BEi mir bleiben manche Stellen auch Beschlagen wenn die Anlage schon eine halbe Stunde läuft.

    Mein alter Corsa machte Scheiben in Sekunden frei, auch bei minus 8 Grad und Feuchtigkeit im Innenraum...

    Danke schon mal und Gruß
    lowend05
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berndtson, 03.03.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Moin.

    Hast du Climatronic? Wenn ja auf Hi stellen und auf Scheibe. Sollte dies nicht funktionieren solltest du deinen :) aufsuchen.

    mfg Berndtson
     
  4. #3 lowend05, 03.03.2010
    lowend05

    lowend05

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    nee einfache Climatic. Was hat mich dieses Auto achon Nerven gekostet..

    Gruß
    lowend05
     
  5. #4 Dodger77, 03.03.2010
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    Innerhalb von 20-30 Sekunden sollte eigentlich alles frei sein.... so ist es zumindest bei mir und ich regele eigentlich weder Temperatur oder Lüftungsstufe manuell nach, stelle lediglich auf den vorgesehenen Modus...

    edit: OK, ich habs für die Climatronic geschrieben.....
     
  6. #5 blauer_Fabia, 07.03.2010
    blauer_Fabia

    blauer_Fabia

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia2 Cool Edition 1.2
    Hast du vielleicht den Umluftmodus aktiviert? Im Übrigen ist die Aktivierung der Klimaanlage bei derart tiefen Temperaturen sowieso für die Katz, denn da funktioniert die gar nicht. In der Bedienungsanleitung steht die Lüftungsprozedur, die bei beschlagenen Scheiben anzuwenden ist, genau beschrieben. Im Winter, insbesondere bei solchen Temperaturen hilft die HEIZUNG!!!
    Also, Heizung auf volle Heizleistung, Lüftung auf Stufe 4, Luftstrahl auf die Scheiben (Front- und Seitenscheiben) gelenkt, Klima aus, später Heizung auf Wohlfühltemperatur nachregeln.
    In deinem alten Corsa war doch bestimmt keine Klimaanlage eingebaut oder? Da wurden die Scheiben nur durch die Leistung der Heizung (die übrigens auch die Luft im Innenraum trocknet) frei. Also nicht alles komplizierter machen als notwendig. Sommer= Klima, Winter = Heizung
     
  7. #6 John Smith, 07.03.2010
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Bedenke, dass die Klimaanlage ab +5 Grad nicht mehr zuschaltbar ist
     
  8. DiMü

    DiMü Guest

    Genau so habe ich das in meinem alten Fabia mit Climatic auch immer hin bekommen. Damit die Heizung schneller auf Touren kommt habe ich anfangs noch auf Umluft gestellt, damit nicht ein Aufheizen der kalten Außenluft die Heizung zu sehr kühlt. Wenn die eingeblasene Luft warm wurde, habe ich dann die Umluft wieder abgeschaltet.

    Sollte das alles nicht helfen, liegt es entweder an staubigen Scheiben, an denen sich Kondenswasser stärker bildet, oder an der Feuchtigkeit im Wagen. Also Scheiben innen putzen und gegen die Feuchtigkeit abends alte Zeitung ins Auto, die man morgens wegwirft. Ich bin auch ganz zufrieden mit einem dieser Granulat-Säcke. Die saugen die Luftfeuchtigkeit regelrecht an. Im Ofen werden sie dann ggf. wieder getrocknet.
     
  9. #8 skodabauer, 07.03.2010
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.220
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600

    Vielleicht hast du ja auch einen von den F II/Roomster mit einer undichten Frontscheibe. Lass das mal anhand der Fahrgestellnumnmer von deinem Händler prüfen.
     
  10. #9 16Comfort, 07.03.2010
    16Comfort

    16Comfort

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg 09599 Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke und Moritz GmbH
    Kilometerstand:
    49000
    Ich steh etwas auf dem Schlauch...Was heißt hier Frontscheibe frei?
    Wenn innen beschlagen oder wenn zugefrohren von außen?

    Im Winter braucht man seine Heizung um die Scheibe frei zu bekommen.

    Im Sommer hilft die Klima gegen beschlagene Scheiben.

    Dazu muss man die Temperatur aber auf ganz kalt stellen, sonst bringts doch nichts.

    Ich habe lediglich das Problem, dass der Motor erst nach einer Weile warm wird, und erst dann wird die Scheibe frei. :rolleyes:
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 buetterken, 07.03.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Na, es wird schon um eine beschlagene Scheibe gehen. :)
    Denn wenn die Scheibe im Winter zugefroren ist, kratze ich sie doch frei. Wer aber Zeit hat, nicht von Gewissensbissen gegenüber der armen Umwelt getriezt wird und letztendlich auch noch ein bisschen Geld für die Polizei übrig hat (nur theoretisch, weiß von niemandem, der mal wegen dieser Ordnungswidrigkeit zur Kasse gebeten wurde), kann natürlich auch Heizung und Gebläse für sich arbeiten lassen.
     
  13. #11 lowend05, 13.03.2010
    lowend05

    lowend05

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    etwas verspätete Antwort: Frontscheine muss nicht getauschte werden, aber alle Türdichtungen... Hoffe doe Wekstatt hat das drauf, möchte nicht das es hinterher noch schlimmer wird. Habe leider sehr schlechte Werksterfahrungen...

    Gruß
    lowend05
     
Thema:

Es dauert ewig bis die Frontscheibe frei ist- Normal?

Die Seite wird geladen...

Es dauert ewig bis die Frontscheibe frei ist- Normal? - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Fahrwerk für normalen O3

    Fahrwerk für normalen O3: Hallo, der Octavia ist ja im Originalzustand schon ganz schön hoch. Außerdem finde ich, dass die Dämpfer ganz schön poltern. Ich möchte also gern...
  2. 1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?

    1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?: Hallo liebe Skoda-Fahrer! nachdem ich lange Zeit nur ein stiller Mitleser war, muss ich euch jetzt mal selbst um eure Meinung bitten :) Ich hoffe...
  3. fabia normale klimaanlage immer an?

    fabia normale klimaanlage immer an?: Moin, bei dem fabia meiner frau ist die Klimaanlage (keine climatronic) ist nach dem starten immer an? Kann man das ausschalten, so das man die...
  4. DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt

    DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt: Hi, ich habe ein kleines Problem...weiß aber nicht ob das schon jemand mal so "erfahren" hat... Wenn ich ganz normal fahre, sprich auch auf dem...
  5. Normalen Birnen in Xenenscheinwerfer

    Normalen Birnen in Xenenscheinwerfer: Da ich meine Octavia nicht neu gekauft habe habe ich nur die normalen Halogenscheinwerfer verbaut. Jetzt ist meine Frage ob die H7 Birnen in einen...