erster Skoda

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von neuling 1, 16.02.2006.

  1. #1 neuling 1, 16.02.2006
    neuling 1

    neuling 1

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    seit gestern bin ich Besitzer eines Skoda Octavia Family, EZ 2/2003, TDI mit 90 PS, Farbe schwarz.

    Es war ein Spontankauf, ohne lange zu überlegen, da ich durch 5 Jahre öffentliche Verkehrsmittel bis zum Mark genervt war. Die Laufleistung ist original 38.000 km, war ein Firmenwagen von meinem Freund, der Wagen ist jedoch ausschließlich von seiner Frau bewegt worden. Ob der Preis gerechtfertigt ist, habe ich mir keine Gedanken gemacht, lt. Internet werden die zu einem höheren Preis angeboten.

    Wie das so ist mit Spontankäufen, habe ich einige Fragen, die mit der Suchfunktion nicht gefunden habe:

    1. Lt. Beleg wurde bei 30.000 km eine Longlife-Inspektion beim Händler vorgenommen. Die Rechnung über 551,00 € liegt mir vor. Ist das normal in der Höhe?

    2. Muss diesem Monat zur HU. Könnte es da erfahrungsgemäß Probleme geben?

    3. Empfiehlt es sich, die Longlife-Inspektionen weiterzuführen, auch im Hinblick auf die hohen Kosten

    4. Zahnriemen: Habe recherchiert, daß der Zahnriemen bei 120.000 km gewechselt werden muss. Liege ich hier richtig?

    5. Hat jemand Erfahrung mit dem Auto/Motor in Bezug auf ein langes Autoleben?

    Vielen Dank für Antworten und ich bitte um Rücksicht, bin jedoch neu in Thematik.

    Neuling 1
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 abicagdas, 16.02.2006
    abicagdas

    abicagdas

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,0TDI
    Kilometerstand:
    102000
    Also ich hatte mit meinem Octavia Combi Bj. 2000 1,9 TDI bei der HU überhaupt keine Probleme, ich musste aber vorher Bremsen wechslen lassen(aber normal-Verschleissteil).
    Mein Zahnriemen wurde immer bei 90.000km gewechselt, kann aber sein dass es bei den neueren länger ist.
    Also ich finde du hast eine gute entscheidung getroffen, mit dem Kauf eines Octavias. Du wirst echt zufrieden sein.
    MFG abicagdas
     
  4. Knappi

    Knappi

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarme
    Fahrzeug:
    Octi 1 Kombi TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Moin,

    stimm ich auch zu :verliebt:
    Bin voll zufrieden mit dem Octi.
    Longlife mache ich nicht, halte ich für Quatsch, weil das Öl derart teuer ist, das ich lieber alle 15000KM Ölwechsel mache und gut und eben jedes 2te Mal Inspektion logisch.
    HU sollte kein Thema sein, Zahnriemen ist bei meinem 81KW Bj. `04 bei 150000KM dran, das könnte schon sein mit den 120000...

    Gruß lars
     
  5. #4 SKODA DOC, 16.02.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Der Zahnriemen muss ab 05/2002 nur alle 150TKM gewechselt werden.

    Nur 66/81KW Motor.
     
  6. #5 MichBeck25, 17.02.2006
    MichBeck25

    MichBeck25 Guest

    Hallo,

    also ich habe auch einen Octavia mit der 90 Ps Tdi.
    Kann den Motor nur empfehlen, hat knapp 229000 km auf der Uhr und schnurrt wie ein Kätzchen. Das Einzige ist das er ein wenig Öl braucht.
    Immer so einen 1/4 Liter auf 15000 km. (habe allerdings auch keine Ahnung, ob das normal ist, für mich ist wichtig das ich ohne Nachfüllen 15000 km fahren kann)
    Ein Kumpel fährt denselben Motor mit knapp 100000 km mehr und hat auch nix dran.
    Ab ca 210000 km sind es fast ein halber Liter. Probleme mit dem Motor: keine ausser Glühkerzenwechsel/Zahnriemenwechsel und Ölwechsel ist nix gemacht worden.
    Also 90 Ps TDI :anbeten: :anbeten: :anbeten:



    Michael :victory:
     
  7. #6 KleineKampfsau, 18.02.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.001
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Die longlifeinspektion ist doch schon recht heftig. je nach einsatzart kann es sich durchaus lohnen, auf feste intervalle umzustellen.
    ich für meinen teil bin mit ll sehr zufrieden. 120 tkm, 1 liter öl nachgekippt (komme mit einem intervall im schnitt 40 tkm). das longlife gibts im octaviaforum oder bei 3-2-1 schon für unter 8 €/l.

    andreas
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

erster Skoda

Die Seite wird geladen...

erster Skoda - Ähnliche Themen

  1. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  2. Privatverkauf Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17"

    Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17": Hallo zusammen, Ich habe von meinem verkauften Octavia RS 1Z noch meinen Winterradsatz übrig. Keine Beschädigungen. Dieser passt problemlos bei...
  3. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....