Erster Eindruck nach 1.000 Km mit dem Octavia III 2.0. TDI DSG

Diskutiere Erster Eindruck nach 1.000 Km mit dem Octavia III 2.0. TDI DSG im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin liebe Gemeinde, nach gut 4 Monaten stand am letzten Mittwoch mein niegelnagelneuer Octavia auf der Strasse. Cool, gleich mal hingegangen...

fvt

Dabei seit
06.02.2014
Beiträge
125
Zustimmungen
7
Moin liebe Gemeinde,

nach gut 4 Monaten stand am letzten Mittwoch mein niegelnagelneuer Octavia auf der Strasse.
Cool, gleich mal hingegangen, aufgeschlossen, UMGEFALLEN----- SCHWARZES INTERIOR!!!!
Es war beige bestellt. Nun gut, kurze Recherche - Fehler lag bei uns in der Firma. Zwar Alcantara bestellt, aber keine Farbe mitgegeben.

Nach dem ersten Schock reingesetzt und eine Runde gefahren.
Alles erstmal ohne Assistenten und den Schnickschnack.

Geht wirklich gut das Auto!!!

Erfahrungen zu den Assistenten
1. Lichtassi: XENON funktioniert super, Scheinwerferverstellung (Regen, Landstrasse, Fernlicht) läuft auch klasse.
Kleines Schmankerl: Ich bin parallel zu einer zweigleisigen Bahnlinie gefahren, da waren zwei rote Signale,
da hat der Assistent mal eben das Fernlicht ausgemacht (technisch nachvollziehbar) :D
Das Kurvenlicht ist auch gut


2. ACC: Tja hier habe ich nach einigem Probieren eine Stellung gefunden, die mich nicht unruhig im Sitz hin und her rutschen lässt.
Nur weil der Octavia schön konstant mit 140Km/h auf den Vordermann auffährt, sich dann aber doch für das Bremsen entscheidet.
TIPP: Das kann man aussitzen (kontrollieren ob das ACC auch wirklich an ist)
In der Stadt bremst er meiner Meinung nach bei einem abbiegenden Fahrzeug zu weit runter (wurde schon geschrieben) das gleicht man mit etwas Gas wieder aus, bevor die hinteren Gäste einem in den Nacken beissen.
Beim Spurwechsel auf der Autobahn finde ich die Beschleunigung zu gering, da gebe ich etwas Gas als Unterstützung.
Allerdings beschleunigt er seit ein/zwei Tagen doch irgendwie schneller, vielleicht merkt er sich das ja.


NEGATIV: Wenn du auf der BAB fährst, und es kommt einer vor das Auto, bremst er locker runter: Alles gut,
Aber dann lässt er sich enorm viel Zeit, wieder aufzuschliessen. Und auf einmal ist man der Depp, der 300m Abstand hält....
Da muss ich noch einmal mit den Einstellungen probieren.


Aktuell kann ich nicht wirklich meckern, auch wenn die Deckel der Stauräume links und rechts im Kotflügel (doppelter Ladeboden) etwas arg dünne sind.


In diesem Sinne
Greetz
Frank



 
PaulderPON

PaulderPON

Dabei seit
26.03.2011
Beiträge
630
Zustimmungen
144
Ort
42553
Fahrzeug
Skoda Kodiaq Sportline 140KW TDI 4x4 DSG (MJ21)
Werkstatt/Händler
Hülpert
Kilometerstand
7.277
Hallo,

kann das sein, das du das Fahrprofile eingestellt hast ?!

Da gibt es von Sport / Normal und Eco
Bei ECO ist das so wie du das beschreibst
Bei Sport ist alles extremer Gas & Bremse.

LG
PdP
 
Kletti

Kletti

Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
1.528
Zustimmungen
2
Ort
Thüringen
Fahrzeug
Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
Werkstatt/Händler
AH Brey ARN
Frage: Elegance?
 
PaulderPON

PaulderPON

Dabei seit
26.03.2011
Beiträge
630
Zustimmungen
144
Ort
42553
Fahrzeug
Skoda Kodiaq Sportline 140KW TDI 4x4 DSG (MJ21)
Werkstatt/Händler
Hülpert
Kilometerstand
7.277
Ja, Elegance, da kann man das bestellen, ist nur ohne Soundgenerator.
 

fvt

Dabei seit
06.02.2014
Beiträge
125
Zustimmungen
7
Moin,
ja es ist ein Elegance und im Intertainment habe ich die Möglichkeit zwischen Sport/Normal/ECO einzustellen.
Es steht auf Normal, gerade noch einmal nachgeschaut

Greetz
Frank
 
Kletti

Kletti

Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
1.528
Zustimmungen
2
Ort
Thüringen
Fahrzeug
Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
Werkstatt/Händler
AH Brey ARN
Ich habe diese Einstellungen nicht gefunden...

Nachtrag: Das AH hat die 85€ Mehrpreis gescheut... es war ja ein Wagen - nicht von mir bestellt - sondern stand fertig im AH.

Dafür haben sie damals

Bi-Xenon Scheinwerfer mit AFS und dynamischer Leuchtweitenregulierung
Parklenkassistent
Vorbereitung für eine Anhängerkupplung
17" Leichtmetallfelgen Denom
Stahlnotrad, Wagenheber, Radschraubenschl}ssel
und das Infotainmentpaket Columbus

geordert.

Find ich alles ok zumal mein DSG auf meinem Gasfuß hört... :thumbsup:
 

fvt

Dabei seit
06.02.2014
Beiträge
125
Zustimmungen
7
Moin,
na die Logik des DSG kann ich noch nicht entschlüsseln... habe zwar schon viel hier gelesen (BA), aber mein DSG macht es irgendwie anders.

Was ich auch habe, dieses unvorhergesehene "Durchstarten". Mal schleicht er beim Gasgeben locker los,
beim nächsten Mal bekommst du einen Vorschub, der fast schon an Vollgas erinnert.

Was ich auch feststellen konnte, mit ACC werden ja diese 2-3 Sekunden Abstand gehalten, da ist ganz schön viel Platz zwischen Vordermann und mir.
Es ist erschreckend, wie dicht man doch normaler Weise auffährt. Die Elektronik ist da ja unbestechlich (Gasgehen gilt nicht)...
da erhält man erstmal wieder einen Eindruck vom Sicherheitsabstand.
Besonders vor Ampeln, wenn er zum Vordermann 2-3m Abstand hält, wundert sich der Hintermann....

Ich denke, dass sind Kleinigkeiten und meist sitzt der Fehler vorm Lenkrad.

In Summe bindig wirklich zufrieden!

Grüße
Frank
 
OctiIIIELEGANCE

OctiIIIELEGANCE

Dabei seit
11.05.2014
Beiträge
759
Zustimmungen
128
Fahrzeug
Octavia III RS Combi 2.0 TSI 180 kW
@fvt

Durch betätigen des Gaspedals überstimmt du allerdings das ACC.

Gerne genommen wenn man auf einen LKW aufläuft, aber die linke / mittlere Spur noch nicht frei ist (man aber weiß, dass dies gleich der Fall sein wird). Hier kann man durch Betätigung des Gaspedals seine Geschwindigkeit halten.
 

fvt

Dabei seit
06.02.2014
Beiträge
125
Zustimmungen
7
ja, ich benutze es immer in der Stadt, weil sonst zwischen runtergebremst und wieder losfahren gefühlte Minuten liegen.
Zumal er ja auch häufig bis zum Stillstand runterbrennst, wenn der Abbiegen schon ums Eck ist.
Erklär das mal deinem Hintermann (Allerdings weiss ich jetzt, warum diese "Blödmänner" vor mir nie weitergefahren sind, die hatten ACC :D und ich noch nicht )


Und dann steht da in der BA: Erkennt keine stehenden Autos, z.B Ampeln
Tja und genau das macht er dann aber doch manchmal...
Was ich natürlich nicht sehen kann, ob sich das Auto minimal bewegt.
Allerdings mit Bremslichter wohl eher nicht....


Ich komme aus einer Kurve mit 50 oder so und er hält brav hinter dem Auto an der Ampel.....
Keine Notbremsung!


Ich liebe eigenständiges Denken :thumbsup:


Grüße
Frank
 
Thema:

Erster Eindruck nach 1.000 Km mit dem Octavia III 2.0. TDI DSG

Erster Eindruck nach 1.000 Km mit dem Octavia III 2.0. TDI DSG - Ähnliche Themen

Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Oben