Erster außerplanmäßiger Werkstattaufenthalt nach 3 Wochen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Lichtschreiber, 12.05.2005.

  1. #1 Lichtschreiber, 12.05.2005
    Lichtschreiber

    Lichtschreiber Guest

    Einen wunderschönen guten Abend allerseits,

    nachdem ich mich schon vor einigen Wochen als Neuling dem Forum vorgestellt habe, ist es mir aus gegebenem Anlass (siehe weiter unten) ein Bedürfnis, meinem Unmut über die Fertigungsqualitäten meines ansonsten wunderschönen Octi I Combi Luft zu machen :stinkig:

    Seit dem 13.04.05 bin ich nun stolzer Besitzer eines Octi I Combi Tour TDI mit 66 KW (mehr siehe Profil). In dieser Zeit habe ich fleissig hier im Forum mitgelesen und mich zum Teil doch sehr über die Postings einiger Forumsmitglieder amüsiert, die sich über die Unzulänglichkeiten ihrer Octavias, Fabias u.ä. ausliessen. Aber die Rache kommt anscheinend postwendend. Mittlerweile ca. 2000 km abgespult, kam ich heute von einem Termin, hatte noch alle Zeit der Welt, und hegte den Gedanken, dass es doch mal an der Zeit sei herauszubekommen, wie schnell denn so mein fahrbarer Untersatz ist. Also ab auf die BAB und rechtes Pedal Richtung Bodenblech. Ca. bei Tempo 140 km/h ein lauter Knall (so, als ob man ein Kantholz überfährt). Sofort rechts ran auf den Seitenstreifen und erst mal nachgeschaut, was ich den da unter die Räder genommen habe (Im Rückspiegel war nach dem Knall nichts Ungewöhnliches zu sehen). Keine Beulen, keine Kratzer, es war einfach nichts zu sehen, bis mein Blick zufällig an der Dachreling auf der Beifahrerseite hängen blieb. Die vordere Abdeckkappe der Dachreling und der Eindeckrahmen der Windschutzscheibe auf der Beifahrerseite hatten sich in die unendlichen Weiten der BAB verabschiedet (und ich bin froh, dass zu diesem Zeitpunkt keine anderer PKW bzw. LKW hinter mir war).

    Gleich beim "Freundlichen" vorbei gefahren. Der nahm auch gleich diesen "self-stripping-Octavia" in Augenschein und war nicht schlecht erstaunt, als er den Schaden sah. Kommentar vom Freundlichen. "Nur gut, dass es die Garantie gibt". Er gab dann zwar auch noch etwas zu den Fertigungsqualitäten in diesem besonderen Fall zum Besten, aber dass gehört hier -so glaube ich zumindest- hier nicht her.

    Wollen wir hoffen, dass der Schaden schnell behoben wird, und es der einzige in den nächsten Jahren bleibt. Fernerhin gelobe ich hiermit feierlich, dass ich mich nie wieder über andere Leidensgenossen und -genossinnen amüsieren werde.

    Volker
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pic86

    pic86

    Dabei seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolfratshausen
    Kilometerstand:
    100000
    Wow!
    Mal was anderes, als das ewige "mein Skoda klappert / dröhnt / quietscht etc."
    "Mein Skoda verliert Karosserieteile während der Fahrt" ist meines Erachtens ein Novum.

    Mein ehrlicher Glückwunsch, dass nicht mehr passiert ist und keine anderen Verkehrsteilnehmer betroffen waren.
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Ist doch nix ungewönhliches, daß mal ein Teil ab geht... frag beispielsweis mal bei Mercedes nach abfliegenden vorderen Blinkern beim W124 odre schau wieviele Radkappen am Straßenrand liegen, etc. pp.. Es langt doch oft schon, wenn eine Schraube (von vielen 100 pro Auto) nicht richtig angezogen wurde, daß mal was ab fällt; Windkräfte sind enorm...

    Der Fred hier ist eindeutig ein Fall für: :popcorn:
     
  5. Henker

    Henker Guest

    Selbst beim A3 gibts bei 200 Sachen abfallende Aussenspiegel OHNE Fremdeinwirkung... alles schon live erlebt.

    Windkräfte sind schon heftig...
    Von daher, lass dich beim Testen nicht aufhalten es sind keine Grenzen gesetzt.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Erster außerplanmäßiger Werkstattaufenthalt nach 3 Wochen

Die Seite wird geladen...

Erster außerplanmäßiger Werkstattaufenthalt nach 3 Wochen - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  2. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  3. Privatverkauf 3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4

    3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4: Hi, biete hier 3 (in Worten drei !!!) schwarze Alufelgen von Rial in 17" ET45 an. Waren auf einen Superb II montiert. Gebrauchsspuren an den...
  4. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  5. Suche Skiträger/Skihalter für 3-4 Skier gesucht

    Skiträger/Skihalter für 3-4 Skier gesucht: Hallo, Vielleicht habe ich ja Glück und jemand hat einen gebrauchten Skiträger (für ca. 3-4 Skier) von Thule o.ä. abzugeben. Mein Grundträger...