Erste Wäsche

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia III Forum" wurde erstellt von 11i_we, 16.03.2016.

  1. 11i_we

    11i_we

    Dabei seit:
    16.09.2015
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    176
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 90 PS
    Werkstatt/Händler:
    Ehrhardt AG Suhl
    Kilometerstand:
    >10.000
    Hallo zusammen,

    ich hab den Kleinen heute das erste mal waschen lassen (ja, nach 2,5 Monaten vll etwas spät...).
    Da ich weder einen großen Hof habe, noch die Kenntnisse, habe ich es eben nicht selber gemacht und muss sagen, das Ergebnis war ziemlich enttäuschend.
    Mein Fabia war nach der Zeit dementsprechend dreckig (vorher Foto). Da ich vorher auch noch nie in der Waschanlage war, habe ich es aber tatsächlich so lange rausgezögert, weil ich Angst hatte 8o

    Aufjeden Fall habe ich eine Softwäsche mit Heißwachsen bestellt. War soweit auch alles okay, bis ich mir das Ergebnis angeguckt habe...
    teilweise sehr schwarze Schlieren unter! dem Wachs, sodass ich mir dann doch noch ein Microfaser-Tuch gekauft hab und den Rest versucht hab so gut es geht zu entfernen. Die Schlieren habe ich nicht mehr weg bekommen.
    Anbei mal ein paar Bilder.

    Gern wüsste ich, ob das immer so ist? Oder ob das ein Grund wäre sich zu 'beschweren' bzw nachzufragen, ob nachgebessert werden kann.
    Habe echt Null Erfahrung bei so was und wüsste einfach, was man da machen soll.

    Danke schonmal und wenn der Post in ein vorhandenes Thema gehört, gerne verschieben! ("Wie pflegt ihr euren Fabia" und "wie pflegt ihr euren Lack" fand ich nicht soo passend, aber kann gerne dort hin.)

    LG :rolleyes:
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DanielBI, 16.03.2016
    DanielBI

    DanielBI

    Dabei seit:
    24.01.2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    29
    Worüber möchtest du dich jetzt beschweren? Die Waschanlage hat Dreck mit Heisswachs überzogen und versiegelt. Wem willst du jetzt ans Bein pissen, dir selber weil du dir zu schade warst einen schwamm in die Hand zu nehmen um dein Neues Auto selber zu waschen für weniger Geld und mehr Sauberkeit? Oder dem Waschstrassenbesitzer weil er nicht in der Lage war dein Auto zu waschen.
    Ich möchte dir nicht zu nahe treten aber vllt solltest du selbst erstmal klar stellen um was es sich bei den Schlieren handelt dass können wir anhand von Bildern auch nicht!
     
  4. #3 11i_we, 16.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2016
    11i_we

    11i_we

    Dabei seit:
    16.09.2015
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    176
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 90 PS
    Werkstatt/Händler:
    Ehrhardt AG Suhl
    Kilometerstand:
    >10.000
    super höfliche Antwort, du scheinst nen guten Tag gehabt zu haben, Glückwunsch.

    Da das mein erstes Auto überhaupt ist, habe ich keine Ahnung was man vorher hätte tun oder lassen sollen.
    Bin eben davon ausgegangen, dass in der Waschanlage schonend und gut das Auto gereinigt wird - wie ich auch geschrieben hab, gibt es für mich, selbst wenn ich wollte, nicht die Möglichkeit groß mit Schlauch vor zu reinigen, einzuschäumen und schon gar nicht zu wachsen.

    Noch weniger Ahnung habe ich, was das für Schlieren sind. Darum ja auch mein Post, in dem ich nach Rat frage?(

    Es geht mir nur darum zu wissen, ob das ein normales Ergebnis ist oder eben nicht, ob das auch Auswirkungen auf den Lack hat oder nicht. Da ich wie oben geschrieben noch nie ein Auto hatte und/oder in der Waschstraße war.

    Wenn jemand mir nicht weiter helfen kann/ will muss er nicht sinnlos kommentieren, dann verläuft sich das Thema im Sande oder wird früher oder später wieder gelöscht.
     
    migg49, reddriver, Odenwälder 11 und 7 anderen gefällt das.
  5. #4 Maxtor76, 16.03.2016
    Maxtor76

    Maxtor76

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III, Style, Limo, 1.2 TSI, 110PS, Quarz-Grau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    vdF
    Kilometerstand:
    Eingefahren ;-)
    @11i_we
    Das Problem ist, dass ein Auto, was aus der Waschstraße kommt, nie 100% sauber ist.
    Die Schlieren sind einfach der Dreck, den die Waschlappen-/Bürsten nicht erreicht haben.
    Der Heisswachs hat den ganzen übrigen Dreck jetzt schön versiegelt.
    Heisswachs in der Waschanlage kannst du dir sparen.
    Lieber mit der Hand auftragen ( nach gründlicher Handwäsche) oder gar nicht.
    Ich persönlich fahre auch nur in die Waschanlage, da mir die Zeit für Handwäsche fehlt.
    Meist reicht waschen und trocknen.
    Je nach Verschmutzung oder im Winter gerne auch mit Hochdruckvorwäsche.
    Das ist aber auch das höchste der Gefühle.
    Danach noch kurz mit einem Lappen das Wasser aus den Türeinstiegen und Heckklappe entfernen und fertig.
    Ok, Felgen auch noch nachputzen, da die Waschanlage diese auch nicht richtig sauber bekommt.

    Selber Waschen kannst du auch in SB-Boxen. Dort findest du einen Hochdruckreiniger mit verschiedenen Programmen.
    Lappen, Eimer und Schwämme solltest du selber mitbringen.

    Ansonsten hilft dir bestimmt auch @Den Nice hier gerne weiter, da er seinen F3 gerne mit der Hand wäscht.;)

    Ach ja, dem Waschanlagenbetreiber kannst du nix.

    Für den verdreckten Motorraum gibt es hier auch einen passen Thread. Da kannst du ja mal reinschauen, ist lustig da...
     
    migg49, takumi und 11i_we gefällt das.
  6. #5 DanielBI, 16.03.2016
    DanielBI

    DanielBI

    Dabei seit:
    24.01.2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    29
    Gerade nach der wintersaison ist es immer ratsam die Wäsche in einer SB Waschbox zu machen um Salzrückstände von den Fahrwerksteilen zu bekommen, denn sonst kommt es bei feuchtem Wetter zu nachläufiger Korrosion und nur weil Salz auf dem Metall liegt. Noch ein Tipp: Die vorderen Türholme niemals über mehrere Monate mit Laub und Ästen gefüllt lassen. Das sind die Zwischenräume zwischen Kotflügel und Tür wo das Wasser von der Windschutzscheibe runterläuft hinter dem Motorraum. Denn Laub bleibt lange feucht, modert dann und greift den Seitenschweller von oben an. Es kommt nach ca. 5-7 Jahren zu Korrosion.
    Ich rede da aus Erfahrung mit meinem Golf 5 von 2003 den ich gestern Poliert und aufbereitet habe, denn er wird vom F3 abgelöst in ein paar Tagen.
     
    11i_we gefällt das.
  7. 11i_we

    11i_we

    Dabei seit:
    16.09.2015
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    176
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 90 PS
    Werkstatt/Händler:
    Ehrhardt AG Suhl
    Kilometerstand:
    >10.000
    @Maxtor76 Danke, das ist mal ne Antwort!^^

    Das mit den Schlieren unter dem Wachs gibt mir nur zu bedenken, weil viele immer sagen, dass Dreck dem Lack schadet. Und wenn der jetzt erstmal schön auf dem Lack sitzt, passiert da was? Wenn nicht, ist ja erstmal alles soweit in Ordnung!

    Ja, Türeinsteige habe ich auch selber geputzt, macht schon einiges her.
    Mit dem Wachs wusste ich vorher nicht. Aber da kann ich mir das Geld ja auch sparen :D
    Liebsten Dank für die Infos, wirklich :)

    Und den Motorraum Thread kenne ich:thumbsup: aber dachte so wichtig wäre es nicht, nur so als kleiner Zusatz hier hochgeladen.:P
     
  8. 11i_we

    11i_we

    Dabei seit:
    16.09.2015
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    176
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 90 PS
    Werkstatt/Händler:
    Ehrhardt AG Suhl
    Kilometerstand:
    >10.000
    @DanielBI Danke dir! Wusste ich auch noch nicht so. Mein Auto steht hinter meiner Wohnung unter einem Baum, passe da schon immer auf das nichts kleben bleibt.
    Hoffe ich ziehe bald mal in was Überdachtes um für den Kleinen...
     
  9. #8 niklasMA, 16.03.2016
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    245
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    Rapid TDI
    Zuerst: Coole Reaktion auf die erste Antwort auf Deine Frage, alle Achtung!
    Zur Autopflege: da gibt es so viele Meinungen wie Leute, fürchte ich. Wenn Du darauf achten möchtest, dass Dein Auto dauerhaft hübsch bleibt, würde ich an Deiner Stelle nicht langfristig ohne Wachs als Schutzschicht fahren, schon gar nicht, wenn der Fabia unter Bäumen parken muss. Ich wasche mein Auto an einem der Selbstwasch-Plätze, die es weit verbreitet gibt, und wenn der Lack nicht mehr perlt (das Wasser sich nach dem Abwaschen oder nach Regen nicht in Tropfen sammelt sondern flächig verteilt) wird er nach gründlicher Handwäsche von Hand gewachst. Da gibt es eine Menge Produkte, aber das ist hier ja (noch) nicht das Thema.
     
    11i_we gefällt das.
  10. #9 Skoda Wuppi, 16.03.2016
    Skoda Wuppi

    Skoda Wuppi

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 90 Ps
    Werkstatt/Händler:
    M&S Automobile Schwelm
    Kilometerstand:
    9010
    Guten Abend 11iwe kann dir nur den gleichen Tip geben erst In die waschbox zu fahren oder kurz mit Wasser und Lappen Abwaschen bevor du in die waschstraße fährst. Gerade jetzt wo die Sonne raus kommt wollen alle auf einmal in die Waschanlage und bei einem so hohem aufkommen bleiben in den Lappen etc. Immer Salze und Dreck zurück die dein Wagen dan mitsich trâgt. Wähle lieber einen Tag aus wo nicht so ein hoher Ansturm ist.
    Gruß Skoda Wuppi
     
    11i_we gefällt das.
  11. #10 jknoxmc, 16.03.2016
    jknoxmc

    jknoxmc

    Dabei seit:
    23.03.2015
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Ambition 1.2 TSI
    Ohne den Wagen mit nem guten Shampoo einzuschäumen rubbelt man sich mit nem Lappen nur Kratzer in den Lack.

    Es ist immer eine Frage, wieviel Zeit und Aufwand du bereit bist zu investieren. Falls du auf nem Parkplatz Waschen willst, dann schau dir mal "Optimun No Rinse" an. Gibt es auch mit Wachs, dann brauchst für die Wäsche per Hand ca. 1-1,5 Std. Ggf. kann ich dir per PN mehr dazu erzählen, wenn gewünscht
     
    11i_we und Den Nice gefällt das.
  12. #11 Den Nice, 17.03.2016
    Den Nice

    Den Nice

    Dabei seit:
    14.12.2015
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    468
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 1,2 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Gramling Karlsruhe
    Kilometerstand:
    800
    Das ist das üblich Waschanlagen Phänomen :-)
    Ich persönlich gehe auch mit meinem Zubehör in den Waschpark und nehme mir die Zeit.

    Falls es dir nur an know how mangelt, kannst du auch einfach mal unter autopflegeforum googlen oder dir hier die Videos anschauen und dich bisschen einlesen:

    http://www.autopflegeforum.eu/portal/index.php/wissenswertes
     
    11i_we gefällt das.
  13. 11i_we

    11i_we

    Dabei seit:
    16.09.2015
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    176
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 90 PS
    Werkstatt/Händler:
    Ehrhardt AG Suhl
    Kilometerstand:
    >10.000
    Ihr Lieben, danke für die ganzen Antworten! :)

    @niklasMA Danke dir 8) Ja, das war mein erster Gedanke es zu wachsen als Pflege, dass es selber gemacht werden muss, hätte ich eigentlich nicht gedacht, vor dem Ergebnis gestern..

    @Skoda Wuppi okay, danke! Das die Lappen bzw Bürsten in der Anlage dann schon dreckig sind, hatte ich vorher befürchtet, aber grade diese Waschanlage wurde mir empfohlen... hinterher ist man schlauer

    @jknoxmc danke für den Tipp, melde mich sicher noch mal per PN wenn ich bisschen was dazu gelesen habe ^^

    @Den Nice das muss ich wohl machen, danke für den Link! :rolleyes:
     
  14. #13 jknoxmc, 17.03.2016
    jknoxmc

    jknoxmc

    Dabei seit:
    23.03.2015
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Ambition 1.2 TSI
    Zum "Optimung no Rinse" gibt es auch ne Videoanleitung. Hab mir das auch gerade besorgt, weil es echt simpel in der Anwendung ist. Und ggf. kannst du danach auch noch per Hand Wachs auftragen.
     
    11i_we gefällt das.
  15. #14 trainer22, 17.03.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Das ist aber auch ein Problem der weißen Farbe an sich. Letztlich hast du die Schlieren auch bei anderen Lacken - nur siehst du das bei denen nicht unbedingt sofort (grau, schwarz etc.).

    Was man noch machen könnte wäre das Ausprobieren einer anderen Anlage (natürlich immer ohne Borsten, da gibt es nämlich immer noch einige!).

    Letztlich wirst du aber immer an der Kombination "Waschbox plus Handanlegen" hängen bleiben. Selbst Handanlegen verbindet ja auch... ;)

    Tröste dich: auch bei der stahlgrauen Farbe sind leichte Schlieren zu erkennen, da ist das Grau leider zu hell.
     
    11i_we gefällt das.
  16. ric73

    ric73

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia3 Style Combi 81KW
    Werkstatt/Händler:
    Autocentrum a.B. Teltow
    Kilometerstand:
    steigend
    Weiß ist eine schöne, aber leider auch undankbare Farbe,.. mein letztes Auto war auch weiß,.

    Den Ärger mit den Waschanlagen kenne ich daher auch,.. da half bei mir dann nur mit dem Dapfstrahler das wachs beseitigen und ne ordentliche Hochdruckwäsche, dann war er wieder schick.
    Ich muss mich auch outen, habe meine Autos auch noch nicht selbst mit Hand gewaschen,.. Nur Waschplatz mit Hochdrucklanze (Ausnahme sonst WA, oder einmal im Jahr Profiaufbereitung mit Politur und Co),... das hat für mich eigentlich immer gereicht und so schlimm sahen meine Auto´s auch nicht aus.
     
    11i_we gefällt das.
  17. ric73

    ric73

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia3 Style Combi 81KW
    Werkstatt/Händler:
    Autocentrum a.B. Teltow
    Kilometerstand:
    steigend
    Deswegen habe ich jetzt das cappuchino genommen, in der Hoffnung das es nicht so schnell "bäh" aussieht. ;)
     
  18. #17 trainer22, 17.03.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    "bäh" sieht es nicht aus, aber Stahlgrau kommt gleich nach Weiß.

    Dafür eben ein echter Hingucker wenn die Möhre gewaschen ist - zumindest an jeder Ampel (wobei sich wahrscheinlich jeder dritte fragt, ob da nur Geld für die Grundierung übrig blieb).

    Aber zurück zum Thema!
     
    TubaOPF, 11i_we und Den Nice gefällt das.
  19. 11i_we

    11i_we

    Dabei seit:
    16.09.2015
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    176
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 90 PS
    Werkstatt/Händler:
    Ehrhardt AG Suhl
    Kilometerstand:
    >10.000
    Schadet es denn, wenn ich das Wachs jetzt erstmal so drauf lasse?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ruhrpottler, 18.03.2016
    Ruhrpottler

    Ruhrpottler

    Dabei seit:
    09.12.2015
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI, Combi, JOY
    Werkstatt/Händler:
    Wahrscheinlich Automobile Friedenseiche
    Kilometerstand:
    1900
    Nein, tut es nicht. Es sieht dann weiterhin halt nur so aus, wie es aussieht. In diesem Fall ists für dich positiv, dass die Wachse aus den Waschanlagen ihrem Namen nur kurzfristig gerecht werden. Lass es mal öfter regnen oder sonstige Witterungseinflüsse kommen, dann geht das Wachs von allein....

    Und in der Tat; Eimer, guter Schwamm und ein Auto-Shampoo und dann ab inne´ Waschbox. Und noch einen zweiten Lappen separat nur für die Felgen, damit du dir mit dem Bremsstaub nicht das Auto versaust/-kratzt..... ach ja, dieses Wachs was es in den Waschboxen als Finish gibt, hält meiner Meinung nach länger, als das der Waschanlagen. Und günstiger ist das Ganze auch noch. Aber halt auch zeitintensiver......
     
    11i_we gefällt das.
  22. 11i_we

    11i_we

    Dabei seit:
    16.09.2015
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    176
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 90 PS
    Werkstatt/Händler:
    Ehrhardt AG Suhl
    Kilometerstand:
    >10.000
    @Ruhrpottler okay, danke ^^
    Habe mich jetzt schon mit dem Gedanken angefreundet, mir meine eigenen Sachen zu besorgen und es dann in der SB Anlage selber zu waschen.. Wenig zeitintensiv ist es auch nicht, wenn ich erst in die Straße fahre, mich dann ärger und es versuche per Hand zu korrigieren...

    Das nächste Mal mache ich dann mal wieder Fotos, ob es was geworden ist :whistling:
     
    MrMaus und andi5783 gefällt das.
Thema:

Erste Wäsche

Die Seite wird geladen...

Erste Wäsche - Ähnliche Themen

  1. Rapid Spaceback Joy 1.2 TSI erste Erfahrungen

    Rapid Spaceback Joy 1.2 TSI erste Erfahrungen: Moin Moin! Seit Ende Juli haben wir unseren Rapid Spaceback Joy und wir sind sehr zufrieden bisher. Im März bestellt, konnten wir ihn im Juli...
  2. 1,4 TSI 90kw Motor ruckelt kalt die ersten Minuten

    1,4 TSI 90kw Motor ruckelt kalt die ersten Minuten: Hallo, unser 90KW 1.4 TSI Facelift (BJ 04/2010) ruckelt die ersten Minuten. Nur im Kaltstart. Zudem hat er bei kaltem Motor (>24 Stunden kalt) und...
  3. Wisch Wasch Relais

    Wisch Wasch Relais: Hallo, unser Relais zur Steuerung der Spritzwasserpumpe ist hin. ( meines Wissens her sollte das Intervallrelais auch die Pumpe steuern ? ) Kein...
  4. Privatverkauf Erste Hilfe Set für KfZ - Warndreieck, Verbandkasten, Warnweste

    Erste Hilfe Set für KfZ - Warndreieck, Verbandkasten, Warnweste: Biete hier ein unbenutztes und ungeöffnetes Set fürs Auto an ...hatte ich für meinen Neuen bestellt, weil mein Händler meinte, das wäre bei...
  5. ** NEUER TERMIN ** --- ** NEUER ORT ** Only Skoda die Erste

    ** NEUER TERMIN ** --- ** NEUER ORT ** Only Skoda die Erste: Ich habe die Hoffnung auf ein Skoda Treffen in NRW nie aufgegeben. Da die Planung des ersten Treffens nicht so gut lief, habe ich es nun...