erste Probleme mit unserem kleenen....

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Aspirin2006, 30.09.2011.

  1. #1 Aspirin2006, 30.09.2011
    Aspirin2006

    Aspirin2006

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1.4 16V, Mercedes-Benz W124 230 Coupé,
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schmale, Lübbecke
    Kilometerstand:
    106000
    Servus,

    habe gestern die Lautsprecher (erstmal nur vorne rechts, weil Membran dort defekt..) unseres Fabia 6Y 1.4 Extra mit el. FH vorne getauscht. Soweit - so gut!
    Waren vorhin in der Disco, Problem nun: Die Beifahrertüre, mit der ich vorhin angefangen habe - lässt sich von innen nicht mehr öffnen. Von außen schon?!
    Wenn ich den Seilzug/Türgriff innen betätige höre ich wie es am Scharnier etwas bewegt aber es regt sich nichts und ich habe keinen so rechten Gegendruck mehr.... hab den Griff nun schon 2x demontiert und nochmal neu probiert ob es jetzt klappt aber irgendwie bin ich zu doof dazu....das schlimmste ist eigentlich, dass ich da gar nichts dran gemacht habe Oo

    Über die ZV lässt sich die Türe aber öffnen und schließen, auch von außen lässt sich die Türe öffnen....

    habt ihr nen heißen Tipp? Minimal schrebbelt es rechts eh noch bei lauter Musik - von da aus werd ich da eh nochmal dran müssen...

    Wäre klasse, wenn mir jemand helfen könnte... ist ziemlich uncool das ganze :/

    Außerdem funktioniert die Sitzheizung auf der fahrerseite nur noch sehr schwach und nur noch die Rückenlehne, was auf Dauer auch wirklich nervig ist. Kann man das recht einfach beheben? Bräuchte übrigens mal die Teilenummer und evtl nen Preis für die Abdeckung neben dem Türgriff - vor lauter Ungeduld hat es die Haltelasche zerlegt :rolleyes:

    Viele Grüße,
    Gordon
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 30.09.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.243
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Du solltest vielleicht mal den Bowdenzug von der inneren Türentriegelung in Augenschein nehmen...entweder ist der nicht richtig eingehackt oder die Haltenasen von diesem Seil sind gebrochen.
     
  4. #3 Aspirin2006, 30.09.2011
    Aspirin2006

    Aspirin2006

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1.4 16V, Mercedes-Benz W124 230 Coupé,
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schmale, Lübbecke
    Kilometerstand:
    106000
    so... Türproblem gelöst: war wirklich nicht richtig eingehakt... funktioniert also wieder :)
    vielen Dank für die schnelle Antwort! Hoffe auf der fahrerseite überrascht mich nichts, wg der Spiegelverstellung so Oo

    macht nur noch die Sitzheizung Probleme....
     
  5. #4 FabiaOli, 30.09.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Bei mir geht die Sitzheizung auf der Beifahrerseite nicht mehr wirklich :(
    Ich werd bald mal die Stecker überprüfen, kann ja auch sein das unten die Steckverbindung unter dem Sitz nicht mehr richtig passt.
     
  6. #5 fabia12, 30.09.2011
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    Hallo,

    Also wenn bei dir nur noch die Lehne funktioniert dann wird wohl der draht in ser Sitzmatte durchgebrannt sein. So einfach ist das wechseln nicht gerade nimmt auch eine weile in anspruch und ist eine fummel arbeit:)

    Sitz ausbauen , lehne vom unterteil trennen alle seitenverkleidungen vom unterteil ab. Wenn du das hast dann muss der bezug runter und dann siehst du die Heizmatte. Die ist am Schaumstoff rings rum mit ringe befestigt und die müssen alle aufgebogen werden und wenn du sie gewechselt hast wieder zu biegen.


    Mfg Fabia12
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 dathobi, 01.10.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.243
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Nur mal so zur Information: Die Heizmatten sind nicht mit den Klammern befestigt. Mit den Klammern werden die bezüge befestigt. Und die Klammern werden eigendlich nicht aufgebogen und wieder zu gebogen, sie werden normaler weise ersetzt und mit einer besonderen Zange wieder eingestzt. Alles andere ist reine Zeitverschwendung, nun gut, wen man natürlich keine besondere Zange hat, dan geht auch eine normal Zange.
     
  9. #7 fabia12, 01.10.2011
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    dann habe ich vielleicht falsch ausgedrückt. Klammer hin oder her unter dem Bezug sitzt die Heizmatte und dazu muss der Bezug runter und die die Klammern aufgebogen werden. Dafür geht eine normale zange und ein schraubenzieher.


    Mfg Fabia12
     
Thema:

erste Probleme mit unserem kleenen....

Die Seite wird geladen...

erste Probleme mit unserem kleenen.... - Ähnliche Themen

  1. Probleme nach Reparatur

    Probleme nach Reparatur: Moin! Nach Jahre langem "stillen" verfolgen des Forums, muss ich nun leider selber mal aktiv werden. Ich hab mich hier jetzt eine Stunde...
  2. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  3. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  4. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  5. Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?

    Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?: Wie schon oben erwähnt wollte ich mal lauschen ob jemand schon mal von solchen Problemen gehört/selber erfahren hat? Wie äußert sich ein solcher...