Erste Inspektion

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Tenk83, 29.12.2014.

  1. Tenk83

    Tenk83

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahaus-Alstätte
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.4 TSI 92 KW 125 PS Amberbraun
    Werkstatt/Händler:
    Andreas Frenker-Hackfort
    Kilometerstand:
    74500
    Hallo alle zusammen,

    auch vor dem Hintergrund dass ich vllt. geschlagen werde, frage ich trotzdem mal:

    Ich habe im Januar 15 meine erste Inspektion zu erledigen( 75000tkm, festes Intervall 15tkm oder 365 Tage laut Display).

    Als erstes wollte ich fragen, ob ich irgendwo einsehen kann, welche Punkte bei der anliegenden Inspektion erledigt werden (sollten).

    Zweites, wurde vor Übernahme im Januar noch eine Inspektion mit Luftfilter und Ölwechsel gemacht. Es steht aber nur dabei, das ARAL 5w-40
    nachgefüllt worden ist.

    Ich wollte nun dem Ölwucher vorbeugen X( und Öl vorher besorgen :!: . Laut Papieren braucht meiner Öl nach der Spezf. VW 502.00, da 1.4 TSI mit festem Intervall.
    Könnt ihr mir da ein Öl empfehlen, würde sonst gut bewertetes "TOTAL QUARTZ 9000 ENERGY 5W-40" für 24 € für 5L besorgen, hat gute Bewertungen bekommen.

    Danke für euer Verständnis.

    Gruß

    Dirk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alimustafatuning, 30.12.2014
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Warum dieses Öl? einfach geiz ist geil und nochmal 50 cent sparen????
    Total entwickelt doch mehr fuer die PSA Motoren.
    Total billig das stimmt... warum nur frag ich mich...
    wenn schon Total Oel sein muss dann wuerde ich aber besser total quartz ineo mc3 Oel nehmen.
    Fuer Euro4 Motoren ist das fast Pflicht ACEA C3 Oele.
    Ob nun 5 W 40 oder 5 w 30 ist egal. 5w 30 bekommt man in 50400 vw Oelnorm. Eigentlich das sinnvollste.
    Mei Golf 2 benoetigte schon 502.00....
    Daher beim Oelkauf Augen auf und zusätzlich auf die anderen Freigaben gucken.Dein Oel schafft nur ne alte Norm von Bmw und Mercedes
     
  4. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Wichtig ist nur, dass es Herstellerfreigabe hat.

    Total Öle sind gut und mit Sicherheit nicht nur für den PSA Konzern.

    Total hat im übrigen eigene Ölraffinierien und kaufen nicht nur irgendeine Plörre wie das z.B. Castrol tut. Castrol ist ein Öl, dass mir für kein Geld der Welt in den Motor kommt. Die kaufen da, wo's grad billig ist und verkaufen's teuer.

    Letztendlich gilt die Norm des Herstellers muss drauf sein und zwar "Herstellerfreigabe" und nicht "Öl entspricht der Norm nach..."
     
  5. Tenk83

    Tenk83

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahaus-Alstätte
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.4 TSI 92 KW 125 PS Amberbraun
    Werkstatt/Händler:
    Andreas Frenker-Hackfort
    Kilometerstand:
    74500
    Danke erstmal für die Antworten.

    Aber warum 504.00 Öl. Hab doch ein festes Wechselintervall und das Öl ist für erhöhte Intervalle. Und ACEA C3 Öle sind doch für Diesel. Ich müsste ja dann ein VW 502.00 mit A5 haben.
     
  6. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    504.00 und 507.00 sind identische Öle.

    Wenn Du den festintervall machst kannst Du selbstvertändlich das dafür entsprechende Öl verwenden - da ich LL fahre habe ich die dafür geltenden Normen gerade nicht im Kopf und deswegen die LL Norm als Beispiel genannt.

    Wie gesagt, welchen Hersteller du nimmst ist eigentlich egal - von Castrol sehe ich aus genannten Gründen ab. Total nutze ich seit Jahren problemlos. Ebenso Shell. Ich achte darauf, dass es einer ist, der Öle selbst Herstellt und nicht nur "veredelt" oder neu eintütet.

    Von Baumarkt Ölen sehe ich ab, da diese meist nur erwähnten "..entspricht der Norm" gewähren, das hat aber mit der eigentlichen Herstellerfreigabe nix zu tun.
     
  7. #6 alimustafatuning, 31.12.2014
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    sicherlich bei den Marken kann man streiten. Up to date ist Total und Shell nicht.
    Audi verwendet schon ewige Jahre Castrol. Watmrum die schlechter sein sollen als Total???
    Moderne Autos mit Abgasnorm Euro 4 sollten wegen der Umwelt und dem Kat Low Saps oder Mid Saps Oele verwenden.
    Deine Bedienungdanleitung ist nur eine Standart Infoquelle.
    Autorisierte Skodswektstaetten haben andere Infoquellen und neue Erkenntisse.
    wie schon oben mein Rat. wenn Total Oele dann Ineo MC 3
    Im Festintervall geht auch LL3 Oel longlife.
    Was länger im Motor sein kann geht auch bis 15000km und 1Jahr Intervall
     
  8. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Ganz einfach, weil ich mich unter anderem aus einem früheren Berufszweig sehr intensiv mit Motorölen beschäftigt habe. Woher nimmst Du dein fundiertes Wissen?

    Castrol empfehle ich aus o.G. Gründen nicht. Auch wenn Skoda und VW mit Castrol arbeiten. Ich bezahle keine horrenden Preise für ein Öl, das von einem Qualitätsraffinerist sein könnte, oder aber auch von Minderwertiger Qualität. Castrol kauft Öle dort ein, wo sie billig sind.

    Warum sollten Shell und Total nicht "up to date" sein? Wenn sich jemand mit Ölen auskennt, dann der Raffinerist. Nur weil auf den Packungen nicht 25 Sonderzusätze mit Wunderwirkungen gelistet sind? Quatsch! Mercedes bspw. arbeitet mit ARAL zusammen. Sind aber sicher deiner Meinung nach auch nicht "up to date", wa?
     
  9. #8 Pitje74, 31.12.2014
    Pitje74

    Pitje74

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Inning am Holz
    Fahrzeug:
    Superb 3T5 2.0 TDI 140 PS; Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Volkswagenzentrum Eichbichler, Landshut
    Kilometerstand:
    78000
  10. #9 Holger01, 31.12.2014
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    Was haltet ihr denn von Liqui Moli Motorölen? Hier das Toptec 4200 LL mit 504/507 freigabe.
     
  11. #10 alimustafatuning, 01.01.2015
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Verstehe diese Sätze und Aussagen nicht, ich kann mir da auch keinen Reim daraus machen, wo Castrol ihre Öle kauft?
    Castrol gehört doch zu BP und BP gehört zu Aral=Castrol und an Aral Tankstellen bekommt man doch auch die Castrol Öle.
    Dann haben also alle Araltankstellen irgend ein gemischtes Öl von anderen Raffinerien.

    In Deutschland bewegen sich mehr VW Modelle wie Seat und Skoda auf den Straßen wie Renault und Pegout oder andere PSA Motoren.
    Ebenso sind doch Total Tankstellen rar im Vergleich zu Aral.

    Wenn ich nun irgend wo ein Total Öl kaufe, dann laufe ich die Gefahr dass es nicht "produktionfrisch" ist und somit besteht ein relative hohe Chance bei kauf von Total Ölen in Deutschland mit VW Normen, dass da schon länger im Regal steht. Das Vertriebsnetz von Castrol ist einfach zu Groß in Deutschland, also eine andere Marke nehmen???
    Sicherlich kann man noch Fuchs Öle nehmen, Deutsches M-Dax Unternehmen, die "kaufen" dazu nicht Castrol wobei die Fuchs Öle auch ganz gut sind XLT Technologie!
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 HUKoether, 01.01.2015
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    194
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Mir entbehrt es der Logic, wenn jemand ein Label dem Hersteller vorzieht. Wenn bekannt ist, das bei Castrol Aral-Öle verwendet werden, was spricht dagegen, gleich Aral-Öl zu nehmen? Gut, Aral-öle können z.B. von der Erdölraffinerie Salzbergen (ehemalig Wintershall) kommen, also auch kein reines Aral-Produkt (wer hält wessen Aktien?). Genau wie in der Erdölraffinerie Emsland (auch ehemalig Wintershall) Tankwagen aller Tankstellen vorfuhren, als ich dort gearbeitet habe (bekamen nur ihr eigenes Aditiv beigemischt, beim Abfüllen).
    In meiner jetzigen Wahlheimat nutzt Mercedes wie Skoda dasTotal-öl der passenden Freigabe, also kann es kein Fehler sein, dieses einzusetzen.

    Gruß, HUK

    PS.: Ein gutes und schönes neues Jahr!
     
  14. Tenk83

    Tenk83

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahaus-Alstätte
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.4 TSI 92 KW 125 PS Amberbraun
    Werkstatt/Händler:
    Andreas Frenker-Hackfort
    Kilometerstand:
    74500
    Danke für eure Antworten.

    Ich denke ich werde entweder das HX7 von Shell nehmen oder das 3864 von Liqui Moly... Aber anscheinend sind es alles Glaubensfragen... ?(
     
Thema: Erste Inspektion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda erste inspektion

    ,
  2. Total Öl Skoda

    ,
  3. erstinspektion skoda

    ,
  4. skoda superb 2013 erste inspektion
Die Seite wird geladen...

Erste Inspektion - Ähnliche Themen

  1. Inspektion gem. MFA sofort notwendig?

    Inspektion gem. MFA sofort notwendig?: Hallo. Mein Bordcomputer möchte meinen 1Z RS DSG Benziner in 8 Tage zur Inspektion bitte. Das passt mir jetzt kurz vor bzw. um die Feiertage...
  2. Inspektionen Kodiaq

    Inspektionen Kodiaq: Moin Zusammen, Weiß man schon wo der Kodiaq inspektionstechnisch (preislich) angesiedelt wird? Vergleichbar mit dem Octavia oder dem Superb?
  3. Inspektion selbst machen

    Inspektion selbst machen: Guten Morgen liebe Freunde, bei meinem Fabia II, BJ 2007, 83kkm, 1.4 16v 63 kw, leuchtet seit einiger Zeit das Inspektionslämpchen. Nun bin ich am...
  4. Inspektion

    Inspektion: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum und hoffe mich nicht an der falschen Stelle eingeloggt zu haben. Ich stehe momentan vor folgendem...
  5. Rapid Spaceback Joy 1.2 TSI erste Erfahrungen

    Rapid Spaceback Joy 1.2 TSI erste Erfahrungen: Moin Moin! Seit Ende Juli haben wir unseren Rapid Spaceback Joy und wir sind sehr zufrieden bisher. Im März bestellt, konnten wir ihn im Juli...