Erste Inspektion

Diskutiere Erste Inspektion im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, mein Octavia 2.0 TSI hat sich im Bordcomputer gemeldet, dass die erste Inspektion (glaube mit Ölwechsel) gemacht werden soll. Soweit ich...

pophase

Dabei seit
10.06.2019
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Hallo,

mein Octavia 2.0 TSI hat sich im Bordcomputer gemeldet, dass die erste Inspektion (glaube mit Ölwechsel) gemacht werden soll.

Soweit ich das Forum nun durchstöbert habe, empfiehlt es sich..

- Öl selbst mitbringen und mit Werkstatt klären
- Pollenfilter vorher selbst wechseln

Was ich jetzt noch nicht weiß ist, welches Öl zu empfehlen ist. Die Werkstätten schreiben in ihre Kostenvoranschläge 0W20. Ich fahre auch in nicht Corona-Zeiten eher Kurzstrecke, passt das dafür?

Weitere Frage: Sollte ich das Inspektionsintervall irgendwie umstellen lassen?

Sorry wenn das an anderer Stelle schon beantwortet wurde - konnte für meinen Fall keine konkrete Antwort finden.

Danke und viele Grüße
 
#
schau mal hier: Erste Inspektion. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
birscherl

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.165
Zustimmungen
452
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
Die Fragen hatte ich mir auch gestellt, auch ich fahr viel Kurzstrecke. Für mich hat sich es so herauskristallisiert:
– Umstellen auf Festintervall alle 15 tkm oder 1x jährlich
– Weg vom 0W20 Longlife, dafür 5W30 oder 5W40 nach VW-Norm 504 00 oder 507 00

Das Öl hab ich nicht selbst mitgebracht, da der Skoda-Servicepartner 9,33 € pro Liter 5W30 berechnet hat (netto).
 
GolfCR

GolfCR

Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
1.701
Zustimmungen
565
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
Kilometerstand
93000
Geht es hier nicht um einen Skoda Octavia 4 🤔
 
GolfCR

GolfCR

Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
1.701
Zustimmungen
565
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
Kilometerstand
93000
Wie kommt man denn auf sowas?
Wann war den deine erste Inspektion??
Bei mir ging es Recht zügig und das Auto war noch kein Jahr alt oder gerade ein Jahr!
 
Rana arboreum

Rana arboreum

Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
1.804
Zustimmungen
781
Ort
The Middle of Nowhere
Fahrzeug
Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
Kilometerstand
laufen und laufen und laufen
Weil 2 Minuten Arbeit und 15€ für einen Filter in der Werkstatt dann 70€-80€ sind.

Bei meiner nicht und ich halte es auc für falsch, das jeder Werksstatt einfach mal so pauschal zu unterstellen. Wenn du so eine hast, hast du mein volles Mitgefühl, aber dann würde ich die Werkstatt wechseln.
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.278
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Bei meiner nicht und ich halte es auc für falsch, das jeder Werksstatt einfach mal so pauschal zu unterstellen. Wenn du so eine hast, hast du mein volles Mitgefühl, aber dann würde ich die Werkstatt wechseln.
Korrekt!
 

Elektrobonzo

Dabei seit
02.07.2019
Beiträge
357
Zustimmungen
66
Warum empfiehlt es sich das Zeugs selber mitzubringen? Geht's hier nur um den Preis oder ist das selbst mitgebrachte besser?
Persönlich ist mir eine gute Bindung zur Werkstatt wichtig, zeige ich mich als Kluvenmichl, lauf ich Gefahr bei anderen Problemen billig abgespeist zu werden. Finde das ist in der Garantiezeit wichtig. Dass ein Filterwechsel 80€ kostet glaub ich nicht. Aber gut das muss jeder selber wissen, wie er das hochrechnet ..
 

pophase

Dabei seit
10.06.2019
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Geht es hier nicht um einen Skoda Octavia 4 🤔
Nein, tatsächlich einen O3.

Filterwechsel wird zu 80€ auf dem KVA gelistet, insofern lohnt sich selbst machen bei mir definitiv.

Einen etwas erhöhten Ölpreis würde ich auch akzeptieren, aber den dreifachen ist einfach unverschämt, finde ich.
 

Tii

Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
160
Zustimmungen
53
Fahrzeug
Fabia Combi Soleil 70kw
Also ich empfehle das Intervall nicht umstellen zu lassen. Du musst eh jedes Jahr zum Service. Da kannst du auch ohne umprogramiert zu haben immer n Ölwechsel mitmachen. Es liest sich ja so, dass du zumindest nicht viel mehr als 15t km im Jahr fährst. Und solange es noch erlaubt ist bei dem jährlichen Wechsel ein Öl der Norm VW504.00. Gebaue Empfehlungen wurden bereits tausendfach ausgesprochen.
 
birscherl

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.165
Zustimmungen
452
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
auch ohne umprogramiert zu haben
Da wird nichts "umprogrammiert", da wird einfach die Anzeige von flexibel auf fest umgestellt. Wenn nicht umgestellt wird, darf von der Skoda-Werkstatt auch kein 504 00 eingefüllt werden.
Wenn man die Ölanzeige selbst im KI zurücksetzt, ist übrigens automatisch Festintervall eingestellt.
 

dllwurst

Dabei seit
21.01.2009
Beiträge
415
Zustimmungen
19
Fahrzeug
Skoda Superb III 2.0 TSI 280PS 4x4
Kilometerstand
35000
Bei meiner nicht und ich halte es auc für falsch, das jeder Werksstatt einfach mal so pauschal zu unterstellen. Wenn du so eine hast, hast du mein volles Mitgefühl, aber dann würde ich die Werkstatt wechseln.
Dann rechnet deine Werkstatt nicht mit den normalen Sätzen aus dem System. Hier der Auszug aus meinem KVA zur Inspektion. 68,50€ netto macht dann 81,52€ brutto. Finde ich schon happig für den Wechsel. Als ich letztens beim Ölwechsel war (andere Werkstatt in 400km Entfernung) standen plötzlich 70€ auf der Rechnung für den Wechsel. Dort war der Filter und der Wechsel auf Grund der etwas anderen Sätze ein bisschen günstiger (ca. 70€ brutto).
 

Anhänge

  • Auszug_KVA.PNG
    Auszug_KVA.PNG
    89,9 KB · Aufrufe: 47
Rana arboreum

Rana arboreum

Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
1.804
Zustimmungen
781
Ort
The Middle of Nowhere
Fahrzeug
Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
Kilometerstand
laufen und laufen und laufen
Da steht Staub- und Pollenfilter ersetzen € 26,irgendwas, also mit Steuer keine € 30, das ist nicht € 70 oder 80,- oder habe ich da was übersehen? Den Filter selber musst du ja auch bezahlen, wenn du ihn selber wechselst.
 
Thema:

Erste Inspektion

Erste Inspektion - Ähnliche Themen

Erste Inspektion - Evtl. zertifizierte Werkstatt aufsuchen ?: Hallo Mein Skoda Octavia III BJ. 2019 hat nun die erste Inspektion vor sich. Kann mir jemand genau sagen, was bei diese Inspektion genau gemacht...
Welche Inspektion steht an?: Hallo zusammen, mein Vater hat sich am 17.07.2017 (Neufahrzeug) einen Skoda Yeti 1.4 TSI (5L13I5) gekauft. Die erste "Intervall-Service...
Welches Öl für 1.5 TSI ACT wird bei Ölwechsel akzeptiert bzgl. Garantie etc.: Hallo zusammen, vermutlich denk sich der ein oder andere "schon wieder" ein Öl Thread. Ich hab mich schon durch einige Themen durchgelesen, aber...
Motoröl und Bremsproblematik: Hi liebe Community, der Kodiaq meines Vaters muss demnächst zum Ölwechsel (Baujahr 02/19 Laufleistung 7.000km 2.0 TSI/190Ps). Laut Werkstatt...
Octavia III 1.4 TSI - Service/Inspektion 30000 km bzw. 2 Jahre: Hallo, ich bin seit 10/2019 Besitzer eines Skoda Octavia Kombi 1.4 TSI Ambition (Re-Import aus Spanien). Das Fahrzeug wurde in 05/2018 zum ersten...
Oben