Erste Erfahrungen 2.0 TDI 4x4 DSG (170 PS)

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von supifan, 08.07.2013.

  1. #1 supifan, 08.07.2013
    supifan

    supifan

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Point S Remshalden
    Hallo zusammen,

    fährt schon jemand den neuen 2.0 TDI DSG 4x4 mit 170 PS?

    Fahre bisher den 170PS DSG als 2WD und denke über einen Wechsel nach, deshalb würde mich interessen
    - Laufkultur Motor/ Brummen im Stand
    - Regelung des Heckantriebs (bei einem akt. Passat hatte ich teilweise heckantriebslastiges Verhalten bemerkt in engen Kurven und Volllast)
    - Performance im Vergleich zum 140PS 4x4 DSG bzw. im Vergleich zum 170PS 2WD DSG
    - Übersetzungsverhältnis (v.a. Drehzahl bei V-MAX, ich habe hier immer 4000-4500 UPM)

    Danke vorab.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marciiii, 08.07.2013
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Wird bei der haldex Kupplung nicht nur zum Hinterrad übertragen wenn vorne keine Traktion gegeben ist?


    Lg
    Marciiii
     
  4. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Nein, 90/10 variabel je nach Schlupf.
     
  5. #4 Crosser, 08.07.2013
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    ich fahre das besagte Fahrzeug und kann aber nur den direkten Vergleich mit dem 170er Diesel mit 4X4 ohne DSG anbieten! Der neue hat jetzt gerade 800 KM runter, er läuft aber ruhiger als sein Vorgänger und ich muß sagen ich hätte nie gedacht, dass er mit dem DSG-Getriebe soviel besser fahrbar ist. Zum Motorbrummen im Stand kann ich nicht viel sagen, da er dann meist dank Start-Stop aus ist. Wenn er läuft ist er gefühlt ruhiger und etwas leiser. Von der Kraftentfaltung her kann ich nur sagen zieht er sehr gut, habe ihn natürlich noch nicht so hoch gedreht aber vom empfinden beim beschleunigen zieht er jetzt schon besser als der alte. Beim alten war es so als ob er so zwischen 7-8000 KM noch einen leichten Schub an Leistung bekam, wenn dies beim neuen auch so ist dann kann ich da sehr gut mit leben. Zu den Lastwechseln kann ich leider noch nicht viel sagen weil ich noch etwas schonender am Einfahren bin. Ich könnte mir aber vorstellen, das das Fahrzeug sich bei hoher Beschleunigung in einer Kurve schon etwas wie ein Hecktriebler verhält, denn im Vergleich zu meinen Schalter geht der Schaltvorgang viel schneller und ohne Zugkraftunterbrechung. Soll heißen wenn ich es im Winter bewusst darauf angelegt habe mit dem "Hinterteil" zu lenken, dann ging es auch schon beim Schalter. Dies könnte also mit dem DSG noch etwas einfacher gehen! Zur Drehzahl bei V-Max kann ich noch nichts sagen, vieleicht in 1-2 Wochen.

    VG Ralf
     
  6. Vivian

    Vivian

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    65000
    Hallo Ralf, vielen Dank für Deine Eindrücke - wie sieht es denn mit dem bisherigen Verbrauch aus (der sich ja dann wohl noch senken wird)?!

    Sonnige Grüße Vivian
     
  7. #6 Crosser, 09.07.2013
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    der Durchschnittsverbrauch nach der ersten Tankfüllung belief sich auf 7,5 Liter, aber ich muß gestehen mit zwischendurch ein Stück Anhängerbetrieb (Tandemanhänger ZGG 2t.). Habe aber mal mit dem alten verglichen, der lag damals auch bei 7,4 Liter. Der einzige entscheidene Unterschied ist allerdings der, das man tatsächlich jetzt dem Verbrauch vom Bordcomputer glauben kann! Nach Bordcomputer 7,4 Liter und nachgerechnet 7,5 Liter, da denke ich mal kann es schon daran liegen ob man jedesmal gleich voll Getankt hat!

    VG und schönen Tag noch, Ralf
     
  8. ciqo

    ciqo

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    190PS DSG Combi L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Silberberg
    Kilometerstand:
    13000
    Hallo Ralf,
    wie sieht es denn mit der Geräuschdämmung aus? Ist der neue besser gedämmt, hast Du schon einen Vergleich auf der Autobahn bei höheren Geschwindigkeiten zum alten?
     
  9. #8 Crosser, 09.07.2013
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    das einzige was ich definitiv bemerkt habe ist das die Reifen sehr viel leiser sind als die vorrigen. Bin noch nicht über 140 KM/H gefahren und das meistens mit offenem Panoramadach, also noch nicht viel zu zusagen. Aber glaube nicht das sich in der Hinsicht viel geändert hat! Ich werde nächste Woche mal berichten!

    VG Ralf
     
  10. #9 supifan, 09.07.2013
    supifan

    supifan

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Point S Remshalden
    wie hart wird das An/ Aus des Motors bei aktivierter Start-Stop Funktion übertragen?
    Wenn die Fkt. per Taste deaktiviert wird, bleibt sie deaktiv bis zum nächsten Zündungswechsel?
     
  11. #10 Schkeuditzer, 10.07.2013
    Schkeuditzer

    Schkeuditzer

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bei Leipzig
    Fahrzeug:
    Superb Combi exklusiv 2.0TDI DSG 125KW
    Wenn die Reifen spürbar leiser sein sollen, wäre ja interessant, welche jetzt ab Werk drauf sind?
     
  12. #11 DonRobodroid, 10.07.2013
    DonRobodroid

    DonRobodroid

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südl. Mittelfranken
    Fahrzeug:
    SC Exclusive 2.0 TDI 125 kW 4x4
    Die FLs, die ich gestern beim :) gesehen habe, hatten allesamt die Pirelli Cinturato P7 drauf, so wie auch mein VFL aus 11/2012.
    Aber ich empfinde meine Räder auch nicht als übermäßig laut... :)

    Viele Grüße,
    - Don [:-]
     
  13. #12 cooly_hat, 10.07.2013
    cooly_hat

    cooly_hat

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S2 FL L&K 2.0 TSI DSG 08/2013 magnetic-braun
    Der L&K FL Combi den ich vor ein paar Tagen beim Händler stehen sah hatte Continental drauf...
     

    Anhänge:

  14. #13 Crosser, 10.07.2013
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    15
    Hallo, also vom aus merkst du natürlich nichts und beim wieder einschalten geht es genauso weich/hart wie beim E 220 CDI mit 7-Gang Automatik auch. Mit dem Schalter kannst du die Start-Stop Automatik wenn ich es noch richtig weiß ausstellen bis zum nächsten Starten des Fahrzeuges/Motors mit dem Schlüssel!

    Zu den Reifen, bei meinen alten waren Dunlop Sport Maxx drauf und jetzt sind Dunlop SP Sport 01 A drauf, die zwar glaube ich vom Rollwiderstand nicht so prickelnd sein sollen, aber ganzen teil leiser als die alten sind sie!

    VG Ralf
     
  15. #14 supifan, 17.08.2013
    supifan

    supifan

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Point S Remshalden
    danke für die Antworten, hilft mir bei der Kaufentscheidung...

    Wie ist die Getriebeabstimmung im Vergleich zum bisherigen 170PS DSG ohne Allrad, gibts da Unterschiede?
    Meine so Dinge wie sanftes Verschleifen beim Anfahren / Lernkurve je nach Fahrweise
    Oder auch die Klackergeräusche auf Kopfsteinpflaster bzw. beim Lastlosen hochschalten.

    Merkt man mehr Übertragung der Motorschwingungen über den "erweiterten" Antriebsstrang?
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 supifan, 21.08.2013
    supifan

    supifan

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Point S Remshalden
    kann mir bitte mal jemand zum 4x4 dsg 170ps die TSN (z.B. AJJ oder ATI) und die ABE-Nummer (z.B. e11*2007/46*0014*..) aus dem Fzg.-Schein zusenden?
    vielen dank im voraus.
     
  18. #16 Folly11, 21.08.2013
    Folly11

    Folly11

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Fahrzeug:
    Schaden
    Werkstatt/Händler:
    Vertragspartner
    Kilometerstand:
    6967
    Moin, kann ich so bestätigen, mein erste Verbrauch lag bei 7,4l und der BC hat auch 7,4l angezeigt, habe allerdings ohne 4x4...
    Ich finde es beim Diesel schon sehr laut und störend, bin ne Zeit mal nen Rapid mit Bezin und Start/Stop gefahren, der war defintiv leiser und man hat es nur an der Drehzahl erkannt.
    In der Stadt mache ich Start/Stop aus, weil es mich echt nervt... Bei nem Passat den ich auch mal hatte, war nen Bluemotion, fand ich es nicht so laut wie beim SC2 FL...
    Aber naja, man kann nicht alles haben, stört auch nicht weiter, wenn auf Aus gestellt ist :D
    Ich habe, wie bei meinem alten O2 RS FL, Conti SC 2 drauf, einfach schrecklich dieser Reifen :cursing:
    Laut, hoher Verschleiß und teuer, zumal Conti mittlerweile den SC5 anbietet....
    Aber egal, sobald die runter sind, kommt wieder der Hankook EVO, sau geiler Reifen!!!
     
Thema: Erste Erfahrungen 2.0 TDI 4x4 DSG (170 PS)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb forum erfahrungen

    ,
  2. skoda superb 4x4 dsg 170

    ,
  3. skoda superb 4x4 diesel anhängerbetrieb

    ,
  4. erfahrung skoda superb,
  5. Skoda Superb outdoor mit 4x4 oder ohne,
  6. skoda superb erfahrungen forum,
  7. 2.0 tdi 4x4 dsg,
  8. dsg 4*4,
  9. superb 170 ps dsg 4x4,
  10. skoda superb 2011 forum,
  11. skoda superb erfahrung,
  12. superb tdi 170 4x4,
  13. scoda yeti 4x4 forum,
  14. skoda superb 170 ps erfahrung,
  15. superb 2.0 tdi dsg 4x4 erfahrungsberichte,
  16. skoda superb ii combi 4x4 dsg 170ps l&k,
  17. skoda yeti 2.0 tdi 4x4 erfahrungen,
  18. skoda superb tdi 170 ps,
  19. skoda superb 170 ps 4x4 dsg haldex ,
  20. superb exklusiv 4x4 2013,
  21. skoda superb 4x4 tdi dsg
Die Seite wird geladen...

Erste Erfahrungen 2.0 TDI 4x4 DSG (170 PS) - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  2. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  3. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  4. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  5. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...