Erste Erfahrung mit dem Skoda-'Service'

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Pontis, 28.01.2016.

  1. #1 Pontis, 28.01.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.01.2016
    Pontis

    Pontis

    Dabei seit:
    20.11.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Marburg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1,6 TDI Edition
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Langer in Bensheim (heute Skoda Ebert)
    Kilometerstand:
    2.000
    Das kann ja heiter werden: seit 4 Wochen stolze Besitzer eines neuen Skoda 1,6 l TDI (2.300 Km) hatte dieser schon mehrfach Startprobleme. Zuletzt heute Vormittag, bei einer Außentemperatur von +8 °C. Man muss länger "orgeln", bis der Motor anspringt, und die ersten 3 - 4 Sekunden stottert und "hustet" er kläglich. Erst danach läuft er rund. Ein 2-tägiger Ladezyklus per elektronischem Ladegerät (CETEK) zuhause vor ein paar Tagen hatte nicht geholfen.

    Also frohen Mutes noch heute (28.01.2016) auf zum nächsten Skoda-Service , schließlich gibt es ja so etwas wie Gewährleistung.Neben Skoda betreut man dort - in einem weit größeren und prächtigeren Geschäftsgebäude - die Modelle des Herstellers Renault. Zur ersten kleineren Kundenverwirrung trägt bei, dass in den Skoda-Räumen kein Service-Counter zu finden ist. Auf Nachfrage bei einem Verkäufer wird man ins Renault-Gebäude hinüber geschickt. Einen Kundenhinweis auf einem Schild dazu hält man nicht für notwendig. Über dem Renault-Service Rondell hängt dann auch nur ein Schild "Service". Aber, BINGO, hier ist man auch als Skoda-Kunde endlich richtig!

    Den Rest kürze ich ab: nachdem sie meine Fahrzeugdaten in den Computer eingegeben hatte, erklärte ich der Mitarbeiterin an der Annahme das Problem mit meinem neuen Skoda und bat um das Auslesen des Fehlerspeichers, um anhand des Ergebnisses einen Termin zu vereinbaren. Nach Rücksprache mit einem Kfz-Meister irgendwo im Hintergrund kam sie zurück, um mir als erstes mitzuteilen, dieser Service sei kostenpflichtig ("zwischen 30 und 40 EUR"), wenn das Startproblem mittels Speicher nicht zu verifizieren sei. Dass ich als Kunde im Rahmen der Gewährleistung einen Mangel am Fahrzeug reklamierte (den ich mir ja kaum aus purer Langeweile ausgedacht hatte), beeindruckte sie überhaupt nicht. Sie beharrte - trotz meiner vorsichtigen Hinweise auf meinen Kundenstatus nebst Skoda-Neufahrzeug - auf ihren Angaben und berief sich nun auch auf die Aussage des Meisters - der sich selbst aber weiterhin nicht blicken ließ. Ich lehnte diese kuriose Fehlerspeicher-Auslese-Lotterie ab und bat nun zur Ursachenforschung und Mängelbeseitigung um einem regulären Werkstatt-Termin.

    Dass auch dieser natürlich zuallererst mit dem Auslesen des Fehlerspeichers beginnen würde, bestritt die Dame nicht, erklärte aber auch hier, dass ein negatives Messergebnis an der OBD-Schnittstelle wiederum dem Kunden mit dem genannten Betrag in Rechnung gestellt würde. Ich war sprachlos...

    In diesem Fall muss ich ja befürchten, dass die Werkstatt weitere - evtl. vergebliche - Maßnahmen zur Fehlersuche unternimmt, einschließlich eines Probestarts nach kalter Nacht, und ich für all das zur Kasse gebeten werde, wenn die Techniker den Fehler nicht finden... Uff! Ich schlich ohne Fehlerauslese und ohne Termin wie ein begossener Pudel vom Hof.

    Gerade noch hatten wir uns über das gute Preis-Leistungs-Verhältnis unseres neuen Skoda gefreut. Doch solch ein "Service", noch in der Garantiezeit, kann dies glatt wieder zunichte machen. Von dem Ansehen der Firma Skoda ganz zu schweigen!

    Kennzeichen: MR - AI 333

    Edit Moderation: Name des AH entfernt, siehe Forenregeln
    • Aus Selbstschutzgründen ist es hiermit untersagt, Händler und Werkstätten namentlich in negativem Zusammenhang im Forum zu erwähnen. Zuwiderhandlungen werden kommentarlos entfernt (bei "Wiederholungstätern" gleich mitsamt Benutzerkonto). Um Euren Händler oder eine Werkstatt zu bewerten/kritisieren, könnt Ihr beispielsweise werkstattcheck.de oder autoaid.de aufsuchen
     
    dathoby gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 28.01.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Du weisst scheinbar nicht das eine Verunglimpfung eines Unternehmen nicht erlaubt ist, oder?
    Und das eine Leistung Geld kosten kann, wenn kein Garantiefall vorliegt, sollte dir auch nicht unbekannt sein...
    Ich hätte aber trotz dem.ein Tipp...es könnte ein Temperaturfühlet sein...
     
  4. #3 Octavinius, 28.01.2016
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    524
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Wenn das Geschilderte der Wahrheit entspricht, ist das keine Verunglimpfung, sondern Kritik. Und die wird ja wohl erlaubt sein!
     
    Streiko, Keks95 und OcciTSI gefällt das.
  5. #4 BestCeller, 28.01.2016
    BestCeller

    BestCeller

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Superb Combi II
    Kilometerstand:
    30000
    vielleicht das autohaus wechseln, wenn dir der service nicht gefällt...

    ich gehe mit meinem zu einem skoda service partner, weil unser skoda händler sich auch schon mehrere granaten geleistet hat.
     
    Streiko und Keks95 gefällt das.
  6. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Wie das Autohaus aufgestellt ist, also Renault Counter auch für Skoda, ist doch erst mal egal. Die Art und Weise, wie die Serviceannahme bei einem neuen Fahrzeug gemacht wird, ist natürlich nicht ok. Das wäre für mich der Grund, sofort die Werkstatt zu wechseln. Hast du noch einen anderen Skoda Servicepartner in erreichbarer Nähe?
     
  7. #6 Lutz 91, 28.01.2016
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.070
    Zustimmungen:
    1.158
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Die müssen sich ja das Auslesegerät auch bezahlen lassen. ;)

    Ich würde das AH wechseln, freundlich ist anders, und bei einem Neufahrzeug, kann der Händler evtl auch mal "so" schauen, und dann weiter klären.
     
  8. #7 super(B)tom, 28.01.2016
    super(B)tom

    super(B)tom

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Lübeck 23558
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
    Werkstatt/Händler:
    "Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
    Kilometerstand:
    234567
    Was ja nun gelinde gesagt Schwachsinn ist!!! Nur weil Autohaus XXX einen miserabelen Service bietet, leidet darunter nicht die MARKE Skoda.
    Leiden würde der Ruf der Marke nur dann, wenn Du jetzt losgehst und erzählst "bei Skoda ist alles Kacke"
    Da muss man dann schon so fair bleiben und sagen "bei Skoda XXX ist alles Kacke"
    Soviel dazu. Ansonsten empfehle ich Dir das Autohaus/Händler/werkstatt zu wechseln UND dich bei S.A.D in Schriftform über das Autohaus/Händler/Werkstatt XXX zu beschweren.
     
    Herwyn gefällt das.
  9. #8 Octarius, 28.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    1. Der Wagen ist neu und hat Garantie. Niemals selber eingreifen und solche unnötigen Versuche wie das Laden der Batterie vornehmen. Wenn sie leer sein sollte ich das nicht Dein Problem. Du hast Mobilitätsgarantie.

    2. Du hast einen Mangel. Es ist Sache der Werkstatt diesen zu beseitigen. Der Auftrag "Fehlerspeicher auslesen" ist logischerweise kostenpflichtig da Du eine konkrete Arbeitsanweisung gibst. Der Auftrag "Startschwierigkeiten beseitigen" ist dagegen kostenfrei. Die Werkstatt entscheidet selbst wie sie den Mangel beseitigt.

    Der Fehler liegt sicher nicht nur in der Werkstatt. Wenn Dir der Service nicht gefällt kannst Du zu jedem anderen Skodapartner gehen.
     
    Ralf_139 gefällt das.
  10. Pontis

    Pontis

    Dabei seit:
    20.11.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Marburg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1,6 TDI Edition
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Langer in Bensheim (heute Skoda Ebert)
    Kilometerstand:
    2.000
    Das Problem: in Marburg gibt es nur diesen einen. Einen weiteren in der Stadt Gießen. Aber der gehört ebenfalls zur selben Firmengruppe...
     
  11. #10 Octarius, 28.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Hoffmann in Frankenberg?

    Achja, jeder hat mal einen schlechten Tag, Autohäuser auch....
     
  12. #11 niklasMA, 28.01.2016
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    Rapid TDI
    Lt. Skoda-Seite gibt es in Gießen mehrere Händler. Viele Betriebe mit Marken aus dem VW-Konzern haben die Service-Befugnis auch für Skoda. Da sollte doch einer dabei sein, der guten Service bietet. Ja, den gibt es (auch) bei Skoda, Deiner wirklich unerfreulichen Erfahrung zum Trotz!;)
     
  13. Pontis

    Pontis

    Dabei seit:
    20.11.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Marburg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1,6 TDI Edition
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Langer in Bensheim (heute Skoda Ebert)
    Kilometerstand:
    2.000
    Es gibt eine VW-Niederlassung ganz in meiner Nähe. Die macht auch Skoda-Service. Aber laut einigen Leuten hier im Forum fällt dann die Mobilitätsgarantie von Skoda für immer weg. Und angeblich ist Skoda bei der Kulanz zurückhaltend, wenn das Auto beim großen Bruder gewartet wird.
     
  14. #13 Lutz 91, 28.01.2016
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.070
    Zustimmungen:
    1.158
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Wie wäre es mit Nachfragen in diesem VW Laden? Die sagen dir schon ob das stimmt oder nicht.

    Manchmal gibt es vlt. auch Ausnahmen ...
     
  15. #14 FeliciaFriend99, 29.01.2016
    FeliciaFriend99

    FeliciaFriend99

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Opel Astra 1.7 CDTI Innovation Caravan
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Günther
    Kilometerstand:
    143000
    Ich habe auch in Marburg gelebt und war mit meinem Felicia damals auch in besagtem Autohaus. Eine Katatrophe! Die waren nicht mal in der Lage mir ein Birnchen für die Beleuchtung der Lüftungsschalter zu verkaufen und wollten mir weiß machen, dass es die nicht einzeln gibt - ja ne is klar!

    @Pontis: Wenn Du den Aufwand betreiben möchtest, dann fahre nach Wetzlar. Dort gibt es einen wirklich erstklassigen Skodahändler, wo ich meinen Felicia gekauft habe als Gebrauchtwagen und über all die Jahre dort behandelt wurde, als hätte ich bereits den zehnten Superb als Neuwagen zum Listenpreis gekauft :D Und die Qualität der Arbeit sowie die Preise waren 1a! Näheres gerne via PN!
     
  16. #15 BestCeller, 29.01.2016
    BestCeller

    BestCeller

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Superb Combi II
    Kilometerstand:
    30000

    Wenn der VW Händler offizieller Skoda Service Partner ist, darf es da keine Probleme geben!
     
    MiBu gefällt das.
  17. #16 schmdan, 29.01.2016
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI

    Was ist daran falsch? Wenn das Auslesen des Fehlerspeichers hergibt, dass KEIN Garantiefall vorliegt, musst Du das bezahlen. Dass die Service-Dame Dir das vorab mitgeteilt hat, ist eigentlich sehr fair und ehrlich.

    Kann keinen Fehler des Autohauses feststellen.









     
  18. Pontis

    Pontis

    Dabei seit:
    20.11.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Marburg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1,6 TDI Edition
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Langer in Bensheim (heute Skoda Ebert)
    Kilometerstand:
    2.000

    Das ist juristisch einfach falsch! Ein Irrtum! Um das hier mal deutlich klarzustellen: Ich bin ja nicht primär mal so eben mit dem Wunsch dort erschienen, das OBD auslesen zu lassen. Ich habe einen Mangel an meinem Neufahrzeug gemeldet, der unter die Gewährleistung des Herstellers fällt. Und das wiederum fällt ganz klar in die Zuständigkeit dieser Skoda-Vertrags(!)-Werkstatt. Ob sie nun will oder nicht! WELCHEN Weg die zur Fehlersuche letztendlich beschreiten ist deren Sache. Aber ich wette, der 1. Step wäre natürlich die Speicherauslese. Dass ich diese auch vorschlug, rechtfertigt daher NICHT, sie mir sofort in Rechnung zu stellen. Sie ist Teil der Ursachenfindung des Fehlers.

    Anders verhält es sich, wenn sich im Laufe dieser Prozedur herausstellen würde, ich hätte die Fehlerursache selbst gelegt. Dann greift keine Garantie und der Kunde zahlt selbstverständlich den GESAMTEN Aufwand einschließlich der Speicherauslese. Aber den Kunden schon VORHER - sozusagen vorbeugend - in Regress zu nehmen...

    Wäre ich ganz böse, würde ich behaupten, wer sich ständig mit Produkten des Hauses Renault befassen muss, gewöhnt sich derartig schlechte Manieren an. Nein! Das behaupte ich natürlich nicht! Es soll mit dieser Marke ja schon viel besser geworden sein. In diesen Skoda-Renault-Gemischtwarenladen setzte ich dennoch keinen (Gas-)Fuß mehr.

    Dank an den 'kl. Elefanten' für den "Wetzlar-Hinweis"! Werde ich befolgen! Und hier berichten. Sind nur läppische 5 Km weiter entfernt als in Marburg. Bin optimistisch!

     
    Herwyn und Streiko gefällt das.
  19. #18 fireball, 29.01.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.379
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Spätestens an der Stelle hätte ich mir den Chef kommen lassen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FeliciaFriend99, 29.01.2016
    FeliciaFriend99

    FeliciaFriend99

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Opel Astra 1.7 CDTI Innovation Caravan
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Günther
    Kilometerstand:
    143000
    Gern geschehen! Ich hoffe, dass Du ebenfalls gute Erfahrungen dort machen wirst und bin gespannt was Du berichtest :thumbsup:
     
  22. #20 Octarius, 29.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Lies dazu Beitrag Nummer 8
     
Thema:

Erste Erfahrung mit dem Skoda-'Service'

Die Seite wird geladen...

Erste Erfahrung mit dem Skoda-'Service' - Ähnliche Themen

  1. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  4. Verkauft Skoda Bolero Verkauft

    Skoda Bolero Verkauft: Verkaufe ein sehr gut erhaltenes Skoda Bolero Radio mit 6 fach CD Wechsler und SD stammt aus einen Superb 2 Bj 2013 incl. Bedienungsanleitung und...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...