erste eindrücke vom octavia rs

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von derkarl83, 18.10.2014.

  1. #1 derkarl83, 18.10.2014
    derkarl83

    derkarl83

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute
    Bin seit rund 4 monaten besitzer eines octavia rs diesel kombi
    Zum fahrzeug selbst.
    6 gang handschaltung
    Stahl grau
    designe paket schwarz
    Anhängevorrichtung abnehmbar
    soundgenerator
    heckklappe elektrisch
    Navi amundsen
    panorama dach
    soundsystem canton
    standheizung
    park lenkassistent

    meine ersten eindrücke
    das 6 gang getriebe lässt sich dank der kurzen schaltwege kanickig schalten. Ich würde heute aber trotzdem das dsg ordern
    da beim anfahren die recht kurze übersetzung in den ersten 2 gängen einfach nervt.
    hab mich beim bestellen gegen das dsg entschieden da für mich das panorama dach und die standheizung
    wichtiger waren.
    zum panoramadach. Eigentlich eine tolle sache aber ich war schon 2 mal bei skoda weil es einfach ätzende
    quietschgeräusche macht. Momentan ist ruhe aber es kommt bestimmt wieder.
    Zum soundgenerator. Das ding ist absolut das sinnloseste was momentan an sonderausstattung zu haben ist.
    ist er an dann geht mir das dröhnen nach wenigen minuten so dermassen auf die nerven das ich den rs knopf am
    liebsten raus reissen möchte. Das ganze gibts für schlappe 190 euro. Kann ich nicht weiterempfehlen.

    die anhängerkupplung nervt mich ein wenig da man auf die knie muss um sie zu montieren. Der verschluss ist auch recht
    weit unterm auto. Ich hatte schon einige fahrzeuge da war die montage etwas einfacher. Zumal vw das beim golf
    optimal gelöst hat. Einfach einen hebel ziehen und die kupplung springt unten raus.
    Aber egal für 500 euro aufpreis ist das meckern auf hohem niveu
    Der parklenkassistent ist wie ich finde einfach zu bedienen und arbeitet zuverlässig. Ich selbst hab ihn nur geordert
    weil ich pdc vorne wollte (kostenpunkt rund 350 euro) und für 600 euro gibts den lenkassistent. Da sind die parksensoren
    vorne inbegriffen. Fazit von mir. Nicht schlecht das teil wird aber nicht gebraucht.
    zum soundsystem.
    mein voriges fahrzeug war ein 5er bmw mit soundsystem professional. Also waren meine ohren etwas verwöhnt.
    bei der probefahrt des octavias gabs nur das serien radio. Ich war masslos enttäuscht. Also orderte ich auf gut
    glück das soundsystem canton. Ich muss sagen zur bang & olufsen anlage meines bmw's kommt das
    canton bei weitem nicht ran aber für unter 500 euro bekommt man schon ordentlich sound für sein
    geld.
    Ich bin 1,98 cm gross. Wenn ich längere strecken fahre und ich eine gemütliche sitzposition einnehme
    stosse ich öfters mit dem knie am schlüssel an. Das problem wäre mit kessey nicht. Bei der probefahrt
    hab das nicht bemerkt das es zwischen schlüssel und knie ärger geben kann. Jetzt bin ich schlauer hab
    aber trotzdem kein kessey.
    die heckklappe ist einfach genial. Nur zu empfehlen. Nie mehr die schmutzige klappe anfassen.

    Ich würde mir noch mal den selben wagen kaufen. Nur mit dsg und ohne panoramadach und soundgenerator.
    es wäre zwar noch etwas verbesserungs potenzial vorhanden aber fürs geld bekommt man schon
    ein wirklich tolles auto.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fauler

    Fauler

    Dabei seit:
    23.09.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Moin.

    Wie sind denn die Fahrleistungen, wie Beschleunigung und Elastizität? Auf YouTube sieht das ja unheimlich schnell aus. Bin mir aber nicht sicher, ob das Serien-RS sind (TSI+TDI),???

    Gruß

    Fauler
     
  4. #3 Cuddles, 18.10.2014
    Cuddles

    Cuddles

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz 8020 Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 1U
    Sieht man doch am Drehzahlmesser obs ein Diesel oder Benziner ist ;)
     
  5. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Was den Vergleich RS als TDI vs. TSI betrifft, gibt es dazu ein ganz gutes Video: KLICK

    Aus meiner persönlichen Sicht, ist der RS TDI nicht so wahnsinnig sinnvoll. Die Fahrleistungen scheinen(! bin Sie nicht lange und ausführlich direkt nacheinander gefahren) sich nicht sehr stark vom 150 PS TDI zu unterscheiden (schon die offiziellen Daten mit 0,5s bei 0-100 und minimal über 10km/h VMax Unterschied sprechen eine deutliche Sprache) und stehen schon gegenüber einem 1.8 TSI im normalen "Octavia" gleichauf/leicht zurück (KLICK). Wer also nicht gerade die RS Optik, Fahrwerk usw. braucht/will ist da m.E. mit dem normalen 2.0er TDI im Standard-Octavia gut bedient. Und selbst den 1.8 TSI (und ggf. sogar den 1.4 TSI) muss man dann schon ernsthaft in den Vergleich ziehen. Für den Preisunterschied kann man schon recht weit fahren...

    Mal so zum Vergleich: Der normale 150 PS TDI im OIII ist von den Fahrleistungen her schon auf dem Niveau des "alten" 2.0 TDI im RS des OII.
     
  6. #5 Cuddles, 18.10.2014
    Cuddles

    Cuddles

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz 8020 Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 1U
    Da hast du recht !

    Der 150 psige geht schon sehr gut, fahr immer wieder gern mit unserem vorführwagen :D
     
  7. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Und schon sind wir beim 1.4er TSI angelangt der laut Datenblatt sogar 0,2 Sekunden schneller auf 100 ist als der 150PS TDI und nur 3 km/h langsamer am Ende. :cool::D
     
  8. #7 Gloelothar, 18.10.2014
    Gloelothar

    Gloelothar

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI, DSG
    Kilometerstand:
    1300
    Ich möchte das Panoramadach nicht mehr missen, ab 15 Grad kommt das Dach auf, und auch sonst ist der helle Innenraum einfach toll. Die Kopffreiheit reduziert sich hinten mit dem Panoramadach übrigens nicht, das ist häufig anders bei der Konkurrenz...Wobei ich hoffe, dass meins weiter klapperfrei ist...Den Soundgenerator bei meinem RS TSI finde ich witzig, sonst würde man ja -wie aussen- gar nichts im Innenraum hören...Es ist aber auch gut, dass man die Intensität ändern kann.

    Ich bin zwar "nur" 192 cm, aber ich finde dennoch, dass große Leute sehr gut im Auto sitzen können, das war für mich auch mit kaufentscheidend, ich habe allerdings auch kessy, also keinen vielleicht störenden Schlüssel...

    Das Canton-Soundsystem finde ich auch toll, weil es so preiswert ist und sich wirklich gut anhört (wobei es natürlich bessere Systeme gibt, die aber auch gut und gerne das Dreifache kosten...).

    Mich erfreut bei meinem Octavia RS bei jeder Fahrt, dass ich nie den Eindruck habe, zu viel Geld für ein wirklich gutes, schnelles, geräumiges und qualitativ hochwertiges Auto ausgegeben zu habe. Ich denke, der Octavia RS ist zurzeit eines der preiswertesten Neuwagen auf dem Markt.

    Ach ja: Tolle Farbe hast Du! :thumbsup:
     
  9. Fauler

    Fauler

    Dabei seit:
    23.09.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gilga und Mitleser.

    Genau DAS Video meine ich, sind das REELLE Beschleunigungen oder "Fakes" mit gechipten Autos?
    Sind Eure -bereits gelieferten- TSI/TDI genau so elastisch beim Beschleunigen, z.B. 100-200 km/h, und in den einzelnen Gängen, wie es dort gezeigt wird?
    Das war die eigentliche Frage. Klar erkenne ich am Drehzahlmesser den Unterschied zwischen TDI und TSI.
    Danke für einen kurzen Erfahrungsbericht..... Darf ja noch 9 Monate auf mein "Baby" warten .....

    Gruß

    Fauler
     
  10. #9 Gloelothar, 18.10.2014
    Gloelothar

    Gloelothar

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI, DSG
    Kilometerstand:
    1300
    Bei meinem RS TSI ist es so oder ähnlich schnell, zumindest bis 220, schneller war ich noch nicht. Die Beschleunigung über 160 hat mich bei meinem
    positiv überrascht. Da geht noch ordentlich was. Die RS TDI, die ich Probe gefahren bin, waren ab 160 viel langsamer. Aber das sollte auch nicht
    Verwundern. Ich denke, das Video ist einigermaßen realistisch, auch der Unterschied zwischen beiden.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Fauler

    Fauler

    Dabei seit:
    23.09.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gloelothar

    danke für die Rückantwort. Hatte ich so oder so ähnlich erhofft .....
    Jetzt freue ich mich noch mehr auf meinen RS TSI !
    Man MUß die Beschleunigung ja nicht haben -- aber es ist schön, daß man die Kraft hat, wenn man sie braucht :D

    Gruß

    Fauler
     
  13. #11 derkarl83, 19.10.2014
    derkarl83

    derkarl83

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die leistung die der tdi bringt haut mich nicht vom hocker. Hab mir vor der probefahrt mehr erwartet.
    Die elastizität ist schon in ordnung. Von 80 auf 200 bin ich schon zufrieden.
    Aber aufgrund des kürzels am heck erwartet man einfach mehr.
    Aber das wusste ich vor dem kauf. Die gründe warum ich mich für den rs entschieden habe sind einfach
    der preis. Grund preis und basis ausstattung sind unschlagbar. Auch die extras sind erschwinglich.
    optisch macht er auch was her. Also steht ein octavia vor der tür.
     
Thema:

erste eindrücke vom octavia rs

Die Seite wird geladen...

erste eindrücke vom octavia rs - Ähnliche Themen

  1. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  2. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  5. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...