Erst Tieferlegen oder Felgen ?!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von TimRS, 01.02.2009.

  1. TimRS

    TimRS

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rüdersdorf
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    125000
    Hey also mal ne frage was habt ihr als erstes an eurem auto gemacht ... ich überlege immernoch mein ersten großen schritt
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SFE

    SFE

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V
    ganz klar..erst mal tieferlegen...
     
  4. #3 KleineKampfsau, 01.02.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Beides allein sieht bescheiden aus, deshalb immer beides in Verbindung gemacht ;)

    Andreas
     
  5. #4 Sgt.Paula, 01.02.2009
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    beides zusammen, dann wird eins nicht doppelt vom TÜV angenommen. und sparst bisschen geld.
     
  6. OSL

    OSL

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marktheidenfeld
    Fahrzeug:
    Octavia 1U L+K 1.9TDI
    besser wäre eigentlich erst felgen und dann fahrwerk,nicht das du dein auto sonst wie tief runter schraubst und der spaß dann schleift und nachn jahr is das fahrwerk festgegammelt,darfst es wieder ausbauen,gangbar machen und und und

    allerdings wenn du nen recht strengen tüv hast erst felgen eintragen lassen,fahrwerk rein,richtig runter schrauben,mit orig. felgen eintragen lassen und dann is beides eingetragen und kannst die neuen felgen drauf machen
    manche prüfer haben sich da recht affig wenn es sehr knapp is

    die 2te variante wird bei mir im octavia wieder eintreten,beides wird zusammen gekauft
     
  7. #6 Fabia-Flo, 01.02.2009
    Fabia-Flo

    Fabia-Flo

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Quedlinburg 06484 Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 l 16V
    Kilometerstand:
    45000
    also ich hatte erst fahrwerk..(gewinde) dann felgen...passt gut wegen hoch/runter wie man lustig ist....(mit dazugehöriger achsvermesssung leider!)
    ich empfehle wirklich erst fahrwerk...! das haste en geileres fahrfeeling! besser in kurven etc.!
    und wenn du dann noch breitere größere felgen hast dann is noch viel viel geiler xD!
    also mein rat...erst fahrwerk dann felgen!
    oder wie andreas schon sagte beides zusamm is am gescheitesten!
    gruß flo
     
  8. #7 FabiaOli, 01.02.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also ich hatte zuerst Felgen, aber die hab ich dann auch erst drauf gemacht als das FW drunter war.

    @ Flo: Was hast du denn für den Einbau + Vermessung bezahlt???
     
  9. #8 Lutzsch, 01.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Wenn es finanziell möglich ist, dann ganz klar beides in einem Aufwasch. Ansonsten erst die Räder und anschließend das passende Fahrwerk auswählen, außer Du hast vor ein Gewindefahrwerk zu ordern. Was nützt ein Fahrwerk, wenn dann die geplanten Räder in der gewünschten Zollgröße doch nicht mehr passen?!
     
  10. #9 FabiaOli, 01.02.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Da hat der Lutz ganz Recht, dann müsste man noch mal FW kaufen is ja auch doof ^^
     
  11. SFE

    SFE

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V
    Also da er nen RS hat, gehe ich davon aus das er schin die 16" Alus hat... und dann halt Gewinde rein... sieht imho besser aus als sich erst mal 17" oder 18" ranzuklatschen,selbst mit dem RS-FW
     
  12. #11 z1000pipovitch, 02.02.2009
    z1000pipovitch

    z1000pipovitch

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreiländereck DE;LU;FR
    Fahrzeug:
    Fabia II 5J 1,9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    meine Garage :)
    Kilometerstand:
    78000
    Für mich gilt, die 15 Zöller mit 195/50/15 sind zwar nicht so schön, sind aber wenn du in Kurven heizt sehr dankbar da man
    Sportreifen in der Grösse nachgeschmissen bekommt!!
    Tieferlegen werde ich meinen Kombi erstmal, denn selbst mit grösseren Felgen wirst du mit dem orig. Fahrwerk:
    1. nicht so genial aussehen
    2. nix an der Strassenlage ändern!

    Ich werde bei mir die Felgen erstmal nicht wechseln, das kann ich immer noch tun aber Tieferlegen ist Pflicht!

    Mfg; z1000Pipovitch
     
  13. #12 Lutzsch, 02.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Ganz so richtig ist das nun nicht. Sicherlich hast du mit den neuen Felgen und Reifen eine bessere Fahrdynamik, denn schließlich werden die neuen Reifen ja ein Stück breiter sein als die serienmäßigen Asphaltschnitzer. Die Optik könnte allerdings etwas leiden, das mag richtig sein.
     
  14. #13 z1000pipovitch, 02.02.2009
    z1000pipovitch

    z1000pipovitch

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreiländereck DE;LU;FR
    Fahrzeug:
    Fabia II 5J 1,9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    meine Garage :)
    Kilometerstand:
    78000
    Ja aber mein Problem mit dem 1,9 TDI Fabia 1 war, die Reifen hatten genügend Grip, nur hatte
    ich fast einen Abflug, da ich mit volle Pulle im Kurveneingang eine Bodenwelle erwischt hatte, den ist hinten
    maximal eingefedert, dann wieder hochgesprungen, und der Druck auf der Achse war weg.
    Das war so heftig, ich musste den Wagen hintereinander 3 mal auffangen, da das Heck von einer Seite zur anderen
    flog, obwohl ich nicht zuviel gegenlenkte,....
    Sowas passiert dir mit einem anständigen Fahrwerk nicht. Was helfen die breite Schlappen wenn sie keinen
    Bodenkonktakt haben?

    Deshalb gilt für mich, und ich gebe zu dass ich durch die Kurven heize wie es die wenigsten auf der Strasse machen
    zuerst Fahrwerk, und wenn der Strassenkontakt gesichert ist, und die Traktion reicht nicht, kann ich immer noch
    breitere Reifen aufziehen.

    Also Leute die nicht rennen, sondern nur einen optisch schönen Wagen wollen die haben besser zuerst Felgen zu kaufen,...
    Alle Hobby Rennfahrer eher zuerst Fahrwerk
    :thumbup:

    Aber das muss jeder für sich alleine wissen.

    Z.b. reicht mir das Fahrwerk unseres Familienkombis net aus, auch wenn die orig. Schlappen echt gut sind
    -> Octavia RS Kombi 170PS
    Fette 18 Zöller, sehen Top aus,haben auch tollen Grip, aber im Grenzbereich müsste das Fahrwerk drastisch straffer sein!!!

    Mfg; Z1000Pipovitch
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Lutzsch, 02.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Überlege den Beitrag noch mal genauer. Wenn die Räder keinen Straßenkontakt mehr haben, stellt sich die Frage ob die Stoßdämpfer ihre beste Zeit hinter sich haben?! Oder ein Feldweg ist nicht zu Rennen fahren gedacht!
    Zweiter Punkt ist:
    Den Kontakt zur Fahrbahn stellen nun mal nur der Reifen her und nichts anderes! Die Stoßdämpfer- feder- Kombination gibt die gedämpfte Kraft auch nur wieder zurück zur Straße. Wenn ein Reifen nicht mir genügend Haftung hat, was auf eine zu geringe Breite und somit auf eine zu geringe nutzbare Fläche zurückzuführen ist, kann das beste Fahrwerk nicht helfen und der Abflug ist vorprogrammiert.
    P.S.
    Wenn Du wie oben beschrieben fahren möchtest, dann mach das woanders, aber nicht auf unseren Straßen. Sätze wie:“ ich habe alles unter Kontrolle“ und „mir ist noch nie etwas passiert“ kann ich nicht mehr hören/lesen. Diese Aussagen haben schon zu viele bereut!
    Diese Aussage ist nur ein persönlicher Anhang von mir und diesen möchte ich hier nicht weiter diskutieren.
     
  17. #15 z1000pipovitch, 02.02.2009
    z1000pipovitch

    z1000pipovitch

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreiländereck DE;LU;FR
    Fahrzeug:
    Fabia II 5J 1,9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    meine Garage :)
    Kilometerstand:
    78000
    Der Bodenkontakt war weg wegen dem Aufschaukel Effekt der orig. Fahrwerks!
    Diese Aktion war nicht geplant und das war so nahe am Abflug, ich habe den Wagen aufgefangen bekommen, habe da auch einige
    Erfahrung aber da war auch eine gute Portion Glück in dem Fall dabei,... ich würde dies kein 2. mal darauf ankommen lassen!!
    Das war jo ungewollt passiert, die Strecke kenne ich aus dem FF aber halt nur mit dem Moped, und das Fahrwerk frisst die ohne Thema!!

    Breitere Reifen hätten mir nichts gebracht!
     
Thema:

Erst Tieferlegen oder Felgen ?!

Die Seite wird geladen...

Erst Tieferlegen oder Felgen ?! - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  3. Welche Tieferlegung habt ihr am O3?

    Welche Tieferlegung habt ihr am O3?: Hallo Leute, wollte hier mal einen Thread eröffnen wo ihr eure Gefährte mal mit Tieferlegung herzeigen könnt. Wenns geht bitte mit Bilder und...
  4. 18 Zoll Felgen

    18 Zoll Felgen: Hallo habe mal eine frage, ich habe bei 3....2....1....meins,Alufelgen in den Maßen 8,5x18 ET40 ersteigert nun meine Frage kann ich die ohne...
  5. Tieferlegung und Xenon

    Tieferlegung und Xenon: Habe meinen Superb tiefergelegt und werde nun des öfteren im dunklen vom Gegenverkehr angeblinkt, als wenn ich sie blenden würde. Habe Xenon und...