Erst Ölanzeige, dann Tankanzeige

Diskutiere Erst Ölanzeige, dann Tankanzeige im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; SKODA Octavia Combi 1.6 TDI Green tec Hallo, ich versuche meine "Probleme" so verständlich, wie möglich zusammen zufassen. Heute morgen...

  1. #1 octodon, 16.02.2016
    octodon

    octodon

    Dabei seit:
    16.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    SKODA Octavia Combi 1.6 TDI Green tec

    Hallo,

    ich versuche meine "Probleme" so verständlich, wie möglich zusammen zufassen.

    Heute morgen leuchtete erst die Tankanzeige auf, weil der Tank leer war. Alles iO.
    Wenig später leuchtete "Ölstand prüfen" (o.ä.) auf. Da der Wagen relativ neu ca. 38.000km (EZ 05/14), ich fahre ihn erst seit 07/14 (15.000km), war das nun erstmal neu für mich.

    Nun war ich eben Tanken (20l) und habe laienhaft den Öldeckel aufgeschraubt, einen Stab für den Ölstand habe ich nicht gefunden. Nun ja, was will ich da auch feststellen, nichts.
    Als ich aber losgefahren bin, verschwand das Warnsignal für den Ölstand und die Tankanzeige blickte weiter auf. Auch während der kleinen Strecke, habe zwischendurch paar "Hügel" mitgenommen, um den Schwimmer (gibt es den überhaupt noch?) zu lösen. Nichts. Auch die Tanknadel bleibt weiter im roten Bereich.

    Da ich eine 60km weiter Wegstrecke nach Hause habe, nun meine Fragen: Was da los? Kann ich noch heim fahren oder soll ich noch fix zur Werkstatt? Was können die auf die Schnelle machen?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Niqo

    Niqo

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    401
    Ort:
    Kufstein/Tirol
    Fahrzeug:
    5E VRS TDI Combi
    Kilometerstand:
    46000
    Da du 20l getankt hast solltest du damit schon noch heimkommen. Schau am besten nochmal nach dem Ölstab, der sollte schon zu finden sein... Hast du 15k Km nie nach dem Öl geschaut?

    Die Werkstatt kann zumindest die Fehlercodes auslesen, wenn ansonsten alles passt (genug Sprit, genug Öl).
     
    octodon gefällt das.
  3. #3 octodon, 16.02.2016
    octodon

    octodon

    Dabei seit:
    16.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort & Hilfe, Niqo.

    Wegen dem Heimkommen, ging es eher wegen dem Ölstand. Vorher hatte ich nie danach geschaut, da verlässt man sich doch auf die Technik, oder im Notfall auf euch Experten hier im Forum. Ich fahre ansonsten regelmäßig zur Inspektion (btw. ich fahre seit 16 Jahren und habe nie nach dem Öl geschaut.)

    Ich habe nun noch mal vollgetankt, obwohl ich das bei den Preisen gerade nicht machen wollte, aber gut, die Tankanzeige ist wieder iO, ist sofort hochgesprungen die Nadel.
    Öl habe ich auch einfach mal 0,75l nachgefüllt und warte nun auf die Inspektion in 10k km.
     
  4. #4 triumph61, 16.02.2016
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    3.927
    Zustimmungen:
    666
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Das mit der Tankanzeige ist ein bekannter BUG, es gibt dafür eine neue Software für das Kombiinstrument.
     
  5. #5 Gerhard150863, 16.02.2016
    Gerhard150863

    Gerhard150863

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    St.Veit / Kärnten / Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Limousine 1.6 TDI 116 PS Baujahr 09/2015
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Pistotnig, 9556 Liebenfels, Österreich
    Kilometerstand:
    36100
    @triumph61: Was genau bewirkt der Bug ? Ist das nur beim Octavia so ?
     
  6. #6 fredolf, 16.02.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    586
    Für meinen Geschmack etwas reichlich naiv, was du da äußerst:

    ...du wusstest anfangs nicht mal, wo der Peilstab ist, hast dich aber auf die Technik (Warnleuchte zu niedriger Ölstand) verlassen?
    Woher wusstest du denn, dass es so etwas gibt?

    Was wäre wenn es die nicht gäbe, sondern nur die Öldruckwarnleuchte?
    Da hätten dir die Experten hier im Forum i.d.R. auch nicht mehr helfen können.
     
  7. #7 Octi_TDI, 16.02.2016
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    10.001
    Gut geschrieben!
     
  8. #8 fireball, 16.02.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.850
    Zustimmungen:
    2.612
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    196000
    Millionen von Fahrzeugen dürften überhaupt nicht mehr funktionsfähig auf der Straße sein, weil die Fahrer(innen) weder nach Luft noch nach Öl gucken.
     
    Alrik gefällt das.
  9. #9 Robert78, 16.02.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    5.052
    Zustimmungen:
    701
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    17000
    VIEL GLÜCK!!!
     
  10. #10 nancy666, 16.02.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.009
    Zustimmungen:
    1.582
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    da kenn ich einige auch Männer und wenn man mal was sagt das das kontrollieren zum fahren dazu gehört muß man sich noch dumme Sprüche anhören
     
  11. #11 fireball, 16.02.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.850
    Zustimmungen:
    2.612
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    196000
    Deswegen war das explizit eine Unisex-Formulierung ;)
     
  12. #12 fredolf, 16.02.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    586
    so wie ich es verstanden habe, fährt er wohl seit 23000km ohne sich um das Öl zu kümmern...
    Finde ich schon krass.
     
  13. #13 triumph61, 16.02.2016
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    3.927
    Zustimmungen:
    666
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Das nach dem Tanken die Tanknadel, Restkilometer etc, nicht wieder resetet werden, sprich es bleibt auf dem Stand vor dem Tanken.
    Ich hatte selbst das Problem. Abhilfe schafft ein Sw Update durch den Händler. Ob das andere Fahrzeugtypen betrifft weiß ich nicht.
    Jeder Händle hat dazu eine TPI bekommen und sollte Bescheid wissen.
     
  14. #14 nancy666, 16.02.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.009
    Zustimmungen:
    1.582
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    ja schon klar wollt nur mal meine Erfahrung dazu schreiben

    @fireball
     
  15. #15 fireball, 16.02.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.850
    Zustimmungen:
    2.612
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    196000
    Das machen gefühlt 98% aller Autofahrer so und haben kein Problem.

    Für mich gehört regelmäßige Kontrolle auch dazu, weil ich hinreichend technikaffin bin und das mal entsprechend gelernt hab - aber bei den vorhandenen Mechanismen... Pff :)
     
  16. #16 Robert78, 16.02.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    5.052
    Zustimmungen:
    701
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    17000
    Er fährt bereits 16 Jahre ohne auch nur 1x einen Ölmessstab in der Hand gehabt zu haben.
    Ihm wurde empfohlen zumindest mal nach dem Ölstand zu schauen. Wo er den Ölstab findet kann er in der Bedienungsanleitung nachlesen.
    Stattdessen wurde einfach was reingeschüttet und die nächsten 10000 km ignoriert.

    Mich wundert halt warum man im Forum eine Frage stellt wenn man eh alles ignoriert was vorgeschlagen wird.
     
  17. #17 nancy666, 16.02.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.009
    Zustimmungen:
    1.582
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    glaub sowieso das er hier nicht mehr rein guckt
     
  18. #18 octodon, 16.02.2016
    octodon

    octodon

    Dabei seit:
    16.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mich wundert es, dass sich hier "alle" Forenmitglieder erst aktiv melden, wenn sie merken einer macht das nicht so wie es sich gehört bzw. man es selbst handhabt?! Schon komisch....
    Ich könnte jetzt auch behaupten, ich häte einige Formulierungen bewusst gewählt, um die Reaktion des Forums zu erleben. Danke dafür! :thumbsup:
     
  19. #19 Robert78, 16.02.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    5.052
    Zustimmungen:
    701
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    17000
    Gibt auch Leute die sich erst melden wenn sie es lesen und nicht 24 Stunden davor sitzen um sofort zu antworten.

    Wenn du aber bewusst schreibst du weist nicht wo der Ölmessstab ist und du den Tip bekommst wo du ihn findest und dennoch mitteilst das du einfach was reingekipt hast und 10000 km warten willst musst du dich über solche Reaktionen nicht wundern.
     
  20. #20 fireball, 16.02.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.850
    Zustimmungen:
    2.612
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    196000
    Nunja - ob man nun regelmäßig kontrolliert oder nicht, sei mal wurst - was halt nicht geht, ist einfach Öl nachkippen ohne Kontrolle - das kann auch zu Schäden führen, die man nicht haben will. Spätestens bevor man nachfüllt sollte man wenigstens mal den tatsächlichen Stand geprüft haben ;)
     
    Octiman gefällt das.
Thema: Erst Ölanzeige, dann Tankanzeige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölstandsanzeige stab octavia tsi rs combi III 2.0

Die Seite wird geladen...

Erst Ölanzeige, dann Tankanzeige - Ähnliche Themen

  1. unser erster skoda

    unser erster skoda: hallo an die gesamte gemeinde, wir haben uns, am 17.08.17 unsern ersten skoda, oktavia drive 1.4 tsi, gegönnt! bisher hat er 900km gelaufen und es...
  2. Vorstellung und erste Frage ;)

    Vorstellung und erste Frage ;): Hallo zusammen, mein Name ist Marcel, ich komme aus dem schönen Leverkusen und habe mir vor kurzem einen SKODA PickUp von 2000 zugelegt. Nun...
  3. Mein/unser erstes Mal..

    Mein/unser erstes Mal..: Servus zusammen, ich bin Alex, 26 Jahre jung und komme aus München. Bin ganz neu in der Community und unter den Skoda-Fahrern. Ich habe bisher...
  4. Tankanzeige auf "Null"-Wie weit kommt man noch?

    Tankanzeige auf "Null"-Wie weit kommt man noch?: Moin moin, am Freitag war ich kurz in Belgien und auf der Suche nach einer Tankstelle viel mir auf, dass es dort nur sehr wenige Tankstellen mit...
  5. Ölwechsel nach den ersten 2.000 km

    Ölwechsel nach den ersten 2.000 km: Hallo zusammen, der ADAC empfiehlt nach den ersten 2.000 km einen Ölwechsel durchzuführen. Was sagt Ihr dazu? Habt Ihr das gemacht? Freue mich...