Erst-Inspektion - wann?

Diskutiere Erst-Inspektion - wann? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mein Fabia II (Erstzulassung Juni 08 ) zeigt seit einigen Tagen an, dass er zur Inspektion will. Im Hinterkopf hatte ich auch, dass er nach 15.000...

  1. #1 Plantek, 02.06.2009
    Plantek

    Plantek

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Mein Fabia II (Erstzulassung Juni 08 ) zeigt seit einigen Tagen an, dass er zur Inspektion will. Im Hinterkopf hatte ich auch, dass er nach 15.000 km oder nach 1 Jahr zur ersten Inspektion muss. Jetzt habe ich bei einem Vertragshändler nach den Konditionen für die Erstinspektion nachgefragt, und der sagt mir: Nicht nötig! ...Erst nach 2 Jahren bzw. 30.000 km.
    Kann das sein???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RS_Soldier_22, 02.06.2009
    RS_Soldier_22

    RS_Soldier_22

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octi 2 RS FL TDi
    Denn glaub mal deinem Freundlichen. Er wird es schon wissen.
    Fahre zu ihm und lass per VAG auf Long-Life umstellen.

    MfG Chris
     
  4. #3 JulianStrain, 02.06.2009
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Das 2 Jahre oder 30.000 Kilometer ist nur reine Theorie.
    Eigentlich heist es "variabler Serviceintervall".
    D.H. das Auto reimt sich selbst zusammen wann es zur Inspektion will.
    Guck mal Im Serviceheftchen nach, da wird es zu einen Erklärt und zum anderen auch.
    Ist das Auto mit einem festen oder variablen Intervall (Longlife, mit Einschränkungen) Codiert ist.

    Edit
    Ist es ein EU Fahrzeug?
     
  5. #4 Plantek, 02.06.2009
    Plantek

    Plantek

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Ja, es ist ein EU-Fahrzeug.
    Hat das Einfluss auf die Inspektionen?
     
  6. #5 christucci, 03.06.2009
    christucci

    christucci

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen 57072 Deutschland
    Fahrzeug:
    Faba II Combi 1.6 Sport, Prins VSI LPG-Anlage
    Werkstatt/Händler:
    Walter Schneider, Siegen-Weidenau
    Kilometerstand:
    53000
    Hallo,

    mein Wagen ist auch ein EU-Fahrzeug. Mein Händler war überrascht, dass er schon häufig EU-Wagen da hatte, die alle kein Longlife haben.
    Ich war vor 3 Wochen in der 15.000 km Inspektion.
    Kann also durchaus etwas damit zu tun haben, dass dein Auto Reimport ist.

    lg,
    christucci
     
  7. #6 Quax 1978, 03.06.2009
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.643
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Das mit dem Umstellen ist aber nicht so einfach. Der Händler weiß nämlich nicht was für Öl da drin ist. EU-Import kann auch mit anderem Öl befüllt sein. Was man nich sofort nachvollziehen kann, da man nicht weiß welches in der Produktion eingefüllt wurde. Vielleicht ist es aber auch nur wie bei vielen Octavias 1Z die einfach vergessen wurden umzustellen. LIeber die erste Inspektion dann so machen lassen und dann mit Longlife-Öl auch umstellen lassen.
     
  8. robinc

    robinc

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Südwestfalen NRW
    Fahrzeug:
    Kodiaq 2.0 TDI DSG Style, kommt bald :)
    Kilometerstand:
    0
    Ich denke ebenfalls, dass evtl. dein Fabia kein Longlife Öl hat und somit nach so einer kurzen Zeit zur Inspektion muss.
    In manchen Fällen lohnt sich Longlife Öl nicht, deshalb haben wahrscheinlich EU Skodas das normale Öl und müssen alle 15tkm zur Inspektion, während deutsche Skodas mit Longlife beliefert werden.

    Aber alles Theorien :)
     
  9. Yvain

    Yvain

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Weidengraben 54296 Trier Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.2 / 44kW
    Also ich habe kein variables Inspektions-Intervall (und keinen Bordcomputer). Laut meinem polnischen Serviceheft ist die erste Inspektion nach 30.000 km oder 2 Jahren fällig. Mündlich wurde mir gesagt; Ölwechsel nach 15.000 km oder 1 Jahr.
     
  10. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Wie schon in einem anderen Threas beschrieben, hab ja auch ich das Problem, daß mich die SIA bei 15.000 km zum Service schicken will, obwohl ich bei der Bestellung des Autos LL um € 95 mitbestellt hatte. Nach Beanstandung beim :) wurde dies kontrolliert und er sagte, es sei alles i.O., weil QG1 codiert sei.
    Nun hatte ich schon den Verdacht, daß vll. im Werk kein LL-Öl eingefüllt wurde. Mein Autoverkäufer, der allerdings inzwischen bei Citroen ist, sagte mir, es sei ausgeschlossen, daß im Werk falsches Öl eingefüllt wurde. Es dürfte jedoch bei der Codierung, die ja nicht im Werk, sondern vor Auslieferung des Neuwagens beim Händler erfolgt, ein Fehler passiert und QG2 codiert worden sein. Das sei für ihn die plausibelste Lösung, noch dazu, weil auf dem Klebeetikett im Türrahmen auch "Ölwechsel bei 15.000 km" eingetragen ist.
     
  11. #10 Olli0815, 05.06.2009
    Olli0815

    Olli0815

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² Combi Sport 1.6
    Kilometerstand:
    125000
    EU-Wagen, Reimport etc. hat nicht norwendigerweise etwas mit der Longlife-Option zu tun! Es kommt darauf an, aus welchem Land der Wagen kommt. Ich habe auch einen Reimport und der hat standardmäßig Longlife Öl drin. Ist so im (schwedischen) Serviceheft codiert und stimmt auch mit der Anzeige überein. Ich werde nach 2 Jahren zum ersten Mal bei der Inspektion auftauchen, da meine Restanzeige erfreulicherweise ziemlich genau 1:1 mit den gefahrenen Kilometern fällt. Fahre aber auch eher defensiv.
     
  12. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Hallo Olli0815. Nein keines von beiden. Ich hab das Auto ganz regulär bei einem (österr.) Skodahändler bestellt.
     
  13. #12 Olli0815, 05.06.2009
    Olli0815

    Olli0815

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² Combi Sport 1.6
    Kilometerstand:
    125000
    Oh, ich wollte einen Beitrag weiter oben zitieren, habe aber das Zitat verloren. Ich bezog mich auf die implizite Aussage, dass EU-Reimporte meist "Nicht-Longlife"-Wagen seien, was so nicht stimmt.

    Zu Deinem Problem: ich finde es merkwürdig, dass der Wagen falsch codiert sein soll. Bisher war ich davon ausgegangen, dass die Codierung ab Werk vorgenommen wird. Ich kann mit eigentlich nicht vorstellen, dass das erst später vorgenommen wird, lasse mich da aber gerne eines Besseren belehren.
     
  14. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Das hab ich früher auch gedacht. Aber der Verkäufer, bei dem ich das Auto kaufte, sagte mir das. Eben: Ölsorte im Werk, aber Codierung samt Aufkleber im Innenrahmen der Fahrertür beim Händler.
    BTW: Hier lesen doch sicher ein paar Personen mit, die bei einem Skoda-Betrieb beschäftigt sind. Sollte da jemand Solcher sein, dann bitte um Aufklärung.
     
  15. BI-SK

    BI-SK

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld 33649 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Sport 1,4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Brinker Gütersloh
    Kilometerstand:
    34000
    Hallo.

    So jetzt würde mich dochmal intressieren was die 15000km oder 1 Jahresinspektion beinhaltet.

    Eine kleine Inspektion mit Ölwechsel und Filterwechsel.

    Oder nur einen Ölwechsel mit Filter ohne jegliche Zusatzarbeiten.
     
  16. BAO

    BAO

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Werkstatt/Händler:
    mach ich selber
    Wir brauchen nix einstellen,sind ab Werk auf variable Inspektions-Intervalle eingestellt,ggf mal im scheckheft schauen was auf dem weißen Aufkleber drauf QG1 oder QG2.
     
  17. #16 Plantek, 11.06.2009
    Plantek

    Plantek

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Bei mir steht da QG0, was bedeutet das?
     
  18. #17 Plantek, 12.06.2009
    Plantek

    Plantek

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    So, das Auto ist jetzt in der Inspektion. 15.000 / 1 Jahr war offenbar korrekt. Eine Umstellung auf Longlife ist angeblich nicht möglich, ich muss also weiterhin alle 15.000 zur Werstatt.

    Für diese erste kleine Inspektion mit einfachem Ölwechsel will der Freundliche sage und schreibe 225 EUR. Für nen Fabia 1.2.
    Ist das normal oder überteuert??
     
  19. carguy

    carguy

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2,0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Ja, bin ich!
    QG0 = kein Longlife, also jedes Jahr oder 15.000 km fällig
    QG1 = Longlife, also alle 24 Monate oder 30.000 km fällig

    225,- sind normal! Rechne doch mal hoch rund 4 Liter Öl a 20-25 € der Liter, Arbeitszeit dazu usw.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. aks

    aks

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, StyleEdition 1,2 70PS, EZ 05.2009
    Kilometerstand:
    20300
    Hallo,
    bin erst seit 2 Wochen stolze Besitzerin eines Fabias und habe dazu auch nochmal eine Frage:
    Bei mir steht QG1 im Serviceheft. Muss ich dann trotzdem zum Ölwechsel bei 15.000 km oder nach einem Jahr?
    Weil das nämlich mein Autohändler bei der Abholung zu mir meinte.
    Oder zeigt der BC auch an, wann ein Ölwechsel gemacht werden muss?
    Sorry, vielleicht "dumme" Fragen, aber ist mein erster Fabia und auch mein erster BC! ;)
     
  22. Moere

    Moere

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II Facelift 1,6 MPI Tiptronic
    Wenn du dir nicht sicher bist, würde ich einfach nochmal bei deinem ;) anrufen und nachfragen. Wenn man den Post von carguy sich anschaut musst du dann ja erst in 2 Jahren bzw. 30.000 km hin.
     
Thema: Erst-Inspektion - wann?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. citigo inspektionsintervall

    ,
  2. erst Inspektion scoda fabia

    ,
  3. skoda octavia erstinspektion

Die Seite wird geladen...

Erst-Inspektion - wann? - Ähnliche Themen

  1. Sondermodell "DRIVE" jetzt befristet mit 3 Inspektionen inkl ?!

    Sondermodell "DRIVE" jetzt befristet mit 3 Inspektionen inkl ?!: Und wieder ein Hallo an alle Octavia Fans und Freunde, ich war eben kurz auf der Skoda Homepage und lese den neuen Zusatz " 3 Inspektionen"...
  2. Inspektion 90.000 km / Ölsorte LL O2 FL Diesel

    Inspektion 90.000 km / Ölsorte LL O2 FL Diesel: O2 FL 1,6 TDI Bj 2012 Hallo, bei mir steht demnächst der 90.000er Service an. Ich möchte dieses Mal das Öl stellen. Spart rund 80 EURO, je nach...
  3. Feedback Kauf/Lieferzeit/erster Eindruck Combi

    Feedback Kauf/Lieferzeit/erster Eindruck Combi: Hallo zusammen, da ich in den letzten Monaten recht viel von den Einträgen hier profitiert habe und vermutlich auch in Zukunft noch werde, will...
  4. Inspektion 30.000 - was wird geprüft?

    Inspektion 30.000 - was wird geprüft?: Hallo zusammen, wir haben einen Skoda Octavia von einem Händler in Stuttgart gekauft und diesen nach Norddeutschland verbringen lassen. Der...
  5. Wann sollte man anfangen sich um die Kette Sorgen zu machen?

    Wann sollte man anfangen sich um die Kette Sorgen zu machen?: Guten Tag erstmal. Da ich nun seit einigen Tagen Octavia besitzer bin, mache ich mir Sorgen um alles was kaputt gehen kann und was das wohl alles...