erst 40.000 km und schon so viel kaputt gegangen

Diskutiere erst 40.000 km und schon so viel kaputt gegangen im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute, sagt mal kann das sein, dass man mit 40.000 km schon so viel Probleme mit seinem Super B hat. Ich habe mittlerweile meinen 3. neuen...

  1. #1 chris85, 28.07.2009
    chris85

    chris85

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam Großbeerenstr. 7 14482 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI (Facelift)
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Biering & Beyer
    Kilometerstand:
    45000
    Hi Leute,
    sagt mal kann das sein, dass man mit 40.000 km schon so viel Probleme mit seinem Super B hat.

    Ich habe mittlerweile meinen 3. neuen Parksensor erhalten (noch auf Garantie bis Oktober 2009), Climatronic nach 10000 km defekt und jetzt Elektronik-probleme die keiner lösen kann.

    Parksensor funktionier, funktioniert mal nicht. Coming-Home funktioniert und mal nicht, der Sensor (Piepton)dass ich das Licht bei gezogenen Zündschlüssel angelassen habe funktioniert und mal nicht.

    Und nach jeden Blinken klackt das Blinkgeräusch weiter, in der Mittelkonsole aber er blinkt nicht sondern es ist halt nur dieses "klack, klack, klack, klack......"

    Was ist eure Meinung zu dem ganzen Thema und habt ihr Ratschläge was das sein kann. Ich hab erst nen Werkstatttermin für Mitte nächstew Woche weil die Mechaniker im Urlaub sind!!! X( X(
     
  2. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.944
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Also als erstes muss man natürlich festhalten, dass die Fehler ja absolut nichts mit der Laufleistung zutun haben.

    Ärgerlich ist das allemal, aber das ist das Problem der vielen elektr. Spielereien. Fehlersuche ist sehr zeitaufwendig, pass bloß auf das die dich nicht bis über die Garantiezeit hinaus vertrösten und dann für die Fehlersuche kassieren wollen. kommt leider immer wieder vor...
     
  3. #3 chris85, 28.07.2009
    chris85

    chris85

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam Großbeerenstr. 7 14482 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI (Facelift)
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Biering & Beyer
    Kilometerstand:
    45000
    Jaaaa, da hast du Recht! Es ist aber trotzdem nach der Laufleistung schon ärgerlich! Und wenn nicht dann hab ich ja noch 1 Jahr Kulanz und wenn nicht dann können sie wissen, dass ich meinen neuen Octavia RS oder Superb vergesse und zu Audi gehe...
     
  4. #4 michaelsunrise, 28.07.2009
    michaelsunrise

    michaelsunrise

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb I 1.9 TDI 96KW Elegance/Superb II 2.0 TDI 103kw Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Porsche
    Kilometerstand:
    250000/40000
    Kann hier nur mit Vermutungen helfen,



    Hatte das Fahrzeug einmal einen Wasserschaden ?



    Ich vermute Kontaktkorrosion im Bereich Zünschloß / Lenkstockhebel und vielleicht auch im Bereich des Komfortsteuergerätes unter dem Bodenteppich Fahrerseite

    Eventuell könnte noch ein Relaisschaden am Relaisträger unter der linken Armaturenbrettabdeckung oder das Blinkerrelais selbst dafür verantwortlich sein.

    Oft ist für das Blinkerproblem ein Kontaktproblem im Lenkstockhebel verantwortlich.



    Hoffe es hilft ein wenig

    Michael
     
  5. raner

    raner

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Phaeton 3.0 Individual
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstatt, Tanke an der Ecke, etc
    Kilometerstand:
    46000
    Also ich will Dich ja nicht entmutigen, aber das Wort "Kulanz" ist bei Skoda Auto Deutschland (SAD) im Wortschatz so git wie nie vorhanden.
    ich kann Dir hier nur raten, Dich auf keinen Fall abspeisen zu lassen oder aber gar die Problematik über die Garantiezeit hinaus schieben zu lassen.

    Das wird nur Nerven kosten für Dich.....die sitzen da bei SAD auf einem ziemlich hohen Roß........

    Im übrigen finde ich die Aussage von Michaelsunrise sehr hilfreich, ich hätte auch in diese Richtung getippt.

    Gruß Raner
     
  6. #6 chris85, 28.07.2009
    chris85

    chris85

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam Großbeerenstr. 7 14482 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI (Facelift)
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Biering & Beyer
    Kilometerstand:
    45000
    @ michaelsunrise: Also Wasserschaden hatte ich nie!!Ja, das hat schon mal super geholfen... Aber mehr Probleme können dadurch nicht entstehen? (da ich ja erst am 05.08. in die Werkstatt kann)
    Naja, ich hab noch 2 Monate Garantie. Wenn die es bis dahin nicht haben, könnte ich doch theoretisch auch den Wechsel eines gleichwertigen funktionstüchtigen Fahrzeugs erhalten oder???

    Mit der Kulanz lasse ich mich dann überaschen und wenn nicht bin ich weg!!! 8)
     
  7. #7 Bernd64, 29.07.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Sorry :)
    Aber da muß ich auch lachen :!:
    Das ist bei SAD ein Fremdwort.
    Und damit "drohen", daß man woanders hingeht ...
    Damit beeindruckst du dort keinen.

    Schließ doch lieber schnell noch eine Anschlußgarantie ab. Kommt dich vielleicht billiger :rolleyes:
     
  8. raner

    raner

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Phaeton 3.0 Individual
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstatt, Tanke an der Ecke, etc
    Kilometerstand:
    46000
    Na, dann bin ich ja schon mal froh, das ich mit meiner Meinung nicht alleine dastehe.....

    Ich würde mir zwar wieder einen Skoda kaufen, aber nur als Grauimport und die SAD Werkstätten meiden....Nicht wg. der Qualität der Arbeit, sondern wegen der Preise,weil es eh keine Kulanz über die Garantie hinaus gibt, erübrigt sich dieser Invest in die Markentreue.

    Also, hier die günstigen (nicht immer günstigere) Preise des freien Marktes nutzen und den Minderpreis als ev. Rep.Grundlage nutzen bzw. in eine Garantieverlängerung freier Anbieter investieren.

    Raner
     
  9. #9 Lutzsch, 29.07.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.276
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Das Problem der Parksensoren ist weit- wenn nicht gar weltbekanntes Problem bei Skoda- im Bezug auf den Superb. Bei keinem anderen Skoda gibt es diese Probleme in so gehäufter Anzahl. Dazu gibt es hier auch einen ausführlichen Thread zum nachlesen. Mittlerweile verfolgen mich die Parksensoren auch schon das dritte mal, allerdings werde ich jetzt ohne diese Teile weiterfahren. Außerhalb der Garantiezeit werden diese kleinen Teile nämlich recht teuer, die Maße des Autos kann auch gut einschätzen, nur Frauchen macht mir Kopfzerbrechen.
    Deine restlichen Probleme kommen höchstwahrscheinlich von einer nicht ganz festen oder korrodierten Steckverbindung im Innenraum- dies erklärt die sporadische Funktionsweise. Allerdings hat dies nun wirklich nichts mit der Laufleistung zu tun. Der Defekt der Klima ist zwar nicht schön, aber ob es Audi besser kann ist auch fraglich- ich kenne keine Perfektionisten!
     
  10. raner

    raner

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Phaeton 3.0 Individual
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstatt, Tanke an der Ecke, etc
    Kilometerstand:
    46000
    Da habe ich ja, Klopf auf Holz, Glück gehabt. Die Dinger funktionieren wie am ersten Tag.

    Dafür aber 4 Zündspulen, immer so nach und nach, nen Bremslichtschalter, 2x Achsmanschetten, Aussenspiegellampen auch schon 2x repariert, 1x Beifahrertürschloß (nachgelötet) und das Display vom Maxi-Dot erneuert......

    Na, hält sich alles noch in Grenzen.....weil alles selbst geinsted:-)
     
  11. #11 Lutzsch, 29.07.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.276
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    @raner
    Die Zündspulen sind auch beim 1.8T im gesamten VAG Konzern als Problem bekannt, egal ob Seat, Skoda, Audi oder VW. Die neue die Du verbaut bekommen hast brechen aber nicht mehr- ich hoffe es zumindest. Ich wurde leider auch schon zwei mal zum tausch der Zündspulen gezwungen, bloß gut die Teile sind entscheidend preiswerter als Parksensoren und der Wechsel ist auch in binnen von 0 Minuten erledigt.
     
  12. #12 chris85, 29.07.2009
    chris85

    chris85

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam Großbeerenstr. 7 14482 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI (Facelift)
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Biering & Beyer
    Kilometerstand:
    45000
    Na mal schauen... Ich hab ein relativ gutes Verhältniss zu meinem Händler! Aber wenn ich keine Kulanz bekomme, ziehe ich das mit dem Wechsel auch durch!!! Auch wenn es vllt. nicht besser wird bzw. ist bei Audi.

    Aber es kann doch eigentlich nicht sein, wenn ich die Treads von anderen Usern lese, was da alles so schon kaputt gegangen ist und was noch kommen kann... Und das für den Preis.
    Mit der Anschlußgarantie hatte ich auch gehadert, jedoch sind es neuerdings auch schon 590,- € weil sich in 2009 die Bedingungen für die Garantie geändert haben.

    Na, ich bin mal auf nächsten Mittwoch gespannt... Dann wollen die in 2 Tagen mal alles durchchecken...
     
  13. #13 Bernd64, 29.07.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo chris

    Wenn dir auch dein Händler Kulanz gewährt, irgendwie muß das ganze aber auch bezahlt werden.
    Und dein Händler wird, auch wenn du dich noch so gut mit ihm verstehst, bestimmt nicht die Teile bezahlen wollen,
    die dann evtl. nach Ablauf der Garantie den Geist aufgeben.
    Denn wenn Skoda Deutschland die Kulanz ablehnt, wird auch dein Händler nicht viel machen können !
    Mein Händler ist mir so weit entgegen gekommen, daß er mir für die Arbeitsleistung nur die Hälfte
    des normalen Preises berechnet hat.
    Oder mir mal das ein oder andere Teil gratis überlassen hat.

    Gruß Bernd
     
  14. #14 Lutzsch, 29.07.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.276
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Chris, es ist wohl für viele von uns nachvollziehbar, dass man in einem Forum mehr über Probleme, Tücken und Defekte als über die guten Dinge an einem Fahrzeug diskutiert. Aus diesem Grund wirst Du hier sicher mit eher negativen Dingen konfrontiert werden, als mit Dingen die Dir gefallen werden. Schließlich dient ein Forum vorrangig als Diskussionsplattform und Hilfestellung bei gezielten Problematiken.
    Ob Dich ein Audi zwingend glücklicher macht, steht auf einem anderen Blatt Papier. Schließlich ist die Technik ein und dieselbe, nur die Verpackung ist eine andere. Der Rest spielt sich im Kopf des Endverbrauchers aus und natürlich auch auf den Kontoauszügen. Auf die vier Ringe kann ich getrost verzichten.
    Trotzdem, lass den Kopf nicht hängen und gib Deiner Werkstatt eine Chance.
    Viel Glück und hohen Kampferfolg.
     
  15. #15 chris85, 30.07.2009
    chris85

    chris85

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam Großbeerenstr. 7 14482 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI (Facelift)
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Biering & Beyer
    Kilometerstand:
    45000
    Ja, da hast du Recht! Klar, kann ich auf die Marke mit den vier Ringen verzichten. Ich komm ja gut mit meiner Werkstatt klar, nur ist es halt frustrierend wenn du ein Auto nicht mal 2 Jahre hast man dann aller viertel Jahre in die Werkstatt musst...
    Werde mal am 05. berichten was die Werkstatt rausgefunden hat...

    Grüße
     
  16. raner

    raner

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Phaeton 3.0 Individual
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstatt, Tanke an der Ecke, etc
    Kilometerstand:
    46000
    @lutzsch

    das hatte ich dann auch mitbekommen. Dummerweise ist nur eine ZS während der garantie ausgefallen, der Rest erst hinterher....Na ja, lange Rede, kurzer Sinn.....keine Kulanz von Skoda...."so ein fehler ist uns nicht bekannt, wir wünschen weiterhin Gute Fahrt, blalaberfasel"....

    Also selber gewechselt, mit Hilfe der Tanke um die Ecke wg. Diagnose bzw. Fehler zurücksetzen...
     
  17. #17 Lutzsch, 30.07.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.276
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Das ganze Problem ist ein zweischneidiges Schwert. Einerseits bekommt man die Aussage, dass das Problem bekannt sei, andererseits muss der Kunde selbst zahlen. Zum Glück soll das Problem mit den neuen ZS nicht mehr auftreten. Da hilft nur hoffen und aufs Holz klopfen.
    Schlimm war nur das mich zwei ZS in binnen von 4 Wochen aus dem Rennen genommen hatten, einmal bei einer sonntäglich Ausfahrt nachmittags um fünf 45km entfernt von der Heimat. Natürlich waren alle Werkstätten geschlossen, schließlich war es Sonntagnachmittag. Das zweite mal hatte ich Glück, der Defekt trat 2km vor meinem Freundlichen auf, somit konnte ich mir das Teil schnellstens organisieren.
     
  18. #18 chris85, 17.08.2009
    chris85

    chris85

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam Großbeerenstr. 7 14482 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI (Facelift)
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Biering & Beyer
    Kilometerstand:
    45000
    So Leute,
    ich wollte euch mal das Ergebnis mitteilen. Nach dem ganzen hin und her hat sich jetzt herausgestellt, dass eine Menge Sensoren defekt waren. Da ich ja noch bis Anfang Oktober Garantie habe, hat mein Händler sowohl den Blinkersensor, Rückfahrsensor und einen Parksensor ausgewechselt. Jetzt hoff ich mal, dass sich damit mein Leidensweg erledigt hat und ich die nächsten 40.000 km ohne Probleme vorwärts komme. :)
     
Thema:

erst 40.000 km und schon so viel kaputt gegangen

Die Seite wird geladen...

erst 40.000 km und schon so viel kaputt gegangen - Ähnliche Themen

  1. 450.000 km

    450.000 km: Am 20.07.2017 um 16:54 Uhr hat mein Skoda Felicia die 450.000 km erreicht. Zwei Wochen zuvor, gab es noch die Durchsicht, Zahnriemen- und...
  2. Wagen überhitzt ab 150 km/h aufwärts

    Wagen überhitzt ab 150 km/h aufwärts: Guten Tag, bisher habe ich nur mitgelesen, habe aber nun ein Problem, wo ich auch mit Googlen nicht wirklich eine Lösung finden konnte. Ich fahre...
  3. Öl Kontrolleuchte leuchtet nach Ölwechsel (vor 275 km)

    Öl Kontrolleuchte leuchtet nach Ölwechsel (vor 275 km): Hallo zusammen, wir sind seid 08.06 stolze Octavia Combi Fahrer :D Hier mal ein paar Daten: Baujahr 6/2002 (importiert aus Italien) / 1...
  4. Summendes Geräusch ab 120 bis 140 km/h

    Summendes Geräusch ab 120 bis 140 km/h: Hallo Leute fahre ein Citigo Elegance 75 PS Erstzulassung April 2015 hatte 15.605 km beim freundlichen Gebraucht gekauft mit Gebrauchtwagen...
  5. Inspektion bei 60000 km

    Inspektion bei 60000 km: Hi ihr Lieben was muss beider 60.000 Inspektion alles gemacht werden? Ich möchte etwas Geld sparen und par Teile selber kaufen wie Öl , ölfilter,...