Erreichen der Vmax?

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von FvForell, 31.07.2010.

  1. #1 FvForell, 31.07.2010
    FvForell

    FvForell

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Style 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    M&M Automobile
    Hallo Yeti- Jünger,

    ich bin mit meinem Schneetier echt sehr zufrieden, jedoch erreicht er die angegebene Vmax nicht.
    Der 2.o tdi 140 PS ist im Schein mit 190 km/h angegeben, ich erreiche diesen Wert aber schon nach Tachoanzeige nicht.
    Gem. GPS- Navimessung sind maximal 182 km/h drin, zudem erscheint mir dem Motor oberhalb von 3600 U/min wie zugeschnürt.
    Er soll ja eigentlich bei 4000 U/min die höchste Motorleistung erreichen, davon ist jedoch bei mir wenig zu spüren.
    Habe jetzt 5000 km runter, da sollte doch langsam der Motor eingefahren sein.
    Wie sind eure Erfahrungen mit dem Erreichen der Vmax und was meint ihr dazu?

    Gruß

    Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb-fan, 31.07.2010
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Wind, Luftdruck, Straßenverhältnisse...kommt auch dazu. Was soll bei nem Diesel noch oberhalb von 3600u/min kommen? ISt ja kein Benziner der dort erst stark wird.?
    Manche sind erst nach 20.000km mit voller Leistung richtig eingefahren, bei manchen gehts halt schneller.

    VG
     
  4. #3 Robert78, 31.07.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.482
    Zustimmungen:
    443
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Mein O2 ist bei knapp 2000 km auf gerader Strecke laut Tacho schon paar mal über 205 gelaufen. Eingetragen ist der 1,6 CR mit 189 km/h.

    Vielleichst bist du minimal Bergauf gefahren, oft merkt man das gar nicht. Falls du öfter die gleiche Strecke fährst kannst du es ja mal in der Gegenrichtung probieren.
     
  5. #4 Faritan, 31.07.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...ich hatte am Anfang ein ähnliches "Problem".
    Das ist dann nach ca. 8000 km vollständig verschwunden und jetzt erreicht
    das Auto auch ohne Probleme die angegebene Höchstgeschwindigkeit. Also warte
    mal einfach noch ein bißchen. Falls das dann mit 10.000 km immer noch so ist, würde
    ich mal langsam beim Händler vorstellig werden...wobei das natürlich auch nicht so einfach
    ist, da das halt von so vielen Faktoren abhängt.
     
  6. würg

    würg

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hückeswagen
    Fahrzeug:
    Es war ein Skoda Yeti
    2 Golf 3, Golf IV, Touran und Altea brauchten bei mir immer um die 10.000 km um die volle Leistung zu erreichen. Also ruhig noch ein wenig Geduld.
     
  7. #6 Yetiman012010, 02.08.2010
    Yetiman012010

    Yetiman012010

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Out of Rosenheim
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 2 x4 Active
    Werkstatt/Händler:
    T. Suhlendorf
    Habe jetzt 4000 KM drauf auf meinem Schneetier. Die ersten 1500 KM gleich mal Langstrecke BAB bei max 150 Km/h. Hat Freitag auf unserem Prüfstand 93.99 KW oder 128.3 in PS Leistung gezeigt. Spitze macht er knapp 210 Km/h. Software ist Kaltland Skandinavien. Mit 10.000 Km werde ich ihn nochmals prüfen. Sollte noch etwas zulegen. Bei meinen früheren TDI, s war das immer so. Volle Leistung erst ab 10.000 bis 15.000 KM.

    Das Leistungsspektrum geht von 110 PS ( +- mittlerweile gesetzlich festgelegter Leistungstolleranz siehe KBA ) In Skandinavien gibt es diese Leistungsobergrenze nicht wie bei uns. Daher wird die Fahrzeug Sofwareabstimmung in KW immer höher als die Fahrzeugscheinangabe abgestimmt um die min. Leistung von 110 PS auch zu erreichen. Bei uns kannst du Pech haben und er bringt nur 105PS. ist aber nicht beanstandbar beim Hersteller.

    Musste dann zum optimieren bzw. Updaten beim Tuner Spezialisten. 8)
     
  8. #7 matthiasTDI96, 02.08.2010
    matthiasTDI96

    matthiasTDI96

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    bei so einer Aussage gibt es Klärungsbedarf:

    bitte mal den aktuellen Softwarestand des MSG angeben.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Yetiman012010, 02.08.2010
    Yetiman012010

    Yetiman012010

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Out of Rosenheim
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 2 x4 Active
    Werkstatt/Händler:
    T. Suhlendorf
    kann ich leider nicht auslesen- dazu brauchte die nötige Hard-/Software oder gibts irgendwo einen Hinweis auf einem Label des MSG/ Steuergerät etc.?
     
  11. #9 matthiasTDI96, 03.08.2010
    matthiasTDI96

    matthiasTDI96

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Nein, einfach mit VAGCOm Softwarestand. Es gibt nur ein MSG, egal welcher Motor (TDI 2,0), es ist immer das selbe. Unterschiede gibt es nur im Softwarestand.
    Das es verschiedene Länder mit unterschiedlichen Softwareständen geben soll halte ich für ein ganz böses Gerücht. Denn bisher sind die ganzen ausgelesenen absolut identisch, egal wo sie herkamen, da gibt es auch noch kein Update. Eine signifikante Änderung gipfelt in der Änderung des MKB. Da alle CBDC ohne AWM sind, tut sich da ganz sicher nichts. Also besorg dir die Möglichkeit, wenn du jemanden mit Prüfstand hast ist dies ja Minimalequipment um grob zu schauen ob das Fahrzeug auf der Rolle ok ist und nenn mal den Softwarestand um deine Theorie zu untermauern.

    Zu Prüfständen sei gesagt, wenn du schon Nachkommastellen bringst:
    -alles was der Kunde sehen will ist möglich zu generieren. Der Umgebungsluftdruck falsch angegeben...der Motorschleppmoment nicht exakt ermittelt und ruck zuck steht da die Leistung die gesucht wurde.
    -bei den "schwächeren" Leistungsstufen einer Motorenfamilie ist zu beobachten, dass diese in der Regel nach oben streuen, währen die höheren Leistungsstufen ihre Höchstleistung im besten Fall etwas übersteigen, meistens diese fast genau einhalten, manchmal nicht erreichen.

    Klassiker in der Reihe ist der ASZ vs. ARL seiner Zeit in der Gilf iv Plattform.
     
Thema:

Erreichen der Vmax?

Die Seite wird geladen...

Erreichen der Vmax? - Ähnliche Themen

  1. RS 2.0 TDI Vmax limitiert ?

    RS 2.0 TDI Vmax limitiert ?: Bei meiner Probefahrt konnte ich das Limit des Kombis leider nicht ausloten (Tacho 239-GPS 225) mit V-Index-Winterreifen. Hat hier jemand das...
  2. Fabia "überhitzt" bei Erreichen der Normalen Betriebstemperatur

    Fabia "überhitzt" bei Erreichen der Normalen Betriebstemperatur: Bin seit etlichen Woche am Googlen aber hab bis jetzt noch niemand gefunden der das gleiche Problem wie ich hat. Zum Problem: Ist der fabia noch...
  3. Risikoabschätzung kurzes Überschreiten der zulässigen Vmax der Reifen.

    Risikoabschätzung kurzes Überschreiten der zulässigen Vmax der Reifen.: Ich bekomme bald eine neue 3.6l Limousine. Skoda gibt ihn mit einer Vmax von begrenzten 250km/h an. Um die Motorleistung zu verifizieren würde...
  4. VMax im neuen Octavia O³ - welche Höchstgeschwindigkeit erreicht Euer Octi?

    VMax im neuen Octavia O³ - welche Höchstgeschwindigkeit erreicht Euer Octi?: Hallo liebe O3-Fahrer, ich weiß - die Überschrift wird jetzt einige direkt aufschreien lassen: "Was ist das denn für ein Proleten- bzw....
  5. höhere Vmax bei GreenTec

    höhere Vmax bei GreenTec: Moin Moin, mir ist gerade aufgefallen, dass der 2.0 TDI Green tec 103kW mit 209km/h Höchstgeschwindigkeit angegeben ist. Der "normale" 2.0 TDI...