erreichen Betriebstemperatur

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von FabiaRSAndre, 29.01.2007.

  1. #1 FabiaRSAndre, 29.01.2007
    FabiaRSAndre

    FabiaRSAndre Guest

    Hallo, eine Frage an die Dieselfahrer unter euch.

    Wielang braucht euer Motor (1,9l) um im Winter bei ca -5° C auf die Betriebstemp. von 90°C zu kommen.

    Bin letztens fast 15km gefahren bei -5°C und da hatte er grad mal als ich ihn abstellte knapp 70°C erreicht. Die Strecke bestand aus 10 km Landstraße und 5 km Stadt. Immer gefahren, kein Stau oder Ampel.

    Ist dies normal? Kann der Motor dadurch schaden nehmen?

    Fahre nen Fabia RS BJ 2003

    Grüße André
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 s6at66an, 29.01.2007
    s6at66an

    s6at66an

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hörmannsberg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Werkstatt/Händler:
    AH Lutzenberger, Augsburg
    Kilometerstand:
    66000
    hallo andre,

    mein rs (BJ2004) ist bei den von dir beschriebenen temparaturen so nach etwa 15 minuten warm (ca 90 grad).

    kann es sein dass der temperatur fühler vom kühlwasser defekt ist? denn nach 15 km sollte er IMHO schon die normale Betriebstempereatur erreicht haben.
     
  4. #3 KleineKampfsau, 29.01.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Ist immer eine Frage, WIE man fährt. Wenn du sehr kraftstiffsparend fährst, dann ist das normal. Es sei, meine bisherigen TDi (4 an der Zahl) hatten allesamt einen defekten Temperaturfühler :rolleyes:.

    Andreas :engelteufel:
     
  5. #4 SkodaschrauberPF, 29.01.2007
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    totaler Quatsch! es ist schei.. egal wie man fährt, bei ca -5 °C und ca 15-20km Fahrtstrecke sollte die Anzeige bei 90°C stehen (reale Motortemp aber noch keine 90°C) es sei denn du fährst gleich nach Motorstart mit Heizung an und Gebläse auf Orkanstärke.
     
  6. #5 KleineKampfsau, 29.01.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Gut. Jetzt habe ich Gewissheit, dass ich seit Juni 1999 immer defekte Autos gekauft habe :achtungironie:. Bewundere aber dein Durchhaltevermögen, sich hier immer wieder anzumelden, um kurze Zeit später wieder gegangen zu werden :respekt: und :sieger:.

    Andreas :sonne:
     
  7. #6 pelmenipeter, 29.01.2007
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    da muss man viel langeweile haben :wink:
    mein fabi ist nach ca. 15km so langsam warm
    aber nur wenn ich sehr langsam fahre und net hoch drehe (max. bis 1700 touren)
    wenn ich etwas zügiger fahre reichen ca. 10km für 90 Grad
     
  8. #7 Corrado, 29.01.2007
    Corrado

    Corrado

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Fabia 3 1.2 2017 Monte Carlo,Superb Sportline 2017
    Braucht denn der Diesel so lange?

    Mein 1,4l ist nach gut 5 km bei 90 Grad, dann kommt es auch schon heiß aus der Lüftung.
     
  9. #8 KleineKampfsau, 29.01.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Dann ist deiner auch kaputt :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:.

    Man beachte, dass die RS Tdi ein 6-Gang-Getriebe haben und bei normaler Fahrweise nur um die 1700 u/min drehen (also zwischen 90 und 100 km/h).....

    Andreas
     
  10. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Kann schon sein, dass der Temperaturfühler einen weg hat. Hatte ich auch bei meiner Feli, alles war ok, nur die Anzeige am Instrument ging nicht auf den gewünschten Wert. War keine grosse Sache, Geber vom schrottplatz, wechseln Minutensache. Aber bei Euren niedrigen Aussentemperaturen würd ich mal eher davon ausgehen, dass der einfach gut kühlt und durch die Heizung ja nochmal zusätzlich gekühlt wird. Fahr mal Stadt mit Ampelstops und allen Schikanen, dann haste das Wägelchen auch im Standgas bald auf kurz vorm Zusatzventilator einschalten ....
     
  11. #10 pelmenipeter, 29.01.2007
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    im 5. Gang bei 100 habe ich 2000 Touren :blauesauge:
    will au 6 Gang haben :LOL:
     
  12. #11 FabiaRSAndre, 31.01.2007
    FabiaRSAndre

    FabiaRSAndre Guest

    Hallo,

    war heut mal beim Freundlichen. Ich erklärte ihm das, und er meinte, dies sei normal, da ja warme luft aus den Düsen im Innenraum kommt und er nach ca 15-20 min, die Betriebstemperatur erreicht hat. Die Strecke die ich gefahren bin, geht auch stetig grad hin, leicht berg ab, aber keinen berg auf. Ein Kollege ist die selbe Strecke mit seinen 2 Wochen alten RS gefahren und kam zu dem gleichen Ergebnis. Bei Plusgrade (so um 7°C) ist mein Wägelchen auch schon nach 8 min Fahrzeit warm. Temperaturfühler geht, laut meinen Freundlichen, hat ihn irgendwie getestet. Fragt mich aber nicht wie, war nicht dabei, habe nen Kaffee getrunken bei ihn im Büro.

    Gruß André
     
  13. #12 Symbiose, 31.01.2007
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Guten Tag,

    ich denke schon, dass es kleine Unterschiede beim Warmwerden des Motors und auch des Innenraumes gibt.

    Nach dem Ersatzteileprogramm gibt es den Fabia TDI mit zusätzlicher Keramikheizung in der Belüftung des Fahrgastinnenraumes. Bei welchem Fahrzeug es verbaut ist, kann ich nicht genau sagen. Aber wahrscheinlich haben es Fahrzeuge mit Klimaanlage verbaut.

    Auch sind beim TDI zusätliche Heizstifte verbaut, die das Kühlwasser bei der Warmlaufphase mit erwärmen.
    Wenn die defekt sein sollten, kann es natürlich ein bisschen länger dauern.

    Ich musste mehrere Jahre über 80 km zur Arbeit fahren. Bei minus 10 Grad Celsius, 120 km/h, Lüftung auf 1 oder 2 gestellt, dauerte es gut 30 km bis die Temperaturanzeige den Normalstand erreicht hat.

    Warme Luft kam natürlich schon nach ein paar Kilometer aus der Belüftung, angenehm warm war es dann nach gut 20 km. Aber die Temperaturanzeige war eben noch nicht auf normal. (3 km freie Landstraße, und dann Autobahn)

    Jetzt fahre ich nur knapp 10 km zur Arbeit, und die Temperaturanzeige hat beim Ankommen noch nicht mal die Hälfte der Normalanzeige erreicht ( 5 Grad plus).

    Die Lüftung läuft dabei auf Stufe 1.

    Bei sparsamen Dieselmotoren geht eben relativ viel Energie in Leistung, statt in Wärme. (Wie hoch der Wirkungsgrad ist, ?, aber über 40 % sind es wohl beim Dieselmotor heute).

    Aber wer eine Zusatzheizung hat, der hat die Probleme kaum.
    Ich hab leider so was nicht.


    Grüße

    Torsten
     
  14. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Ich denke auch, dass dieses Verhalten völlig normal ist. Mit unserem alten Discovery konnte ich bei sehr tiefen Temperaturen zusehen, wie die Temperaturanzeige von Betriebswarm (Mitte) in den blauen Bereich zurück fiel, wenn ich ohne Last gefahren bin.

    Die TDI Motoren haben einen guten Wirkungsgrad und wenn man dann noch die Heizung nutzt bleibt nicht mehr viel Wärme übrig.
    Nicht ohne Grund sind Zuheizer verbaut.



    offtopic: Will uns SkodaSchrauber mit seinem an und abmelden ärgern? Da kann ich nur :LOL:


    Gruß Micha
     
  15. #14 lordofazeroth, 31.01.2007
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Wirkungsgrad bei Dieseln ca. 55 - 60 %
    Benziner ca. 50%

    Auch mit ein Grund, weshalb der D. weniger braucht.
     
  16. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Ein Wirkungsgrad von 50% beim Diesel ist noch zu hoch, der liegt eher bei ca. 40% und der eines Benziners bei etwa 30%.

    Micha
     
  17. #16 Andre H., 31.01.2007
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Wie schon erwähnt sagt die warme Luft im Innenraum nichts über die Kühlwassertemperatur aus. Meines Wissens haben alle Diesel im Fabia (egal ob Klima oder nicht) einen Zuheizer, der nach bereits wenigen Minuten für warme Gebläseluft sorgt.
    Die Kühlwassertemperaturanzeige sollte zudem nicht mit einer Öltemperaturanzeige verwechselt werden. Auch wenn die Anzeige 90°C anzeigt, bedeutet es nicht das der Motor bereits Betriebstemperatur erreicht hat.

    Übrigens: Bei meinem Fabia war es teils sogar so, dass bei kaltem Wetter und längeren Bergabfahrten die Kühlwassertemperatur wieder etwas abviel.

    Viele Grüße,
    André
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 shorty2006, 31.01.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    wenn die ersten 10km bei diesen temp durchgängig mit über 60km/h gefahren weden ist er nach 10km warm. wenn ich die ganze zeit in der stadt rumgurke wird er nie richtig warm. das gilt für den TDI PD 100/70/75/80 PS egal welcher hubraum, dachte ja weil meiner mehr zu schleppen hat durch den leistungsschwächeren motor, den man nun etwas mehr treten muss als denn 100ps er, wird er schneller warm, aber weit gefehlt, er wird genau so schlecht warm. ist er einmal richtig warm und man fährt anschliessend duch die stadt bleibt er warm, wenn er erst eimal 90grad hatte hält er sie ach, aber wehe nicht, dann sinkt die nadel sogar wieder ab an der ampel!
     
  20. #18 Fabia SDI, 01.02.2007
    Fabia SDI

    Fabia SDI

    Dabei seit:
    14.11.2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Elegance 1,9 TDI, Skoda Fabia Classic 1,9 SDI
    Kilometerstand:
    218000
    Das ist beim Fabia und Polo mit 1,4 und 1,9TDI Motoren nicht der Fall.
    Das gab es ne zeitlang mal beim Golf IV (keine Ahnung wie es beim Golf V aussieht) wenn ich mich recht entsinne.
    Fabia, Polo und Ibiza haben nur Heizstifte in der Lüftung, die die Luft selbst erwärmen.

    MfG Lars
     
Thema:

erreichen Betriebstemperatur

Die Seite wird geladen...

erreichen Betriebstemperatur - Ähnliche Themen

  1. Betriebstemperatur nur 80Grad?

    Betriebstemperatur nur 80Grad?: Hallo, Ich bin neu hier und möchte mich vorstellen. Ich habe einen octavia Kombi 1u erstanden, Bj. 2002 , 2.0 Benziner 138000 Km, bin sehr...
  2. Start - Stopp- System meldet: "Betriebstemperatur nicht eingehalten"

    Start - Stopp- System meldet: "Betriebstemperatur nicht eingehalten": Kann mir das einer genauer erläutern was er mir sagen will? Auto wurde nur die letzten 3 Wochen wegen Urlaub nur sporadisch bewegt. Bis dato...
  3. 2.0 TDI Betriebstemperatur

    2.0 TDI Betriebstemperatur: Hallo Zusammen, ich weiß, dass das Thema schon mehrfach besprochen wurde, aber nie gab es ein abschließendes Ergebnis. Mein Dicker (2.0 TDI, 170...
  4. Fabia "überhitzt" bei Erreichen der Normalen Betriebstemperatur

    Fabia "überhitzt" bei Erreichen der Normalen Betriebstemperatur: Bin seit etlichen Woche am Googlen aber hab bis jetzt noch niemand gefunden der das gleiche Problem wie ich hat. Zum Problem: Ist der fabia noch...
  5. [gelöst/erledigt] Betriebstemperatur 100 PS BBZ Motor nur ca. 80 Grad?

    [gelöst/erledigt] Betriebstemperatur 100 PS BBZ Motor nur ca. 80 Grad?: Hallo Freunde der Community, nachdem ich mit meinem Wägelchen seit 2004 über 260tsd KM abgespult habe, weiss ich heute nicht mehr weiter und...