[Erledigt/Gelöst] Funktion des Kupplungspedalschalters ohne Tempomat?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Commifreak, 19.05.2012.

  1. #1 Commifreak, 19.05.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Morgen ;)

    Kann mir jemand sagen, wozu der Kupplungspedalschalter noch dient wenn kein Tempomat verbaut ist? Bei mir ist einer drin, kann mir außer folgenden Grund nichts weiter drauf Reimen:

    Habe dazu nichts weiter finden können.

    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 volvodidi, 20.05.2012
    volvodidi

    volvodidi

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn Wielandstr. 12 53173 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,4 16v 55kw Bj.2006, Volvo Amazon Kombi Bj.66, Volvo PV544 Sport Bj.61, Simson S50 B Bj75, etc.
    Werkstatt/Händler:
    eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    23000
    die Kuh Elsa sagt:
    Signal von Kupplungspedalschalter dient zur Vermeidung von Drehzahlüberschwingungen und Lastwechselschlägen beim Auskuppeln.

    Dieter
     
  4. #3 Commifreak, 20.05.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Hm, der Kupplungsschalter ist von der Eigendiagnose ausgeschlossen, d.h. ich seh ihn nicht im Fehlerspeicher. Wenn ich auskupple und gleichzeitig vom Gas gehe, geht die Drehzahl noch etwas hoch.

    Ich habe schon früher gedacht, dasser hinüber ist, deshalb werd ich ihn mal durchmessen ;)

    Danke für deine Info!
     
  5. #4 Octarius, 20.05.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Geh in den Leerlauf und gebe kurze Gasstößem einmal mit leicht angetretener Kupplung und einmal mit gelöstem Pedal. Der Motor tourt unterschiedlich schnell ab. Das ist die Ruckeldmpfung, die für de Schaltvorgang deaktiviert wird.

    Ohne Unterschied ist der Schalter defekt oder verstellt.
     
  6. #5 Commifreak, 20.05.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Hab ich probiert, konnte allerdings keinen wirklichen Unterschied feststellen. Er dreht genauso schnell runter, bleibt kurz vorm Standgas ruckartig stehen mit der Drehzahl (fängt den Motor quasi auf) und dreht sachte bis zum Standgas runter, egal wie ich die Kupplung trete.

    Zum genauen bestimmen: Ausbauen und direkt testen ob er ein Signal abgibt. Werd ich mal probieren. MWB hab ich nicht ausgelesen bekommen, mit meinen Mitteln aber eh schlecht möglich.

    EDIT: Es ist ein 2-PIN Schalter, also sollte ein Durchgang nur bei gedrücktem Schalter erfolgen. Mein Multimeter misst aber immer Durchgang, egal in welcher Stellung des Schalters. Soll das nicht eigentlich nur so sein wenn er gedrückt wird?
     
  7. #6 Octarius, 20.05.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Offensichtlich ist der Schalter ohne Funktion. Meistens liegt das aber an der Einstellung, nicht am Schalter selbst. Das Innenleben ist robust und geht eigentlich nie kaputt.

    Er lässt sich in seiner Stellung justeren. aber nur in eine Richtung. Schau mal ob Du ihn ein paar Rasten rausziehen kannst.
     
  8. #7 Commifreak, 20.05.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Das mit dem rausziehen hab ich schon bemerkt, er lässt sich sogar in beide Richtung "einrasten". Ich konnte ihn rausziehen, vorher war er aber ziemlich weit drin.

    Hast ja fix nach meinem Edit gepsotet, Edit gelesen?
     
  9. #8 volvodidi, 20.05.2012
    volvodidi

    volvodidi

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn Wielandstr. 12 53173 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,4 16v 55kw Bj.2006, Volvo Amazon Kombi Bj.66, Volvo PV544 Sport Bj.61, Simson S50 B Bj75, etc.
    Werkstatt/Händler:
    eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    23000
    zwischen pin 2 + 3 max 1,5 ohm, wenn betätgt sollwert unendlich
    Dieter
     
  10. #9 Commifreak, 20.05.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Laut Multimeter (Setting: Ohm - 200) (egal in welcher Stellung, es ändert sich nix!): 06,5 Ohm.

    BTW: Ich habe den Schalter: 1J0 927 189, bis zum heutigen Tag gab es von dem 3 neue Versionen. Nur bei der neuesten darf der Stössel wohl nicht mehr gezogen werden.
     
  11. #10 Octarius, 20.05.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Nö.

    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber das dürfte ein Schließer sein. also so wie Du ihn beschreibst. Bei abgezogenem Stecker ist demnach das Pedal betätigt.

    Edit: 6,5 Ohm ist ganz schön viel für einen Schalter. Eventuell ist der doch hinüber. Oder gibt es Schalter mit einem Widerstand und mein Wissen ist veraltet?
     
  12. #11 Commifreak, 20.05.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    D.h. er müsste im gedrückten Zustand Unterbrechen. Aber da er in allen Stellungen durchlässt, wird er wohl hinüber sein & ist das Pedal nie getreten.
     
  13. #12 volvodidi, 20.05.2012
    volvodidi

    volvodidi

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn Wielandstr. 12 53173 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,4 16v 55kw Bj.2006, Volvo Amazon Kombi Bj.66, Volvo PV544 Sport Bj.61, Simson S50 B Bj75, etc.
    Werkstatt/Händler:
    eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    23000
    Es ist weder Schließer noch Öffner, der Schalter ist auch in das Gaspedalpoti eingeschleift laut Schaltplan.
    Von daher kann es kein ordinärer Schalter sein.
    Die angegebenen Prüfwerte kommen von der Kuh Elsa :-) stimmen also.
    Dann ist der Schalter wohl hin.
    Die 6Q0 927 189 kostet aktuell 13,32 € Brutto.
    Hinweis im etka:
    Der Stoessel darf bei der Montage
    nicht gezogen werden.Beim Vorgaenger
    1J0 927 189 F musste er gezogen werden.
    Dieter
     
  14. #13 Octarius, 20.05.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dann dürfte er ja kein Gas mehr geben können :(
     
  15. #14 Commifreak, 20.05.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Diese Infos hatte ich auch ;)

    Der Schalter ist nicht mit dem gaspedal verbunden, da kommt nur ein + direkt von ner Sicherung und geht durch den Schalter direkt ans 4LV. Gas geben geht ohne Probleme ;)

    EDIT: Der Schalter is ein Schließer btw. Gedrückt unterbricht er, mehr nicht.
     
  16. #15 volvodidi, 20.05.2012
    volvodidi

    volvodidi

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn Wielandstr. 12 53173 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,4 16v 55kw Bj.2006, Volvo Amazon Kombi Bj.66, Volvo PV544 Sport Bj.61, Simson S50 B Bj75, etc.
    Werkstatt/Händler:
    eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    23000
    Hab nochmal im Schaltplan nachgesehhen, der Schalter ist ein Öffner, auf der Bremslichtschalterseite ist zusätzlich auch noch ein Öffner drin.
    Das Gaspadal hat 2 Potis parallel, in einem ist der Kupplungsschalter eingeschleift, im Anderen der Öffnerkontakt des Bremslichtschalters.
    Beide Potis geben ihr Signal getrennt ins Steuergerät. So schnell bleibt man also nicht mit der Karre liegen.
     
  17. #16 Commifreak, 20.05.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Stimmt.
    Was soll das bringen?
    Ich hab den Plan auch gerade vor mir, aber was soll das bringen? Direkt sind sie nicht verbunden, erstmal geht alles direkt ans STG, was für mich logisch erscheint.
    Ja, 2 Potis fürs Gaspedal, also so schnell bleibt man nich liegen, richtig^^


    Habe mir den Schalter btw mal genauer angesehn und komme zu dem Schluss: Irgendwas is da faul:

    Das Dingen hat an der Seite ein Plastikteil, welches beim drücken (Kupplung treten) auf der Platine unten (ist direkt hinter den PINs) auf ein andres Plastikteil drückt und den Kontakt unterbricht. Das kann so aber nie gefunzt haben, da das Plastikteil am Stössel da garnicht hin kommt. Abbruchstellen kann ich keine sehen. Und beim aufmachen ist (hoffentlich) nichts runter gefallen - Egal wie ichs probiert habe, es kann so nicht gehen - und es gibt nur eine Stellung in welcher der Stössel in seine Halterung gebracht werden kann.

    Ich hätte euch wirklich gerne Bilder gezeigt, leider bringens 2 Handys nicht zustande ordentliche Bilder zu machen, Das 3. Handy is unterwegs und die Digitalkamera hat sich eben verabschiedet (Was los heute...). Sorry.

    Fakt ist: Jetz isser sowieso hin, morgen hol ich mir das neue Modell.
     
  18. #17 firemansam, 20.05.2012
    firemansam

    firemansam

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Donau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    164000
    hallo zusammen!

    hab eine weitere kurze frage zur funktion dieses schalters: wenn er dafür da ist, dass drehzahlüberschwingungen und lastwechselschläge verhindert werden - verstehe ich das richtig, dass damit die drehzahl beim gangwechsel "träger" reagieren soll? also wenn ich hochschalte, dann geht die drehzahl während des kuppelns langsamer nach unten, damit im nächsten gang dann nicht "von unten" heraus beschleunigt werden muss?

    habe das problem, dass es mir beim schalten immer so vorkommt, als würde ich den motor fast abwürgen - obwohl ich eigentlich genug gas geben würde...

    danke für die hilfe
     
  19. #18 Octarius, 20.05.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Nein, es ist umgekehrt. Bei eingelegtem Gang und gelöster Kupplung reagiert der Motor träger auf Pedalbewegungen. Bei Schalten ist das natürlich nicht erwünscht undf das Steuergerät nimmt die Ruckeldämpfung raus.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 firemansam, 20.05.2012
    firemansam

    firemansam

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Donau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    164000
    das heißt mein problem hängt nicht mit dem schalter zusammen?
     
  22. #20 Commifreak, 20.05.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Wie kann man den Motor beim schalten abwürgen? oO

    Kannst du das etwas erklären?

    Im nötigsten Notfall: Kupplungsschalter durchmessen ;) Die andren Schalter sind Diagnosefähig, die würden sich als Fehler im STG bemerkbar machen.
     
Thema: [Erledigt/Gelöst] Funktion des Kupplungspedalschalters ohne Tempomat?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kupplungspedalschalter

    ,
  2. kupplungsschalter funktion

    ,
  3. funktion kupplungsschalter

    ,
  4. kupplungspedalschalter funktion,
  5. funktion kupplungspedalschalter,
  6. Kupplungspedalschalter defekt A140,
  7. kupplungsschalter,
  8. welche funktion hat der kupplungsschalter,
  9. Schalter kupplungspedal wozu,
  10. kupplungspedalschalter aufg,
  11. kupplungsschalter dient wozu,
  12. 1J0 927 189 E,
  13. was tuht ein kupplungspedalschalter laguna2,
  14. kupplungsschalter ohne funktion audi ,
  15. kupplungsschalter skoda fabia prüfen,
  16. kuplunsschalter testen skoda,
  17. kupplungspedalschalter gebe für skoda fabia 2006,
  18. kupplungsschalter schliesser,
  19. kupplungsschalter aufgabe,
  20. skoda superb 3u kupplungsschalter einstellen,
  21. fahren ohne kupplungspedalschalter,
  22. clio kupplungspedalschalter clio,
  23. clio II kupplungspedalschalter,
  24. Aufgaben Kupplungsschalter,
  25. seat leon 1m kupplungsschalter
Die Seite wird geladen...

[Erledigt/Gelöst] Funktion des Kupplungspedalschalters ohne Tempomat? - Ähnliche Themen

  1. Tempomat und Spritverbrauch

    Tempomat und Spritverbrauch: Hi! Ich bin schon ewig ein riesiger Tempomat-Fan. Meine Frau meckert schon immer, weil ich "nur noch mit den Knöpfen" fahre und das gar kein...
  2. Privatverkauf Erledigt: Fabia² Kombi Cool Edition 1,6 TDi 2011 mit Wildschaden

    Erledigt: Fabia² Kombi Cool Edition 1,6 TDi 2011 mit Wildschaden: Durch ein Zusammentreffen mit einem Reh hat der Soda Fabia Kombi meiner Tochter Schaden genommen. Nur überlegen wir, ob wir ihn in der Werkstatt...
  3. Funktion mittlere Taste - schwarzer Schlüssel

    Funktion mittlere Taste - schwarzer Schlüssel: Welche Funktion hat eigentlich die mittlere Taste auf dem schwarzen Schlüssel? Sollte damit vielleicht der Kofferraum sich automatisch entriegeln?...
  4. Tempomat GRA läßt nicht nicht aktivieren

    Tempomat GRA läßt nicht nicht aktivieren: Hallo, hab ein kleines Problem: wie oben beschrieben. Bin in der Sufu auf Eintrag gestoßen, dass man beim Octavia 2 den linken Lenkstockhebel, wo...
  5. Geschwindigkeits-Regelanlage, Tempomat Suberb III

    Geschwindigkeits-Regelanlage, Tempomat Suberb III: Guten Tag Gemeinde, nachdem ich schon eine weile in in alten Beiträgen zu diesem Theme gestöbert habe und nicht fündig wurde: mein neuer SIII...