Erhöhung des Biospritanteils ab 01.01.2009

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von rwitty, 05.02.2008.

  1. rwitty

    rwitty Guest

    Hallo,

    hat sich eigentlich jemand mal nach der Verträglichkeit des neuen Kraftstoffs für unseren kleinen Freunde erkundigt ??

    Bitte Info ! Fahre einen neuen Roomster (Lieferung Dez. 2007)

    Danke !!

    Lieben Gruß,

    rwitty
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stefan br, 05.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Mit deinen dürfte es keine Probleme geben
     
  4. #3 bigtorsti1, 06.02.2008
    bigtorsti1

    bigtorsti1

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 Style, Octavia 1.6, 4x4 Style
    hallo,genau zu diesem Thema wollte ich auch gerade etwas schreiben.Ich habe gestern im Fernsehen einen Bericht gesehen,on dem dieses Thema untersucht wurde.Es gibt Pläne den Bioethanol Anteil ab 2009 zu erhöhen.Politiker verbreiten die Meinung das es ausschließlich ca 350.000-400.000 Fahrzeuge auf dem Markt gibt die diesen Kraftstoff nicht vertragen.Weit gefehlt-laut der Informationen der Hersteller liegen diese Zahlen um ein vielfaches höher.Renault teilte mit das es bis 2009 keine Fahrzeuge auf dem Markt gäbe,die diesen Sprit vertragen!! Macht etwa ein Plus von 3,8 Mio. Autos.VW teilte mit das es nur wenige Autos gibt die dies vertragen - weiteres + im Mio Bereich.Dieses Thema ist nicht zu unterschätzen,nicht nur das wir dann den teuren Super Plus Tanken müßten der im Schnitt 6-12 Cent teurer ist,sondern wer dennoch Normal oder Supder Tankt der riskiert Motor,oder Benzinpumpenschäden - nicht ganz billig.

    ""Mercedes-Fahrzeuge, vor Juni 1997, und alle BMW-Modelle, vor 1998
    zugelassen. Das Gleiche gilt beim Ford Ka für alle Jahrgänge, selbst
    als Neuwagen. Darüber hinaus teilte Ford mit, alle anderen Modelle vor
    2006 seien noch im Test. Bei Opel hieß es, man arbeite noch an
    umfangreichen Feldversuchen. VW hatte in einer internen Mitteilung
    geschrieben, dass alle vor März 2006 zugelassenen Autos nicht E
    10-geeignet seien."" :cursing: :cursing: :cursing:
    Quelle:Frontal 21
     
  5. #4 Russellmobil, 07.02.2008
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Zeitschrift AUTO Strassenverkehr 3/2008, Seite 52/53:
    Besten Gruß!

    JR

    Ach so: Meine tschechische Mobilitätsapplikation (Roomster Scout) wird nun in der 8. Woche gebaut und in der 10. Woche beim Händler erwartet, ca. 23 Wochen nach der Bestellung. Das ging ja dann zügig... :thumbsup:
     
  6. #5 geronimo, 07.02.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    (Hatte ich schon mal im FabiaII-Forum gepostet)
     
  7. #6 Checkhammer, 07.02.2008
    Checkhammer

    Checkhammer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Annaberg-Buchholz 09456 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Limo RS 03 Lemon-Gelb
    Werkstatt/Händler:
    KS-Autoservice
    Kilometerstand:
    101532
    Das mit der ganzen Mischerei ist doch größer Mist. Jeder weis, dass man heute ein Auto braucht um auf Arbeit zu kommen bzw. um überhaupt eine Arbeit zu bekommen und dann wird so ein mist "erfunden" sodass" unzählige Leute Probleme bekommen. Vorallem ist das traurige daran, dass der ganze Plan wieder mit der USA zu tun hat weil die ja irgendwie mit ihren Benzin Probleme haben oder umstellen oder was weis ich genau (hab ich so mal gehört). Ich hab noch Glück mit der Verträglichkeit aber wenn ich bedenk wie viele aus meinem Freundeskreis zum Super+ greifen sollen is das traurig, hauptsache unsere Politiker & Co fahren fleißig mit ihren "Schlachtkreuzern" wie A8 und BMW 7 oder MCB rumm und die kleinen können nicht mal nen 1.4 Maschine unterhalten. Aber wie gesagt aufregen hilft da leider nicht und man muss wenn man keine Alternative (auswandern oder umsteigen) in den sauren Apfel beißen :-(

    Gruß Alex
     
  8. #7 SuperbRS, 07.02.2008
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Hallo Freunde,

    in o.g. AuBi ist ein großer Beitrag zum Thema. Wie schon gesagt wurde, sind alle Skodas erst ab KW 22/2006 E 10 tauglich.

    Aber selbst die Ausweichsorte Super+ hat als E5 nur bis 2016 Bestandsschutz! Heisst also im schlimmsten Fall, dass ein Fabia von Anfang 2006 ab 2016 nix mehr zu tanken bekommt!

    Ausserdem soll durch die geringere Energiedichte des Ethanols der Verbrauch steigen, man geht von 6 Cent Mehrkosten pro Liter aus! Ein Skandal!

    Interessant ist, dass VW alle Benziner freigibt, außer FSI-Direkteinspritzer bis 2004.

    Außerdem ist mit erhöhtem Verschleiß zu rechnen. Speziell sind hier die Ventilsitze und der Bereich hinter den Ventilsitzringen gemeint.
     
  9. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    Was die Politiker machen, ist wirklich die blödeste politische Idee die ich kenne.
    Bioethanol ist sogar umweltschädlicher als die klassische (Erdöl)-Sprit (Grund: mehr Monokultur, mehr Dünger, falls eine der Ölkonzern heimliches tun, Ethanol aus Südamerika besorgen d.h. noch mehr Regenwälder abholzen usw.)
    Das Ganze machen diese blöde Spritmischerei mehr schaden als nutzen! Mehr Verschleißteile (als angegriffee Schläuche usw.) bedeutet mehr Müll und Energie (Herstellung neue produkte)...
    Für das deutsche Volk wird nicht nur Sprit teurer, sondern wg. Nebeneffekt auch lebensmittel nochmals teurer!

    solche blödsinn soll endlich aufhören und an vernünftigeres Überlegen...
     
  10. #9 Checkhammer, 08.02.2008
    Checkhammer

    Checkhammer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Annaberg-Buchholz 09456 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Limo RS 03 Lemon-Gelb
    Werkstatt/Händler:
    KS-Autoservice
    Kilometerstand:
    101532
    Wer von den Politikern soll denn sich sowas überlegen?! Wenn schon Umweltminister zum Bildungsminister werden (Sachsen) ist das schon traurig da kann man von dieser Seite her nicht zu viel erwarten denk ich mal...
     
  11. #10 Russellmobil, 08.02.2008
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    „Jedes Volk erhält die Regierung, die es verdient ...“

    X-( JR
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 toaster, 08.02.2008
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Bin ich eigentlich der Einzige hier der die Sache gelassen sieht?
    Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird.... was bringt Euch eigentlich eine Freigabe für ein 5 Jahre altes Auto? Garantie? Kulanz? Euch auf irgendetwas berufen zu können?
    In den Staaten gibts schon länger diese Beimischungen und alle Autos fahren noch..
     
  14. #12 stefan br, 08.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
Thema:

Erhöhung des Biospritanteils ab 01.01.2009

Die Seite wird geladen...

Erhöhung des Biospritanteils ab 01.01.2009 - Ähnliche Themen

  1. Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?

    Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?: Ich habe in meinen Joy das Licht- und Sichtpaket und "die kleine" Kamera. Dazu gehört der automatisch abblendende Innenspiegel in "Variante 1" -...
  2. Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten

    Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten: Hallo In der Suche habe ich zu dem Thema nichts gefunden. Ab Mj. 2011 hat der Superb (leider) die gute, alte Golf 2 Vorderachse (das hintere...
  3. Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h

    Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h: Hallo Leute, Vorweg > die suche habe ich verwendet :-) und leider nix gefunden.?( Ich habe einen O3 2.0TDI von 2013 und dieser hat mittlerweile...
  4. Geräusche ab 1200 Umdrehungen

    Geräusche ab 1200 Umdrehungen: Hallo Leute, nun habe ich wohl das erste Problem mit meinem Octavia 5e TDi 150 PS MJ 2016. Ab einer Drehzahl von ca. 1100 - 1200 Umdrehungen ist...
  5. Ab wann verliert ein Neuwagen an Wert

    Ab wann verliert ein Neuwagen an Wert: In einem anderen Thread habe ich geschrieben, dass mein Auto vmtl. (und leider etwas ungeschickterweise) schon ca. in der 47 KW kommt (anstatt...