Erfolge des Skoda Superb

Diskutiere Erfolge des Skoda Superb im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Der Škoda Superb ist der beliebteste Wagen in der CR Das Automobil Škoda Superb wurde zum Sieger der Umfrage „Das beliebteste Automobil des...

SkodFather

Forengründer
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.406
Zustimmungen
20
Ort
Winnenden
Fahrzeug
Skoda Yeti
Kilometerstand
92000
Der Škoda Superb ist der beliebteste Wagen in der CR

Das Automobil Škoda Superb wurde zum Sieger der Umfrage „Das beliebteste Automobil des Jahres 2003 in der CR“. In einer Abstimmung haben darüber die Leser der bedeutenden Medien in der Tschechischen Republik entschieden. Die feierliche Siegerehrung fand am Sonntag, dem 19. Januar 2003 beim Gala-Abend im Prager Hotel Hilton statt.

Während seiner relativ kurzen Präsenz am Markt hat das Luxusmodell Škoda Superb schon eine ganze Reihe internationaler Preise errungen. Im April 2002 wurde er anlässlich der Automobilausstellung in Belgrad zum „Auto des Jahres 2002 in Jugoslawien“ erklärt. Gleich zweimal wurde der Superb auch am anspruchsvollen Markt von Großbritannien gewürdigt: Im September 2002 wurde das Automobil Škoda Superb 2.5 V6 TDI Elegance zum absoluten Sieger der Umfrage „The Caravan Club Towcar of the Year 2003“ erklärt und im Oktober letzten Jahres hat er den Prestige-Preis „Luxuswagen des Jahres“ erhalten, den alljährlich die Assoziation der schottischen Automobiljournalisten erteilt. Im November 2002 belegte der Škoda Superb mit einem nur geringen Punkteabstand den zweiten Platz in der Kategorie „Mitteklassenfahrzeuge“ im Rahmen der Umfrage „Das Goldene Lenkrad“, die von einer der größten deutschen Zeitschriften „Bild am Sonntag“ veranstaltet wird. Zum Ende des Jahres wurde der Škoda Superb zum Sieger der Umfrage „Auto 1“ in der ÈR, die von der Redaktion des Magazins AutoTIP veranstaltet wird, und er stieg in das Europa-Finale auf, dessen Ergebnisse am Vorabend der Eröffnung des Autosalons in Genf veröffentlicht werden. Der erste diesjährige Preis für das Automobil Škoda Superb war der Titel „Der Managerwagen des Jahres 2003“, der von einer aus litauischen Automobiljournalisten bestehender Kommission erteilt wurde.

„Eine Reihe von internationalen Preisen, aber vor allem das steigende Interesse der Kunden, das sind die besten Antworten auf eventuelle Spekulationen über die Zukunft dieses Modells“ sagte zu diesem Anlass der Vorstandsvorsitzende von Škoda Auto Vratislav Kulhánek. Seine Worte bestätigte auch der höchste Repräsentant der Konzernleitung von Volkswagen, Bernd Pitschetsrieder, im Gesprächs für das Magazin „Automobil Revue“: „Der Superb ist für Škoda schon deshalb ein wichtiges Auto, weil es auf eine lange Tradition in den Heimatmärkten anknüpft. Entsprechend gut kommt er in den ehemaligen Ländern des Ostblocks an. Dass er sich in Westeuropa zuerst seinen Platz suchen muss, weil es ein vergleichbares Konzept – mehr Innenraum als eine Mercedes E-Klasse – nicht gibt, ist klar. Er muss sich seine Kundengruppe schaffen und dann habe ich nichts dagegen, dass Škoda auch weiterhin mit einem großräumigeren und preislich attraktiven Auto vertreten ist.“

Am einheimischen Markt belegte das Modell Škoda Superb gleich nach der Markteinführung die führenden Plätze der Verkaufsstatistiken. Im letzten Jahr war er das meistverkaufte Automobil der Mittel- und der oberen Mittelklasse in der Tschechischen Republik.




Der Erfolg des Automobils Škoda Superb in Litauen

Das Automobil Škoda Superb wurde zum Managerfahrzeug des Jahres 2003“ in Litauen erklärt. Entschieden darüber hat eine Kommission der zehn bekanntesten Automobiljournalisten. Auf den weiteren Plätzen landete der SAAB 900 und der Mazda 6.

Die Fahrzeuge der Marke Škoda erfreuen sich in Litauen großer Beliebtheit. Bereits im Jahre 2000 gewann hier der Škoda Fabia in der absoluten Wertung den Titel „Das beste Auto des Jahres“. Im vergangenen Jahr wurden in Litauen fast fünfhundert Škoda-Fahrzeuge verkauft, das ist um 52,7% mehr als im Jahre 2001. Seit dem Beginn des Vertriebs auf diesem hoffnungsvollen Markt im Jahre 1994 haben sich schon mehr als 3500 hiesige Kunden für ein Automobil der Marke Škoda entschieden.

Das Automobil Škoda Superb hatte während des Autosalons in Vilnius im März letzen Jahres seine Prämiere in Litauen, zwei Monate später wurde er am hiesigen Markt eingeführt. In dieser relativ kurzen Zeit lieferte der offizielle Importeur von Škoda Auto in Litauen, die Firma ARX Vilnius, mehr als 60 Luxusfahrzeuge vom Typ Superb an einheimische Kunden.

quelle media.skoda-auto.com
 

Superb02

Guest
ICH HABS JA SCHON IMMER GEWUSST !

schmeißt die E-Klasse, den 5er BMW, den Audi A6, den Passat sowieso und sämtliche anderen "Mittelklasse-Autos" auf den Müll... :schiessen:

Für mich gehört der Superb in die automobile Oberliga, dort hat er seine echten Konkurrenten :headbang: , auch wenns keiner wahrhaben will...!

Der SuperB ist das BESTE Auto, das man derzeit für unter 35000 Euro haben kann :respekt:

Ich bin stolz, einen Superb mein Eigen nennen zu dürfen !!!


Alex
 

Tobi

Dabei seit
07.07.2002
Beiträge
1.040
Zustimmungen
10
Original von fabioso
Bernd Pitschetsrieder, im Gesprächs für das Magazin „Automobil Revue“: „Der Superb ist für Škoda schon deshalb ein wichtiges Auto, weil es auf eine lange Tradition in den Heimatmärkten anknüpft. Entsprechend gut kommt er in den ehemaligen Ländern des Ostblocks an. Dass er sich in Westeuropa zuerst seinen Platz suchen muss, weil es ein vergleichbares Konzept – mehr Innenraum als eine Mercedes E-Klasse – nicht gibt, ist klar. Er muss sich seine Kundengruppe schaffen und dann habe ich nichts dagegen, dass Škoda auch weiterhin mit einem großräumigeren und preislich attraktiven Auto vertreten ist.“

Dzdz, der Pitschetsrieder!
"Mehr als zwei Modelle wird es von Skoda langfristig nicht geben" - "Wir wollen uns mit Skoda im Billigsegement gegen Hyundai behaupten" - "Der Superb bedeutet für Skoda ein Anknüpfen an die Firmentradition und bietet mehr als die E-Klasse und ich habe nichts gegen ihn"

Der erzählt doch jedes mal was anderes, und genau deshalb kam es auch zu den im Artikel genannten Spekulationen um den Superb.
Ich glaube inzwischen, daß der Mann was Skoda betrifft, überhaupt kein Konzept hat und für Überraschungen immer gut ist...
 
Thema:

Erfolge des Skoda Superb

Erfolge des Skoda Superb - Ähnliche Themen

Topdiesel 2,0 TDI mit 147 kW (200 PS) jetzt für ŠKODA KODIAQ und SUPERB erhältlich: Zitat aus der aktuellen Pressemittilung: › ŠKODA KODIAQ jetzt mit leistungsstärkstem TDI-Aggregat ab 42.588 Euro bestellbar › ŠKODA SUPERB mit...
Skoda Superb 1 Klima funktioniert nicht, Heizung sehr schlecht: Hallo Skoda Community Ich verfolge euch seit Jahren, doch nun habe ich ein ernsthaftes Problem... Ich fahre einen Skoda Superb 1, 2002, 1.8t...
Android Auto kleine Probleme: Servus! Ich habe Scala mit Bolero. Als ich das Auto im September kaufte, funktionierte AA einwandfrei. Aber in letzter Zeit habe ich einige...
Systemaktualisierung Skoda Kamiq: Im Handbuch steht sinngemäß: Überlassen Sie die Aktualisierung Ihrem Service Partner. Bei Bedarf oder bei Problemen mit der Aktualisierung setzen...
Skoda Superb I 3u Regensensor / Intervallschaltung funktioniert nicht: Hallo liebe Gemeinde, Ich habe folgendes Problem und zwar funktioniert mein Regensensor bzw. die Intervallschaltung nicht. Besitze die...
Oben