Erfahrungswerte Move&Fun

Diskutiere Erfahrungswerte Move&Fun im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich denke darüber nach, mir das Move&Fun nachträglich zu kaufen. Ursprünglich war es für mich nicht interessant, da ich...

  1. #1 spookydolphin, 02.04.2014
    spookydolphin

    spookydolphin

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich denke darüber nach, mir das Move&Fun nachträglich zu kaufen. Ursprünglich war es für mich nicht interessant, da ich seinerzeit keine Garage hatte und ich kein Lust hatte, das Teil jeden Abend mit ins Haus zu nehmen (aus Angst dass es geklaut wird).
    Bevor ich es mir gönne meine Frage, wir ihr damit zufrieden seit. Wichtig ist für mich neben der Navi-Funktion, dass die Freisprecheinrichtung gut funktioniert (habe Andoid Handy von Samsung).
    Verbrauch etc ist nett, wäre für mich aber nur spielerei.
    Ich frage mich halt zB, ob das Handy sich AUTOMATISCH jedesmal mit der Freisprecheinrichtung verbindet, sobald ich losfahre. Das wäre schon super. Und wie geht das mit dem Wählen beim ANrufen? Voice-Steuerung, oder nur via Touchscreen?

    Die Vorrichtung hat mein Citigo übrigens..
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 02.04.2014
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.079
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Ich hatte keinerlei Probleme damit. Gespräche waren unerwartet klar und deutlich.

    Ja.

    Puh, habe ich nie genutzt. Keine Ahnung.
     
  4. #3 Skoda Yeti, 02.04.2014
    Skoda Yeti

    Skoda Yeti

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    73
    ...kann mich meinem Vorschreiber nur anschließen. :thumbsup:

    Da ich schon mehrere Navigationssysteme aus dem VW Konzern hatte, kann ich mit ruhigem Gewissen schreiben,
    das dieses Multifunktionsgerät (Move&Fun) für das Geld einen fantastischen Gegenwert bietet.

    Ob Navigation oder Symbolik für die Parksensoren hinten oder Bordcomputer oder die Freisprecheinrichtung, alles Top. 8)

    Bei jedem Fahrzeugstart, verbindet sich das Telefon (Apfel 3 GS und Apfel 5) mit dem Fahrzeug per Bluetooth .
    Sprachqualität ist wirklich gut.(6 Lautsprecher bei mir)

    Wenn du im Telefonmenü bist, kannst du per Sprachwahl auf dein übertragenes Telefonbuch im Move&Fun zugreifen. 8o
    .
     
  5. bruky

    bruky

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Weiß auch nicht, warum nicht früher, benutze es nun seit kurzer Zeit und bin schlichtweg begeistert von den Funktionen...
     
  6. #5 holger-76, 03.04.2014
    holger-76

    holger-76

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Wölfersheim/Berstadt
    Fahrzeug:
    Citigo FUN (60PS) & Fabia 3 1,2TSI (90PS) Drive Combi
    Werkstatt/Händler:
    Müller Zwickau / MTS Friedberg
    Ich bin auch sehr zufriedne und beim nächsten Citigo in 3 Jahren wird es wieder bestellt. :D
     
  7. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    49700
    Ich hab es wegen Sowiesovorhandensein im Elegance. Muss zugeben, die Susi im Sat Nav ist besser im Kartenlesen als meine Frau ! Auch das man die Kuehlwassertemperatur sehen kann, find ich beruhigend. Fuer's Mobile nutzen wir es nicht, aber die Musikfunktion spart einem das CD Spazierenfahren.
     
  8. Mime90

    Mime90

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 1.0, 75 PS
    Ich kann mich den Vor-Schreibern ebenso anschließen. Das Geld lohnt sich wirklich.

    Die Navifunktion ist super und die Stimme wird auch bei ausgeschaltetem Radio über die Lautsprecher übertragen.
    Ebenso besteht die Möglichkeit, die Musik auf deinem Smartphone über das M&F abzuspielen.
    Viele Radiosendersymbole werden im M&F angezeigt, ebenso der Titel und Intepret.
    Die Blutooth-Verbindung funktioniert meist problemlos (automatische Verbindung erfolgt), ebenso das Führen von Telefonaten. Es besteht die Möglichkeit sich die Anrufliste und das Telefonbuch vom Smartphone in das M&F synchronisieren zu lassen. Manche Smartphones unterstützen sogar ein Vorlesen von SMS über das M&F. Es besteht zu jederzeit die Möglichkeit, eine Auswahl per Sprache oder Touchscreen zu treffen.

    TMC-Verbindung besteht nahezu immer, was bei anderen mobilen Navis leider nicht der Fall ist.

    Nebenbei kann man sich die Kühlmitteltemperatur sowie die Drezahl in anlaoger Weise anzeigen lassen.

    Es gibt mittlerweile zwei unterschiedliche Versionen der M&F. Du musst darauf achten, dass das Navi die Aufschrift GARMIN trägt. Dies ist die neue Variante mit erweiteren Funktionen.
     
  9. #8 Skoda Yeti, 04.04.2014
    Skoda Yeti

    Skoda Yeti

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    73
    Hi,

    das Garmin habe ich. :thumbsup:

    Beim Neuwagen hat man keine Wahl, da bekommt man halt das, was gerade zum laufenden Modelljahr geliefert wird.
    .
     
  10. Mic-Re

    Mic-Re

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    CitiGo CNG GreenTec
    Kilometerstand:
    16
    Hallo,

    laut Auskunft vom Freundlichen kostet das neue Garmin 399,00€!!! :thumbdown:
    (Das alte von Navigon war schon für 250,00€ zu haben.)

    Jetzt stellt sich mir ernsthaft die Frage: Muss ich so viel Geld wirklich ausgeben?
    Kann dieses neue Navi irgend etwas, was ich nicht auch für weniger Geld mit der Kombination aus gutem Autoradio und einem 0815 Navigationssystem geliefert bekomme!?

    Also, an alle die es haben: Kann dieses Navi etwas, was andere (Autoradios und Navi) nicht können!? Was ist das Must-Have-Kriterium?


    Beste Grüße
    Mic


    WTF is:
    FB_Addon_TelNo{
    height:15px !important;
    white-space: nowrap !important;
    background-color: #0ff0ff;}
     
  11. Bibbi

    Bibbi

    Dabei seit:
    04.10.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Mühldorf / Inn
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 1,0 44kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Zipfer Mühldorf / Inn
    Kilometerstand:
    51120
    8| 8| da bleib ich dann doch lieber bei meinem *alten* Navigon... hab ich freisprechen und Sprachsteuerung inkl. das is ja schon fast ne unverschämtheit 400 Euro zu verlagen.. *hust* :thumbdown:
     
  12. #11 Skoda Yeti, 06.04.2014
    Skoda Yeti

    Skoda Yeti

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    73
    Hi,

    ab Werk kostet das Move & Fun von Garmin für den Citigo, glaube ich 340 Euro.

    Wenn dein Citigo die werksseitige Vorbereitung hat, finde ich das Move & Fun die optimalste Lösung. :thumbsup:

    Als Alleinstellungsmerkmal von dem Skoda Move & Fun, würde ich die Verknüpfung mit den Fahrzeugdaten hervorheben.

    Geöffnete Türen oder Heckklappe die Parksensoren und die Daten vom Bordcomputer, werden umfangreich und gut ablesbar dargestellt.

    Auch die Freisprecheinrichtung und die ganze Bedienung der Telefonie, ist sehr benutzerfreundlich.

    Zumal die Musik vom Handy auch über das Move & Fun abspielbar und steuerbar ist.

    Fazit: Für so "wenig" Geld, bekommt man ein super "Navigationsmusikbordcompurtergerät" mit professioneller Befestigung im Fahrzeug. :D
    .
     
  13. Bibbi

    Bibbi

    Dabei seit:
    04.10.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Mühldorf / Inn
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 1,0 44kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Zipfer Mühldorf / Inn
    Kilometerstand:
    51120
    aber da stellt sich die Frage, selbst wenn ich sagen würde, ich möchte das haben... ist es auch mit meinem eigenen Radio kompatibel?? das glaube ich nämlich nicht :D
     
  14. #13 Skoda Yeti, 06.04.2014
    Skoda Yeti

    Skoda Yeti

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    73
    ...das weiß ich leider nicht, aber es gibt bestimmt Adapter für verschieden Radiohersteller/Anschlüsse.

    Ob dann natürlich immer noch alle Option/Features unterstützt werden vom Move & Fun, weiß ich auch nicht.

    Vielleicht könnte dir das der :D sagen.
    .
     
  15. #14 BlackyWolfen, 07.04.2014
    BlackyWolfen

    BlackyWolfen

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Jain, da dürfte es Probleme geben. Das eingebaute Werksradio ist verschlüsselt und wird mit dem Code, der im Kombiinstrument hinterlegt ist entschlüsselt. Auf genau die selben Informationen greift auch das Move&Fun zurück, das unter anderem via CAN-Bus am Werksradio angeschlossen ist.

    Bei einem "normalen" Radio fällt dieser CAN-Bus weg, da ja mit Phantomspeißung von der Antenne und ISO-Adaptern gearbeitet wird. Demnach wird das Move and Fun weder Signale von einem "normalen" Radio erhalten oder verarbeiten können. Im schlimmsten Fall, so stelle ich es mir vor, könnte sogar die Funktion des Boardcomputers wegfallen. Je nachdem wie Skoda die Verkabelung gemacht hat. Wenn das Move and Fun die Signale vom Radio "durchgereicht" bekommt, also keinen sepperaten Kabelstrang zum Kombiinstrument oder Steuergerät hat, siehts duster aus.
     
  16. Bibbi

    Bibbi

    Dabei seit:
    04.10.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Mühldorf / Inn
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 1,0 44kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Zipfer Mühldorf / Inn
    Kilometerstand:
    51120
    Habe ich fast befürchtet. Aber ist mir auch nicht so wichtig, mein Radio läuft gut und mein Navi hat auch Freisprecheinrichtung und Sprachsteuerung :D und den Rest naja kann ich persönlich denk ich gut drauf verzichten. Aber danke für die ausführliche Auskunft :D :thumbsup:
     
  17. #16 BlackyWolfen, 09.04.2014
    BlackyWolfen

    BlackyWolfen

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Ich habe mich noch mal ein wenig in das Thema eingelesen. Ich bin mir nicht hundert prozentig sicher ob ich mit diesem CAN-Bus richtig liege. Beim VW-Bruder scheint es aber gern zu Problemen zu kommen, wenn der sogenannte "Quadlock"-Stecker nicht mehr verwendet wird. Dürfte unterm Strich also das selbe Ergebnis rauskommen.
     
  18. Mime90

    Mime90

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 1.0, 75 PS
    Werksseitige Installationen bieten meist mehr Komfort und Kompatibilität.
    All diese Merkmale nutze ich wirklich häufig, weil es problemlos und einfach funktioniert. Ich denke, ein besseres und vorallem günstigeres System wird man nicht kommen. Es lohnt sich wirklich!
     
  19. Montym

    Montym

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Caddy & bald der Citigo CNG

    Es gibt da teilweise doch Einschränkungen. Seit ich vor wenigen Tagen mein Smartphone durch ein neues Gerät ausgetausch habe, funktioniert die automatische Bluetooth Verbindung nicht für das Tethering (Empfang der Verkehrsinformationen) und die Synchronisation der Anruferliste. Jedes mal, wenn das Navi neu startet (also immer wenn man losfahren will) erwartet das Smartphone eine Bestätigung, dass ich die Bluetooth Verbindung akzeptieren möchte. Ansonsten funktioniert nur das Telefonieren und Abspielen von Musik weiterhin per automatischer Bluetooth Verbindung. Bei dem vorherigen Smartphon starteten alle Bluetooth-Anwendungen automatisch ohne gesonderte Bestätigung. Es schein vom Gerät oder evtl. von der Android-Version abzuhängen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BlackyWolfen, 16.04.2014
    BlackyWolfen

    BlackyWolfen

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Das Problem das du beschreibst ist Android- und Gerätespezifisch. Kann aber auch ein einfacher kleiner Bedienungsfehler sein.
    Der Grundgedanke ist: Ich verbinde mein Handy mit dem Navi.
    Das Resultat: Das Navi verbindet sich mit dem Handy ist also eher falsch oder unerwünscht.

    Daher würde ich das Pairing auf Handy und Navi aufheben, und dann dem Handy sagen er soll sich neu mit dem Navi verbinden.
    Dann solltest du eigentlich die lästigen Bestätigungen los werden.
     
  22. Montym

    Montym

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Caddy & bald der Citigo CNG
    Der Ansatz hilft leider nicht weiter. Es ist in meinem Fall egal, von welchem Gerät das Pairing ausgeht. Es liegt in diesem Fall doch eher am Handymodell bzw. der Android-Version. Derzeit bleibt mir nichts anderes übrig, als vor jedem Starten die Kopplung manuell zu bestätigen. Vielleicht erlöst mich irgend wann mal ein Update auf Kitkat von dem Problem.
     
Thema: Erfahrungswerte Move&Fun
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda move and fun

    ,
  2. skoda citigo handy anstatt move& fun anschließen

    ,
  3. skoda City go multifunktiongerät muve u. fun

    ,
  4. skoda move&fun,
  5. Skoda Move,
  6. ist das Garmin drive kompatibel mit citigo,
  7. move anf fun app,
  8. move and fun skoda,
  9. skoda move & fun,
  10. move and fun app,
  11. citigo move & fun funktionen,
  12. move und fun app Android ,
  13. skoda move & fun app,
  14. skoda CityGo Navigieren mit Move&FUN und smartphonedem Handy,
  15. skoda move and fun app,
  16. Skoda Move&Fun mit Handy,
  17. app skoda move&fun,
  18. citigo navi,
  19. garmin move and fun bedienungsanleitung,
  20. skoda citigo move and fun,
  21. garmin skoda move&fun,
  22. garmin navi keine freisprechanlage skoda,
  23. Skoda move & fun update q4 2013,
  24. move and fun bluetooth musik,
  25. skoda garmin navigation freisprechanlage blubbert
Die Seite wird geladen...

Erfahrungswerte Move&Fun - Ähnliche Themen

  1. Neuer Citigo Fun Move&Fun

    Neuer Citigo Fun Move&Fun: Ich habe einen neuen Citigo Fun mit den neuen Infotaimentsystem Move&fun. Ich habe mein Handy (LG Bello) mit dem Radio gekoppelt. soweit alles...
  2. Fun Stoßstange GFK vorne demontieren

    Fun Stoßstange GFK vorne demontieren: Hi, hab die suche schon benutzt finde aber keine passende Antwort. Meine GFK Stoßstange hat (vom Vorbesitzer) einen Unfallschaden. Den wollte ich...
  3. Verkaufen Skoda Fun

    Verkaufen Skoda Fun: Hallo Zusammen, nachdem mein Fun seit Dezember beim Schrauber steht und er es bis heute nicht geschafft hat die Benzinleitungen zu ersetzen (Keine...
  4. Felicia Fun - ein empfehlenswerter Einsteiger-Youngtimer oder Groschengrab?

    Felicia Fun - ein empfehlenswerter Einsteiger-Youngtimer oder Groschengrab?: Hallo, ich habe mich ja früher eher weniger für die Felicias interessiert und dachte immer, der Fun wäre im prinzip ein optisch aufgemotzter aber...
  5. Citigo Citigo, Navigon, Move&Fun Kartenupdate via Micro SD

    Citigo, Navigon, Move&Fun Kartenupdate via Micro SD: Ich habe mal eine Frage bezüglich den in der Bucht angebotenen Micro SD Karten mit dem Kartenupdate für die Navigon Move&Fun Navis. Zum einen,...