Erfahrungswerte Fabia Combi 1.9TDI

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von TDI 1.9, 23.08.2004.

  1. #1 TDI 1.9, 23.08.2004
    TDI 1.9

    TDI 1.9 Guest

    Servus, habe mir einen Fabia Combi 1.9TDI in schwarz mit Xenon bestelllt. Hat jem. Erfahrung mit so einem ähnlichen Auto?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anemsis, 23.08.2004
    Anemsis

    Anemsis

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Moorrege
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2.0 TDI 140 kW / VW EOS 2.0 TDI Exclusive
    Werkstatt/Händler:
    Reimers Schenefeld
    Kilometerstand:
    100
    Ja, hab meinen seit Februar und bin begeistert von dem Auto.
    Genügend Platz, sehr, sehr niedriger Verbrauch, super Fahrleistungen, gutes Fahrwerk. Qualität gut, ab und zu knarzt mein Amaturenbrett. Leider sind die Kosten für Ölwechsel sehr hoch und die Intervalle liegen bei nur 15000 km.

    Zum Platz: Gestern haben wir das Untergestell von einem Klavier transportiert.

    Zum Verbrauch: Bei ruhiger Fahrweise auf der Landstrasse sieht man eine 3 vor'm Komma. Treten auf der Autobahn zwischen 6 und 7 Litern.

    Zu den Fahrleistungen: Beschleunigung völlig ausreichend. Am Wochenende Berliner Ring mit vier Personen Tacho über 200 km/h. Spitze 218 km/h. Der TDI scheint mehr Leistung zu haben als angegeben.

    Zum Fahrwerk: Sehr komfortabel und trotzdem nicht zu weich. Das Auto liegt auch bei hohen Geschwindigkeiten gut auf der Strasse.

    Zur Qualität: Überraschend gut, mit kleinen Mängel in der Verarbeitung. Hab immer noch knarzendes Amaturenbrett auf Kopfsteinpflaster. Ansonsten gut.

    Ölwechsel: Hab Öl selbst gekauft: 30 € und Ölwechsel kostete 40 €.
     
  4. #3 Geoldoc, 23.08.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Kraftzwerg

    Vielleicht ist auch nur Dein Tacho ungenauer als vermutet ;)
     
  5. #4 Anemsis, 23.08.2004
    Anemsis

    Anemsis

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Moorrege
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2.0 TDI 140 kW / VW EOS 2.0 TDI Exclusive
    Werkstatt/Händler:
    Reimers Schenefeld
    Kilometerstand:
    100
    Nein, hab das mit anderem Auto schon verglichen.
    Das würde auch bedeuten, dass er 187 km/h fährt, wenn der Tacho 218 anzeigt. Das ist mir zuviel Abweichung. Außerdem, ein VW Bora mit 100 PS TDI von einem Bekannten kam nicht mehr hinterher. Ich glaube also schon, dass der Fabi mit TDI ordentlich Futter hat.
    Ansonsten gebe ich Dir natürlich Recht, V-Max-Diskussionen sind Blödsinn!
     
  6. Sabsi

    Sabsi Guest

    Fahre meinen Fabia seit Dez. 2003 und bin bisher sehr zufrieden. Wie schon oben gesagt: Viel Platz, niedriger Verbrauch, das einzige, was ich nicht bestätigen kann, ist das Fahrwerk. Kommt mir sehr schwammig vor, vor allem vor Kurven nehme ich immer sehr die Geschwindigkeit zurück, weil´s teilweise sehr zu schaukeln anfängt.

    Knarzen habe ich auch, im Armaturenbrett (aber nur, so lange der Wagen sehr kalt innendrin ist, jetzt im Sommer habe ich damit keine Probleme) und in der Kopfstütze vom Beifahrersitz. Stört mich aber nicht wirklich.

    Zur Leistung: Mein Fabi zieht regelmäßig Hänger mit ca. 1,5t Gewicht (jaaaaa, ich weiss dass ich das nicht darf! :zensur:) und fährt Berg hoch sogar Omega und ähnlichem mit Hänger davon!
     
  7. #6 Anemsis, 23.08.2004
    Anemsis

    Anemsis

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Moorrege
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2.0 TDI 140 kW / VW EOS 2.0 TDI Exclusive
    Werkstatt/Händler:
    Reimers Schenefeld
    Kilometerstand:
    100
    Hm, kann natürlich sein, dass das ESP alles abriegelt und ich deshalb nicht in diese Bereiche komme. Allerdings hat bei mir bis jetzt erst 2mal die Lampe aufgeleuchtet. Das eine Mal war ich zu schnell in der Kurve bei Nässe und das andere Mal hat es uns auf der Autobahn das Leben gerettet, weil so eine junge Frau vor mir der Meinung war, sie müßte mal eine Vollbremsung ausprobieren bei 160. Da hat mein Kleiner kurz links-rechts gezuckt und dann griff das ESP ein.
    Ansonsten kann ich nur sagen, dass das Auto sich auch gut im hohen Geschwindigkeitsbereich fahren läßt. Ich bin mal einen Seat Ibiza TDI mit 130 PS gefahren, der hatte ein schlechtes Fahrwerk. Kaum Wind, aber trotzdem unruhig.
     
  8. #7 TDI 1.9, 23.08.2004
    TDI 1.9

    TDI 1.9 Guest

    Danke für die zügige Antwort, aber 218 scheint selbst mir als noch nicht Fabia-Fahrer ein wenig zu hoch. Ist deiner vielleicht vom Vorbesitzer gechipt worden ohne dein Wissen?
     
  9. #8 Geoldoc, 23.08.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ne ne, die 218 sind schon in Ordnung, sind ja eh nur "echte" 200, das läßt sich wenn auch vielleicht nur bergab und mit Rückenwind doch erreichen. echte 218 sind allerdings nicht so leicht drin. Allerdings ist das ein dünnes Eis auf das ich mich nicht begeben will und nicht umsonst wird in der Hausordnung vor Vmax Diskussionen gewarnt...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Anemsis, 23.08.2004
    Anemsis

    Anemsis

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Moorrege
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2.0 TDI 140 kW / VW EOS 2.0 TDI Exclusive
    Werkstatt/Händler:
    Reimers Schenefeld
    Kilometerstand:
    100
    Hab ihn neu erworben. Muß aber zugeben, dass es leicht abschüssig ging. 210 fährt er normalerweise auf gerader Strecke. 200 sogar etwas bergauf. Die Kasseler Berge hab ich damit allerdings noch nicht probiert. Bin schließlich ein Flachlandtiroler.
     
  12. #10 floling, 30.08.2004
    floling

    floling Guest

    hallo,

    hab meinen schwarzen fabiacombi nun seit 3,5 jahren und 160tkm. ich habe ein echtes montagsauto erwischt. bin mit dem teil 2x mit elektronikschaden liegen geblieben und seit letztem freitag hat er einen massiven leistungsverlust.
    ansonsten ist es ein topp auto und ich denke das nicht alle so schlecht sind wie meiner.
    nach tacho läuft das teil tatsächlich 210 und mir ist es auch schon mal passiert, dass der tacho (er reicht bis 220) bei einer bergabfahrt unten angeschlagen ist.
    der verbrauch ist moderat und liegt bei etwas über 6 liter auf hundert.
    da ich den fabia mit heller ausstattung habe, ist er für viele (insbesondere am anfang, als der combi auch noch recht neu war) ein echter hingucker.
     
Thema:

Erfahrungswerte Fabia Combi 1.9TDI

Die Seite wird geladen...

Erfahrungswerte Fabia Combi 1.9TDI - Ähnliche Themen

  1. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  2. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  5. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...