Erfahrungsberichte mit Windows 10

Diskutiere Erfahrungsberichte mit Windows 10 im Off-Topic Forum im Bereich Skoda Community; Hallo, Das aktuelle Windows 10 gibt es nun bereits einige Monaten und Microsoft ist ja so großzügig und bietet ein kostenloses Upgrade von den...

  1. verdi

    verdi

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    28832 Achim Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Sport 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Richter, Meißen
    Kilometerstand:
    78000
    Hallo,

    Das aktuelle Windows 10 gibt es nun bereits einige Monaten und Microsoft ist ja so großzügig und bietet ein kostenloses Upgrade von den Versionen 7 und 8 an.

    Ich bin bislang mit WIN 7 recht glücklich bin und scheue mich noch vor dem Upgrade, weil ich dann alle Programme neu einrichten muss.

    Meine Fragen an alle Upgrader:
    1. gab es Probleme beim Upgrade - konnten eigene Dateien und Einstellungen übernommen werden?
    2. sind für Deinen PC alle notwendigen Geräte-Treiber gefunden worden?
    3. Gibt es merkbare unterschiede in der Arbeitsgeschwindigkeit des PCs?
    4, Konntest Du alle Programme installieren?
    5. Kannst Du das Upgrade weiter empfehlen?
    6. sonstige Anmerkungen

    Ich freue mich auf Eure Nachrichten

    Beste Grüße

    verdi
     
  2. #2 Richter86, 23.01.2016
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    1. gab es Probleme beim Upgrade - konnten eigene Dateien und Einstellungen übernommen werden?
    - Daten und Programme werden übernommen. Man brauch nichts neu installieren.

    2. sind für Deinen PC alle notwendigen Geräte-Treiber gefunden worden?
    - Nein

    3. Gibt es merkbare unterschiede in der Arbeitsgeschwindigkeit des PCs?
    - ja im negativen Sinne

    4, Konntest Du alle Programme installieren?
    - Nein

    5. Kannst Du das Upgrade weiter empfehlen?
    - Nein

    6. sonstige Anmerkungen
    - Verbindungen zum internen Server/NAS waren nicht mehr möglich. Tagelanges rumprobieren inklusive ratlosen Support hat dazu geführt, das wir alle Rechner wieder auf Win7 zurückgesetzt haben.
     
    -Robin- gefällt das.
  3. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    39418 Staßfurt
    1) Update lief problemlos durch, sämtliche Dateien und Einstellungen wurden übernommen (gegenteiliges ist bisher nicht aufgefallen).
    2) Ich musste nichts nachträglich installieren, wurde entweder direkt erkannt oder via Windows Update der passende Treiber gefunden.
    3) Einbussen konnte ich keine feststellen (2GHz DualCore Prozessor, 4GB RAM, 120GB SSD - Notebook aus dem Jahr 2009), ob es schneller geworden ist, hm, mit etwas Einbildung ja. ;)
    4) Da alles übernommen wurde, musste ich nichts nachträglich installieren. Neue Programme lassen sich aber ganz normal installieren und nutzen.
    5) Aus meiner Sicht ein klares, JA
    6) Habe für die Installation die aktuelle Build-Nummer: 1511 benutzt. Mit dem Programm Media Creation Tool kann das heruntergeladen werden und auf USB-Stick, SD-Card oder DVD aus Bootmedium erstellt werden. Wie lange die Installation gedauert hat kann ich nicht sagen, habe es nebenher mit gemacht. Der Download war gefühlte 2 Tage lang (DSL-1000 sei Dank ^^).
     
  4. #4 tschack, 23.01.2016
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    11.450
    Zustimmungen:
    1.287
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Bei mir war das Upgrade in ca. 60 Minuten durch (i5 3,2GHz, 8GB RAM, SSD; Internetanbindung mit 80 MBit down) - mit allem Drum und Dran. Hab das Upgrade aber auch nicht gleich am ersten Tag gemacht, wo alle Server überlastet waren. War bei mir Win 8.1 -> Win 10.
    Ging alles problemlos, alles läuft so schnell bzw. schneller wie vorher. Eher funktioniert jetzt alles noch reibungsloser wie bspw. direktes Streamen vom Rechner auf den Fernseher.

    Es ist ein deutlicher Schritt in ein verbessertes UI im Vergleich zu 8(.1). Wenn man allerdings noch Windows 7 gewohnt ist dann erfordert es schon eine gewisse Umstellung.
    Den Schritt zurück werde ich sicher nicht mehr machen.
     
  5. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.756
    Zustimmungen:
    2.354
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Ich habe auch alle meine Rechner umgestellt. Allerdings habe ich immer eine komplette Neuinstallation gemacht, um den alten Müll der alten Installationen mal los zu werden.

    Die Windows-8-Versionen habe ich mir geschenkt und komme direkt von Windows 7. Im Vergleich mit Windows 7 bootet Windows 10 wesentlich schneller, die gefühlte Rechnergeschwindigkeit beim Arbeiten hat sich zwischen Windows 7 und Windows 10 praktisch nicht geändert.

    Ich empfehle ganz klar, auf Windows 10 umzusteigen.
     
  6. #6 -Robin-, 23.01.2016
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000

    Genau das hatte ich auch. Langsamer und NAS "weg".

    +1
     
  7. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.756
    Zustimmungen:
    2.354
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Hier funktioniert der Zugriff aus den Linux-NAS problemlos. Ich verwende Windows 10 Pro.
     
  8. #8 Lutz 91, 23.01.2016
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.905
    Zustimmungen:
    3.901
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Windows 10 ist der letzte mist!

    Wer alte Programme, Spiele nutzen will hat da schonmal pech. Und wer sich gerne ausspionieren lassen will kann das mit Win 10 ganz leicht einrichten.

    Aber es muss ja jeder selber wissen. ;) Bei mir bleibt Win 7 drauf!
     
  9. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.756
    Zustimmungen:
    2.354
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Welche Software (Spiele mal außen vor), die unter Windows 7 lief, funktioniert denn unter Windows 10 nicht mehr?
    Oder auch einfach abschalten. Wenn die "Optionen zur Produktverbesserung" abgeschaltet sind, unterscheidet sich Windows 10 diesbezüglich kaum von Windows 7.
    Kann man machen. Aber langfristig wird man immer einsamer, und wenn man neue Hardware braucht, kann es auch schwierig werden, passende Treiber zu bekommen.

    Wir betreiben beruflich aber auch noch so einige Windows-XP-Systeme.
     
  10. #10 Lutz 91, 23.01.2016
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.905
    Zustimmungen:
    3.901
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Kann da jetzt nur von jemand Bekannten sprechen.

    Der hat Software, für die Erstellung von CNC Teilen, diese software funktioniert nicht unter Win10! Älter Programme wie "Super", "TuneUp" ... wenn man da nicht auf die neue Software umsteigt, geht das schonmal nicht!

    Und nur die Produkverbesserung zu deaktivieren langt da auf alle fälle nicht. Lese dich mal bei Chip.de ein zum Thema, da kann man an die 20Haken erstmal ausschalten. ;)

    Naja gut, Hardware ist bestimmt nicht alles gleich auf Win 10 ausgelegt, das dauert schon noch paar Monate/Jahre.
    Aber selbst bei Win 10 kann es schwierig sein einen treiber für ein älteres Gerät zufinden. Sowas wie Soundkarten etc. tut sich da manchmal schwer.

    Und solange für Win7 noch Updates gibt, braucht man nicht wechseln. Das ist ja bei XP nun anders.
     
  11. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.756
    Zustimmungen:
    2.354
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Das liegt an der unsauberen Programmierung der Software; nicht an Windows 10. Ok, wenn man die Software einsetzen möchte, ist einem egal, warum sie nicht funktioniert.
    Sorry, aber diese Zeitschrift lese ich nicht.
    Bei exotischen Modellen mag das stimmen. Wir haben mit Soundkarten, sofern sie überhaupt noch benötigt werden, bisher keine Probleme. Allerdings verwenden wir auch nur Profi-Karten.
     
  12. #12 tschack, 23.01.2016
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    11.450
    Zustimmungen:
    1.287
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Dafür könnte man virtuelle Umgebungen nutzen. Da muss ich beim Betriebssystem fürs tägliche Arbeiten nicht auf einem Stand von 2009 bleiben.
    Wenn ich solche Namen schon lese... so einen Schrott installiert man sich erst gar nicht.
     
    fNatic und tehr gefällt das.
  13. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.756
    Zustimmungen:
    2.354
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Als ich die Namen gelesen habe, dachte ich, dass das irgendwelche Software für Motortuning wäre. Jetzt habe ich mal nachgelesen, was das für Software ist und teile Deine Meinung zu 100%. Das ist Schrott-Software, die auf einem sauberen System nichts verloren hat.
     
  14. #14 NCC1701CH, 23.01.2016
    NCC1701CH

    NCC1701CH

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Laufen BL
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Style Limousine (TDi 190PS 4x4)
    Kilometerstand:
    1
    tuneUp - das habe ich auch mal genutzt. Letztmals wohl mit Windows 98 SE oder so...

    Ich denke, man kann die Eingangsfrage nicht pauschal beantworten. Die "Visitenkarten Druckerei 98" von DataBecker läuft bspw. auf Windows 10 immer noch tadellos und bei meinen bisherigen Upgrades auf Windows 10 ging noch nie etwas in die Brüche.
    (Was mich mehr verwundert, ist, dass die CD-ROM immer noch sauber gelesen wird.)
     
  15. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    KIA Rio UB (2015) 1.4 CRDI Fabia II TDI 66kw (R.I.P.) Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    39000
    Der Mediacenter fehlt, also muss man dort auch tätig werden. Win10 hab ich nur zum testen in 'ner VM installiert.
     
  16. #16 bariphone, 24.01.2016
    bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    660
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.6TDI SCR LE Ambition
    Kilometerstand:
    27500 KM
    Upgrade problemlos. Zeit hat es ca 35 min gedauert. Systemstart dauert nunmehr ca 19 sek( amd fx 6300 hexacore 4,1ghz) alles ohne Probleme. Alle Daten und Einstellungen blieben erhalten. Kanns empfehlen tipp, nur alle neuen Updates machen und win 10 rennt.


    Gesendet von Bariphone mit Tapatalk
     
  17. #17 Bernd64, 24.01.2016
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.034
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
  18. #18 Lutz 91, 24.01.2016
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.905
    Zustimmungen:
    3.901
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Aber auch die müssen nicht immer zu 100% funktionieren.

    Deshalb insatlliert man sich ja z.B. auch eine 2.HDD ein 2.Betriebssystem zu dem anderen. ;)

    Aber da ihr alles wisst, könnt ihr das ja auch machen. ;)
     
  19. #19 Lutz 91, 24.01.2016
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.905
    Zustimmungen:
    3.901
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Da kenne ich andere Infos:

    "
    Windows-7-Sicherheitsupdates noch bis Anfang 2020

    Noch sind Windows-7-Nutzer aber trotzdem auf der sicheren Seite: Die gewohnten Sicherheitsupdates für das nach wie vor extrem populäre Betriebssystem wird Microsoft im Rahmen des "extended" Supports noch bis zum 14. Januar 2020 regelmäßig veröffentlichen."

    http://www.chip.de/news/Windows-7-Microsoft-stellt-Mainstream-Support-ein_75429273.html

    Man kann auch ein System ohne Updates Betreiben. ;)
    Aber da ihr ja immer das aktuelle System von MS nehmt braucht ihr das ja nicht wissen ...
     
  20. #20 Bernd64, 24.01.2016
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.034
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
Thema: Erfahrungsberichte mit Windows 10
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 10 sd card betreiben

    ,
  2. erfahrungsberichte mit windows 10

    ,
  3. skoda und windows 10

    ,
  4. windows 10 erfahrungsbericht,
  5. windows 10 erfahrungsberichte
Die Seite wird geladen...

Erfahrungsberichte mit Windows 10 - Ähnliche Themen

  1. EZ 10/2018 mit 36km

    EZ 10/2018 mit 36km: Wir haben heute unseren Neuerwerb abgeholt. Es ist ein Fabia III mit Tageszulassung (EU Import). Ich bin etwas erstaunt über die bereits...
  2. Erfahrungsbericht mit Karoq 1,6 TDI

    Erfahrungsbericht mit Karoq 1,6 TDI: Hallo seit ca. 3 Monaten fahre ich u.a. einen 1,6 TDI Karoq. Ich stelle mir die Frage, warum wird so wenig über die Motorisierung geschrieben....
  3. Octavia nimmt 10 bis 20 Sekunden kaum Gas nach dem Starten

    Octavia nimmt 10 bis 20 Sekunden kaum Gas nach dem Starten: Ich habe einen 1.6 MPI, Bj. 2011 Seit einiger Zeit nimmt der Wagen die ersten 10 Sekunden kaum Gas nach dem Starten. Nach diesen 10 Sekunden ist...
  4. Rapid 10/2015 Swing Rückfahrkamera

    Rapid 10/2015 Swing Rückfahrkamera: Hallo, ist es möglich bei einem Skoda Rapid Spaceback 10/2015 mit dem Swing infotainment eine Rückfahrkamera nachzurüsten? Ich habe Standartmäßig...
  5. 1 Jahr und 22.000 km Superb 3 Limo - Erfahrungsbericht

    1 Jahr und 22.000 km Superb 3 Limo - Erfahrungsbericht: Hallo Fangemeinde, ich habe meine Superb 3 Sportline Limo heute 1 Jahr und 22.400 km. Für alle die, die es interessiert, hier mal mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden