Erfahrungsbericht: Umrüstung der Cullmann FSE auf Bluetooth

Diskutiere Erfahrungsbericht: Umrüstung der Cullmann FSE auf Bluetooth im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin! Ich weiß nicht, ob es jemanden interessiert, aber ich poste heir einfach mal meinen Erfahrungsbericht! ;) Also Ausgangslage: Superb...

Napi

Guest
Moin!

Ich weiß nicht, ob es jemanden interessiert, aber ich poste heir einfach mal meinen Erfahrungsbericht! ;)

Also Ausgangslage:

Superb Elegance mit Werks-FSE
neueres Handy

Problem:
Die olle Cullmann kann kein Bluetooth.

Also habe ich nach einer Lösung zur Umrüstung gesucht.

Nach längerer Suche habe ich mich für die Bury CC9060 plus entschieden.
Also bestellt und dazu noch ein passendes Adapterkabel (z.B.: THB Bury VDA Adpaterkabel ).

Dazu brauchte ich noch:
T20-Torx
Kreuzschlitzschraubendreher(optional)
doppelseitiges Klebeband

Also frisch ans Werk:

Unterm Handschuhfach links und rechts zwei T20-Schrauben raus.
Handschuhfach auf und die fünf T20-Schrauben auch raus.
Jetzt die Leuchte im Handschuhfach vorsichtig raushebeln (Ist an den schmalen Seiten eingehakt, lässt sich aber leicht entfernen) und das Kabel abnehmen.
Nun das Handschuhfach nach vorne rausziehen, hakt etwas, geht aber.

Links in der Öffnung, an der Seite des Radioschachts seht Ihr jetzt ein braunes Steuergerät. Da ist oben ein Stecker drin, da drückt ihr drauf(ist so eine Nase die den Bügel hält) und legt den Bügel zur Seite, dann könnt Ihr den Stecker rausziehen.

Jetzt die Werksseitige Handyhalterung öffnen (vorsichtig die Deckplatte abhebeln) und den Anschluss für das Spiralkabel rausnehmen. Ich hab es einfach durch die Öffnung ins Armaturenbrett gedrückt. Wahlweise könnt ihr auch das braune Steuergerät mit zwei Kreuzschlitzschrauben lösen und das STG ausbauen. Aber ich habs dringelassen, ist eh genug Platz.

Die Abdeckplatte der Handyhalterung hab ich mir dann mit in die Werkstatt genommen und sowohl die Haltehaken als auch die voerstehenden Nasen abgesägt. Dann mittig ein großes Loch rein und weiter unten ein kleines (so groß wie das Kabel von der Bury). Die beiden Loch dann mit einem Sägeblatt verbunden, damit man durch das große Loch den Stecker der Bury durchbekommt und danach das Kabel in das untere Loch gedrückt und die Halterung der Bury auf das größere Loch geklebt. (So dass die Halterung mittig auf der Abdeckplatte sitzt, das größere "Steckerloch" verdeckt und unterhalb der buryhalterung nur das kleine Loch sichtbar ist, durch welches das neue Kabel verschwindet.

Jetzt mit der Platte wieder ins Auto und das neue Kabel durch die noch verbaute Hälfte der alten Halterung ins Armaturenbrett geführt und das Kabel am alten Steuergerät vorbei in die Handschuhfachöffnung geführt.
Das VDA Adapterkabel wird jetzt mit dem schwarzen Stecker verbunden, der vorher oben in dem braunen Steuergerät saß, verbunden.
Jetzt das Bury Steuergerät rausholen und die drei Stecker vom VDA-Adapter sowie das Kabel vom Bedienteil anschließen.
Die Kabel hab` ich dann aufgewickelt und mit einem Kabelbinder fixiert. Dann den Kabelwust und das Stuergerät in den Hohlraum vor dem alten Steuergerät schieben (passt locker!).
Jetzt das Handschuhfach wieder rein (Darauf achten, dass das Anschlusskabel für die Lampe durch das Loch in das Hadnschuhfach geführt wird.).
Festschrauben.
Lampe wieder einklippsen.
Handschuhfach zu.
Zündung an und beim Handy Bluetooth aktivieren.
Neues Gerät suchen (mit dem Handy).
Er zeigt "Bury CC9060" an.
Damit koppeln. (PIN steht auf der Kruzanleitung im Karton)

und ratet mal:
FERTIG!

Kosten knapp unter 200 Euro.
Verwendet die originalen Lautsprecher und das originale Mikro.
Gesprächsqualität ist BOMBE.
Empfang auch.

Fazit:
I´m loving it!

Einbauzeit:
rund 15Minuten exkl. des Umbaus der Abdeckplatte.

P.S.:Ja ich weiß, ohne Fotos ist das k***e. Aber ich hab nicht drüber nachgedacht und erst als mich ein Kumpel drauf ansprach und meinte: "Junge, schreib` das doch mal ins Forum, wenn ich gewußt hätte wie verdammt einfach das ist, hätte ich es suahc schon früher gemacht!" dachte ich mir, es wäre nett das hier zu posten.

Bei Rückfragen stehe ich aber gerne zur Verfügung.

Suchbegriffe:
Handyschale
Cullmann
Bluetooth
Umrüstung
umrüsten
umbauen
9zf
 

mhild86

Dabei seit
03.01.2011
Beiträge
73
Zustimmungen
0
Ort
Dresden 01277
Fahrzeug
Superb 2.8 Elegance Schalter
Kilometerstand
122
klingt nett ;)

spiele auch mit dem gedanken meine fse umzubauen, ich brauch sie zwar fast nie, aber ungenutzt den halter zu haben ist auch blöd...

könntest du vielleicht noch ein foro hochladen wie es jetzt ausschaut?
 

skoda_superb

Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
793
Zustimmungen
1
Ort
Braunschweig
Fahrzeug
Skoda Octavia iV
Werkstatt/Händler
Auto Liebe (Verkäufer + Fahrzeuge Bögelsack (Werkstatt)
Kilometerstand
50
Aber sonn Bild von der fertigen Arbeit kannste doch noch einstellen?!
 
Thema:

Erfahrungsbericht: Umrüstung der Cullmann FSE auf Bluetooth

Erfahrungsbericht: Umrüstung der Cullmann FSE auf Bluetooth - Ähnliche Themen

Cullmann FSE (9zf) und Navi DX in Superb 3U auf Bluetooth aufrüsten, Bury/Parrot/Lintech, welche Mög: Moin moin. Vielleicht wurde das hier ja schon durchgekaut, aber irgendwie habe ich den richtigen Thread noch nicht gefunden. Zur Situation: Auto...
Aus alter Freisprechanlage mach eine neue mit Bluetooth: Grüß Gott zusammen, ich habe selbst 100 Stunden im Internet gesucht, bis ich genau das fand, was ich suchte: nämlich eine Umrüstung der...
Werks FSE auf Fremd (Bluetooth) FSE umbauen: Da es in diesem Forum bisher noch keinen kompletten Beitrag zum Thema Werks FSE Umbau gibt, versuche ich mal Licht ins Dunkel zu bringen.... Wer...

Sucheingaben

cullmann freisprecheinrichtung

,

cullmann fse

,

Cullmann bluetooth

,
odierung mit cullmann fse
, cullmann bluetooth adapter, erfahrungsbericht shure mit Bluetooth adapter, cullmann fse umrüsten bluetooth, cullmann skoda bluetooth, fse cullmann klacken, a6 culmann umrüstung aufbluetooth, cullmann vc3 auf bluetooth umrüsten, cullmann freisprecheinrichtung vw, cullmann freisprecheinrichtung skoda, 4b cullmann Bluetooth
Oben