Erfahrungsbericht Superb II Elegance, 125 kW CRD, FSE Premium, Navi Columbus, EZ Februar 2009

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Roter_Saurier, 25.08.2009.

  1. #1 Roter_Saurier, 25.08.2009
    Roter_Saurier

    Roter_Saurier

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hier einige Erfahrungen nach 11.000 km für alle, die sich für den S2 CR 170 interessieren (vorher Ford Mondeo)

    - Das Soundsystem klang anfangs grell, überbetont in den mittleren Höhen. Das hat sich gelegt (offenbar brauchen die Hochtöner ein bisschen Zeit).
    - Gutmütiger, wenig anstrengender Motor, leise für einen Diesel, auch bei Tempo 180.
    - Tatsächlich beschleicht den Fahrer das Gefühl, dass das Plastik-Interieur und Holz-Imitat auch beim SII Elegance eine Nummer zu billig sind.
    - Der Fahrkomfort bzw. die Ergonomie ist wirklich ok, die Sitze haben auch bei langen Fahrten Klasse und schonen die Wirbelsäule.
    - Mitfahrer genießen den Platz hinten sehr.
    - Es fehlen Ablagen für z. B. Mineralwasserflaschen vorne.
    - Die Klimaautomatik führt ein ausgesprochenes Eigenleben (wenn man sie denn benutzt). Nur Abschalten hilft.
    - Das Schiebedach ist ab Tempo 80 kaum noch benutzbar (dumpfes Wummern, Flatterschwingungen). Das Problem ist offenbar bei Skoda bekannt, denn es gibt eine extra "Endstellung", die das Dach voll öffnet, bei der aber das ganze Auto brummt. Manchmal hilft es, die hinteren Fenster zusätzlich zu öffnen.
    - Die Diesel-Verbrauchsanzeige zeigt ca 10 % zu wenig an.
    - Die doppelte Hecktür ist ein Segen, vor allem dann, wenn Getränkekisten u. a. zu transportieren sind.
    - Autotelefon: Anrufer sind gut zu verstehen, dagegen taugt das Automikrofon offenbar nichts.
    - Navigation Columbus: Vergisst leider das Anfahrziel, wenn man auf der Autobahnraststätte eine Pause macht. Gilt besonders für das Mitteldisplay. Einige Funktionen (wie Bluetooth-Musikübertragung) sind wohl noch nicht implementiert. Multimedia SD-Karten müssen unter 2 GB haben (bekommt man kaum noch).
    - Probleme beim Einspeichern der Sitzpositionen (liegt wohl an einer Sicherung, die das Speichern verhindert, wenn sie die Sitzposition für zu flach hält).
    - Schlechte Übersicht nach hinten, wenn die Kopfstützen hinten ausgefahren sind.
    - Gute Erfahrungen mit dem Regensensor (Scheibenwischer) und dem Xenon-Scheinwerfersystem.
    - Viele Gimmiks, die man wohl selten braucht (Getränkehalterung Rückbank, Leselicht Rückbank, Regenschirm, Aussentemperaturanzeige für die Rückbank.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ampelbremser, 25.08.2009
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Ausführlicher, schöner Erfahrungsbericht! :thumbup:
    Danke!
     
  4. #3 superb-fan, 25.08.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    schöner Bericht aber 1 Hinweis :D

    Offiziell bis 2GB Speicherkarten richtig, inoffiziell gibts hier welche die von einemm Hersteller auch 16GB Karten drinne haben :thumbup: . Musst dich mal bissl umhören.

    LG
     
  5. #4 Beetle007, 25.08.2009
    Beetle007

    Beetle007

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 3T 2.0 TDI-CR DSG Elegance
    Das aber meist im Bolero und nicht im Columbus ;) Wobei ich keine Probleme hab 2 GB Karten zu finden. ;)
     
  6. #5 4ever2fast4u, 05.09.2009
    4ever2fast4u

    4ever2fast4u

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II, 2,0 TDI CR 170PS, black-magic, Leder Ivory, Teppich schwarz, 18 Zoll Luna, Columbus + DVB-T
    - SD-Karten größer als 2GB nimmt mein Columbus nicht, auch nicht die hier als Tipp gehandelten Transcend 16GB
    - Wie bringt man das Schiebedach in eine besondere Endstellung? Hab mich schon geärgert, dass es nicht so ganz zu öffnen ist.
    - Die Sitzflächen der Elegance-Sitze vorne sind zu eng geschnitten. Und ich bin mit 182cm/74kg weder zu groß noch zu fett.
    - Meine Verbrauchsanzeige liegt auch 10% zu niedrig.
    - Über ein schlechtes Mikro der FSE hat sich noch kein Gesprächspartner beschwert.
     
  7. #6 charlyCH, 05.09.2009
    charlyCH

    charlyCH

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb II, 2.0 TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    AMAG
    Kilometerstand:
    16000
    Ich finde es ein, wohlgemerkt für diese Preisklasse, hervorragendes Auto.


    • Sitze passen wie angegossen, bieten guten Seitenhalt (182 cm, 85 kg)​

    • Verbrauchsanzeige scheint zu stimmen, Anzeige Verbrauch über alles (7500km) 5.9 l tatsächlich und errechneter Verbrauch 5.95 l. Momentanverbrauch lt. Anzeige je nach dem 5.4 l - 6.5 l stimmt auch mit dem errechneten überein.​

    • Sehr entspanntes und bequemes Fahren und Mitfahren für alle Insassen ​

    • Soundsystem bei extremen Bässen, und hoher Lautstärke könnte besser sein​

    • Parkassi funktioniert sehr gut, auch in kurzen Parklücken​
     
  8. #7 salomon, 05.09.2009
    salomon

    salomon

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb II, 2.0 TDI DSG 170 PS, Elegance, Sportfahrwerk, 17"Trifid, Parkassistent, Amundsen wechsel auf -->Columbus :), Sunset, Cappuccino-Beige Metallic
    ich habe in meinem Amundsen eine billigste SDHC 16GB drin mit Karten und Musik. Funktioniert einwandfrei :)
     
  9. #8 turbo-bastl, 05.09.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ach, gibt es diese hektischen Veränderungen bei der Gebläsestärke auch noch im SII? Man gewöhnt sich aber dran, Hauptsache, sie wirkt.

    Das würde ich nun eher positiv beurteilen: Erfahrungsgemäß steigt die Anzahl mitgenommener Gegenstände proportional zum Platz in zusätzlichen Ablagen. Gerade Damen neigen dazu, in solchen Fächern jede Menge Inventar zu lagern - zumindest drängt sich mir dieser Eindruck auf, wenn ich in unseren Swift oder bei vielen Kolleginnen in die Autos schaue ;)

    Was ist eigentlich das Fazit dieses Berichts? Tolles Auto, oder verhageln die Kleinigkeiten den positiven Gesamteindruck?
     
  10. Supi

    Supi

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Fahrzeug:
    Superb II Elegance 2.0 TDI CR DPF
    Werkstatt/Händler:
    Bestellt 08.06.2009
    Meine Erfahrungen nach jetzt 4200 km:
    • Lieferzeit ab Bestellung: 4 Wochen
    • Das schönste an dem Auto ist, dass keinem auffällt, mit was für einem luxuriösen Schlitten man unterwegs ist, zumal seit ich den superb-Schriftzug entfernt und einen alten Octavia-Schriftzug hingebastelt habe.
    • TwinDoor: Klasse, nur die Ladekante ist zu hoch und dass man 2 Knöpfe nacheinander drücken muss ist etwas gewöhnungsbedürftig.
    • Die Sitze in der Elegance-Ausstattung sind eine Katastrophe (190 cm, 82 kg). Wenn man mit Tempomat fährt und die Beine etwas herumlümmeln lassen will, fühlt man sich wie in einer Sardinendose. Und ich bin nun wirklich nicht zu breit geraten.
    • Eine Ablage für eine 1,5 l Mineralwasserflasche würde ich mir auch wünschen.
    • Der Motor (125 KW CR, Handschalter) macht Spaß, ist laufruhig und (nachdem ich nach 3500 km die Einfahrphase für beendet erklärt habe) durchzugsstark
    • Das Columbus gefällt mir hervorragend aber ich habe ständig Angst, dass mir das mal jemand angesichts der dünnen Verglasung klaut - Alarmanlagen schrecken heute ja leider auch keinen mehr ab. Ich überlege mir, die Innenseiten der Fenster mit Klarsichtfolie abzukleben.
    • rSAP: Ist etwas sehr Feines. Gute Verständlichkeit auch bei Tempo 160 (obwohl die Windgeräusche da schon enorm sind) und die Sprachsteuerung ist präzise.
    • Das Abbiegelicht finde ich etwas enttäuschend. Das leuchtet nur ein paar Zentimeter aus.
    • Automatische Innen- und Außenspiegelabblendung: feine Sache, reagiert für meinen Geschmack aber etwas spät.
    • Der Regensensor ist gut. Nicht so nervös wie bei meinem alten Peugeot, der immer über eine fast trockene Scheibe wischen wollte.
    • Bislang kein messbarer Ölverbrauch
    • Sehr angenehm sind die 2 LEDs, die bei Nachtfahrt den Innenraum unaufdringlich aufhellen. Da ermüden die Augen nicht so sehr. Gut gefällt mir auch das dort oben angebrachte Brillenfach, ist aber etwas klein und geht nur zu, wenn ich meine Sonnenbrille in einer ganz bestimmten Lage dort unterbringe.
    • Den Parklenkassi habe ich noch nicht ausprobiert, muss ich unbedingt mal machen.
    • Die Lichtautomatik finde ich zu nervös. Unter einer Brücke durchfahren, und das Licht geht an. Witzigerweise schaltet dann auch das Columbus sofort auf Nachtansicht, was nun wirklich übertrieben ist. Dass das Licht angeht, wenn ich 10 sek. über 140 km/h fahre, ist ja in Ordnung (auch dann schaltet das Columbus leider auf Nachtansicht) - nur hätte ich gerne, dass es auch wieder aus geht, wenn ich 10 sek. unter 140 km/h fahre - das Handbuch sagt dazu, ich muss mindestens 2 Minuten unter 65 km/h fahren. Das halte ich nun wirklich für Blödsinn.
    • Auch wenn ich der Ansicht bin, dass ein Autokauf eine reine Kosten/Nutzen-Abwägung ist und Design völlig unrelevant ist: Das Brunello-Rot ist eine tolle Farbe und wirklich angenehm angesichts der viel zu vielen silbernen und schwarzen Autos auf Deutschlands Straßen.
    Bekanntlich fallen einem die negativen Dinge viel eher auf als die positiven, daher ist mein Bericht jetzt viel zu negativ ausgefallen, daher: Würde ich das Auto wieder kaufen? Selbstverständlich! Wenn jetzt noch irgendwann der Byebye-Bonus und die Umweltprämie auf meinem Konto eintreffen, dann bin ich fast wunschlos glücklich.
     
  11. #10 kw_inside, 06.09.2009
    kw_inside

    kw_inside

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 13507
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II , 2.0 CR TDI
    Gerade für Viel- bzw. Langstreckenfahrer ( Zielgruppe des Superb ?) ist es eigentlich recht wichtig, irgendwo seine Wasserflasche lagern zu können. Ich vermisse diese Möglichkeit sehr, da meine Flasche bei 600km Langstrecke oft im Beifahrerfussraum hin- und her kullert, bzw. ich extra viel nach vorne packen muss, damit sie es nicht tut. Und auf der Autobahn sich zu bücken um die Flasche aufzuheben ist auch nicht wirklich die sicherste Methode.

    O.
     
  12. #11 smakker, 06.09.2009
    smakker

    smakker

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II Elegance 2.0 CR TDI DSG 125 KW
    Ich finde es macht gerade sinn das Licht erst nach längerer Fahrt (2 Min) unter 65 km/h abzuschalten. Wenn man sich überlegt passiert es dann wenn man von der Autobahn runtergekommen und in der Stadt angekommen ist oder aber im Stau/Stop&Go Verkehr fährt. Unter 140 km/h fahren wir doch relativ häufig auf Autobahnen wg. Geschwindigkeitsbegrezungen oder wg. langsameren Verkehrsteilnehmer. Da wäre es doch eher nervig wenn sich das Licht bei jedem Abbremsen ausschalten würde. Man will doch auf der AB generell ausgeleuchtet sein.
     
  13. dabomb

    dabomb

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb III 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    Feser/Graf Gruppe Fürth
    Kilometerstand:
    35000
    ...zum Thema Sitze : naja, ich bin dann wohl eher fett :-) (178cm/>150kg) aber ich finde diese eigentlich relativ angenehm :-) (nach 18.000km in 3 Monaten)
     
  14. #13 dragonjackson, 07.09.2009
    dragonjackson

    dragonjackson

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Also bei meinem Superb Bj. Okt. 2008 funktioniert die BT-Musikübertragung hervorragend (Blackberry 8800)!!!
     
  15. #14 DHSuperb, 07.09.2009
    DHSuperb

    DHSuperb

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen 64572 Büttelborn
    Fahrzeug:
    Suberb II 2.0 TDI CR, DSG, Ambition, Xenon Adaptiv, Parkpilot, Glasschiebedach, Columbus, Anhängerkupplung, etc
    Werkstatt/Händler:
    Jocob Groß-Gerau
    Kilometerstand:
    176000
    Danke für den Erfahrungsbericht.

    Die Kritik an der Klimaanlage kann ich nicht nachvollziehen. Steht bei mir immer auf Automatik, Temperatur auf 22° eingestellt und funktioniert klaglos. Kühlt bei Hitze und wärmt bei Kälte ohne jeden Zug.

    Auch mein Glasdach ist ab 100 kaum offen zu fahren, aber dies war bei allen meinen Autos ( BMW 520, E-Klasse 220 CDI, Audi A6 2,7 TDI ) so. Ich genieße die Helligkeit durch das Glasdach, den Rest macht die Klimatisierung

    Gruß und weiter viel Vergnügen mit dem SII
     
  16. #15 68ziger, 07.09.2009
    68ziger

    68ziger

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 TDI DSG Elegance 125KW
    Kilometerstand:
    1500
    :D dabomb ; ich bin dann wohl eher dürr (178cm/65kg) und ich finde die Sitze ebenfalls recht angenehm.

    Wenn die Sitze ein solches Spektrum abdecken, ist doch ganz OK.

    Wenn man allerdings deutlich grösser ist wie wir beide, gibts anscheinend schon mal Probleme mit der Beinauflage habe ich mir sagen lassen.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. dabomb

    dabomb

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb III 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    Feser/Graf Gruppe Fürth
    Kilometerstand:
    35000
    geil, mein Traumgewicht :-) ... ja, fully agree ... längere "Haxen" könnten es nicht so toll finden ...
    gruezi
    d
     
  19. atecki

    atecki

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Superb 2 TDI 140 PS Elegance Mocca, EZ 4/09
    Kilometerstand:
    65000
    Hi,

    also ich (190 cm/135 kg) finde die Sitze auch sehr angenehm - die Kreuzschmerzen bekomme ich nicht von den Sitzen :D Bei dem Platzangebot von Sardinenbüchse zu sprechen ist mir ein absolutes Rätsel... Aber das ist ja sehr subjektiv...

    Auf jeden Fall finde ich es überraschend, wie viele Leute von dem Superb sehr positiv sprechen, darunter A8 Fahrer, Range Rover Sport Fahrer, etc...

    atecki
     
Thema:

Erfahrungsbericht Superb II Elegance, 125 kW CRD, FSE Premium, Navi Columbus, EZ Februar 2009

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht Superb II Elegance, 125 kW CRD, FSE Premium, Navi Columbus, EZ Februar 2009 - Ähnliche Themen

  1. RNS Columbus nachgerüstet

    RNS Columbus nachgerüstet: Hallo Leute, Meine bessere Hälfte wollte unbedingt ein neues Radio stats ihrem RNS Nexus da der Bildschirm sich wie aufgelöst hat. Nun habe ich...
  2. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  3. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  4. Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015

    Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015: Hallo zusammen, mein 190PS (Diesel) 4x4 mit DSG hat egal ob Kalt- oder Warmbetrieb zwischen 1300 und 2000 U/min ein summendes Geräusch bzw ein...
  5. Amundsen vs. Columbus

    Amundsen vs. Columbus: Hallo allerseits, bei der Konfiguration des Kodiaq ist die Entscheidung, welches der beiden Systeme man nehmen soll, im Vergleich zu den...