Erfahrungsbericht nach 3 Wochen Roomster!

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Tiroler Roomster, 19.07.2008.

  1. #1 Tiroler Roomster, 19.07.2008
    Tiroler Roomster

    Tiroler Roomster

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Völs
    Fahrzeug:
    Roomster Free 1.6 16v
    Hallo Leute!

    Am 2. Juli haben wir unseren Roomster "Free" 1.6.16v in Empfang genommen. Heute stehen 1286 km aufn Tacho.

    +Punkte:
    Fahrverhalten sehr angenehm, Lenkung und Schaltung sehr exakt, Kupplung mit eindeutigem Druckpunkt und leichtgängig.
    Platzangebot und Variabilität überzeugen uns voll, hatten schon 2 Mountainbikes drin mit dem Innenträger.
    Die Sportsitze sind um Klassen besser als die Seriensitze, optisch ebenfalls spitze!
    Instrumente klar und übersichtlich.
    Die Qualität der Materialien im Inneraum finde ich für diese Fahrzeugklasse sehr gut! Übertrifft mein voriges Fahrzeug Renault Laguna Bj. 2006, der immerhin ca. 36.000€ gekostet hat!
    Zum Kurvenlicht kann ich noch nichts sagen, da wir noch nie nachts gefahren sind. Abbiegelicht ist witzig, weil die Leute in Tiefgaragen immer erstaunt schauen, wenn der Roomi beim einschlagen links und rechts mit dem Nebelscheinwerfer blinzelt.

    -Punkte:
    Ein wirklicher arger Schwachpunkt ist der Motor!!! :thumbdown:
    Subjektiv lahm und durchzugsschwach, obwohl er inzwischen schon etwas besser geht als zu Beginn.
    Die Lautstärke ist ein Witz, der Motor dröhnt und lärmt ab 110 km/h! :cursing:
    Verbrauch bis jetzt ca. 8.0 Liter.
    Sind vorgestern nach Erding in die Therme gefahren, 2 Stunden Autobahn, der Lärm ist total störend! Werde mir das nächste mal bei längerer Autobahnfahrt Ohropax reinstecken.
    Ruhig ist der Motor nur beim gemütlichen dahinrollen, Stadtverkehr 50-60 km/h im 4. Gang. Ab Drehzahlen über 3500 wirds laut.

    Radio "Dance" hat wie schon mehrmals hier im Forum berichtet Empfangsprobleme selbst bei starken Sendern, Klang finde ich etwas dünn.

    Bei den hinteren Fensterhebern ist immer wieder beim Schliessen die Kraftbegrenzung in Aktion getreten und das Fenster musste schrittweise geschlossen werden.
    Die Dichtungen wurden jetzt in der Werkstatt mit Silikonspray eingesprüht, bis jetzt gehts. Laut Mechaniker sind die Dichtungen der Fensterführung ziemlich streng, wenns hilft, werde ich halt einmal im Monat ein bisschen einsprühen.

    Uns taugt der Roomster also gut, bis auf den Motor, der fällt echt aus dem Rahmen. Sind auch den 1.9 TDI probegefahren, der war genauso laut. Ganz abgesehen vom Mehrpreis von fast 3000€.


    Schade, daß Skoda auf die modernen Motoren von VW warten muss.
    Wenn der 1.4 TSI am besten mit DSG-Getriebe kommt, werde wir auf einen neuen Roomi sparen! :thumbsup:

    Grüße aus Tirol,
    Michi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 16Comfort, 19.07.2008
    16Comfort

    16Comfort

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg 09599 Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke und Moritz GmbH
    Kilometerstand:
    49000
    Das ist schon verwunderlich, ich habe den selben Motor und kann es nicht so wirklich bestätigen.
    Wenn ich mit 120kmh dahin gleite, empfinde ich den Motor als völlig normal.
    Durchzugsschwach ist so nen Sache. Da hast du schon den stärksten Motor, wie fährt sich dann erst die 1.2l-Variante?
    Zudem die Konkurenten alle sammt nicht schneller sind im Sprint.
     
  4. Black

    Black

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Berleburg Hallenbergerstrasse 57319 Deutschlan
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style 1,6 16V , Skoda Fabia Comfort 1,4 MPI,
    Werkstatt/Händler:
    Stenger, Banfe
    Kilometerstand:
    4000
    Nach 6 Wochen kann ich nur sagen Motor geht sehr gut. Haben in aber auch auf der Autobahn eingefahren, erste Fahrt Italien ca 2000km, die erste Etabe nach vorschrift zurück dann flotter heißt im schnitt 160,laut Tacho sind auch 210 drin. Die Lautstärke des Motors finde ich als normal, und nicht zu Laut. Kann nur sagen ein gelungens Auto.

    Mfg Black
     
  5. lomy

    lomy

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ditzingen Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Style 77kW 1.6
    Werkstatt/Händler:
    Händler: Autodienst Jahnsmüller Gernrode/Harz
    Kilometerstand:
    150000
    Hallo,

    ich habe auch den 1,6 16V und finde den Motor auch nicht wirklich schlimm.
    Vorher bin ich Ford Focus gefahren und den fand ich auch nicht leiser.
     
  6. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    hmm - ich bin auch entwas erstaunt. ich fahr den 1.9er Diesel nun seit knapp 6000km. WEnn man aufs Gas steigt, tritt er mal in Erscheinung, aber bei konstantem tempo bis 130 empfinde ich ihn als dezent und erträglich. Klar, verglichen mit einem Audi A6 ist er laut....
    was mich vglw mehr stört sind die Schaltgeräuasche des Getriebes. vor allem beim runterschalten der niederen Gänge. So ein ge-klackere bin ich vom corolla nicht gewohnt. klingt, wie wenn das Getriebegehäuse ans Trennblech zum Motorraum angeflanscht wäre....
     
  7. #6 roomster-fan, 20.07.2008
    roomster-fan

    roomster-fan

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 105PS Benziner, Ocean-Blau-Metallic außen - Ivory-Beige innen, Kurven- und Abbiegelicht, Glasdach, Sunset, E-Fenster, Climatronic, Radiosteuerung, Reling
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo Tiroler Roomster,
    wenn du das Forum auch schon vor deiner Kaufentscheidung studiert hast, kann man nur sagen - selbst schuld! Sicherlich hast du auch eine Probefahrt gemacht. Bei unserer Probefahrt mit dem 105PS Benziner waren wir erst etwas verwirrt, weil wir angenommen hatten, das AH hätte uns den Diesel gegeben. Das es noch lauter geht, wussten wir erst nach der Probefahrt mit den kleinen Diesel ... .
    Das Thema mit den lauten und durstigen Benzinern ist schon x-Mal durchgekaut worden. Die Maschinen sind samt und sonders uralte VW-Motoren. Gerade der TDI ist wirklich heutzutage nur für Leute interessant, die gerne mit sehr lauter Musik unterwegs sind. Und bei einer Amortisation > 35000km/Jahr nur für Kuriere oder andere Vielfahrer wirtschaftlich.
    Das Radio ist nicht der Kracher, auch bei unserem ist der Empfang mies, werde in Kürze mal zum AH vorbeischauen.

    Ansonsten ist der Wagen nicht schlecht. Gute Verarbeitung - und bis aufs Radio und einen Hänger bei den hinteren E-Fenstern ist alles OK.

    Ciao Andreas!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Erfahrungsbericht nach 3 Wochen Roomster!

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht nach 3 Wochen Roomster! - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  2. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  3. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  4. Privatverkauf 3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4

    3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4: Hi, biete hier 3 (in Worten drei !!!) schwarze Alufelgen von Rial in 17" ET45 an. Waren auf einen Superb II montiert. Gebrauchsspuren an den...
  5. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...