Erfahrungsbericht meines "Dicken" nach 2 Monaten und 4500 KM

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von magicdiver, 05.10.2010.

  1. #1 magicdiver, 05.10.2010
    magicdiver

    magicdiver

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich / Switzerland
    Hallo Skoda Freunde

    Ich berichte euch von meinen ersten Erfahrungen nach den ersten 4.500 KM.
    Zum Schluss schreibe ich euch noch was ich für Problemchen habe.

    Vorweg muss ich sagen, das ich es nicht bereut habe diese Auto gekauft zu haben.
    Ok der Preis lag bei ca. 58.500 SFr. (ca. 44.000 Euronen) und somit kein Schnäppchen.

    Nun habe ich meinen schon knappe 2 Monate und 4500 Km runtergerasselt und bin sehr zufrieden.
    Auch wenn ich schon öfter mal in der Werkstatt zu besuch war :-)

    Der Vorteil ist aber, das ich wohl den Besten "Freundlichsten" habe und er sich für alles Entschuldigt was mit dem Auto ist.

    Der "Dicke" fährt sehr ruhig, auch wenn man wirklich viele Unebenheiten auf der Strasse sofort merkt.
    Im Innenraum hört man wenig und es ist sehr entspannend wenn man vor allem lange Strecken fährt.

    Das was man bei geschlossenen Fenstern hört, ist ein leichtes "Summen oder zischen" wenn man vom Gas geht. Das kommt aber von dem Turbo und ist nicht weiter schlimm.

    Was auffällt, das die ganze Technik und Steuergeräte so viel Strom fressen, das die Batterie, bei nicht laufenden Motor, sehr schnell den Geist aufgibt (ist mir schon jetzt zwei mal passiert)

    Das Columbus funktioniert eigentlich auch sehr gut, auch wenn es manchmal nicht so gut mit meinem Iphone 4 "zusammenarbeitet.
    Mal erkennt es das Telefon nicht oder wenn ich telefoniere hört die angerufene Person mich sehr schlecht.
    Das ist aber auch, wenn ich angerufen werde. Aber das kommt selten vor oder man sagt es mir einfach nicht :-)
    Die Navigation ist bestens, auch wenn die Routen innerhalb der Stadt nicht mehr alle stimmen, da hier sehr viel gebaut wird und immer mehr Strassen umgeleitet werden bzw. nicht mehr befahrbar sind.
    Aber der nette Stimme von der Navigation kann man das schon mal verzeihen :-)

    Die Heckklappe ist auch eine Option, den ich nicht mehr missen möchte und bald kommt der Winter wo diese sich noch mehr bewehren wird.

    Ich benutze sie jeden Tag mindestens 10 - 15 mal ohne Probleme.

    Als ich mein Auto Anfang April bei meinem Autohaus bestellt habe, wurde mir eine Wartefrist von 3 Monaten zugesagt. Mein Freundlicher hat mich fast jede Woche über den Verlauf der Bestellung informiert.
    Dann kam das "schrecken" eine Verzögerung von einer Woche. Ich wollte gleich mit dem neuen in den Urlaub und habe mein altes Auto schon verkauft. Dazu benötige ich mein Auto auch für die tägliche Arbeit.
    Also kamen mehrere Dinge zusammen, die aufeinander abgestimmt waren. Funktioniert eine Sache nicht, dann Fällt alles ins Wasser.

    Dann passierte das, wofür ich gebetet habe, das es nicht passiert.
    Der Fertigungstermin ist nochmals um einen Monat verschoben worden :-(

    Scheisse....was nun.
    Also musste ich versuchen alles zu verschieben.
    Da mein "Freundlicher" der beste ist, hat er den Liefertermin noch paar Tage verkürzt und hat das Auto persönlich von der Grenze/ Zoll abgeholt.
    Ach ja, die Lieferfrist entstand durch das Panoramadach.....aber das warten hat sich gelohnt!!
    Tatsächlich hatte Skoda Probleme mit den der Zulieferung des PD.
    Aber es ist einfach herrlich auch wenn man als Fahrer nicht soviel von dem Ausblick hat.

    Das Platzangebot ist der Hammer, sowohl als vorne, wie auch hinten!!!

    Die beheizbare Frontscheibe ist auch gut, nur dauert es ein wenig, bis die Scheiben "frei" sind.
    Die Heizdrähte sieht man ein wenig, ist aber nicht weiter schlimm wenn man nicht speziell darauf achtet, dazu kommt es drauf an, wie das Licht reinfällt.

    Den var. Ladeboden habe ich nicht wirklich oft benutzt, da meine Arbeitsmaterialien dort drauf liegen. Hatte aber auch mal einen schweren Betonsockel dort drauf liegen...ohne das sich etwas verbogen hat oder eingedrückt ist.

    Die Wagenfarbe ist ein Highlight!!! Sehr viel schauen meinem Auto hinterher...oder mir :-)
    Aber wohl eher dem Auto und der Farbe. Ich werde auch sehr oft angesprochen und man hat mir auch gratuliert zu dem Auto.
    Die Form und die Wagenfarbe ist einfach der Hammer. Viele schauen zweimal hin, wenn sie das Skoda Emblem sehen (...Skoda...nee...kann nicht sein.....und dann schauen sie noch mal ...lol ).

    Die Problem die ich hatte sind nicht so schön.

    1. in dem hinteren grossen Lederbezug auf der Rückbank hat ein Loch gehabt und wurde von meinem Freundlichen sofort auf Garantie erneuert. TOP!
    2. Dies ist etwas was noch immer am laufen ist:
    Wie Ihr vielleicht schon von u.a. vom BMW - Umsteiger gehört habt habe ich auch ein Problem mit der DSG.

    Im Endeffekt habe ich die gleichen Probleme.
    Wenn man an auf das Gas geht, "klackert" es.
    Dies ist auch der Fall, wenn man vom Gas geht und sogar wenn man gleichmässig auf dem Gas bleibt.
    Das kann nicht sein, bei einem Auto was über 44.000 Euro kostet.
    Nach mehreren System Messungen und Absprache mit dem Zulieferer und Skoda, hat man mir eine neue Mechatronik eingebaut.

    Ohne Erfolg.

    Nun hat Skoda einem kompletten Tausch des Getriebes zugestimmt und ich hoffe das "klackern" ist dann weg.
    Sollte es nicht weg sein, habe ich ja noch meinen tollen FREUNDLICHEN.

    Auch wenn ich es schon mal gesagt habe, er weiss was Kundendienst ist und ist auch sehr kulant.

    Ich muss noch erwähnen, das mein Dicker in das Produktionsjahr 2011 gefallen ist ABER das MDI nicht in dem Handschubfach verbaut ist, sonder noch immer in der Jumbo Box / Mittelkonsole.
    Der Schirm war auch nicht dabei...habe mir aber einen grossen Skoda Superb Schirm schenken lassen :-)

    So, auch wenn ich kein Autofreak bin, hoffe Euch hat mein Bericht gefallen.
    Solltet Ihr noch Fragen haben, werde ich sie so gut wie möglich beantworten.
    Fotos von meinem DICKEN habe ich auch reingestellt :-)

    Bis dann


    Magic
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 leorphee, 05.10.2010
    leorphee

    leorphee

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Malliß
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 170PS Elegance DK Platin Grau
    Kilometerstand:
    115000
    ja, Danke... :)
     
  4. #3 digidoctor, 05.10.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Danke für deinen langen Beitrag. Aber diesen Satz finde ich ja extrem merkwürdig.:

    Ich finde für einen Aufpreis von 1300 Euro für die Navi-Funktion ohne Updates bist du sehr kulant. Dafür kannst du dir 5xSpitzennavis inklusive 2-Jahre kostenloses Kartenupdate ans FEnster nageln. Nur mal so als Vergleich.
     
  5. #4 superb-fan, 05.10.2010
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Schöner bericht, vorallen das Pano-Dach ist geil. Aber du fährst ja scheinbar nciht so wenig, hast du kein Xenon???

    VG
     
  6. #5 magicdiver, 05.10.2010
    magicdiver

    magicdiver

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich / Switzerland
    Doch, ich habe Xenon inkl. Kurvenlicht.
    Ist bei der Elegance Ausstattung Serienmässig dabei :-)
     
  7. #6 magicdiver, 05.10.2010
    magicdiver

    magicdiver

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich / Switzerland
    Digi

    Klar, da hast Du recht mit dem was Du sagst.
    Ich finde das gesamte Columbus aber sehr gut....hat aber auch seinen Preis (und das nicht zu wenig).
    Etwas überteuert ist es schon...ich gebe Dir da recht.

    Gruss

    magic
     
  8. #7 magicdiver, 05.10.2010
    magicdiver

    magicdiver

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich / Switzerland
    P.S.:

    Liebe Leute, ich wasche meinen Dicken mit Hand.......seit aber Vorsichtig bei der Motorhaube :-)
    Ihr solltet die behandeln wie ein rohes Ei.
    Denn etwas zu doll drauf gedrückt, könnt ihr die Delle wieder nett ausbeulen lassen :-)
    Und das mit dem MDI Anschluss habe ich in meinen oberen Artikel zusätzlich eingebaut.

    Magic
     
  9. teka

    teka

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda SC Ambition, 170PS TDI CR DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wiest Darmstadt
    Kilometerstand:
    1700
    Ja, genau das ist das Problem, dass du die "tollen Spitzennavis" ans Fenster nageln musst. Das sieht ja so toll aus.

    Sag doch einfach, dass du dir das Columbus nicht leisten kontest, anstatt es dir schlecht zu reden.
     
  10. #9 krischmich, 05.10.2010
    krischmich

    krischmich

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37688 Beverungen Deutschland
    Fahrzeug:
    SC Ambition, 2.0 TDI 125 KW
    Na ja,

    ich hab beim Columbus wegen genau der von digidoctor genannten Nachteile auch lange mit mir gehadert(Amundsen war irgendwie nie eine Option) und den einzigen Ausschlag für Festeinbau trotz Preis :thumbdown: und bescheidener Update-Lage :thumbdown: war, daß ich diese ganzen Strippen im Auto leid war(Deswegen auch ne Handyhalterung.). :thumbsup:
     
  11. #10 superb-fan, 05.10.2010
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Ich glaub wer sich nen Sperb kauft macht sich über 1300€ Columbusapfpreis mehr oder weniger keine Gedanken mehr. Ob nun 35000€odr 33700€is dann auch egal.

    VG
     
  12. #11 doubletom, 05.10.2010
    doubletom

    doubletom

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D / NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3,6 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Nouvertné, Solingen
    Kilometerstand:
    150
    Ich rede hier nichts schlecht, aber ein paar Punkte sollte man schon mal nüchtern betrachten.

    > auch wenn bei Skoda die stationären Navis zB. gegen Audi direkt billig sind:

    > was nutzt mir ein stationäres Navis, wenn ich nunmal übers Jahr mit so 15 verschiedenen Autos fahre!?

    > ich nutze ein TomTom 520 und EBEN NICHT an der Scheibe festgepappt (obwohl mich das nicht die Bohne stören würde). Ich habe eine Halterung für den SC, die in die Mittelbelüftung eingeklinkt wird. Funzt ausgezeichnet und das Stückchen Kabel wird bestimmt selbst Puristen nicht stören.

    > die Updatelage der Festeinbau-Navis bei allen Herstellern, die von den Autoherstellern verbaut werden, ist nicht nur desaströs, sondern auch absolut horrend teuer (allen voran Mercedes). Für den Preis des Columbus kaufe ich mir einen Haufen erstklassiger zB. TomToms mit erstklassiger, aktuellster Software-Ware.

    Aber jedem das Seine, mir das Meine!

    Doubletom
     
  13. #12 Ampelbremser, 05.10.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Danke für Deinen lebhaft geschriebenen Erfahrungsbericht! Schön, dass Du trotz allem so zufrieden bist. Ich hoffe, die letzten anstehenden Themen werden dann auch alle noch zu Deiner Zufriedenheit behoben...
     
  14. #13 vossi79, 05.10.2010
    vossi79

    vossi79

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Harsefeld
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 DSG cappucino
    Werkstatt/Händler:
    Landkreis Stade
    Kilometerstand:
    55000
    Schöner Bericht, bekomme meinen morgen und hoffe auch auf so schöne Erfahrungen. Hab ebenfalls DSG und hoffe das bei mir kein Klackern kommt.

    Mit der Batterie hätte ich mal ne Frage. Kann es an der Home Funktion liegen, benutzt du die vielleicht häufig. Könnte es eventuell sein das die Xenon Leuchten die Batterie leer lutschen. Hatte ich mal beim Passat, paar mal an aus und schon war die Batterie leer.

    Kann das was damit zu tun haben?
     
  15. Olegg

    Olegg

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SC 2.0 CR 170 PS Ambition
    Die Batterie wird auch nicht unbeträchtlich gefordert, wenn wie in diesem Fall die elektrische Heckklappe täglich mind. 10 - 15 Mal benutzt wird. Dies passiert fast immer immer bei abgeschaltetem Motor und wird über Batterieleistung erledigt.



    Olegg
     
  16. Redux

    Redux

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8 DSG
    Hallo doubletom: Was für eine Halterung hast du da im Einsatz? Bei meiner jetzigen Auto stört mich bzw. meinen Beifahrer die Tatsache, dass man die Düse nicht mehr zumachen kann. Ist das beim Superb auch der Fall?
     
  17. #16 allradfan, 05.10.2010
    allradfan

    allradfan

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 280 PS, Style
    Kilometerstand:
    EZ: 02. 12. 2015, 8 Kilometer
    Bei den Außentemperaturen heute kannst Du eigentlich nur innen beschlagene Scheiben meinen?! Warum verwendest Du nicht die Klimaanlage? Mit der sind alle Scheiben ratzfatz beschlagfrei.
     
  18. #17 digidoctor, 05.10.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das leisten können wars wohl nicht.

    Zum Thema Kabelsalat kann ich nur sagen, dass dieses sich auf einen 15 cm-Stummel an der A-Säule reduziert. Da stört gar nichts.
     
  19. #18 Muskelkatermann, 05.10.2010
    Muskelkatermann

    Muskelkatermann

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel 34121 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Ostmann
    Kilometerstand:
    14700
    Das Columbus ist schon krass. Meiner hatte einen Bruttolistpreis von etwas über 35.000€.
    Das Navi macht dann 5% vom Fahrzeugwert aus 8|


    Ich hätte aber echt kein Bock auf ein nachrüst Navi. Weder in der Scheibe, noch A-Säule oder vor dem Lüftungsgitter. Sieht einfach Schieße aus.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Horwies, 05.10.2010
    Horwies

    Horwies

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Berlin
    @Redux
    Habe TomTom 940 live mit ProClip von Brodit am fahrerseitigen Lüftergitter. Funktioniert einwandfrei.
     
  22. #20 magicdiver, 06.10.2010
    magicdiver

    magicdiver

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich / Switzerland
    @ allradfan

    Klar habe ich die Klima dann benutzt. Wollte aber wissen, wie schnell es mit der beheizbaren Frontscheibe geht.
    Jetzt kommt ja der Winter und wolltze wissen wie lange es wohl mit Eis dauert.

    @vossi79

    Kann ich Dir nicht wirklich beantworten.
    Die Home Funktin habe ich akteviert.
    Die Batterie hat es leer gesaugt, da war nur das Columbus eingeschaltet.

    Aber Du kannst Dich schon mal freuen auf dein neuen Wagen!

    @ Ampelbremser

    Ich denke es kommt auf auf die Werkstatt drauf an, wie entspannt oder unentspannt man bei irgendwelchen Problemen ist.
    Meine Werkstatt bzw. der Chef des Autohandel ist echt super nett.
    Als ich wegen dem Einbau der Mechatronic einen Ersatzwagen bekommen habe, habe ich wohl einen Bordstein übersehen.
    Der relativ neue Reifen war hin.
    Hätte eigentlich der Werkstatt zwei neue Reifen kaufen müssen (man darf nicht nur einen Reifen ersetzen, sonder immer min. zwei) aber mein Freundlicher hat gesagt: Machen Sie sich keine Sorgen, hatte man das Auto ohne Problem ausgeliefert, hatte ich keinen Ersatzwagen gebraucht und dann wäre auch der Reifen nicht kaputt gegangen.

    Ich muss sagen TOP!!!!!!


    Beim zweiten Mal lief der DVD Player :-)
     
Thema:

Erfahrungsbericht meines "Dicken" nach 2 Monaten und 4500 KM

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht meines "Dicken" nach 2 Monaten und 4500 KM - Ähnliche Themen

  1. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...
  4. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  5. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...