Erfahrungsbericht - Mängel

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von KarmaWD, 15.12.2003.

  1. #1 KarmaWD, 15.12.2003
    KarmaWD

    KarmaWD Guest

    Ich habe nunmehr fast 40.000,00 km mit meinem Superb runtergespult und möchte euch ein paar Mängel mitteilen, die in dieser Zeit auftraten. Ich habe diese Mängel auch bei anderen Superbs gesehen und nehme an, dass sie keinen Einzelfälle sind:

    1.) Pressfehler auf der Motorhaube. Mein SuperB ist schwarz und wenn Sonne draufscheint und sich parallele Linien in der Motorhaube spiegeln, sieht man eindeutig Eindellungen. Dies ist auf Pressfehler zurückzuführen und auch bei anderen Superbs zu beobachten.

    2.) Klappern aus der Mittelkonsole. Zitat Werkstatt: "Das ist eine Stütze des Airbags und wurde mittlerweile schon bei mehreren Superbs behoben."

    3.) Der Kofferraumdeckel geht schwer auf. Anscheinend müssen die Gasdruckheber gewechselt werden. Vor allem wenn es kalt ist, braucht man viel Kraft, um den Kofferraum zu öffnen.

    4.) Bei der Rückstellung des Blinkers durch Gegenlenkung leuchten manchmal beide Pfeile auf.

    5.) Der Regensensor ist viel zu sensibel. Selbst bei wenig Tropfen um einiges zu hektisch.

    6.) An manchen Plastikteilen blättert die zweite gummierte Schicht ab (besonders am Griff der Fahrertüre; sieht hässlich aus).
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb25tdi, 15.12.2003
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    Sei froh das Dein Regensensor sensibel ist.
    Mein erster war richtig prima, aber als ich dann eine neue Frontscheide bekam wars Schluss damit. Jetzt lahmarschig wie sonst noch was.

    Ansonsten bin ich bislang mit den von Dir beschriebenen Fehlern unbehelligt geblieben . . . und das bei derzeit etwas über 67.000 km
     
  4. mac67

    mac67 Guest

    Feuchtigkeit in beiden Scheinwerfern (Xenon),
    Rauschen,Gluckern und Maggigeruch aus der Lüftung, wahrscheinlich Heizungskühler undicht.
    Wird Mittwoch vom "Freundlichen" hoffentlich alles erledigt.
    Scheinwerfer werden auf Garantie erneuert, mit der Heizung muß erst geprüft werden.
    Weitere Mängel die bis jetzt nicht behoben werden konnten:
    Klappernder Beifahrersitz (Elektrisch verstellbar)
    Zeitweise quietschende Bremse hinten rechts.
    Dröhnendes Kaltlaufgeräusch im Innenraum während der ersten 30-90sek. nach Kaltstart, jedoch nur bei Temparaturen über +7 °C.
    Denke das reicht langsam für ein erst 3 Monate altes Auto mit 3500km. :nieder:
     
  5. Pietro

    Pietro Guest

    Hi guys,

    mir fehlt noch Eure Langzeiterfahrung, bin bisher nur mit drei Superbs gefahren; jedesmal viel weniger als Ihr, aber:

    1.) Pressfehler auf der Motorhaube.

    <Hier vermute ich mal, Dein Superb ist Mitte 2002 produziert worden. Oder? Wie sehen die Dellen denn konkret aus?

    2.) Klappern aus der Mittelkonsole.

    <Das habe ich noch nicht als systemtypischen Mangel erfasst und hoffe, dass mir das erspart bleibt. Belastest Du das Bereich um die klappernde Konsole spezifisch?

    3.) Der Kofferraumdeckel geht schwer auf.

    <Hoffe hier auch, dass das nur ein bug Deines Autos ist. Kenne das Problem noch nicht. Ausserdem finde ich die Lösung an der Superb-Kofferraumklappe toll. Hat keiner meiner bisherigen vier Daimler aufweisen können!

    4.) Bei der Rückstellung des Blinkers durch Gegenlenkung leuchten manchmal beide Pfeile auf.

    < das finde ich insofern kacke, weil dadurch elektrische Störungen impliziert werden könnten. Das kurzzeitige Aufflackern beider Pfeile könnte ich überleben; der Wackelkontakt würde mich auch stören.

    5.) Der Regensensor ist viel zu sensibel.

    <Das wurde schon oft beklagt. Dann rumpeln die Gummis auf der quasitrocknen Scheibe rum. Ich hatte das nur leicht ausgeprägt bei einem Fahrzeug. Und selbst da hatte ich den Eindruck, dass sich das gegeben hatte. Der Sensor scheint zumindest häufig übersensibel zu sein und bei bestimmten Scheibenzuständen kann das dann bestimmt nervig sein, dann muss man den Sensor leider abschalten.

    6.) An manchen Plastikteilen blättert die zweite gummierte Schicht ab (besonders am Griff der Fahrertüre; sieht hässlich aus).

    <na das möchte mir bitte nicht passieren, da wäre auch ich stinksauer. Ich glaube aber, da ich nur die Versionen Elegance fahre, könnte mir das erspart bleiben. Hoffentlich!

    7.) Feuchtigkeit in den Xenons!

    <puh, diesen Fehler hat zwar Skoda nicht gepachtet, aber besonders bei diesen sauteuren und empfindlichen Scheinwerfern ist das ein kapitaler Mangel, selbst wenn er auf Kulanz behoben würde. Ich hatte in einem Scheinwerfer eines Superb auch ein von innen beschlagenes Glas und war schon stinksauer. Hoffentlich sind das nur Montagsleuchten und keine prinzipiellen Systemschwächen!

    8.) Maggigeruch

    <das wäre für mich ein Zeichen, dass hier irgendwo Kunsstoff überhitzt wird. Die Ursache sollte schnellstens gefunden werden!

    9.) Sonstiges Bauteilklappern

    <ist für ein neues Auto (d.h. unter 120 Tkm) immer ein Ärgernis und muss abgestellt werden; so oder so, d.h. auf Kulanz oder durch eigene Bastelei. Wäre als Kinderkrankheit eines neuen Fahrzeugtyps zwar erklärbar, jedoch nicht hinnehmbar. Wenn Ihr aber mal in einem Audiforum (A4/A6) stöbert, merkt Ihr, dass das keine Ostblockschwäche, sondern ein VAG-Problem ist - cheap is beautiful!


    Ihr habt mich jedenfalls sensibilisiert.
     
  6. #5 KarmaWD, 16.12.2003
    KarmaWD

    KarmaWD Guest

    "Wie sehen die Dellen denn konkret aus?"
    Ich nahm zuerst an, dass einmal etwas auf das Auto gefallen ist, aber als ich an einem Vergleichssuperb auch diese Eindellung (etwa 30 bis 30 cm lang, bananenförmig, auf der rechten Seite der Motorhaube) beobachtete, murmelte auch der Werkstättenmeister etwas von Pressfehler.

    "Belastest Du das Bereich um die klappernde Konsole spezifisch?"
    Nein. Ich dachte zuerst an die Radioverkabelung. Das war es aber nicht. Auch bei einem eingebauten Skoda-Radio kamen diese Klappergeräusche (bermerkbar auf holpriger Straße) vor. Klingt irgendwie wie Plastik auf Plastik.

    "Das kurzzeitige Aufflackern beider Pfeile könnte ich überleben; der Wackelkontakt würde mich auch stören."
    Kann man in auch selbst nachtesten. Blinken und mit Lenker am Gang zurückstellen. Taucht bei jedem 10. Mal auf. Scheint aber nicht schlimm zu sein....

    "glaube aber, da ich nur die Versionen Elegance fahre, könnte mir das erspart bleiben. Hoffentlich!"
    Scheint ein Problem der Classic-Ausstattung zu sein.
     
  7. #6 powershooting, 16.12.2003
    powershooting

    powershooting Guest

    Hallo

    das aufflackern der beiden Blinkersymbole ist vollkommen normal.Macht meiner auch,und der Toledo meiner Frau ebenfalls.Übrigens ist das nicht der erste Toledo.Alle anderen flackerten ebenfalls bei der Rückstellung.


    gruß

    Powershooting
     
  8. Cyrus

    Cyrus Guest

    Na bei den Paar kleinigkeiten kann man doch echt zufrieden sein ;) warscheinlich sind die meisten mängel doch sowieso auf Kulanz bzw Garantie repariert worden oder? Schaut mal bei anderen Autos das sind die Listen aber viel viel Länger mal sehen vieleicht bekomm ich ja auch noch probs aber von der verarbeitung her kann man sich doch wohl kaum beklagen im gegenstatz zu den TESTKUNDEN bei Audi,Seat .... *hihi*
     
  9. #8 yoShy6412, 29.03.2004
    yoShy6412

    yoShy6412

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle 06128 Deutschland
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS 1.9CDTI
    Werkstatt/Händler:
    AH Vogel Hermsdorf
    Kilometerstand:
    51000
    bei mir gibt es noch keine Mängel. Außer:

    - PDC ohne Funktion (Steuergerät getauscht , Garantie, alles wieder okay)

    - schon zweimal Zundspülendefekt (Garantie, gab mal internen Rückruf, alles bekannt, alles okay)

    - Tür und Elektrik hinten rechts tot (Stecker war abgegangen, auch bekannt das Kabel mal zu kurz waren, auf Garantie , alles okay)

    Das sind alles Kleinigkeiten die mich nicht sonderlich stören, gibt schlimmeres.

    Sonst gibt es nichts , was "mängelt".
     
  10. #9 conusgermany, 29.03.2004
    conusgermany

    conusgermany Guest

    Also meiner hat jetzt 21Tkm runter und hält sich soweit ganz gut.

    Wackeliger Fahrersitz wurde befestigt.

    Klappernde Mittelarmlehne hinten wurde neu bestellt

    Motoren der Aussenspiegel mussten erneuert werden

    ZV/FH/MFL spinnen gelegentlich, aber dafür gibt es wohl keine Abhilfe.

    GRÖßTES PROBLEM:

    Meine Lenkung "klappert" wie verrückt. Wenn ich über Kopfsteinplaster fahre, dann habe ich das Gefühl meine Lenkung ist gebrochen o.ä. Meister meint das sei normal. Bin gerade in 5er und A6 gefahren, da tritt es nicht auf. Sind die dann unnormal?
     
  11. #10 Andre26, 29.03.2004
    Andre26

    Andre26 Guest

    Meiner

    Rammschutzleisten Türen Hinten lösten sich

    Schaniere kofferaum Fest (beide neu bekommen)

    Warnblinkschalter war def.

    Radio Display

    Alles neu bekommen auf Garantie

    Demnächst auf Garantie.

    Dellen Motorhaube

    Knistern im armaturnbrett
     
  12. #11 KarmaWD, 01.04.2004
    KarmaWD

    KarmaWD Guest

    Erfahrungsbericht mit meinen Fehlern II:


    1.) Pressfehler auf der Motorhaube.
    Wurde sehr gut korrigiert. Es gibt schon ein Rundschreiben, nach dem die Werkstätten vorzugehen haben.

    2.) Der Kofferraumdeckel geht schwer auf.
    Die Scharniere wurden gewechsel; geht seitdem wieder einwandfrei.


    3.) An manchen Plastikteilen blättert die zweite gummierte Schicht ab.
    Das Teil wurde gewechselt.
     
  13. wele

    wele Guest

    Hauptproblem: Starkes Nachlassen der Bremswirkung nach mehrmaligem Bremsen (kein Bremsdruck). Mein Auto ist derzeit in der Werkstatt.

    Die Unterdruckpumpe wurde gewechselt, das Problem ist aber noch da. Jetzt wird der Hauptbremszylinder gewechselt...
     
  14. wele

    wele Guest

    So, hab mein Auto jetzt wieder bekommen. Wie gesagt, der Hauptbremszylinder wurde ebenfalls gewechselt. Jetzt bremst er auch bei mehrmaligem Bremsen wieder standfest.

    Aber der Pedalweg ist durchweg größer als vorher. :-(
     
  15. #14 Superb02, 05.04.2004
    Superb02

    Superb02 Guest

    Seit einiger Zeit hab ich das Problem, dass mein "Rückfahr-Fiep-Fiep" nach Einlegen des Rückwärtsgangs ca. 2 Sekunden lang deutlich lauter als Normal nen nervigen Dauerton abgibt.

    Dachte zuerst, das liegt an den verdreckten Sensoren, aber auch nach gründlichster Reinigung besteht das Problem immer noch... Allerdings nur, wenn ich nach dem Start den Rückwärtsgang zum ersten Mal einlege... Beim Rangieren beispielsweise funktioniert dann alles ganz hervorragend !

    Irgendjemand ne Idee ???
     
  16. #15 Superb-itch, 05.04.2004
    Superb-itch

    Superb-itch Guest

    das Prob. habe ich derzeit auch, bei kommt noch dazu das ab und zu die sensoren nichts melden.
    Mein Freundlicher hat versuch etwas auszulesen aber ergebnislos.
    Nun tauschen sie alles aus, sensoren sowie das Steuergerät.

    Am besten mal auslesen lassen und dann wenn möglich auf kolanz austauschen lassen.

    Weitere Mängel:

    Ebenfalls schwergänginge Kofferraumklappe, schaniere werden bald ausgetauscht.

    CD Symphony Radio mit defektem CD Laufwerk --> Nach austausch funktionierte mein MaxiDot nicht mehr richtig ---> Lösung: es wurde ein weiteres radio eingebaut ---> Ergebnis: Keins ---> lösung die 2: Es wurde noch eins eingebaut ---> Ergebnis: ratet mal!!!!
    Selbst Skoda wuste nicht weiter. dann 2 wochen später eine erfreuliche nachricht von Skoda: Der Softwarestand ist nicht aktuell, nun bekomme ich das 3 tauschgerät eingebaut mit neuer Software!!!!

    Das Prob. mit dem Stecker in der hinteren re. Tür habe ich auch schon gehabt, fehler wurde beseitigt.
    Ansonsten bislang ruhig mein gutster!!!
     
  17. #16 yoShy6412, 05.04.2004
    yoShy6412

    yoShy6412

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle 06128 Deutschland
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS 1.9CDTI
    Werkstatt/Händler:
    AH Vogel Hermsdorf
    Kilometerstand:
    51000
    Das Problem mit Einparkhilfe hatte ich auch. Bei mir musste das Steuergerät getauscht werden. (Garantie)
     
  18. HSA

    HSA Guest

    Ich habe keine Ahnung, warum in diesem Forum kaum Beiträge diese Art zu finden sind! Dacht´ schon ich bin der Einzige, bei dem "kleine" Mängel auftreten. Karre ist jetzt 2 Jahre alt. Gewechselt wurden 1. Motorhaube (weil sie Schrott ist - seit Produktion 2002) 2. Alle Sitzbezüge - weil sie bei einem Schei... Zulieferer gefertigt werden ---> in Deutschland! 3. Aschbecher - spring ständig auf!!! - kenne mehrere S.-Fahre mit gleichem Problem, - Zur Zeit lösen sich beim Supi alle Beschichtungen der Griffe auf! Wieder das Gleiche - Deutscher Zulieferer! Ähnliche Problem Audi A3, Ford Mondeo usw. Langsam nähert sich Skoda dem deutschen Niveau an! - Hoffe, dass ich dieses nicht wirklich erlebe, denn dieses ist bereits ganz tief im Keller!!!
     
  19. #18 SuperBiene, 05.08.2004
    SuperBiene

    SuperBiene Guest

    3. und 4. laß es austauschen
    1. und 2. hast doch schon neue

    Bedenke, hast nur nen Skoda, billig erstanden, aus der Nullserie, also bleib mal aufm TEPPICH :aetschbaetsch:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Superb02, 05.08.2004
    Superb02

    Superb02 Guest

    @Superbiene :

    Was heißt da : "hast NUR nen Skoda" ??? Ich bitte doch recht schön, VWs sind schlechtere und teuerere Skodas, wenn Du mich fragst !


    [Offtopic] Is es denn wirklich so viel zu viel verlangt, dass diese ewige Zitiererei etwas eingeschränkt wird ? Es ist abslout unnötig, dass jedes Posting in einem Zitat wiederholt wird ! Soviel Hirn dürftest Du den Usern hier schon zutrauen, dass die wissen, auf was sich Dein Beitrag bezieht ! Vielleicht einfach mal drüber nachdenken ! Danke ! [Offtopic Off]
     
  22. HSA

    HSA Guest

    Sorry SuperBiene, aber auch wenn ich ´nen Skoda nur "billig" erstanden habe, sollten solche Sachen bei dieser Preislage nicht auftreten. Ob das mit dem Tauschen so klappt ist fraglich. Garantie-EnTe war 04/04. Warten wir´s ab!
     
Thema:

Erfahrungsbericht - Mängel

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht - Mängel - Ähnliche Themen

  1. Türvibrationen zu hören auch bei leiser Musik ? Mangel ?

    Türvibrationen zu hören auch bei leiser Musik ? Mangel ?: Nabend habt ihr bei eurem Fabia III auch das vibrieren der Türen / Verkleidung wenn ihr Musik hört ? Und wenn etwas mehr bass drin ist vibrieren...
  2. Erfahrungsbericht Bestellung/Abholung Skoda Partner Düsseldorf, Remscheid, Monheim, Karst, Witten

    Erfahrungsbericht Bestellung/Abholung Skoda Partner Düsseldorf, Remscheid, Monheim, Karst, Witten: Hallo liebe Foris, hier möchte ich mal meine persönlichen Erfahrungen bei einer Online Bestellung beim größten Skoda Partner in den o.g. Regionen...
  3. Erfahrungsbericht: Haltbarkeit

    Erfahrungsbericht: Haltbarkeit: habe einen Fabia2 Bj 2006, 230.000 km, 64 Ps Dreizylinder, hier mein Erfahrungsbericht: ausser einem Radlager, den Vorderen Bremsscheiben...
  4. Fabia Combi: Lebensdauer: Erfahrungsbericht

    Fabia Combi: Lebensdauer: Erfahrungsbericht: Erstanmeldung 01/2006 mit 64PS BMI-Motor. Jetzt, 10 Jahre später und mit 230.000 habe ich erstmals einen ernsthaften Defekt, die Steuerkette ist...
  5. Rapid 1.6 TDI 90 Tkm - Erfahrungsbericht

    Rapid 1.6 TDI 90 Tkm - Erfahrungsbericht: Im Herbst 2014 musste ich mir nach mehreren Jahren vollster Hyundai Zufriedenheit von meinem Accent wegen eines Reifenplatzers verabschieden. Er...