Erfahrungsbericht KW Gewindefahrwerkeinbau - Sonderpreis für Community

Diskutiere Erfahrungsbericht KW Gewindefahrwerkeinbau - Sonderpreis für Community im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; So dele, bin grade wieder zuhause angekommen aus Hameln. Heute morgen habe ich mich dort mit Mickey und Pillefuss getroffen und wir sind...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
So dele, bin grade wieder zuhause angekommen aus Hameln.
Heute morgen habe ich mich dort mit Mickey und Pillefuss getroffen und wir sind gemeinsam zur PointS Filiale Danger in Hameln gefahren um ein KW Gewindefahrwerk Variante 1 "Inox Line" in meinen Fabi einbauen zu lassen.
9 Uhr ging es los, um ca 12:30 Uhr war der Fabi komplett fertig incl Spurvermessung.
Mein Kostenpunkt lag dank Pillefuss und seinem Freund Herrn Danger bei 890 Euro plus TÜV !
Ich habe die Zeit dort logischerweise dazu genutzt, massenhaft detailierte Fotos zu machen, die man so schnell nirgens anders zu sehen bekommen wird.
Kleines Fazit nach 250 km Heimfahrt:
Für ein Sportfahrwerk Top Fahrkomfort und – soweit ich das im Moment beurteilen kann spitzen Abstimmung der Dämpfer und Federn. (hab diverse andere fahrwerke unter anderm auch nur federn probegefahren)
Perfekter Service vor Ort ! Wenn ich das mit meinem VW / Audi / Skoda Autohaus in Kierspe vergleiche, ist die PointS Filiale Danger ein wahrer Himmel (nicht übertrieben !)
S, was gibt’s noch zu sagen, keine Ahung, sollen der Pille und der Mickey nochwat posten, was ich vergessen hab. Dann lasse ich jetzt mal die Fotos sprechen:

kw1.jpg

kw2.jpg

kw3.jpg


Interesse ?
Wir konnten mit der Filiale Danger einen Clubpreis für alle 3 Fahrwerksvarianten im Bezug auf Fabia und Octavia raushandeln. Hier ein kleine Übersicht:

Fabia 6Y Lim + Kombi (37 – 85 kW) VA / HA 35 – 65 / 35 – 65
V1 : 700,- abzgl. 10%, plus 16% Mwst
V2 : 800,- abzgl. 10%, plus 16% Mwst
V3 : ---------------------------------

Octavia 1U Frontantrieb (44 – 132 kW) VA / HA 35 – 65 / 35 – 65
V1 : 700,- abzgl. 10%, plus 16% Mwst
V2 : 850,- abzgl. 10%, plus 16% Mwst
V3 : 1150,- abzgl. 10%, plus 16% Mwst

Octavia 1U 4x4 (66 – 110 kW) VA / HA 35 – 65 / 35 – 65
V1 : 800,- abzgl. 10%, plus 16% Mwst
V2 : 950,- abzgl. 10%, plus 16% Mwst
V3 : 1250,- abzgl. 10%, plus 16% Mwst

Der Einbau incl Achsvermessung und erneuter Achsvermessung nach 5000 Kilometern liegt pauschal für alle oben aufgeführten Autos bei 200 Euro.

Genaue Informationen über die KW Gewindefahrwerke gibt es auf http://www.kw-gmbh.de
Sollten Fragen bestehen, einfach hier posten, so kommt es allen Zugute und und mehrfach gleiche Fragen erübrigen sich :-)
 

Conse

Guest
wie tief isn das nun?also um wieviel mm isses runtergeschraubt?

mfg conse
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Doch gefällt mir besser als erwartet. Vor allem da es gleichmäßig und nicht zu tief erscheint.

Einzig die Felgen wirken jetzt regelrecht verloren in den Radkästen ;-)
 

Tobi

Dabei seit
07.07.2002
Beiträge
1.040
Zustimmungen
10
aha. wie isses im Vergleich zum Standard-Skodafahrwerk?
 

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
@Conse: weiss ich noch nicht genau.
@toaster: Geschmackssache. Als ich nach Hause kam, wurde ich von nem Freund schon erwartet und sein erster Satz war "du brauchst dringend Distanzscheiben..." Ma schaun, ich denk die werden auch noch kommen. Aber nicht sofort.
@Tobi: hatte mit dir ja schon in ICQ gesprochen deswegen. Im bezug auf Komfort ist es super für ein Sportfahrwerk, trotzdem musst du natürlich schon Abstriche machen (die es aber wert sind). Straßenlage ist der Hammer. Ich wohn ja bisschen mehr ländlich und hier gibts genug Straßen mit schönen Kurven (Die ich gestern auf dem Weg zur Tanke direkt ma getestet hab *g*)

Übrigens gibts alle andern Fotos auf meiner Wesite

klick mich

Genauere Technische Informationen folgen nächste Woche
 

Christoph

Guest
Hi zusammen. Kann mich Dracos ersten Eindücken nur anschließen...ist echt 'n spitzen Fahrgefühl. Fahre seit 2 Jahren selbiges Fahrwerk und bin echt zufrieden.

...kleine Anmerkung noch: Achte mal bei den hinteren Federn darauf wie sie eingebaut sind (sprich in welche Richtung die letzte, angelegte Windung steht) Hatte hier leichte Probleme, da diese Windung recht dünn wird...ist mir nach nem 3/4 Jahr weggebrochen! Hab problemlos ne neue Feder bekommen & diese so eingebaut, daß die letzte Windung möglichst wenig belastet wird...jetzt funzt's super.

In diesem Sinne...frohes cruisen.
 

Bernd

Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
279
Zustimmungen
0
Ort
Hof
Fahrzeug
Octavia 2 RS
Wieviel Restgewinde hast du Vorne und Hinten? Stimmen bei dir die Abstandsmasse zwischen Bördelkante und Radmitte mit dem Gutachten überein??

Bernd :wink:
 

zwuba

Guest
Also erstmal Glückwunsch zu dem guten Kauf :hoch:

Ich hab mir auch vor ca 1 Monat das selbe Fahrwerk eingebaut und absolut voll zufrieden. Der Fahrkomfort ist zwar in Verbindung mit meinen Reifen etwas verschwunden dafür ist die Straßenlage ein absulter Hammer!! Vielleicht zur Info für die Österreicher unter uns:
Preis bei DTS 775€ + 6€ Versand + 4x14€ für die in Österreich vorgeschriebenen TÜV-Ringe mit Abreißschraube.
Die Lieferung dauerte einen Tag :freuhuepf:

Den Einbau hab ich selbst vorgenommen (dauert ca 1,5h) und ist eigentlich überhaupt kein Problem wenn man zu zweit is und weiß wie's gehn soll :]
Die Achsvermessung mit Spur/Sturzeinstellung kommt vom ÖAMTC und kostet als Mitglied um die 30€.

Ich hab meins ca 60mm runtergeschraubt (Gesamtgewindelänge ca 95mm) damit hat man gerademal 11cm an der Lippe und 8cm an der Plastikmotorwanne

Wie's aussieht:
Fahrwerk1.thumb.jpg

view as 640x480

Fahrwerk2.thumb.jpg

view as 640x480
 

FabiaRS

Guest
Hallo zusammen,ich hab mich gerade vor 5 minuten angemeldet. Hab mir nähmlich einen FabiaRS bestellt, der im August kommt und wollte mich ein bisschen erkundigen.Wollte mal fragen wie tief man den fabia runterschrauben kann. Gibt's da probleme mit dem Stabi oder sogar mit der Antriebswelle??? Hatte ich nähmlich bei meinem Polo Gti Bj 01. Aber der war ja auch 95mm tiefer. Die Kotflügel werde ich bestimmt bördeln und aufweiten dann so 9x16 Zoll sollten dann schon drauf und vorallem tief sollte er sein. Danke in voraus....
 

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
hat eigentlich jemand ne Ahnung, was bei dem Fahrwerk und den Felgen/Reifen mit Distanzscheiben machbar ist ? Ohne große Umbaumaßnahmen !
 

zwuba

Guest
Welche Felgendimension hast du denn drauf?
Bei meinen 7x16er hätte ich hinten locker noch Platz für 15 - 20mm Distanzscheiben pro Halbachse.

Ich weiß nicht wie's in D ist aber in A hat man die schlimmsten Probleme wenn man Distanzscheiben aufziehen will die die Spurbreite des Fahrzeuges um mehr als 2% verändern also Vorsicht!!

mfg zwu
 

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
6 x 15 bei 195/50/15 und das soll auch so bleiben. Also ich beabsichtige nicht, mir andere felgen zu kaufen.
 

zwuba

Guest
Also ich denke 2x25mm an der Hinterachse bzw 2x15mm an der Vorderachse sollten allemal drin sein.
 

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
was hast du erwartet ?
Irgendwo ist das auch nicht anders möglich. Der Federweg ist kleiner als vorher (weil ja tiefergelegt, wenn auch minimal, ne nachdem wie man will)
Und das Auto hat das selbe gewicht, was in den Kurven abgefedert werden muss. Wo soll die Kraft anders hingehen ?
Aber ich kann dich, glaub ich, beruhigen.
Das Fahrwerk hat einen Spitzen Komfort für ein Sportfahrwerk. Ich denk die neue Eigenschaft deines Autos wird dir gefallen und dich entschädigen :)
 

fabiapower

Guest
Hab das H&R Gewindefahrwerk drin! Vorne habe ich es voll runter geschraubt und hab deshalb nur noch 5,5cm Bodenfreiheit, aber Hinten ist noch nen restgewinde von 3cm. Würde es hinten auch noch weiter runter schrauben aber da hab ich pro seite 2cm spurplatten drauf bei 205/40 (Eagel F1) 17Zoll bereifung und an der vorderachse 1cm pro seite.
Kurvenlage einfach nur genial, fast noch besser als das Fahrwerk vom Mercedes c32AMG meines alten herrn :D

kw1.jpg
 

Bernd

Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
279
Zustimmungen
0
Ort
Hof
Fahrzeug
Octavia 2 RS
@ Fabiapower
Aha. Toll! :beifall: Wenn ich meinen Unterfahrschutz wieder montiere habe ich nur noch 4 cm Bodenfreiheit. Ohne habe ich 6 bis zu den Querlenkern.

Wenn du 17 Zoll drauf hast. Bleibt ziemlich viel Luft zwischen Bördelkante und Reifen! Bei deiner angeblichen Bodenfreiheit von 5,5cm dürfte normaler weiße keine Luft bleiben. Denn bei meinen 9x16 bleibt auch nur so um die 5mm. Und auf deinen Bild bleibt einiges mehr.

Ist jetzt nur eine Feststellung! Soll kein angriff gegen dich sein!

@all
Im Forum sagen viele das ihr Fabia vorn 65 tiefer ist. Doch haben diese Leute schon mal den Meter genommen und nachgemessen? Beim KW mit 45 mm Restgewinde vorn ist der Fabia HÖCHSTENS 40 - 50mm tiefer. Also muss mann ihn schon einiges unter das Einstellmaß drehen damit eine Tieferlegung von 65mm erfolgt!

Wie wär's wenn man ein Neues Thema eröffnet "Wer hat den Tiefsten Fabia in der Community?" So bleibt dieser Thread wenigstens beim Thema!

Bernd :wink:
 

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
jo wär ne maßnahme.

[offtopic]
Im grunde isset mir sowas von egal, ob mein Fabi 20, 30, 40 oder 60 mm tiefer ist, solange er mir so gefällt wie er aussieht :-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Erfahrungsbericht KW Gewindefahrwerkeinbau - Sonderpreis für Community

Erfahrungsbericht KW Gewindefahrwerkeinbau - Sonderpreis für Community - Ähnliche Themen

Privatverkauf KW Gewindefahrwerk V I Inox Line Skoda Octavia 1U: Biete hier mein KW Gewindefahrwerk der Variante I in der Inox Line Ausführung! Das Fahrwerk war ca 1 1/2 Jahre in meinen Octavia 1U verbaut und...
Oben