Erfahrungen Winterreifen auf 235/40 R19

Diskutiere Erfahrungen Winterreifen auf 235/40 R19 im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Mich interessiert welche Winterreifen / Marke Ihr auf 19 Zoll fahrt. Ich hatte die Dunlop Wintersport 3D und die Pirelli Sottozero 3....

  1. xmax99

    xmax99

    Dabei seit:
    08.01.2017
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Sportline 2.0 TSI 4x4 280 PS
    Hallo,

    Mich interessiert welche Winterreifen / Marke Ihr auf 19 Zoll fahrt. Ich hatte die Dunlop Wintersport 3D und die Pirelli Sottozero 3. Beide hatte ich 4 Wochen sind aber relativ schnell laut geworden und / oder Sägezahnbildung.
    Die Auswahl bei der Größe ist ja relativ eingeschränkt, jetzt bleibt eigentlich nur noch der Michellin oder der Conti.
    Was fahrt Ihr in 19 Zoll und wie sind Eure Erfahrungen? Ist recht kostenintensiv das selbst auszuprobieren ;-)

    Vielen Dank für Eure Hilfe und viele Grüße
    Matthias
     
  2. #2 thghh, 22.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2017
    thghh

    thghh

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    S3 TDI 190 PS 4x4 Combi Sportline 6-DSG
    Kilometerstand:
    32000
    Ich fahre auch 19 Zoll mit Dunlop Wintersport 3D 235/40 R19 und bisher keine Auffälligkeiten.

    Auf meinem O3 RS hatte ich den MICHELIN Alpin drauf (205er auf R17) und der war laut, sehr laut sogar!
     
    xmax99 gefällt das.
  3. #3 Advimotion, 22.12.2017
    Advimotion

    Advimotion

    Dabei seit:
    18.11.2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V 140kW HS
    Kilometerstand:
    +160000
    Habe den Michelin Alpin A4 in 19 Zoll.
    Jetzt 5 Wochen/10‘000 km montiert und bin sehr zufrieden.
    Sehr leise, angenehmes abrollgeräusch und bei den bisherigen winterlichen Situationen guter Grip.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
    xmax99 gefällt das.
  4. xmax99

    xmax99

    Dabei seit:
    08.01.2017
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Sportline 2.0 TSI 4x4 280 PS
    Danke schonmal für eure Rückmeldungen!!!
     
  5. #5 jensjensen, 22.12.2017
    jensjensen

    jensjensen

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    268
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SIII Combi TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    MGS
    Kilometerstand:
    34.500
    Ich fahre seit 2 Jahren 235/40 R19 96W Michelin, Pilot Alpin PA4 EL und bin sehr zufrieden. ...laufen gefühlt besser als die Sommer-Reifen.
    Kein Sägezahn, wenig Abrieb, geräuscharm, gute Traktion + Handling. War erst skeptisch als überzeugter Conti-Fahrer. Werde beim nächsten Winterreifenkauf wieder auf Michelin setzen.:thumbup:
     
    xmax99 gefällt das.
  6. #6 driver55, 22.12.2017
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    132
    Da passt aber irgendwie garnicht zu den anderen beiden MICHELIN-Bewertungen.
    Ich war von den MICEHLIN bislang auch immer begeistert, egal in welcher Dimension und egal ob SR oder WR.
     
    xmax99 gefällt das.
  7. xmax99

    xmax99

    Dabei seit:
    08.01.2017
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Sportline 2.0 TSI 4x4 280 PS
    Ich hatte noch nie Michelin aber das klingt ja schonmal sehr verlockend.
     
  8. #8 4tz3nainer, 22.12.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.207
    Zustimmungen:
    2.262
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Der Michelin kostet pro Reifen 70€ mehr wie der Hankook. Ich persönlich würde immer wieder Hankook fahren.
    In 18 Zoll ist der W320 ein Top Reifen. Da wird es in 19 Zoll nicht anders sein. Und knapp 300€ Unterschied Pro Satz ist schon ein Wort.
     
    xmax99 gefällt das.
  9. #9 jensjensen, 22.12.2017
    jensjensen

    jensjensen

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    268
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SIII Combi TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    MGS
    Kilometerstand:
    34.500
    @xmax99: & @4tz3nainer : die Michelins sind zwar relativ teuer, aber ich wechsel jedes Jahr wieder mit Freude. Die Reifen sehen auf Supernovas -wie ich finde- auch richtig gut aus (siehe meine Profilmedien). Außerdem sind sie bei hohen Geschwindigkeiten wirklich fahrstabil. Das passt dann auch zu der Motorisierung von xmax99.;):whistling:
     
    xmax99 gefällt das.
  10. #10 Skoda Yeti, 22.12.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.12.2017
    Skoda Yeti

    Skoda Yeti Guest

    Habe gute Erfahrungen mit Winterreifen Nokian WR A3 in 255/40 R19 gemacht. Michelin A4 war auch gut, aber etwas lauter/rauher.
    Aktuell Conti TS 860 in 255/40 R21, aber erst knapp 500 km gefahren. Bis jetzt leise und relativ komfortabel...

    Auf meinen O3 RS habe ich früher schwarze 18" Skoda Turini gefahren mit 225/40 R18 Dunlop D4. Im Alltag gut, hat mich aber an einer leichten Steigung mit Schnee bedeckter Fahrbahn "hängen" lassen. Laufleistung zu dem Zeitpunkt, rund 1000 km. Frontantrieb/DSG
     
    xmax99 gefällt das.
  11. xmax99

    xmax99

    Dabei seit:
    08.01.2017
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Sportline 2.0 TSI 4x4 280 PS
    Ich hatte früher auch Hankook und Semperit, find ich auch nicht schlecht aber die gibt es ja nun mal nicht in der Dimension, daher ja die eingeschränkte Auswahl. Ich merke aber schon, es geht pro Michelin.
     
  12. thghh

    thghh

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    S3 TDI 190 PS 4x4 Combi Sportline 6-DSG
    Kilometerstand:
    32000
    Der Michelin hat leider auch eine sehr bescheidene Optik. Für uns im Norden ist die Schneebewertung nicht ganz so wichtig. Ich hatte dann auf der Hinterachse bei meinem RS wieder Dunlop draufmachen lassen und es war wieder Ruhe von hinten. Für mich persönlich sind nur Conti und Dunlop eine Empfehlung.
     
    xmax99 gefällt das.
  13. #13 4tz3nainer, 22.12.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.207
    Zustimmungen:
    2.262
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Natürlich gibt es den Hankook in 235/40-19.
     
    xmax99 gefällt das.
  14. #14 xmax99, 22.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2017
    xmax99

    xmax99

    Dabei seit:
    08.01.2017
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Sportline 2.0 TSI 4x4 280 PS
    Stimmt den Hankook ja, hatte ich überblättert. Aber nur weil der in 18 Zoll gut ist, heißt es nicht das die Konstellation mit 19 Zoll, 280PS und Allrad gut ist. Ich fahre jeden Tag den Berg hoch und runter, das sind schon besondere Belastungen. Hatte auf meinem Honda 17 Zoll Dunlop Wintersport 3D ohne Probleme, bei 19 Zoll nur Aerger.

    Und den Dunlop gibt es dafür nur als „alten“ Wintersport 3D und nicht als Wintersport 5. ich wohne auf 1.500 m, da ist der Sägezahn schon vorprogrammiert. Die Optik ist mir schnuppe, schwarz und rund reicht aus!
     
  15. #15 fuchsi66, 22.12.2017
    fuchsi66

    fuchsi66

    Dabei seit:
    30.09.2017
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeug:
    Superb III 2.0 TSI Sportline + Fabia III 1.0 TSI Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ostmann, Wolfhagen
    Kilometerstand:
    34.000 + 2.200
    Ich kann uneingeschränkt den Conti TS850P empfehlen.
    Hatte ich vorher auf dem O3 RS in 18" und habe ihn seit dieser Woche auf dem S3 in 19" :thumbup:
    Sehr laufruhig, auch auf trockener Straße, top auf Nässe und im Schnee....... nicht umsonst ist er Seriensieger bei diversen Winterrreifentests :)
    Absolut empfehlenswert :thumbsup:
     
    xmax99 gefällt das.
  16. #16 Advimotion, 22.12.2017
    Advimotion

    Advimotion

    Dabei seit:
    18.11.2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V 140kW HS
    Kilometerstand:
    +160000
    Habe ja nun in knapp 2 Jahren 120‘000 km aufn S3 gefahren. Komme vom Touran und war da auch Conti Fan und wäre nie im Leben was anderes gefahren.
    Aber was der Superb die contis vernichtet hat war schon erschreckend.
    Da war nach knapp 15‘000 km Sense.

    Von Schwiegereltern das Fuhrunternehmen macht pro Jahr/Auto 100‘000 km (T5, Touran, O3, Golf 6, MB Sprinter) und die laufen ausnahmslos auf MICHELIN weil es in Sachen Laufruhe, Sägezahn und Haltbarkeit kaum Konkurrenz gibt.

    Aber jeder hat andere Anforderungen. Soll nur als Tipp gelten ;)


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
    xmax99 gefällt das.
  17. #17 fuchsi66, 22.12.2017
    fuchsi66

    fuchsi66

    Dabei seit:
    30.09.2017
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeug:
    Superb III 2.0 TSI Sportline + Fabia III 1.0 TSI Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ostmann, Wolfhagen
    Kilometerstand:
    34.000 + 2.200
    Werde berichten, wenn ich 15 tkm runter habe..... ;)
     
    xmax99 gefällt das.
  18. #18 Advimotion, 22.12.2017
    Advimotion

    Advimotion

    Dabei seit:
    18.11.2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V 140kW HS
    Kilometerstand:
    +160000
    Interessant wäre es, vielleicht hatte ich „Pech“ ?

    Hast du 4x4 ?


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
    xmax99 gefällt das.
  19. #19 fuchsi66, 22.12.2017
    fuchsi66

    fuchsi66

    Dabei seit:
    30.09.2017
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeug:
    Superb III 2.0 TSI Sportline + Fabia III 1.0 TSI Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ostmann, Wolfhagen
    Kilometerstand:
    34.000 + 2.200
    Ja, siehe Signatur ;)
     
  20. #20 Advimotion, 22.12.2017
    Advimotion

    Advimotion

    Dabei seit:
    18.11.2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V 140kW HS
    Kilometerstand:
    +160000
    Sehe ich in der App leider nicht [emoji53]

    Ich ja ja nur 2 angetriebene Räder [emoji28]


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
Thema: Erfahrungen Winterreifen auf 235/40 R19
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb sportline winterräder Erfahrung

    ,
  2. 255 40 r19 auf superb combi

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen Winterreifen auf 235/40 R19 - Ähnliche Themen

  1. Spurplatten für Superb Combi Sportline 3T, Felge Supernova 8J x 19 ET44 mit Bereifung 235/40R19 96W.

    Spurplatten für Superb Combi Sportline 3T, Felge Supernova 8J x 19 ET44 mit Bereifung 235/40R19 96W.: Sicher ist diese Frage oft gestellt worden. Ahnung habe ich keine. Daher die Bitte um klare und für Laien verständliche Rückmeldungen. Meine...
  2. Suche Superb 3 Felgen 17 Zoll oder grösser für Winterreifen

    Superb 3 Felgen 17 Zoll oder grösser für Winterreifen: Kein eiliges Thema, der Winter kommt irgendwann. Für unseren neuen 272 TSi suchen wir original Skoda Felgen ab 17 Zoll. Reifen kommen vermutlich...
  3. Eure HU Erfahrungen mit der Dekra

    Eure HU Erfahrungen mit der Dekra: Hallo, Wie sind eure Erfahrungen bei der HU Untersuchung ? War heute direkt bei der Dekra. Mit Wartezeit keine Minuten, normal ? Bremse gemessen...
  4. Erfahrungen LED-Scheinwerfer Skoda Ocatvia Combi

    Erfahrungen LED-Scheinwerfer Skoda Ocatvia Combi: Hallo zusammen, ich interessiere mich für einen Skoda Ocatvia Combi und würde gerne Eure Erfahrungen zum Thema Qualität und Leistung der...
  5. Privatverkauf Pirelli 235/45 R18

    Pirelli 235/45 R18: Verkaufe hier meine nagelneuen Pirelli Reifen. Reifen wurden bei Fahrzeugauslieferung sofort abmontiert. Preis VB 349 DOT 44/2018...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden