Erfahrungen Webasto Standheizung

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von tommyboy, 19.11.2009.

  1. #1 tommyboy, 19.11.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Hallo zusammen,
    Webasto hat wieder eine Standheizungs-Aktion. Ich bin sehr daran interessiert, da ich Straßenparker bin und mich das morgendliche Eiskratzen tierisch nervt.
    Ich habe nachgefragt und auch für mein Diesel-Modell anscheinend nur 998 Euro inkl. Einbau. Das hört sich zunächst mal nicht schlecht an, ABER:
    1. Verliere ich meine Garantie, wenn ein BOSCH-Dienst die Standheizung einbaut?
    2. Wie gut ist überhaupt die Webasto Standheizung? Lohnt sich der Einbau?
    3. Welche Erfahrungen habt ihr mit Standheizungen?

    Und dann habe ich noch zwei technische Fragen: Die Heizung kann ich vorprogrammieren. Das muss aber dann bedeuten, dass sich das Heizgerät nicht nur einschaltet, sondern auch den Wasserkreislauf zirkulieren lässt. Also muss eine Pumpe mit dabei sein, richtig?
    Und wie ist das mit dem Gebläse? ein warmer Wasserkreislauf alleine nützt nichts. Zusätzlich muss das Gebläse laufen. Doch wie schaltet sich dies ein, wenn die Zündung nicht an ist?

    Danke,
    tommyboy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. noby95

    noby95

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 1.2 44kw Ambiente
    Ja der Knackpunkt an der Sache ist wohl die Neuwagengarantie. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es da Probleme geben kann. Ich werde wohl 2 Jahre warten bis die Garantie ohnehin abgelaufen ist, und dann erst eine Standheizung einbauen lassen.
     
  4. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Es wäre doch ganz einfach, wenn Du diese Frage mal dem Freundlichen stelltest. Auch ist zu fragen, warum der Freundliche die Heizung nicht einbauen soll?

    Zum anderen: Ich habe über fünf jahre gute Erfahrungen mit einer Ebs-Heizung gemacht. Beim rechtzeitigen Starten der Heizung hast Du ein warmes Auto: die Scheiben sind frei, der Motor ist warm. Über das Gebläse, das mit Thermostat unabhängig von der Zündung eingeschaltet wird, wird Innenraum erwärmt; nur eben, daß die Wärme nicht vom Motor an den Kühlkreislauf abgegeben wird, sondern vom Heizaggregat kommt. Es ist gewissermaßen ein paralleler Kühlwassererwärmungskreislauf...

    Übrigens muß eine Wasserpumpe nicht integriert sein, wie auch bei anderen Warmwasserheizungen. Man spricht hier wohl von Schwerkraftheizung, bei der das wärmste Wasser immer oben im Kühler (wie im höchsten Heizkörper) ist. Diese Zirkulation ist solange in Gang, solang sich noch Wasser mit geringerer Temperatur im Kreislauf befindet. Wenn die gesamte zirkulierende Wassermenge die entsprechende Temperatur hat, schaltet der Thermostat die Erwärmung ab. Störgröße in diesem Regelkreislauf ist die über den Wärmetauscher an die Innenräume abgegebene Wärmemenge...

    Ich hoffe, Dir das etwas dargstellt zu haben... Ansonsten frage halt nochmal nach.
     
  5. HHcity

    HHcity

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia 2 (5J)
    Bin auch am Überlegen wegen der Webast-Aktion.

    War deswegen auch beim Händler. Allerdings war die Beratung dahingehend eher schlecht. Also direkte Frage, ob die Garantie in irgendeiner Weise angegriffen wird, konnte er mir nicht genau sagen. Und da ich mir auch noch die Anschlussgarantie hab aufschwatzen lassen, ärgert es mich natürlich noch mehr...
    Naja, nach der Alternative gefragt, wenn ich es denn über Skoda einbauen lasse. Geht... aber 1.700€!!!
    Da spar ich lieber die 700€ und lass es woanders machen.

    Aber eigentlich darf die Garantie doch nicht erlöschen, oder?
     
  6. #5 B-Engel, 21.11.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    1.) Kühlwasser: zirkuliert
    2.) Gebläse: geht mit an
    3.) Standheizung ist eine tolle Sache für Laternenparker und Nachtdienstschieber

    (Die Scheiben sind enteist und der Wagen warm)

    4.) Was hat der Einbau mit der Neuwagengarantie bzw. konkreter mit der gesetzlichen Mängelhaftung (Gewährleistung) zu tun?
    So gut wie nichts!

    Die würde nur an den Teilen verloren gehen, die von einem fehlerhaften Einbau betroffen wären und dann müsste der Einbauer dafür einstehen (d.h. er muss für Mängel beim Einbau geradestehen). Wenn, dann gibt´s eher Schwierigkeiten bei der Abgrenzung, falls ein Mangel auftritt, an dem die Standheizung schuld sein könnte.
     
  7. jolli

    jolli

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 12587
    Das Kühlwasser wird mit einer Pumpe umgewälst, die ist in der Heizung dort eingebaut. Ein Gebläse sorgt für die Verbrennung des Treibstoffes. Alles benötigt ca. 35 Watt dazu dann etwas später da Gebläse des Wagens mit ca. 50 Watt.

    Dann kann man sich im Wagen über die Technik im Winter freuen. Am besten mit einer Fernbedienung mit Rückmeldung ob es im Auto auch warm ist!!

    MfG
     
  8. #7 B-Engel, 22.11.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    FB ist gut, kostet jedoch leider ca. 300 Euro zusätzlich. (Preise für die Teile können auf der Seite von Webasto ermittelt werden.)
    Für Menschen die planen können (z.B. Schichtbeginn und -ende) reicht die Uhr mit bis zu 3 beliebigen Startzeiten.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Teddybär1964, 22.11.2009
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    Hallo,

    hab mir vom :) in meinen FABIA II Neuwagen eine WEBASTO-Standheizung (Selbige wie die aus der WEBASTO Aktion für 998 Euronen) einbauen lassen. Praxiserfahrung habe ich - bis auf einen Probelauf - nicht, weil der Fabia ist ja ganze 2 Tage alt. Der :) hat 1.600 Euronen für die Standheizung + Mittelarmlehne (originial) + vollwertiges Ersatzrad mit Wagenheber usw. - alles inklusive Montage - bekommen. Ziehen wir mal runde 300 Euronen für Mittelarmlehne und Ersatzrad ab, dann dürfte die WEBASTO bei ca. 1.300 Euronen inklusive Einbau gelegen haben (Fernbedienung für 300 Euronen war mir zu teuer - brauch ich auch nicht). Immer noch 300 Oironen mehr als der Aktionspreis - aber ich hab das bewußt beim :) machen lassen, um im Problemfall einen Ansprechpartner zu haben und nicht wie ein Tischtennisball zwischen dem WEBASTO-Partner und meinem :) hin und her geschickt zu werden - zudem die Garantiefrage erst garnicht aufkommen zu lassen. Wenn was ist, ziehe ich nur dem :) an den Ohren :D ! Aber ich weiß. 300 Euronen sind auch ´ne Menge Schotter.

    Gruß

    Michael
     
  11. #9 FabiaOli, 22.11.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Zu der Garantie kann ich nix sagen.
    Aber ich hab auch eine Webasto drin.
    Ich finds super, wenn ich früh im Winter aufgestanden bin mal aus dem Fenster geschaut und auf die Fernbedienung gedrückt.
    Dann ist die eine halbe Stunde gelaufen und dann geht die automatisch wieder aus.
    Innen war es dann schon schön warm und die Scheiben waren auch frei oder wenn Schnee war rutscht der bis zu einem gewissen Maß runter.
    Und wenn es so viel ist das er nicht runter rutscht, dann ist er wenigstens nicht mehr an der Scheibe gefroren, also kratzen braucht man gar nicht mehr.
    Und der Motor ist dann auchs chon mit gut vorgewärmt, also wenigster Verschleiß, ich kanns nur empfehlen.
     
Thema: Erfahrungen Webasto Standheizung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Standheizung Erfahrungen

    ,
  2. webasto standheizung erfahrung

    ,
  3. skoda 6y standheizung

    ,
  4. webasto standheizung erfahrungsberichte,
  5. einbau standheizung herstellergarantie,
  6. bewertungen bosch webasto einbau,
  7. standheizung einbau garantie,
  8. standheizung fabia 5j,
  9. garantie einbau standheizung,
  10. standheizung erfahrung,
  11. standheizung nachrüsten herstellergarantie,
  12. Standheizung Webasto erfahrungen,
  13. erfahrungen mit webasto-standheizung,
  14. webasto standheizung für skoda fabia,
  15. standheizung skoda fabia
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen Webasto Standheizung - Ähnliche Themen

  1. Standheizung nachrüsten

    Standheizung nachrüsten: Hallo, ich habe gesehen, dass VW für die Fahrzeuge auf MQB-Basis zur Zeit damit wirbt die original Standheizung für Materialkosten um die 1000 €...
  2. Standheizung

    Standheizung: Da meine Standheizung abartig gequalmt hat und nun nichts mehr geht, würde ich gerne versuchen, die Störentriegelung, durch rausnehmen des Relais,...
  3. Webasto nachgerüstet mit ipcu. innengebläse funktioniert nicht!

    Webasto nachgerüstet mit ipcu. innengebläse funktioniert nicht!: Hallo bräuchte eure hilfe. Habe eine gebrauchte Webasto tt C gekauft die in mein skoda octavia II combi tdi rs bj2008 eingebaut. heizgerät...
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...