Erfahrungen/Tipps Eigenimport Skoda aus Polen

Diskutiere Erfahrungen/Tipps Eigenimport Skoda aus Polen im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hab die Frontscheibenheizung aktuell in meinem Focus, darauf wollte ich nicht mehr verzichten. Meine Probefahrt mit dem RS hatte es auch, ich sehe...

  1. Rzherh

    Rzherh

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Hab die Frontscheibenheizung aktuell in meinem Focus, darauf wollte ich nicht mehr verzichten. Meine Probefahrt mit dem RS hatte es auch, ich sehe das nicht, also keine Sichtbehinderung oder sowas. Das nimmt man nicht mehr wahr wenn man nicht gerade dass erste mal darin sitzt ;)

    Hatte die Garantie auf 4 Jahre unter abbestellt aufgeführt, eben wegen der Optimierung. Daher macht das dann kein Sinn :)
    Habe mich sehr intensiv mit dem Thema Chiptuning beschäftigt und einige Anbieter kontaktiert. Habe auch Freunde mit ner Werkstatt und Mechaniker.
    Also jeder empfiehlt es ohne Einschränkungen, da es einfach keine Nachteile hat. Der einzige Nachteil ist eben, dass wenn was kaputt geht es immer auf das Chiptuning geschoben wird. Mir war es eben wichtig einen Anbieter zu finden, dass es in den Sicherheitsbereichen des Motors erledigt und nicht versucht das Letzte rauszukitzeln. Dann gibt es auch keinen Mehrverschleiß. Von Powerboxen würde ich aber generell die Finger lassen ;)
    Primär geht es mir sowieso um den Verbrauch, da hier noch einiges eingespart werden kann!

    Ich weiß noch nicht zu welchen Anbieter ich gehe, da weitere Änderungen wie Scheibenfolierung angedacht sind, evtl. kann ich das irgendwo kombienieren und einen besser Preis raushandeln. Sobald ich das aber habe werde ich natürlich informieren. Werde dafür aber auf jeden Fall noch einige Telefonate führen :thumbsup:

    Oha, wenn das mit der Einplanung passt, wäre das top, hoffentlich wird das bei mir auch so, dann treffen wir uns gleich mal :D
     
  2. Schwarz

    Schwarz

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Quasi kleines Community-Treffen der Polen-Besteller :thumbsup:
     
  3. #303 Hopfensack, 29.07.2014
    Hopfensack

    Hopfensack

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    22
    So habe mal die Liste wieder etwas in vorm und auf den aktuellsten Stand gebracht. Edit: Aktuelle Liste im ersten Post!

    @Schwarz: Gegen ein kleines "Meet and Great" der polnischen Eigenimportler hätte ich nichts einzuwenden. Bin mal gespannt ob die Termine bei euch so bleiben. Bei mir soll sich laut Frau D. zu 99,9% nichts mehr ändern.
     
  4. #304 KecK-MaN, 29.07.2014
    KecK-MaN

    KecK-MaN

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberlausitz
    Mich freut es zu lesen, dass es ja nun doch voran geht bei euch.
    ich hoffe für euch, dass es auch bei den Terminen bleibt :)

    und falls jetzt jemand fragt - nein wir bereuen es nach wie vor nicht :P

    ja und was macht unsere suche?
    geht voran - sind jetzt bei audi a4 allroad quattro und passat 2.0tdi 4motion angekommen
     
  5. #305 Hopfensack, 29.07.2014
    Hopfensack

    Hopfensack

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Keck-Man,

    musste ehrlich gesagt an euch denken, als ich meine bestätigte PW erhalten habe.

    Bloß gut das du die Frage schon beantwortet hast^^ so wichtig scheint euch der RS ja dann doch nicht gewesen zu sein :P

    Quattro und 4Motion? Das ist ja mal eine ganz andere Richtung. Import oder Jahreswagen? Preislich natürlich auch eine etwas andere Region. Aber wenn dann Quattro, der Passat ist einfach veraltet.
     
  6. #306 KecK-MaN, 30.07.2014
    KecK-MaN

    KecK-MaN

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberlausitz
  7. #307 Hopfensack, 30.07.2014
    Hopfensack

    Hopfensack

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Keck-Man,

    ich gehe davon aus das der Allroad ein Jahreswagen ist?

    Ja das mit der Temperaturentwicklung am Diffusor ist schon so eine Sache und scheint wohl nur beim TDI ein Problem zu sein. Aber ehrlich gesagt finde ich das jetzt nicht ganz so aufregend und zweitens überlege ich mir so wie so die TSI Anlage drunter zu bauen damit er aus beiden Seiten qualmt^^ somit sollte die Abgastemperaturverteilung besser sein.

    Aber gut, das gehört nicht hier rein. Rest gern per PN, damit es hier sauber bleibt. :thumbup:
     
  8. #308 Hopfensack, 31.07.2014
    Hopfensack

    Hopfensack

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    22
    Bin gerade etwas verwirrt und aufgeregt zu gleich.

    Montag kam die Mail das keine Änderungen mehr möglich sind und der RS für KW36 eingeplant sei.

    Gerade habe ich unaufgefordert eine Mail von meiner Händlerin bekommen.

    Zitat:
    "Hallo Herr Hopfensack,

    Ihre Fahrzeug wurde  schon zum Produktion geplannt.

    Alleluja!!!!

    Viele Gruesse Ultima"


    Ja meine Fresse, soll das etwa bedeuten ich bekomm den RS 4 Wochen eher als noch wie am Montag geplant???????

    Hab die Mail zu spät gelesen, jetzt muss ich bis morgen auf eindeutige Erklärung warten.

    :-)

    "Getapatalkt"
     
  9. Rzherh

    Rzherh

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Herr Hopfensack :D

    Super!! Freut mich für Dich! Hoffentlich bekomme auch ich bald mal unaufgeforderte E-Mails!

    Drück dir die Daumen dass es so bleibt! :thumbsup:
     
  10. Schwarz

    Schwarz

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Das würd mich echt für dich freuen, lange genug gewartet hast du ja schon :thumbsup:
     
  11. #311 Hopfensack, 01.08.2014
    Hopfensack

    Hopfensack

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Zusammen,

    leider wurden durch die Mod's mehrere Threads zusammengefügt und ich werde jetzt an dieser Stelle Links zu interessanten Post's setzen.

    In diesem Post möchte ich gern Erfahrungen von Usern mit Ihrem Importfahrzeugen zum oben genannten Thema festhalten! Egal ob Eigenimport, EU-Händler-, Grauimport oder Re-Import-Fahrzeug

    Erfahrungen von Usern:

    User Yellor_MS zu Garantieverlängerung (Werksgarantie) bei EU-Import

    Kulanz, Garantie, Gewährleistung bei Importfahrzeugen

    User IFA zu Erfahrungen Importfahrzeug - Garantie, Gewährleistung, Reparatur

    Wiederverkaufswert Importfahrzeug Nachteil?



    Nützliche Links:
    - EU Import - Nachteile?
    - Abweichende Serviceintervalle von deutschen Neuwagen vs. EU Neuwagen (Re-Importe)
    - [hinweis] EU-Import: Diese Stempel sind wichtig!!!
     
  12. #312 Hopfensack, 01.08.2014
    Hopfensack

    Hopfensack

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    22
    Ich bin gerade dabei etwas Ordnung und Übersichtlichkeit rein zu bringen. Ich hab ebenfalls den Post 1 überarbeitet!

    In diesem Post werde ich in Zukunft alles festhalten was wichtig/interessant für die Abholung/Anmeldung etc. ist. Was muss ich vor und nach der Abholung und Anmeldung in Angriff nehmen.


    Ländersprache Radio/Navi/Bordcomputer


    Die Ländersprache des Radio/Navi/Bordcomputers ist natürlich in polnisch,
    da das Fahrzeug ja auch für den polnischen Markt bestimmt ist.
    Um die Ländersprache in Deutsch einzustellen gibt es zwei Möglichkeiten.

    Die erste wäre auf Seite 19. der Bedienungsanleitung des Radios (In meinem
    Fall Bolero) enthalten. Dort kann man entnehmen, wo die Ländersprache über
    das Radio im System geändert werden kann. Mit etwas Geschick sollte das auch
    ohne polnisch Kenntnisse möglich sein. Der Bordcomputer sollte sich dann auch
    umstellen, da meines Wissens ja Radio/Navi und BC zusammen hängen.

    Die zweite Möglichkeit wäre denn/einen Händler zu Fragen ob er dies macht.
    In meinem Fall hab ich gleich den polnischen Händler gefragt ob er die Umstellung
    bei Übergabe vornimmt. Antwort kam prompt: "Ja macht er!"
    Tolle Sache, so kann ich gleich ab dem ersten Kilometer mit einem deutschsprachigen
    Auto fahren.


    Benötigte Papier zur Anmeldung des KFZ in Deutschland


    Vom polnischen Händler erhalte ich die sogenannten COC-Papiere, eine original Rechnung
    und eine Bestätigung darüber, dass das Fahrzeug neu ist und noch nicht zugelassen wurde.

    Von der Zulassungstelle habe ich folgende Aussage bekommen:

    "Sehr geehrter Herr xxx,
    uns sind bei nicht zugelassenen Neufahrzeugen (auch keine
    Tageszulassung auf den Händler) der Fahrzeugbrief und das COC vorzulegen.Falls diese Dokumente nicht vorhanden sind, müssen sich uns
    Kopien der vorhandenen Dokumente schicken, damit wir eine eindeutigen Antwort
    zu noch fehlenden Unterlagen geben können.
    "

    Nach Rückfrage ob original Rechnung, COC-Papiere und Neuwagenbestätigung ausreichen, kam folgendes:

    "Es fehlt die Identifizierung (Kontrolle der FIN) durch die
    Zulassungsbehörde (Fahrzeug vorfahren) oder TüV/DEKRA o.a.

    Eine genaue Aussage treffe ich nur nach Einsicht in die Originalpapiere"

    An dieser Stelle berichte ich weiter sobald mein Fahrzeug angemeldet ist.

    Fernzulassung beim Eigenimport

    Es wurde bereits mehrmals darüber diskutiert welche Möglichkeiten es gibt das Fahrzeug rechtlich korrekt zu importieren.
    Hier der Link zur Diskussion Diskussion Fernzulassung

    Fazit: Rechtlich korrekt ist es mit einem Kurzkennzeichen des Exportlandes bis zur Grenze zu fahren und dann dort das deutsche Kurzkennzeichen zu montieren. Eine andere Möglichkeit ist, dass Fahrzeug vor der Abholung richtig zu zulassen. Problem könnte es aber hier mit einigen Zulassungsstellen geben die eine Überprüfung der VIN fordern. Dann bleibt euch nur übrig das Auto mit einem Trailer zu holen oder die erstgenannte Variante.

    Überführung des Fahrzeuges

    Wie man sein Fahrzeug am besten und rechtlich Korrekt überführt wurde schon heiß diskutiert und zwar <hier>

    Die Diskussion hat folgendes ergeben.
    Die beste Variante ist es, sich die nötigen Papiere für die Anmeldung vor Fahrzeugübergabe zu senden zu lassen. Auto anmelden und dann abholen. Problem kann es aber mit der Zulassungsbehörde geben, dass diese eine Überprüfung der VIN fordern. Dann muss das Fahrzeug vor Anmeldung erst beim TÜV oder bei der Zulassungsstelle vorgeführt werden.

    Alternativ kann man das Fahrzeug per Kurzkennzeichen überführt werden, in der Diskussion wurde aber darauf hingewiesen, dass dies rechtlich nicht so einfach ist. Korrekt wäre es mit einem polnischen. Kurzkennzeichen bis an die Grenze zu fahren und dann das deutsche Kurzkennzeichen dran zu machen.

    Eine andere Alternative wäre es das Fahrzeug mit einem Trailer abzuholen.


    Abführung der Mwst. in Deutschland

    Bei einem Eigenimport verhandelt man mit dem Händler ja nur den Netto-Kaufpreis. Aufgrund eines mir nicht bekannten EU-Rechts ist die Abführung der Mwst. im Zulassungsland fällig. Um hier Klarheit rein zubringen was beachtet werden und was man tun muss, habe ich mal beim Finanzamt nach gefragt. Folgende Aussage habe ich erhalten:

    "Sehr geehrter Herr xxx,
    für ein aus der EU erworbenes Fahrzeug ist bis zum 10. Tag nach dem Erwerb eine Umsatzsteuererklärung mit Kaufrechnungan das Finanzamt einzureichen. Den Vordruck finden Sieim Internet unter:
    Bundesfinanzministerium/Service/Formulare/Formul-Management-System/Formularcenter/Unternehmen/Umsatzsteuer/Vordruck
    USt 1 BUmsatzsteuererklärung für dieFahrzeugeinzelbesteuerung."


    Ich denke nach Einreichung des Formulars bekommt man dann eine Zahlungsaufforderung. Alles weitere werde ich dann wieder hier nach Anmeldung festhalten.

    Diskussion Berechnungsgrundlage Mwst.



    Vorerst Ende...
     
  13. #313 yellow_ms, 01.08.2014
    yellow_ms

    yellow_ms

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant Highline 2.0 TDI (190PS)
    ich hoffe, es passt auch hierher. Möchte einen Hinweis zum Thema Werksgarantieverlängerung bei einem EU-Import geben.

    In unserem Fall handelt es sich um einen Seat Leon aus der Slowakei, den wir seit 2 Wochen haben.

    Beim Händler vor Ort wollten wir die Garantieverlängerung abschließen, dort kam die Aussage, dies sei für EU-Importe nicht möglich. Da ich diese Aussage doch sehr angezweifelt habe, habe ich direkt den VVD (Volkswagen-Versicherungs-Dienst) kontaktiert, dieser ist stellvertretend für alle Konzernmarken für das Thema Garantieverlängerung zuständig. Unter Hinweis auf die Reaktion des Händlers vor Ort hat man uns dort sogar direkt ein Angebot erstellt, obwohl man dies wohl normalerweise nur über den Händler bekommt.

    Fazit: Bei einem EU-Import kann man wie bei einem dt. Neuwagen eine Werksgarantieverlängerung in Deutschland abschließen (ein Abschluss über den EU-Importeur in der Slowakei war leider nicht möglich)

    EDIT: Überschrift ergänzt; bin dann gespannt, was hier zum Thema Gewährleistungs- und Serviceabwicklung zusammenkommt. Die erste Begegnung mit dem Händler vor Ort war ja etwas ernüchternd. Aber kann ja nur besser werden...
     
  14. #314 Hopfensack, 01.08.2014
    Hopfensack

    Hopfensack

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    22
    @Yellow:

    Klar, deine Erfahrung passt hier super rein, vielen Dank dafür. Vielleicht kannst du ja deinem Post eine Überschrift verleihen, dann kann man in Notfalls besser in der Suche finden.
     
  15. #315 Hopfensack, 01.08.2014
    Hopfensack

    Hopfensack

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    22
    Ich zitiere mal einen Beitrag von mir aus folgendem Thread: Garantie und Gewährleistung, Nachteile bei Importfahrzeugen?

     
  16. #316 Hopfensack, 01.08.2014
    Hopfensack

    Hopfensack

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    22
    So, Frau D. hat gerade Licht ins Dunkel gebracht. Ihre Mail bedeutet nicht, dass der RS diese Woche gebaut wird, sondern das er jetzt Fix für KW36 eingeplant ist. :thumbsup:

    Abholtermin soll laut Frau D. dann spätestens der 20. September sein, das macht ab morgen noch genau 7Wochen Wartezeit und ich habe dann tatsächlich 8 Monate und 2 Tage auf meinen RS gewartet. So geduldig bin ich sonst nie :P

    Bin ich ganz froh drüber, so komme ich vielleicht in den Genuss der geänderten Heckklappe (größerer Ausschnitt Taster) was den Einbau der Rückfahrkamera erleichtern würde und zweitens kann ich gleich das H&R Monotube und die Spurplatten einbauen, da es das Budget dann wieder hergibt ;-)
     
  17. TR81

    TR81

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Meddersheim
    Fahrzeug:
    BMW E39 523i
    Kilometerstand:
    218000
    Guten Abend zusammen,

    heute habe ich von Frau D die Info bekommen, dass der Citigo für meinen Bekannten bei ihr eingetroffen ist. Sie hat die Adresse abgeglichen, weil sie nun die nötigen Fahrzeugpapiere schicken will, damit das Auto hier angemeldet werden kann. Somit entfällt das Abholen mit Kurzzeit-Kennzeichen. Wir können also direkt die fertigen Schilder mitnehmen, mit denen das Auto hier laufen soll. Prima Sache.

    Und die Nachfrage bei unserer örtlichen Zulassungsstelle ergab, dass die nur die Papiere wollen. Eine Überprüfung der Fahrgestellnummer findet nicht statt.

    Dann kann es ja bald losgehen. Vermutlich holen wir den Wagen dann Ende kommender Woche, falls bis dahin alles hier ist. Dann brauchen wir nur noch das Formular für's Finanzamt auszufüllen. Und da wir dieses Auto noch in PLN bezahlen, hat er vielleicht sogar noch ein paar EUR gespart, denn der Kurs steht z.B. heute bei knapp 4,18 PLN pro EUR ;-)


    So, ich nehme an, das hier ist das richtige Formular, das man für's Finanzamt ausfüllen muss?

    https://www.finanzamt.bayern.de/Inf...esteuerung/USt-1-B-Umsatzsteuererklaerung.pdf


    Scheinbar muss man da ja auch noch alles selbst ausrechnen, also mit Kurs usw usw. Ganz schön faul, die aufm Finanzamt ;-). Und wie es aussieht, muss man direkt auch das überweisen, was man da ausfüllt. Steht im letzten Punkt, dass man innerhalb von 10 Tagen anmelden und entrichten muss. Und was is, wenn ich mich verrechnet hab :D ?
     
  18. TR81

    TR81

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Meddersheim
    Fahrzeug:
    BMW E39 523i
    Kilometerstand:
    218000
    Frau D. hat mir auf Nachfrage geschrieben, dass sowohl die normale Garantie als auch eine bei ihr abgeschlossene Garantieverlängerung in Deutschland gültig ist. Ich hab nämlich für den Citigo meines Bekannten eine Verlängerung um 2 Jahre (bis 60.000 km) für 480 PLN netto bei ihr bestellt. Das wären beim heutigen Kurs gerade mal 137 EUR.... für 2 Jahre Zusatz-Garantie... ich werd' bekloppt...
     
  19. kyuubi

    kyuubi

    Dabei seit:
    11.02.2014
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    4
    Langsam werde auch ich mich um die ganzen Sachen kümmern. Hab gestern von meinem Händler nun auch eine fix eingeplante Produktionswoche genannt bekommen: KW 37. Als Termin zur Abholung hat er aber leider den 04.10. vorgeschlagen (wollen den Wagen an einem Wochenende abholen). Ich habe ihn jetzt nochmal per Mail gefragt, ob es nicht eine Woche früher ginge. Abwarten.
     
  20. #320 Hopfensack, 02.08.2014
    Hopfensack

    Hopfensack

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    22
    @Kyuubi:

    sehr schön, da geht es ja langsam voran. Da bekommen ja fast alle Eigenimportler Ihre Fahrzeuge Ende September Anfang Oktober.

    @ALL Eigenimportler
    Der Übersicht wegen, habe ich die Liste "Übersicht Eigenimporte" mit im ersten Post verankert.
    Ich würde euch bitten aus euren Post's die Liste raus zu löschen. Wenn es bei euch Änderungen gibt, dann schreibt es ruhig hier rein, ich werde dann kurzfristig versuchen den die Übersicht anzupassen.

    Vielen Dank für eurer Verständnis. Ich finde es übrigens Klasse, dass Ihr eure Erfahrungen hier mit festhaltet. Hätte nicht gedacht, dass wir hier mal über 10Seiten drüber raus kommen. Nächstes Ziel 20Seiten (Aber bitte kein Spam :P ) und Erhöhung der aktiven Eigenimportler auf 10 Personen :D
     
Thema: Erfahrungen/Tipps Eigenimport Skoda aus Polen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda polen

    ,
  2. skoda in polen kaufen

    ,
  3. skoda aus polen

    ,
  4. ultima polen,
  5. Skoda Yeti Reimport aus Polen,
  6. skoda posen,
  7. Skoda selbst importieren,
  8. ultima skoda,
  9. skoda ultima,
  10. skoda zgorzelec,
  11. skoda sgorszeles,
  12. skoda octavia shine schwarz,
  13. skoda octavia aus polen,
  14. skoda polen email,
  15. skoda citigo reimport aus polen,
  16. Autohandel Kuchen,
  17. knott eu neuwagen erfahrungen,
  18. Skoda Autohaus Krotoski-Cichy,
  19. skoda autohandel polen,
  20. eu neuwagen knott erfahrungen,
  21. skoda Händler in Polen,
  22. skoda ultima zgorzelec,
  23. skoda octavia polen,
  24. skoda octavia importieren,
  25. Ultima in Zgorzelec
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen/Tipps Eigenimport Skoda aus Polen - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia RS Bj.2019 Standheitzung

    Skoda Octavia RS Bj.2019 Standheitzung: Hallo zusammen. Habe mir vor ca. 5 Monaten einen RS gekauft. Nun möchte ich eine Webasto Standheizung nachrüsten. Aber egal wo ich da nachfrage...
  2. Skoda Superb iV --- Bestellt / Produktionswoche / Lieferzeiten

    Skoda Superb iV --- Bestellt / Produktionswoche / Lieferzeiten: Ich eröffne mal den Thread in gewohnter Form, schon aus Eigeninteresse, weil die Ersten jetzt ihren iV bestellt haben und ich evtl. folgen werde....
  3. Skoda Superb iV bestellt - ich bin bald Skoda-hybridisiert

    Skoda Superb iV bestellt - ich bin bald Skoda-hybridisiert: Hallo zusammen, ich presche dann mal vor mit einen eigenen LZ-Thread zum iV (ggf. hat ja ein Mod eine andere Meinung...), aber ich habe mich...
  4. Suche Skoda Supernova schwarz

    Skoda Supernova schwarz: Hallo ich suche für meinen Superb einen Satz Supernova Felgen in schwarz am besten noch mit Winterreifen im Umkreis von 150km von Magdeburg....
  5. Skoda in Zukunft das Dacia der Volkswagen Gruppe?!

    Skoda in Zukunft das Dacia der Volkswagen Gruppe?!: Hat jemand von Euch diese Meldung mitbekommen? Wenn das wirklich so kommt … Ich würde sicher nicht freiwillig zu VW wechseln sondern wohl eher VW...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden