Erfahrungen Sommerreifen 225/45/17" ZR ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von octavius, 08.11.2002.

  1. #1 octavius, 08.11.2002
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Wer von Euch hat folgende Sommerreifen:

    225/45/17" ZR

    Welche Marke/Typ?
    Was hat ein Reifen gekostet?
    Wie war die Zufriedenheit?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SiCN

    SiCN Guest

    Ohne Frage, der beste Sommerreifen den es gibt ist Bridgestone Potenza S-03. Leider auch entsprechend teuer: 1800kr (ca. 190 Euro) pro Reifen.
     
  4. frommi

    frommi Guest

    hallo octavius,

    fahre in der angegebenen größe den fulda carat extremo.

    preis einzeln kann ich nicht sagen, habe bei d&w einen kompletten radsatz gekauft. habe natürlich einen anderen preis bezahlt, als er haben wollte.

    bin eigentlich ganz zufrieden mit dem pneu. ist ein guter allrounder nur bei nässe leicht rutschig.

    grüße frommi
     
  5. #4 octavius, 13.11.2002
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    hat den jemand so in der Dimension 225?
    Soll extrem abriebfest sein.
     
  6. #5 KleineKampfsau, 13.11.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    :narr: :narr: :narr: :narr: :narr: .

    Spass beiseite. Michelin ist dafür bekannt, dass die gute Sportreifen bauen, die eine super Haftung haben. Allerdings nutzen die sich auch ab, wie ein Radiergummi. Kann mir nicht vorstellen, dass dies bei x-tremen Größen wie 225er anders ist als bei meinem 195/45/16, den ich auf dem Ibiza gefahren bin. Nach 20 TKM konnte ich das Profil reinschnitzen --> nie wieder Michelin.

    Andreas :headbang:
     
  7. #6 octavius, 13.11.2002
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    verflixt, ich suche einen Reifen, der sehr abriebfest ist.
     
  8. #7 olbetec, 13.11.2002
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    nur für's Mopped ist diese Gummimischung gut, fahre den dort nämlich, ansonsten lasse ich von den Michelins die Finger weg... (siehe KKS)
    Munter radiert
    OlBe
     
  9. #8 octavius, 13.11.2002
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    danke für Eure Tips.
     
  10. carver

    carver Guest

    Moin!

    Ich muß KKS auch zustimmen, da ich sie auf meinem Íbiza auch serienmässig in 195/45R16 drauf hatte.
    Die haben nicht mal 15tkm gehalten. Da war ich etwas sauer (und das bei viel Autobahn und wenig Ampelstarts).

    Viel Spaß!
     
  11. #10 LordMcRae, 13.11.2002
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Ich empfehle Dunlop. Ist zwar auch nicht grad billig aber extrem abriebsfest.

    MFG LordMcRae
     
  12. Sandor

    Sandor Guest

    Hallo Octavius,
    Ich habe Goodyear Eagle F1 (2001) drauf. Gefallen mir sehr gut. Hier in holland kamen die Reifen auch als erste aus dem test vom autoweek (= autobild). Ich habe jetzt 37000 km gefahren und noch mindestens 6 mm profil. Und ich kann dir sagen dass ich nicht immer ruhig fahre...
    Die kosten sind (hier in NL) ca. 200,- euro p. stuck.
    Gr.
    Sandor :sonne:
     
  13. SiCN

    SiCN Guest

  14. iceman

    iceman Guest

    Ich empfehle Continental Sport Contact!!! Bin mit meinem TDi viel unterwegs und habe die Sommerreifen nun gut 40tkm gelaufen und die sehen noch aus wie neu!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  15. MiTec

    MiTec Guest

    Die Contis kann ich auch nur empfehlen!
     
  16. Enrico

    Enrico Guest

    Hallo,

    Also ich persönlich fahre seit knapp 3Jahren die PNEUMANT TRITEC das ist wohl der Vergleich zum DUNLOP SP2000. Bin suppppeeeerrrr zufrieden mit den Reifen was puncto Laufkultur und Verschleiß angeht. Selbst bei Regen und Seitenwinden kann ich auf´m Gas stehen bleiben :elk: ohne das ich irgendwelche Probleme hätte. Ich fahre 90% Autobahn.
    Die Kosten beliefen sich inklusive Aufziehen und Wuchten auf 290,-DM pro Reifen

    Gruß, Rico :headbang:
     
  17. #16 Puschkin, 16.06.2003
    Puschkin

    Puschkin Guest

    Hallo,

    könnt ihr mir sagen mit welchem Reifendruck ihr auf den 225/45 17"x7,5" so fahrt? Habe jetzt VA 2.1bar und HA 2.3bar, kommt mir aber manchmal nich ganz koscha vor wenn ich die Reifenwand in bestimmten positionen sehe. :friede:


    Gruß Puschkin
     
  18. #17 octavius, 17.06.2003
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    2,7bar
     
  19. #18 Puschkin, 17.06.2003
    Puschkin

    Puschkin Guest

    Na dann, kein Wunder!
    wahr wohl ein bissle sehr wenig:veilchen:

    Vielen Vielen Dank:knuddel:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Enrico

    Enrico Guest

    HAllo, Ihr´s

    Noch einen Nachtrag zu meinen Pneumant-Reifen! Habe mit dene 225er Schlappen jetzt 65000km gefahren (nicht nur Schonend :graus: ) und nun meine Profiltiefe vorne 4mm hinten 6,5mm. Krass oder?
    Mein Kollege meinte das wäre unnormal, Breitreifen würden max. 30-40000km halten!
    Also, jederzeit wieder!!!! :knuddel:
     
  22. #20 Puschkin, 17.06.2003
    Puschkin

    Puschkin Guest

    Kann ich nur bestätigen! War bei meinen 205ern genauso, nach 45000KM noch 4mm und das bei nicht allzu sparsamer fahrweise muss man erst einmal nachmachen. So bin ich froh das ich bei den 225 bei Pneumant geblieben bin.
     
Thema:

Erfahrungen Sommerreifen 225/45/17" ZR ?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen Sommerreifen 225/45/17" ZR ? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...
  2. Ladeschale MJ 17 wird heiss

    Ladeschale MJ 17 wird heiss: Moin zusammen, Wie sieht es bei den Leuten aus die auch das induktive Laden an Bord haben. Das Fach wird, selbst wenn das Handy nicht drin liegt...
  3. Privatverkauf 4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU)

    4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU): 4x Neue 16" Sommerreifen Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (DOT 3816), Erstausrüstung vom Skoda Fabia Combi III, Reifen sind vom Neuwagen...
  4. Privatverkauf 3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4

    3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4: Hi, biete hier 3 (in Worten drei !!!) schwarze Alufelgen von Rial in 17" ET45 an. Waren auf einen Superb II montiert. Gebrauchsspuren an den...
  5. Verkauft 4x 215/45 R16 auf Antia Alufelgen

    4x 215/45 R16 auf Antia Alufelgen: Moin, Verkauft werden hier 4 quasi nagelneue Kompletträder. 215/45 R16 Bridgestone Reifen mit der Original Antia Felge in schwarz. Die Räder...