Erfahrungen Notbremsassistent

Diskutiere Erfahrungen Notbremsassistent im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Die meisten modernen PKW sind heute ja mit vielen vielen Helferlein ausgestattet, so auch unser S3. Einige davon bemerkt man öfter mal, andere...

skosu

Dabei seit
10.01.2017
Beiträge
273
Zustimmungen
79
Die meisten modernen PKW sind heute ja mit vielen vielen Helferlein ausgestattet, so auch unser S3.
Einige davon bemerkt man öfter mal, andere arbeiten im verborgenen oder erst wenn's mal wirklich eng wird.

Mein konkretes Modell verfügt über Frontradar, Spurhalteassisten, DLA, Parkassistent etc..theoretisch auch über Notbremsassistent und z.B. Müdigkeitserkennung...

Nun habe ich den Spurhalteassisten schon getestet - lustig aber nicht unbedingt nötig, der Parkassi zeigt sich mehrmals täglich, das DLA funktioniert auch prima. Auch den Frontradar mit Abstandswarner bemerkt man gelegentlich, ab und zu zeigt er dass der Abstand zum Vordermann zu klein ist, gelegentlich warnt er auch mal mit einem markanten roten Symbol im MaxiDot + Warnton vor einem Hindernis. (je nach Einstellung der Empfindlichkeit).

Bisher hat aber gerade noch kein Assistent einen Bremseingriff vorgenommen (mit Ausnahme ESC, das ja meiner Meinung nach viel zu früh eingreift/regulieren will..).

Des öfteren wenn ich durch die Stadt fahre und mal wieder die eine oder andere knappe Situation erkenne denke ich an den Assistenten und ob der wohl auch irgendwann eingreifen und eine Notbremsung durchführen würde. Und dann vor allem: wann??

Hat jemand dazu schon Erfahrungen, wie der in der Praxis wirklich reagiert? Werden Fussgänger erkannt, die plötzlich auf die Straße springen? Leitet er eine Notbremsung ein, wenn ich vielleicht mal übersehe, dass ein PKW vor mir schon längst gebremst hat?
Unter welchen Bedingungen reagiert er, wann reagiert er nicht?
Verhält er sich bei DSG und manuellem Schaltgetriebe anders?

Eine Suche nach Notbremsassistent hat mir hier im Forum keine konkrete Antwort geliefert, wenn ich was übersehen hab freu ich mich wenn ihr den Link dazu postet. Ansonsten würden mich eben eure realen Erfahrungen interessieren.
 
BlueXJ900

BlueXJ900

Dabei seit
23.08.2016
Beiträge
202
Zustimmungen
102
Fahrzeug
SuperB Sportline 206 kw 4x4
Bei mir hat er bislang zweimal versucht einzugreifen. Beim ersten Mal hat der Vordermann vor mir recht stark gebremst. Ich hatte das bemerkt und wollte auch bremsen, da griff der Notbremsassistent schon ein. Und neulich war ich auf der Autobahn. Nach einer Baustelle ging es wieder schneller voran und der Verkehr begann wieder schneller zu werden. Gab gerade auch Gas, als unerwartet der Vordermann vor mir bremste. Und schon wurde der Assi wieder ganz rot...
 
Xed

Xed

Dabei seit
25.03.2013
Beiträge
51
Zustimmungen
48
Ort
Oelde
Fahrzeug
Kodiaq RS
Werkstatt/Händler
www.lenz-gruppe.de
Kilometerstand
5000
Moin,

in unserem Dicken ist auch der NBA verbaut. Bisher hatten wir 5 Bremseingriffe von ihm.

Beim ersten mal ist uns ein Hund vors Auto gelaufen, zugegeben ein sehr großer Hund bei einer Geschwindigkeit von etwa 35 km/h. Dies hatte einen recht starken Bremseingriff zur Folge und der Hund blieb verschont.

Weitere drei Male wurde der NBA in der Stadt ausgelöst. Jedes mal hatte der Vordermann eine Vollbremsung hingelegt und der NBA griff ein. Geschwindigkeiten waren unter 50 km/h.

Einmal kam es zu einer Notbremsung als auf der Autobahn ein sehr langsames Fahrzeug einfach in meine Spur wechselte, durch einen beherzten Lenkeingriff konnte eine Kollision vermieden werden.

Ich möchte das Ding nicht mehr missen!
 
Octavinius

Octavinius

Dabei seit
14.06.2009
Beiträge
2.372
Zustimmungen
881
Fahrzeug
SuperbIII, 2.0TDI
Soweit ich das festgestellt habe, bremst er nur bei aktivem ACC selbständig.
Ohne ACC bekommst Du eine akustische und optische Warnung. Das hast Du ja auch festgestellt.
Wenn Du dann aber auch nur wenig auf die Bremse trittst, haut er gleich richtig rein.
Mehr ist's aber nicht.

Leider hatte ich jetzt schon mehrmals die Situation, daß ich im Stau mit ACC dem Vordermann hinterhergefahren bin und der hat gebremst. Normalerweise bremst das ACC mich dann ebenfalls ein. Meistens klappt das auch. Aber letztens hat er nicht gebremst und mir nur die Kollissionsgefahr per Piepton und Anzeige im Maxidot angezeigt. Bremsen mußte ich dann selbst.
Wie gesagt, meistens funktioniert das gut. Aber wenn das nicht immer so ist, leidet das Vertrauen doch ein wenig.
 

skosu

Dabei seit
10.01.2017
Beiträge
273
Zustimmungen
79
Hmm... ist das tatsächlich so? Ein ACC habe ich nämlich nicht.
D.h. auch kein City Notbremsassistent?

EDIT: Grad nochmal den Kaufvertrag/Detailausstattung gecheckt: Frontradar-Assistent inkl. City-Notbrems-Assistent

Auch wenn ich kein ACC hab müsste das also dennoch gehen/vorhanden sein.. Ich hatte auch schon den Gedanken, das zu testen. Aber das würde bedeuten ein ungefährliches aber optisch erkennbares Hindernis aufzustellen... Denn reagieren würde der Assistent wohl eher erst in letzter Sekunde und wenn doch nicht wäre es für eine Bremsung durch mich wohl schon zu spät ...:thumbdown::S:wacko:
 
Zuletzt bearbeitet:
Octavinius

Octavinius

Dabei seit
14.06.2009
Beiträge
2.372
Zustimmungen
881
Fahrzeug
SuperbIII, 2.0TDI
Also meine Bestellung ist jetzt über 2 Jahre her. Aber soweit ich mich erinnere gab es nur einen Frontradar mit Abstandswarnung. Beiden im ACC-Paket enthalten. An einen Notbremsassistenten, der autark bis zum Stillstand bremst, kann ich mich nicht erinnern. Ausser, Du hast (naja, hast Du ja nicht ;)) das ACC aktiv an. Und das Verhalten ist ja auch dem entsprechend.
In den 2 Jahren hat sich nun so Einiges getan. Vielleicht auch beim Brems-Assi. Gehört habe ich aber nichts davon.
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.179
Zustimmungen
3.704
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Leitet er eine Notbremsung ein, wenn ich vielleicht mal übersehe, dass ein PKW vor mir schon längst gebremst hat?
NEIN Er ist nur kolisionsmildernd, sprich es dürften nicht allzuviel Erfahrungen da sein... Jedoch ist auhc eine Kollision die nicht eintritt eine Gemilderte Kollision.
Ich hatte bisher 3 "Anfragen" 2 Wegen Leute die sich wenige meter vor mir auf die Spur drücken, und einen, wo ein Geist die Fahrbahn überquert hat :whistling: Aktiv gebremst hat er noch nie...
 
_Laurin_

_Laurin_

Dabei seit
23.11.2016
Beiträge
396
Zustimmungen
109
Fahrzeug
Octavia III 1.4 TSI
Ist der Notbrems-Assistent ein Bestandteil des ACC, oder muss der separat geordert werden?
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.179
Zustimmungen
3.704
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Den Notbremsassitenten gibts nur mit ACC, dafür ist er aber da immer dabei.
 

Rosenjoey

Dabei seit
12.10.2016
Beiträge
391
Zustimmungen
217
Ort
Stephanskirchen
Fahrzeug
Superb Combi Sportline 190PS 4x4 und Yeti 150 PS 4x4 DSG, Yeti 2.0 TDI 4x4 150PS drive
ist wie mit dem Airbag: da kannst du froh sein, wenn du damit keine Erfahrung machen musstest...!
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.179
Zustimmungen
3.704
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Nein ich hab gestern 2 Airbags erhalten, ich glaube das sind sehr geile Teile! Heute sollte ich mehr wissen.
 

Rosenjoey

Dabei seit
12.10.2016
Beiträge
391
Zustimmungen
217
Ort
Stephanskirchen
Fahrzeug
Superb Combi Sportline 190PS 4x4 und Yeti 150 PS 4x4 DSG, Yeti 2.0 TDI 4x4 150PS drive
ich liebe Airbags,...unplugged!
 

skosu

Dabei seit
10.01.2017
Beiträge
273
Zustimmungen
79
Den Notbremsassitenten gibts nur mit ACC, dafür ist er aber da immer dabei.
Naja... scheinbar eben nicht, denn in meiner Ausstattungsliste ist KEIN ACC aber sehr wohl der Notbremsassistent.
Real testen möchte ich ihn nicht freiwillig... wenn dann mit einem Fake-Hindernis... ist wohl mal was eine Kumpel-Aktion... ;-)
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.007
Zustimmungen
5.443
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Pappkarton wäre ne Option, zur Not bissele Alu drumrumwickeln... Oder ein nasses Handtuch... spätestens letzteres sollte eigentlich erkannt werden vom Sensor.
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.179
Zustimmungen
3.704
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Ich war falsch, Im konfig steht das komisch, in der PL siehts so aus:
"Frontradarassistent inkl. City-Notbremsfunktion" HAben alle
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.179
Zustimmungen
3.704
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Wir sind im S3 Teil...
O3 Fl nach Pl erst ab Ambition kostet im Active 270€
 

Maerker2009

Dabei seit
11.05.2009
Beiträge
1.167
Zustimmungen
474
Ort
Großraum Berlin
Fahrzeug
Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
Werkstatt/Händler
Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
Kilometerstand
65000
Hmm... ist das tatsächlich so? Ein ACC habe ich nämlich nicht.
D.h. auch kein City Notbremsassistent?

EDIT: Grad nochmal den Kaufvertrag/Detailausstattung gecheckt: Frontradar-Assistent inkl. City-Notbrems-Assistent

Habe auch kein ACC. Den pipenden "roten Chinesen" hatte ich im Stadtverkehr anfangs rech häufig. Bis ich die Empfindlichkeit runter gestellt habe.
Es gab m.E. aber auch schon eine Bremseinwirkung:
vor mir bog ein Auto rechts ab. Ich kam mit 50 km/h an die Kreuzung und war mir sicher, dass er Kollege aus meiner Fahrspur raus ist, bis ich dort ankomme. Aber es war knapp.
Der City-Notbrems-Assistent sah das auch so, piepte und ging kurz in die Bremse. Ich reagierte praktisch zeitgleich mit einem kleinen Lenkerausschlag nach links ( mit dem ich an der Gefahrenstelle dann auch problemlos vorbeigekommen bin) und er Assi gab die Bremse wieder frei.
 
tehr

tehr

Dabei seit
15.12.2015
Beiträge
8.793
Zustimmungen
3.807
Ort
Landkreis DH
Fahrzeug
S3 Style Limo, 110 kW TDI
Kilometerstand
90000
Ich habe noch keine aktive echte Bremsung des Assistenten erlebt. Nur ein paar kurze Aufwecker durch sehr kurze Bremsruckler, die aber die Geschwindigkeit praktisch nicht vermindert haben.
 
Thema:

Erfahrungen Notbremsassistent

Sucheingaben

skoda notbremsassistent

,

Notbremsassistent skoda

,

notbremsassistent skoda octavia

,
skoda octavia notbremsassistent
, skoda bremsassistent, frontradarassistent oder notbremsassistent, skoda superb notbremsassistent, skoda notbremsassistent fussgänger, city notbremsfunktion skoda, City Notbremse asisten superb, Notbremsassistent Skoda Fabia, notbrems assu fabia, notbremsassistent skoda karoq, skoda notbremsassistent test, city notbremsassistent vw, skoda aktiver bremsassistant, skoda octavia notbremsassistent hinten, notbremsassistent skoda octavia kosten, bremsassistent skoda, notbremsassistent skoda scala, notbremsung skoda octavia, notbremsfunktion skoda octavia 2017, radar skoda superb macken, skoda frontradarassistent city notbremsung einstellen kosten, skoda octavia rs notbremsassistent rückwerts fahren
Oben