Erfahrungen mit Woofer MXM 30 cm

Diskutiere Erfahrungen mit Woofer MXM 30 cm im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wollte mal so rumhorchen, was Ihr von folgendem Woofer haltet: [IMG] Optimale, geschlossene 48-l-Gehäusekonstruktion mit schräger Rückwand....

  1. #1 KleineKampfsau, 22.06.2004
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.562
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    Kilometerstand:
    4000
    Wollte mal so rumhorchen, was Ihr von folgendem Woofer haltet:

    [​IMG]

    Optimale, geschlossene 48-l-Gehäusekonstruktion mit schräger Rückwand.
    Schwingungsarmes und ultrastabiles 30cm Aluchassis,
    Doppelschwingspule 2 x 4 Ohm,
    verpolungssicher Schnellanschlussstecker,
    massive, verchromte Stahlbügel zum Schutz der Membran
    Bei 2 Ohm Anschluß (Schwingspulen Parallel) =1x 600W max., 1x 300 W rms, bei 4 Ohm Stereo=2x 270 W max., 2x 150 W RMS.

    Danke Andreas :frage:
     
  2. fawel

    fawel Guest

    Kenne die nicht, bedenke aber das du für die Doppelschwingspule eine 4 Kanal Endstufe brauchst die jeweils gebrückt ordentlich Leistung liefert oder einen 2 Kanal Amp der 1 Ohm stabil ist. Letzteres ist eher selten.

    Kiste ist eine geschlossene, du musst also auch ordentlich Leistung reingeben. Was für Musik hörst du? Für Techno / Trance / House wären Bassreflexkisten geeigneter. Für Hip Hop auch ein Bandpass.

    Ein Kumpel hat eine BOA Kiste, die geht ganz gut. Schau mal nach BOA 300 AK oder BK. Die haben auch in div. Tests ganz gut abgeschnitten.

    Was hast du eigentlich sonst noch so an Komponenten, ist ein Amp schon da?
     
  3. #3 fire fabia, 23.06.2004
    fire fabia

    fire fabia

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
    Kilometerstand:
    146000
    Das geschlossene Gehäuse gefällt mir, da du dadurch ein besseres Impulsverhalten hast und der Woofer eher auf Klang, nicht auf Druck ausgelegt ist.
    Wie hoch ist den der Schalldruck???

    Und die von fawel angesprochene Firma BOA kommt mir irgendwie von Dietz Audiotechnik bekannt vor.

    gruß Fabian
     
  4. #4 hobel27, 23.06.2004
    hobel27

    hobel27 Guest

    iss das "ebay" ?!
     
  5. #5 hobel27, 23.06.2004
    hobel27

    hobel27 Guest

    kann das sein das die firma mit "sinuslive" und "spirit" zusammen hängt?!hm die entstufen könnten mir zumindestens gefallen (zwecks ausstattung ) ! könnte man (n ) sich merken.
     
  6. #6 hobel27, 23.06.2004
    hobel27

    hobel27 Guest

    achso zum thema "1ohm" stabile entstufe ! so selten sind die doch garnet!wenn ich da an die neue audiosystem tw.f4 600 sind die sogar erschwinglich! wenn es dann unbedingt ne 2kanal sein soll wie wäre es mit der helix a2 ?! :suche: hm wenn der woofer ne doppelschwinger is würde ich trotzdem auf einen kanal brücken ! weil das iss schon mal ein vorteil wenn du den woofer per phaseshift akustisch "vorn " einfügen willst !
     
  7. zwuba

    zwuba Guest

    ähm so nebenbei - 2 4ohmige Spulen ergeben aber in einer Parallelschaltung immer noch 2Ohm und nicht 1Ohm!!

    Es reicht also vollkommen ein kleiner 2Ohm stabile Monoblock der sicherlich schon um gute 150EU zu bekommen ist

    greetz
    zwu
     
  8. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wagner Kamenz
    Kilometerstand:
    96840
    Tachen Andreas,

    was sollen die Teile den Kosten... die Leistung ist sehr fraglich, denn Woofer in dieser Leistungsklasse sind nicht unbedingt günstig oder kosten die schon einiges.... ... zumindest wenn du welche mit ausgereifter Technik haben willst.... Ansonsten einen Doppelschwinger solltest lieber nicht brücken weil dann die Endstufe umso teurer wird... denn da brauchst du Leistung... und richtiges Brücken solltest beim Doppelschwinger auch beachten sonst macht es nur einmal Boom, eine gute zweikanal wäre perfekt... aber halt viel leistung da das bei einem Geschlossenen Gehäuse Pflicht ist sonst passiert nix viel.... Vorteil ist halt wenig Platz gute Dynamik und halt Klang... Megatief geht so ein Teil nicht....
     
  9. #9 KleineKampfsau, 23.06.2004
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.562
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    Kilometerstand:
    4000
    Also habe mir das Teil mal probeweise einbauen lassen. Bekomme es für 99 Euronen (Liste soll bei 150 liegen).

    Anschluss:

    Pyle ca 4400 II
    - 4 x 125 Watt Ausgangsleistung
    - 1000 Watt max. Ausgangsleistung
    - 20 Hz - 30.000 Hz Frequenzgang
    - variabele High-/Low-Pass-Weiche
    - 2-fache Aktiv-Hochpassweiche, variabel: 80 - 2.500 Hz
    - 2-fache Aktiv-Tiefpassweiche, variabel: 35 - 400 Hz

    Das Teil hat 2 Ausgänge nach vorn für die Canton CS 2.16, die anderen beiden sind gebrückt für die Kiste.


    [​IMG]

    Bin momentan recht zufrieden, werde aber weiter testen. habe auch noch was von JL im Blick (Doppelwoofer).

    Andreas 8-)
     
  10. fawel

    fawel Guest

    Wenn man das aber auf 2 Kanäle gebrückt anschliesst sind das 1 Ohm pro Kanal ... Wenn das Netzteil nicht stark genug ausgelegt ist rauchts ab...
    Wenn du einen 4 Kanal Amp hast schau mal ob du eine 2x2 Ohm Version bekommst. Die in Reihe und dann gebrückt auf den Amp ergeben 2 Ohm pro Kanal. Wenn du die Kiste einmal eingebaut hast weisst du ja a besten was du davon zu halten hast...
     
  11. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wagner Kamenz
    Kilometerstand:
    96840
    Tachen Andreas,

    also 99¬ ist zuviel für das Teil, das bekommst du schon für 79Euronen und die Leistung find ich ja megaklasse... also 4 x 125 woher???? gemessen wurde es mal bei 4 x 58 W und das bei voller Stromladung frag mal Paramaster der kennt das Vorgängermodell..... jetz ärgert er sich nur... das er billig gekauft hat...


    und brücke die Endstufe nicht oder zumindest laste sie nicht aus... das sie die zwei Ohm nicht so ganz verdrägt auf Dauer... daher schliesse den Doppelschwinger mit je ein kanal an... und deine Canton über die orginale Weiche mit den zwei anderen kanälen.... dann dürfte bisschen was kommen....

    Grüsse Sillek
     
  12. #12 KleineKampfsau, 24.06.2004
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.562
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    Kilometerstand:
    4000
    sag mir wo, habe bereits im netz nach günstigeren angeboten gesucht, aber nichts gefunden, im gegenteil.

    kann mir nicht passieren, da ich sie nicht gekauft habe. war ein tausch gegen sinus 3002 :D.

    Schonmal danke noch.


    Andreas :zwinker:
     
  13. #13 hobel27, 26.06.2004
    hobel27

    hobel27 Guest

    betreff obiger "1ohm entstufe" :sorry habe mich verschrieben ! habe natürlich verschrieben ! die entstufen sind die ich angegeben habe sind zwar "1ohm " stabil also wäre sie auch richtig für den woofer gewesen weil sie haben dann ja richtig dampf ! aber warum ich bei diesen thema auf so eine hohe laststabilität gekommen bin weiß ich nicht! :frage: also entschuldige ich mich vielmals :schleimer:
     
Thema:

Erfahrungen mit Woofer MXM 30 cm

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Woofer MXM 30 cm - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Dunlop Sport blueresponse 205/55 16

    Erfahrungen mit Dunlop Sport blueresponse 205/55 16: Der Dunlop Sport blueresponse 205/55 16 war Erstausstattung auf meinem Octavia 3. Mittlerweile fahre ich das Auto 4 Jahre und frage mich immer...
  2. Erfahrung mit i-sotec Kodiaq | Digital-Sound-Upgrade-Set | 470 Watt

    Erfahrung mit i-sotec Kodiaq | Digital-Sound-Upgrade-Set | 470 Watt: Hallo zusammen. Ich bin neuer Besitzer eines Kodiaq RS und muss feststellen, dass mir das Standard-Soundsystem hier nicht reicht. Das...
  3. Erfahrung mit "Nicht - Marken" (Freien) Werkstätten ...???

    Erfahrung mit "Nicht - Marken" (Freien) Werkstätten ...???: Abgesehen davon, daß diese meist billiger sind, was ist (evtl.) schlecht ??? Danke für Eure Info´s, Meinungen & Erfahrungen. LG Bernhard
  4. 17 oder 18 Zoll Erfahrungen (225er Reifen) mit 1.6 TDI

    17 oder 18 Zoll Erfahrungen (225er Reifen) mit 1.6 TDI: Hallo Leute, Ich fahre einen Skoda Octavia 5e Combi 116 PS mit DSG ( EZ 03/18 ). Gekauft habe ich den Wagen als Jahreswagen. Es sind aktuell...
  5. Erfahrungen mit dem Skoda-Notruf

    Erfahrungen mit dem Skoda-Notruf: Grad heute früh fährt vor mir ein Bagger durch die Bahnunterführung, Baggerarm zu weit oben, bleibt hängen. Hydraulikleitungen platzen, literweise...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden