Erfahrungen mit Unfall und Reparatur

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia III Forum" wurde erstellt von Cefix, 15.03.2016.

  1. Cefix

    Cefix

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia³
    Hallo zusammen.

    Nach nicht mal 1800km und 1,5 Monaten ist es soweit: Auf glatter Straße ist mir heute ein Polo ins Heck gerutscht.

    Habe nun meinen Kleinen beim Skoda Händler bzgl. Schadensermittlung.

    Nun wollte ich bei euch mal fragen wie eure Erfahrungen sind.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Loutus

    Loutus

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    362
    Fahrzeug:
    Fabia III Style 1.2 TSI DSG quarzgrau Colorconcept EibachPro Sparco Assetto Gara
    Gibt es Bilder von dem Schaden?
    Wenn du Glück hast, ist es ein Totalschaden. Dann gibt es einen nagelneuem F3. Dann könntest du all dass mit bestellen, woran du beim ersten Mal vielleicht nicht gedacht hast.
    Wenn der Schaden repariert werden kann, dann denk daran, dir nicht nur den Schaden, sondern auch die Wertminderung von der gegnerischen Versicherung bezahlen zu lassen. Am besten du nimmst dir einen Anwalt. Den zahlt übrigens auch die gegnerische Versicherung.
     
  4. #3 dathobi, 15.03.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.251
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Natürlich gegen Aufpreis...
     
    Roomidriver1706 gefällt das.
  5. Loutus

    Loutus

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    362
    Fahrzeug:
    Fabia III Style 1.2 TSI DSG quarzgrau Colorconcept EibachPro Sparco Assetto Gara
    Echt? Gut dass du es erwähnst.

    Ach ja, es gilt der Wiederbeschaffungswert. Lass dir also bloß nicht erzählen, dass es nur den Kaufpreis gäbe. Ist das Fahrzeug nicht zu diesem Preis zu bekommen, da du eventuell einen Reimport hast, und dir eine Deutscher Händler nicht diesen Preis bieten kann, dann bekommst du dass was der Wagen jetzt kostet.

    Und dann kauf ihn bloß zum Listenpreis. Da freut sich der Händler, und es gibt das ein oder andere extra für lau.
    Spreche da aus Erfahrung.
     
    speedlight gefällt das.
  6. Cefix

    Cefix

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia³
    2016-03-15-18-48-58.jpg
    Man erkennt es auf dem bild nixht so gut. Aber die linke Hälfte unter dem Rücklicht fehlt komplett nun komplett (ca 1/5 tel der Stoßstange)
    Inkl. des Sensors für das Rückfahrt Piepsen
    Des Unterbau wurde soweit verformt, dass das hintere Rad blockiert wurde.
    Morgen kommt der Gutachter. Bin gespannt was er sagt.
    Alles weitere läuft über den Anwalt des Autohauses.
    Uber die Rückgabe bzw. tausch haben wir auch schon gesprochen, da mit nur 1800 km eigentlich keinen Unfallwagen fahren mag.
     
  7. #6 Maxtor76, 15.03.2016
    Maxtor76

    Maxtor76

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III, Style, Limo, 1.2 TSI, 110PS, Quarz-Grau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    vdF
    Kilometerstand:
    Eingefahren ;-)
    Was ein Sch...!

    Bin ich froh, dass bei uns Schnee kein Thema ist und wir schon Temperaturen um die 12-14 Grad haben.
    Bin seit Übernahme des F3, im Februar, auf Sommerreifen unterwegs, da dies hier ohne Weiteres möglich ist.

    Tut mir echt leid für dich und deinen F3.

    Weiterhelfen kann ich leider nicht.

    Gruß Max
     
  8. Cefix

    Cefix

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia³
    Habe heute die erste Rückmeldung vom Gutachter bekommen. Schaden liegt bei ca. 8500 EURO + Märchensteuer für die Reparatur...

    Knapp 50% des Werts meines Kleinen
     
  9. #8 Octarius, 21.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ich kann Dir nur raten die Schadenabwicklung einem Anwalt zu überlassen.
     
  10. #9 Cefix, 21.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2016
    Cefix

    Cefix

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia³
    Ich habe den kompletten Fall dem Hausanwalt meines Händlers übergeben.
    Ist mir persönlich zu Riskant das selbst zu machen
     
  11. #10 smilyds, 21.03.2016
    smilyds

    smilyds

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Hol dir auf jedenfall einen Anwalt der sich auf Verkehrsrecht speziallisiert hat. Die Versicherungen versuchen zu sparen wo es nur geht. Die Kosten für den Anwalt müssen Sie ja übernehmen und der Anwalt kümmert sich um alles. Gerade mit der Wertminderung gibt es immer wieder Probleme. Ich spreche da aus Erfahrung. Mein Fabia war 2 Wochen alt und hatte 500 km, als mir einer rückwärts auf die Frontstossstange gefahren ist. Hat aussgesehen wie ein Bagatellschaden, bei der Demontage hat man dann gesehen das noch mehr kaputt war.
    Schaden belief sich laut Gutachten auf 2600 Euro und 700 Euro Wertminderung gab es. Ohne Anwalt hätte ich da keine Wertminderung erhalten. Die Versicherungen reagieren dann nämlich einfach nicht auf dein Schreiben und du schaust dann in die Röhre.
     
  12. Cefix

    Cefix

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia³
    Blöde Autokorrektur am Handy.
    Da will man Hausanwalt schreiben und Hausverwaltung kommt raus.
    Der Gutachter meinte bei Autos jünger woe 4 Wochen und unter 1000km hätte ich Anrecht auf ein komplett neues Auto...
    Naja meiner ist nun 6 Wochen alt und hatt 1800km...
     
  13. #12 Octarius, 21.03.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das ist auch mein Wissensstand. Tja, Pech gehabt. Dafür gibts Kohle für für die Wertminderung.
     
  14. #13 Roomidriver1706, 21.03.2016
    Roomidriver1706

    Roomidriver1706 Guest

    Na die kohle ist ja auch kein Gewinn. ..Du bekommst ja auch weniger beim Wiederverkaufen da es ja ein Unfallwagen ist
     
  15. Hurri

    Hurri

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Solingen
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi 1.2 TSI 81kw
    Werkstatt/Händler:
    Delitzsch
    Kilometerstand:
    23100
    Da bin ich wohl nicht der einzige Pechvogel! Mir ist eine nach 2 wochen und 1400 km an der roten Ampel drauf gefahren, ca 1200€ Schaden und jetzt nach 10 Monaten mit 16000 km ist mir ein älterer Herr auf einen Parkplatz frontal drauf gefahren. Weil er mich durch die Sonne nicht gesehnen hat, 7500€ Schaden.

    Beide Schäden habe ich durch meine Audi Werkstatt, Gutachter und Anwalt klären lassen, So war der einfachste und schnellste Weg.

    Trotzdem natürlich total ärgerlich bei einem neuem Fahrzeug was dran zu bekommen. Und meinsten sind das dann noch solchen alten Gurken die gleich einen Totalschaden haben.
     
  16. Cefix

    Cefix

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia³
    Mir geht es ja auch echt nicht um die Kohle.
    Ich will einfach nur ein Auto das von der Qualität ist wie vor dem Unfall. Und das ist bei einer Reparatur nicht gegeben
    Wer versichert mir denn das z.b. die Schweißnaht nicht in 2 Jahre zu rosten beginnt. Oder das die Spur zu 100 genau eingestellt wurde ohne erhöhten Abrieb der Reifen o.ä. zu haben.
    Wenn ich selbst an dem Unfall schuld wäre müsste ich damit leben. So bin ich da aber nicht geneigt dazu
     
  17. #16 Octarius, 22.03.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Genau für diesen Fall gibts eben den finanziellen Ausgleich. Der Wagen ist durch das Unfallereignis weniger wert. Damit Du nicht schlechter gestellt wirst als ohne das Unfallereignis wird mit diesem Betrag die Wertminderung abgedeckt. Außerdem hast Du auf die Reparatur Garantie.
     
  18. Cefix

    Cefix

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia³
    Wenn ich das richtig verstanden habe wäre hier ein Ausgleich von knapp 1500 euro zu erwarten. Was meiner meinung nach kein angemessener Ausgleich ist.
    Ich glaube nämlich nicht das das Auto nur 2000 EUR an Wert verloren hat. Bzw. das jemand für rund 17000 einen Unfallwagen kauft
     
  19. #18 topgun275, 22.03.2016
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    224
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    11000
    Was war denn nun wirklich defekt? War es nur der Stoßfänger oder auch der komplette Unterbau? Hat sich der Rahmen auch verzogen? Von einem Unfallwagen würde ich bei einer kaputten Stoßstange nicht reden. Da muss schon etwas mehr kaputtgehen. Für den eventuell verzogenen Rahmen gibt es ja in den meisten Werkstätten eine "Achsvermessung", die so etwas klären kann.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cefix

    Cefix

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia³
    Ich warte noch auf das Gutachten des Sachverständigen.
    Die Aufschlüsselung meines Anwalts welche er der gegnerischen Versicherung geschickt hat, enthält 9200 EUR für Reparatur und Gutachter + 2000 Wertminderung. Bei 11000 EUR ist es denke ich aber sicherlich nicht nur reiner Blechschaden
     
  22. #20 andi5783, 24.03.2016
    andi5783

    andi5783

    Dabei seit:
    19.08.2015
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    144
    Echt ärgerlich. Ist schon eine ordentliche Summe. So einen Betrag kann man aber schnell zusammen kriegen. Jetzt mal anhand des Bildes die Glaskugel angeworfen:
    - Kotflügel links hinten und Kofferaumdeckel evtl. ersetzen
    - Stoßstange sowieso
    - Linkes Rücklicht kann auch nen leichten Schlag abbekommen haben

    Ich denke allein hier könnte man schon von guten 6000 € ausgehen, wenn nicht sogar mehr.

    - Dann evtl. noch die Einstellung des Rad hinten links prüfen und anpassen
    - diverse Halterungen reparieren
    - Evtl. Leihwagen
    - Gutachter

    Ich denke auch, dass da nicht nur ein reiner Blechschaden dabei ist. Hast du mim Autohaus schon über einen neues Fahrzeug geredet? Vielleicht können die dir ein Angebot machen, dass für dich interessant wäre.
     
Thema:

Erfahrungen mit Unfall und Reparatur

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Unfall und Reparatur - Ähnliche Themen

  1. Probleme nach Reparatur

    Probleme nach Reparatur: Moin! Nach Jahre langem "stillen" verfolgen des Forums, muss ich nun leider selber mal aktiv werden. Ich hab mich hier jetzt eine Stunde...
  2. Abweichungen vom Kostenvoranschlag Reparatur u.ä.

    Abweichungen vom Kostenvoranschlag Reparatur u.ä.: Hallo Gemeinde, wie weit geht bei Euch die Schmerzgrenze, wenn die Werkstatt vom vorherigen Kostenvoranschlag nach oben abweicht ? Bei einer...
  3. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  4. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  5. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...