Erfahrungen mit Roomster 1,9TDI mit 105 PS?

Diskutiere Erfahrungen mit Roomster 1,9TDI mit 105 PS? im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten Roomster mit 1,9TDI und 105PS.Die Laufleistungen liegen so zwischen 100.000 und 130.000 km.Gibt...

  1. #1 flotty1976, 26.01.2012
    flotty1976

    flotty1976

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten Roomster mit 1,9TDI und 105PS.Die Laufleistungen liegen so zwischen 100.000 und 130.000 km.Gibt es was,worauf man achten sollte.Welche positiven bzw. negativen Erfahrungen habt ihr mit diesem Modell gemacht?Vielen Dank!!!

    LG
     
  2. rabbit

    rabbit

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    451
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    115300
    Auf jeden Fall solltest Du darauf achten, das der Zahnriemen gemacht worden ist (fällig bei 120.000 oder mit DPF bei 150.000 Kilometern).
     
  3. #3 flotty1976, 26.01.2012
    flotty1976

    flotty1976

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es beim 1,9TDI steuerliche Begünstigung,wenn das Fahrzeug DPF hat?
     
  4. rabbit

    rabbit

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    451
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    115300
    Nein.
    Für meinen F² 1.9 TDI DPF zahle ich 293 € Steuern im Jahr. Gebe ich das Fahrzeug ohne DPF ein, kommt bei der Berechnung folgendes heraus: "Pkw ist nicht steuerfrei, daher jährlich 316 Euro bis 31.03.2011, danach jährlich 293 Euro."
    Nachgeschaut habe ich dort: http://www.kfz-steuer.de/
     
  5. #5 Balsapilot, 26.01.2012
    Balsapilot

    Balsapilot

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Groß-Bieberau
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    120
    Habe letzten November so einen TDI mit 116tkm gekauft und bin 10tkm später immer noch top zufrieden damit! :thumbsup:
     
  6. #6 PilsnerUrquell, 26.01.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    zum Verständnis:

    der 1.9 TDI hat die grüne Plakette der Partikelemissionsklasse und euro 4
    der 1.9 TDI hat mit werksseitig verbauten DPF ebenfalls grüne Plakette und euro 5, die "Vergünstigung" für Euro 5 kannste Vergessen, der DPF erhöht den Verbrauch und der 1.9 ist nicht für den DPF entwickelt bzw. ausgelegt! Ich rate dringenst vom 1.9er mit DPF ab! ich weiß jetzt kommen gleich die ersten an und sagen dass sie überhaupt keine Probleme haben etc. Ich kann nur sagen: ich hab ganz schlechte Erfahrungen mit dem DPF gemacht und an alle anderen kann ich nur appelieren: haltet euren Rußeintag im Auge und lasst ihn euch bei jeder Wartung sagen! Steigt er plötzlich überproprtional könnt ihr euch schon mal nach nem neuen Filter umschaun, Kostet nur paar Hundert Euro, etwas das 10 Fache was ihr vorher an Steuern gespart habt
     
  7. #7 Berndtson, 27.01.2012
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    20000
    +++++
    Verbrauch bis 120 und in der Stadt (siehe Spritmonitor in meiner Signatur)
    Platz auf allen 4 Sitzplätzen, den in der Mitte hinten sehe ich nicht als Sitzplatz an
    Platzbedarf beim Parken
    gute Kurvenlage trotz Wagenhöhe

    ------
    Wassereinbruch an den Fronttüren (nicht bei mir)
    zu schwache Gummis in den vorderen Querlenkern bzw Stabis, gibt aber mittlerweile bessere aus anderen Fahrzeugen des Konzerns (noch schlimmer beim T5, da alle 40-60 tkm neue)
    hintere elektrische Fensterheber zu schwach dimensioniert (Scheibe zu groß bzw schwer)
    ungeschützter Klimawärmetauscher (sollte ein Gitter hinter den unteren Grill)
    DPF, besser einen ohne
    eingeschränkte Sicht durch die Frontscheibe nach oben (behindert bei oben hängenden Ampeln), bei bestimmte Situationen auch nach rechts durch die A-Säule (mein Eindruck)
    starke Seitenwindanfälligkeit
    schlechtes Nassbremsverhalten
    miserabele Qualität der hinteren Bremsbeläge
    abstehende Dachleisten bei Fahrzeugen ohne Reeling

    Da die meisten der von mir negativ gelisteten Sachen leicht selber und kostengünstig zu beseitigen sind, bin ich stolzer Besitzer eines so hässlichen extravaganten Wagens (Seitenansicht)

    mfg Berndtson
     
Thema:

Erfahrungen mit Roomster 1,9TDI mit 105 PS?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Roomster 1,9TDI mit 105 PS? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit der Ölmarke Divinol

    Erfahrung mit der Ölmarke Divinol: Hallo leute, hat jemand oder haben welche Erfahrungen mit der Öl Marke Divinol schon mal gemacht ? wWas haltet ihr von der Marke ?
  2. Erfahrungen mit Chiptunig 1.4 TSI

    Erfahrungen mit Chiptunig 1.4 TSI: @All mit Chiptuning : Welche Erfahrungen (positiv/negativ) habt ihr mit eurem Chiptuning bisher gemacht. Im April läuft meine Garantie ab und ich...
  3. Fabia 1.0 TSI 110 Ps Temperaturanzeige

    Fabia 1.0 TSI 110 Ps Temperaturanzeige: Hallo Zusammen Mal eine Frage zu der Temperaturanzeige an meinem neuen Fabia Combi 1.0 110 PS. Nach ca 300 / 400 m Fahrt Leicht bergauf habe ich...
  4. Erfahrungen zu Bi-Xenon und 1.0 95PS DSG gesucht

    Erfahrungen zu Bi-Xenon und 1.0 95PS DSG gesucht: Hallo in die Runde, wir stehen vor dem Kauf eines Rapid als Limousine. Für mich stellen sich nun hauptsächlich noch 2 Fragen: -Lohnt der...
  5. Kaufberatung Diesel 140 oder 170 PS

    Kaufberatung Diesel 140 oder 170 PS: Hallo zusammen, ich überlege mir einen Superb mit o.g. Dieselagreggat zuzulegen. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Kann man von einem...