Erfahrungen mit Kupplungsausrücklager

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von OJ, 17.09.2003.

  1. OJ

    OJ Guest

    Unser Fabia SDI macht zunehmend Geräusche beim Einkuppeln. Schon bei ca. km-Stand 65000km habe ich Geräusche bemerkt. Besonders hört man es im Leerlauf, sobald man die Kupplung drückt, tuckert er normal vor sich hin. Noch ist das Geräusch nur leicht hörbar! Hat jemand Erfahrungen mit diesem Problem?
    Die Werkstatt sagt abwarten bis es zerfliegt und verweist evtl. auf den Fahrstil. Besonders schädlich sei das Heranrollen oder Stehen an Kreuzungen mit getretener Kupplung. Es ist eine spielfreie Kupplung mit hydraulischer Kraftübertragung eingebaut, die das Lager bei unnötigen Kupplungspedaldrücken mehr beansprucht. Allerdings weiß ich durch meine Bastlerkenntnisse an Oldtimern von diesem Problem und achte dadurch auf nicht solch eine Fahrweise.

    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Problem in Bezug auf Kulanzreglung oder Lebensdauer des Ausrücklagers?
    Die Vertrags-Werkstatt meinte, wir seien der erste Fabia Diesel mit dieser hohen km-Zahl und sie hätten noch keine Erfahrungen in diese Richtung.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schunken, 17.09.2003
    Schunken

    Schunken Guest

    Hallo!

    Hab den 100PS TDI mit jetzt 100.000km....

    Bei getretener Kupplung habe ich auch ein anderes Geräusch als bei losgelassener. Allerdings nehm ich vor ner roten Ampel immer den Gang raus. Wenn ich die Ampel und die Dauer der Rotphase kenne und die länger ist schalte ich sogar komplett ab (es sei denn ich bin geheizt, dann lass ich dem Turbo zuliebe laufen)

    Kannst also theoretisch noch 40.000km und mehr fahren ;)

    Grüße!

    Andreas
     
  4. muc

    muc Guest

    Der Satz verwirrt mich jezt ein wenig... ist das Geräusch im Leerlauf (ohne Kupplung) oder nur bei getretener Kupplung?
     
  5. 6Y

    6Y Guest

    Ich höre ein Schleifen im Leerlauf (bei nicht getretener Kupplung) und ein Heulen im Schubbetrieb (wie früher beim Wartburg). Und wenn's auseinanderfliegt - LifeTime-Garantie :cowboy:
     
  6. OJ

    OJ Guest

    Also, am besten hört man es im Leerlauf im ausgekuppelten Zustand. Seit kurzen gibt es aber auch so ein eigenartiges Geräusch beim Anfahren bei stärkerer Kupplungbetätigung. Achso, 100000km haben wir auch fast runter, Auto fährt viel Langstrecke auf Autobahn, also wer hat mehr km und kann mehr berichten?
     
  7. #6 Nebukadnezar, 17.09.2003
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Hallo,

    hatte auch pfeifende bzw. quitschende Geräusche vom Ausrücklager.Sollte laut Werkstatt dann ca 40Euro fürs Lager und 180 Euro Lohn kosten. Das Auto hat grade mal 40.000 km aufm Tacho und ist 2 Jahre alt.

    Folgen: Durch das kaputte Lager hats die Druckplatte auch noch zerschrotet, was zur Folge hatte das gleich die gesmate Kupplung getauscht wurde und mal eben mit 486Euro bischen teurer als erwartet geworden ist.

    Kulanzantrag wurde seitens Skoda abgelehnt, was auch den Meister bei einer so geringen Laufleistung wunderte. Er meinte aber das er noch nie einen Kulanzantrag bei dems um ne Kupplung ging bei Skoda durchbekommen hätte.

    Wohl dem, der noch Garantie hat...

    MfG Sönke
     
  8. OJ

    OJ Guest

    Na das ist ja schon mal ne Info, wenn auch keine erfreuliche.
    Live-Bericht: Die Geräusche beim Einkuppeln nehmen nun von Tag zu Tag zu. Es ist teilweise sogar im eingekuppelten Zustand bei Kurvenfahrt zu vernehmen. Haben uns entschlossen, das Auto so schnell es geht wieder der Werkstatt vorzustellen - schließlich sind es noch ganz 100000km bei vernünftiger Fahrweise(hoffen noch auf halbwegs kulante Regelung) und vielleicht ist die Kupplung noch zu retten (dürfte beim Langstrecken-Auto noch ne Weile halten).

    Befürchte nur eine neue "Serienkrankheit" (analog zu Blechmuttern, Lenkwinkelsensor, Koppelstangen), denn unser Wagen ist eher nicht repräsentativ für den Durchschnittsfahrer. Und viele sind noch nicht in den in Frage kommenden Kilometerbereichen. Oder es betrifft nur eine Motorisierungsvariante? Oder doch nur ein Montagsauto?

    Ansonsten sind wir sehr zufrieden mit dem Auto. Sehr sparsam und 50% Biodieselbetrieb, aber auch mal ausreichend schnell (185km/h) laut Tacho.
     
  9. OJ

    OJ Guest

    So, heut war es nun soweit! Nachdem die Geräusche immer schlimmer wurden und auch in anderen Gängen oder in Kurven hörbar waren, haben wir heute das Ausrücklager wechseln lassen. Die Kupplung wurde auch gleich mit beurteilt, wenn das Getriebe schon mal ab ist. Der Kupplungsbelag war für die gefahrenen 96 000km kaum abgenutzt (viel Langstreckenbetrieb). Auch der Kupplungsautomat war augenscheinlich in Ordnung. Wir haben uns trotzdem für eine Austauschkupplung entschieden, schließlich steckt man nicht drin, und die Arbeitsleistung steckt ja schon im Ausrücklagerwechseln größtenteils mit drin. Stabilisatoren wurden auch mit gewechselt gegen eine überarbeitete Variante, weil bei den Alten die Lager eingerissen waren und der Stabilisator angefangen hat zu wandern.
    Der ganze "Spass" hat 480 € komplett gekostet. Den kostenlosen Leihwagen + Prozente beim Material konnten wir auch noch mit aushandeln.
     
  10. fawel

    fawel Guest

    Gut zu wissen... an Ampeln usw. trete ich immer die ganze zeit die Kupplung... hab mir das irgendwann mal angewöhnt :-(
     
  11. Foxboy

    Foxboy Guest

    Ja, den Mist haben sie uns in der Fahrschule alle beigebracht. Die Autohersteller haben darauf reagiert und bauen nun Lager, die bei getretener Kupplung schneller verschleißen... ;)

    Nee... es ist echt schwer, sich da eine andere Fahrweise anzugewöhnen. Gott sei Dank habe ich das schon seit meinem ersten Auto anders gemacht als der Fahrlehrer gesagt hat mit dem Erfolg, dass mir noch nie eine Kupplung um die Ohren geflogen ist.

    Und jetzt fährt ausgerechnet meine Frau jeden Tag viel Stadtverkehr. Und sie hat sich noch nicht umgewöhnt.

    Fox
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. fawel

    fawel Guest

    Fahre seit heute morgen auch anders...
    Nur gut das ich so schon 30tkm gefahren bin... zum Glück größtenteils Autobahn... im Handbuch steht aber nix davon
     
  14. OJ

    OJ Guest

    Ich hoffe nur für Skoda und die vielen Fabia-Fahrer, das das Ausrücklager mal wieder keine Fehlkonstruktion ist, wie die Koppelstangen, oder Stabilisatoren. Unser Wagen ist wirklich ein Langstreckenfahrzeug mit 80% Autobahn. Und unnötig auf der Kupplung stehen hab ich meiner Freundin von Anfang an abgewöhnt, allerdings hatte unser Fabia beim Kauf 11 000km runter, wer weiß, was die Vornutzer gemacht haben (Jahreswagen).

    Das Kuppeln geht nun nach der Reparatur butterweich und völlig ohne Geräusche vom Lager, allerdings ist die Schaltung ein wenig hakiger, muss wahrscheinlich nachjustiert werden.
     
Thema: Erfahrungen mit Kupplungsausrücklager
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ausrücklager skoda fabia

    ,
  2. skoda fabia ausrücklager wechseln

    ,
  3. ausrücklager wechseln anleitung

    ,
  4. ausrücklager wechsel skoda fabia,
  5. pfeifenden ausrücklager,
  6. knarzgeräusche fabia 6y,
  7. skoda fabia ausrücklager,
  8. muss man gegen drucklager wechseln beim klackern .,
  9. günstige ausrücklager Erfahrungen,
  10. ausrücklager kosten skoda,
  11. lebensdauer ausrücklager,
  12. skoda fabia 6y ausrücklager,
  13. drucklager skoda fabia 6y,
  14. kupplung skoda fabia,
  15. kupplungsausrücklager,
  16. skoda fabia wechsel ausrücklager kupplung kosten,
  17. felicia ausrücklager wechseln,
  18. ausrücklager skoda fabia taushen,
  19. skoda octavia ausrücklager macht geräusche schlimm,
  20. drucklager kupplung skoda fabia,
  21. skoda octavia kupplung wechseln anleitung,
  22. kupplungsaussenrücklager,
  23. ausrücklager wechseln skoda Anleitung ,
  24. kupplung fabia
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Kupplungsausrücklager - Ähnliche Themen

  1. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  2. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  3. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...
  4. Erfahrungen Thule Dachboxen ??

    Erfahrungen Thule Dachboxen ??: Wir fahren dieses Jahr in den Winterurlaub, müssen deshalb 4 Skier mitnehmen. Suche deshalb eine große Dachbox. Die Thule Dachboxen sind generell...
  5. Erfahrungen beim Online PKW-Kauf

    Erfahrungen beim Online PKW-Kauf: Hallo zusammen, wie sieht es mit euren Erfahrungen mit einem Online Autokauf aus? Habe zwar schon ein paar Autos bei einem EU Händler gekauft,...