Erfahrungen mit EU-Neuwagen

Diskutiere Erfahrungen mit EU-Neuwagen im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, da es mir pressiert, ich brauche kurzfristig ein neues Auto, habe ich mich mal bei Lagerfahrzeugen umgesehen und bin auf die Fa....

  1. #1 foundator, 12.01.2011
    foundator

    foundator

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65xxx
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 4X4 (gechipt), Octavia II 2.0 TDI DSG, Superb Elegance 2.0 TDI DSG , Fabia III 1.2TSI Ambition
    Hallo,

    da es mir pressiert, ich brauche kurzfristig ein neues Auto, habe ich mich mal bei Lagerfahrzeugen umgesehen und bin auf die Fa. avm-EU-Neuwagen gestoßen.

    Hat jemand Erfahrung mit avm oder EU-Neuwagen?

    Das Objekt meiner Begierde kommt aus Italien und hat so ziemlich genau die Ausstattung die ich mir vorstellte.

    Grundsätzlich sind die Fahrzeuge ja gleich, in Italien eher besser ausgestattet. Zudem fahren wir jedes Jahr nach Italien in Urlaub, habe da schon in die Werkstatt gemußt war aber ordentlich.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nordlaender, 12.01.2011
    nordlaender

    nordlaender

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bohmte 49163
    Unser Touran ist ein Reimport aus Dänemark (gekauft bei. http://www.wittkoetter-automobile.de ).
    Meine Schwester fuhr, bis vor kurzem, einen Spanischen Reimport Opel Corsa ( gekauft bei: http://www.auto-wilde.de/ )

    Mit beiden gab es keine Probleme beim Service oder ähnlichem.

    Ich habe diese Woche einen Reimport Fabia bestellt ( bei http://www.autoflex24.de/ ) und hoffe es läuft so problemlos wie bei den anderen.
    Soweit ich weiß wird es ein tschechischer Import:

    Wenn der Preis stimmt spricht aus meiner Sicht nichts gegen einen Reimport.
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.888
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Also das Wichtigste wird sein, dass die Übergabeinspektion abgestempelt ist vom Skodahändler.

    Ich habe meinen aus 1. Hand übernommen, ist ein Holländer. Das Einzige was mir zum Deutschen fehlt, ist die Scheinwerferreinigungsanlage. Also es sind oftmals Kleinigkeiten, die den Unterschied ausmachen. Am besten die Ausstattungslisten mal vergleichen.

    Über die Suche solltest du auch einiges finden...
     
  5. #4 shorty2006, 12.01.2011
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    1. italienische skodas haben nicht immer den e-zuheizer (diesel-modelle), explizit beim importeur nachhaken wenns dir der zuheizer wichtig ist.
    2. achte darauf das bei übergabe ein autorisierte skodawerkstatt aus der eu abgestempelt hat. mehr hier: [hinweis] EU-Import: Diese Stempel sind wichtig!!!
    3. mir konnte kein importeur einen besseren preis machen als mein vw-autohaus um die ecke (regulärer rabatt ist 13% in deutschland auf deutsches serienmodell), darum hab ich jetzt keinen import mehr. hier im norden gab nix billigeres richtung bayern gibt allerding importe bis zu 23% unter liste, aber beachten: beim autohaus sind oft zulassung etc. als service ohne aufpreis dabei sowie auch keine kosten fürs entwachsen etc. beim autohaus anfellen, da schlagen die importeure gern drauf, genau so ist warndreieck und sanikasten und warnweste serie in deutschland ohne aufpreis, auch hier langt der importeur oft zu, genau wiemanchmal beim radio, also GENAU die aussattungen vergleichen!!!!
    4. ansonsten gabs mit meinen import damals nie probleme bei garantie und wartung sowie wiederverkauf
     
  6. #5 foundator, 12.01.2011
    foundator

    foundator

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65xxx
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 4X4 (gechipt), Octavia II 2.0 TDI DSG, Superb Elegance 2.0 TDI DSG , Fabia III 1.2TSI Ambition
    Danke für die Tipps.

    Wir reden hier von einer Differenz von 43.000€ zu 34.000€ (also ca. 20%). Zudem ist der Italiener in 4 Wochen lieferbar. Habe meinen Händler gebeten mir einen zu suchen, der hat nichts gefunden. Hätte alternativ nur irgendein gebrauchtes Auto kaufen können und dann die 16 Wochen Lieferzeit abgewartet. Und dann immer noch mehr bezahlt.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 foundator, 13.01.2011
    foundator

    foundator

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65xxx
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 4X4 (gechipt), Octavia II 2.0 TDI DSG, Superb Elegance 2.0 TDI DSG , Fabia III 1.2TSI Ambition
    So, jetzt ist er bestellt.

    Skoda Superb II Combi 2.0TDI DSG mocca, Columbus, AHK, Glamour schwarz, etc....

    In 4-6 Wochen soll er da sein. Schauen wir mal.
     
  9. #7 digidoctor, 13.01.2011
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Da bin ich mal gespannt.
     
Thema: Erfahrungen mit EU-Neuwagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autoflex24

    ,
  2. autoflex24 de erfahrung

    ,
  3. autoflex erfahrungen

    ,
  4. erfahrung autoflex24,
  5. autoflex24 gmbh erfahrungen,
  6. autoflex24 forum,
  7. erfahrungen mit autoflex24,
  8. autoflex24 erfahrungen,
  9. Erfahrungen reimport auto skoda ,
  10. eu neuwagen erfahrungsbericht,
  11. erfahrung reimport tschechien skoda fabia,
  12. eu neuwagen erfahrung,
  13. autoflex24 bewertungen,
  14. autoflex24 de,
  15. bewertung autoflex 24,
  16. Erfahrungen zu Skoda EU-Neuwagen,
  17. autoflex24 erfahrungsbericht,
  18. erfahrungen octavia eu wagen,
  19. autoflex24 kritik,
  20. skoda eu neuwagen erfahrungen,
  21. www.autoflex24.de erfahrung,
  22. autoflex24 erfahrung,
  23. erfahrung mit eu autos,
  24. autoflex 24 erfahrungen,
  25. autoflex 24
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit EU-Neuwagen - Ähnliche Themen

  1. Milotec Griffmuscheln, Erfahrungen?

    Milotec Griffmuscheln, Erfahrungen?: Hat einer der Roomster-Fahrer unter uns, vielleicht aber auch Citigo oder auch Fabia2, Erfahrung mit den Griffmuschel von Milotec?...
  2. EU Fahrzeug kaufen

    EU Fahrzeug kaufen: Hallo, hat jemand Erfahrungen damit einen EU Wagen zu kaufen? Ich hab da bis jetzt keinen blassen Dunst von. Wie läuft es ab? Kann ich mir den...
  3. Erfahrungen zum Betrieb einer Dashcam

    Erfahrungen zum Betrieb einer Dashcam: Ich möchte mir für meinen Fabia III Combi eine Dashcam (ca. 100 €) zulegen. Wer hat schon Erfahrungen mit Dashcams und kann Hinweise und Tips für...
  4. Tagebuch Fabia 3 Combi 1.4 TDI 90PS EU-Import

    Tagebuch Fabia 3 Combi 1.4 TDI 90PS EU-Import: So, ich hab dann mal meinen 6.Fabia-TDI Combi bestellt (Fabias davor siehe FII-Link in Signatur) Es ist ein EU-Import geworden da meine...
  5. Erfahrung mit meinauto.de

    Erfahrung mit meinauto.de: Hallo Zusammen, ich habe mir für einen neuen Skoda Supber Combi die ersten Angebote von örtlichen Händlern machen lassen. Trotz Hinweis auf...