Erfahrungen mit DPF-Reiniger bei vollem DPF

Diskutiere Erfahrungen mit DPF-Reiniger bei vollem DPF im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Da sich mein DPF so langsam dem Aschegrenzwert nähert (54 von maximal 60 Gramm), habe ich mir so meine Gedanken zur Behebung des Problems gemacht....

  1. #1 willywacken, 10.07.2014
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Da sich mein DPF so langsam dem Aschegrenzwert nähert (54 von maximal 60 Gramm), habe ich mir so meine Gedanken zur Behebung des Problems gemacht. In eingien Anleitungen habe ich schon gesehen dass der DPF asugebaut und gespült wurde. Könnte ich machen, aber inzwischen ist meine Freizeit begrenzt und man muss schon mindestens ne Grube oder Bühne zur Verfügung haben.

    Nun bin ich über eine Alternative gestolpert, gibts von mehreren Anbietern, der (mir) bekannteste dürfte Liqui Moly sein;
    http://www.liqui-moly.de/liquimoly/produktdb.nsf/id/de_5169.html?Opendocument&land=DE

    Sieht an sich recht simpel aus, ist ja im Prinzip auch ne Spülung mit anschließendem Freibrennen.

    Hat jemand von euch damit schon Erfahrungen gemacht? Den verherrlichenden Aussagen der Hersteller kann man ja nicht immer Glauben schenken :) Kost zudem auch nicht grad wenig, daher hätte ich gerne vor dem Anwenden ein paar Meinungen dazu gehört.
     
  2. #2 PJM2880, 10.07.2014
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb 3V Limo 280PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    5000
    Diese Reiniger bringen scheinbar nur auf kurze Dauer was,
    danach geht das Spiel von vorne los...

    Alternative wäre ihn einzuschicken und im Backofen reinigen zu lassen von ner Firma die sich damit auskennt.

    So sollte man es jedenfalls nicht machen:
    >KLICK<
     
  3. Blub0r

    Blub0r

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Bj.2007
    Kilometerstand:
    150000
    das sprühzeug wäre mir ein wenig zu agressiv um das beim o² zu nutzen, da der dpf doch recht nah am block / turbo hängt , wer weiss was da pasiert wenn das da so rumspritzt.

    also entweder raus mit dem dpf oder halt von einer Fachfirma "runderneuern" lassen.

    Wobei das Konzept ansich zu funktionieren scheint, wenn man den Videos Glauben schenken darf.
     
  4. #4 willywacken, 10.07.2014
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Hm, also das waren zumindest mal zwei Mutmaßungen. :) Zur Auswirkung auf den Abgastrakt: Da hätte ich nun gar keine Bedenken. zuerstmal sprüht man das in Richtung Endschalldämpfer und selbst wenn davon was an den Turbo gelangt, der ist im Abgasberecih rein metallisch aufgebaut (klar bei der Hitze), der kann das Locker ab. Die Abgaskrümmerdichtung ist ebenfalls immer aus Metall und Kopf genauso. Da müsste das Zeug schon ne starke Säure sein, was ich anhad der Metalldruckflasche im Video bezweifle.

    Mich interessiert ja wie die Erfahrungen damit sind, Dinge die mal man irgendwo gehört hat, sind da nicht sehr belastbare Aussagen...

    Da die Wasserspülung ja offenbar auch funktioniert (siehe http://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=24243 ), sollte das mit den Reinigern auch klappen... Ich vermute mal dass diese die Asche lösen (oder mit ihr reagieren) und das Produkt dann rausgespült / gepustet wird.
     
  5. #5 turrican944, 11.07.2014
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Bargfeld
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    224000
    Moin
    Was soll dieser Reiniger bringen ? Der wird ja mit dem Abgasstrom eingesprüht wie soll der dabei die Asche durch den Filter bekommen ?
    Das das es mit Wasser geht ist klar, dort wird der Filter ja ausgebaut und anderes herum die Asche ausgesühlt, so machen das die Reinigungsfirmen ja auch, nur brennen die erst den Filter aus, damit der Ruß verbrennt und danach wird der Filter gegen die Abgasrichtung gespühlt (warscheinlich nicht mit Wasser) um die Asche rauszubekommen. Und zu guter letzt wird der Filter einem Drucktest unterzoge damit man dem Steuergerät nach der Reinigung auch den richtigen Asche wert programmieren kann (falls nicht alles raus kommt). Stimmen die Werte nicht und man setzt das einfach wieder auf Null dann hat man auch schnell wieder ärger mit der Regeneration.
     
Thema: Erfahrungen mit DPF-Reiniger bei vollem DPF
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. liqui moly dpf reiniger erfahrungen

    ,
  2. dpf reinigen erfahrungen

    ,
  3. dpf reiniger liqui moly erfahrung

    ,
  4. dpf reiniger test,
  5. liqui moly partikelfilter reiniger erfahrung,
  6. liqui moly dieselpartikelfilter reiniger erfahrung,
  7. Dieselpartikelfilter Reiniger Test,
  8. DPF Reiniger Erfahrungen,
  9. dieselpartikelfilter reinigen liqui moly,
  10. liqui moly dpf reiniger test,
  11. presto dpf reiniger erfahrung,
  12. liqui moly dpf reiniger,
  13. partikelfilter reiniger test,
  14. dpf reinigung erfahrung,
  15. dpf reiniger erfahrung,
  16. mannol dpf cleaner test,
  17. dpf reinigen liqui moly erfahrungen,
  18. partikelfilter reiniger erfahrung,
  19. jlm diesel extreme clean erfahrungen,
  20. rußpartikel reiniger liqui moly,
  21. test dpf reiniger,
  22. mannol dpf cleaner,
  23. partikelfilter reinigen liqui moly,
  24. liqui moly partikelfilter reiniger,
  25. mannol dpf cleaner erfahrung
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit DPF-Reiniger bei vollem DPF - Ähnliche Themen

  1. Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte)

    Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte): Hallo zusammen, Nachdem wir (meine Frau und ich) uns nun kurzfristig für den Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG Kombi entschieden haben, aber leider...
  2. Privatverkauf Skoda Octavia 1Z FL 2.0 TSI DSG Voll Leder/Navi/SHZ/SD/AHK

    Skoda Octavia 1Z FL 2.0 TSI DSG Voll Leder/Navi/SHZ/SD/AHK: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=256454309&lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES
  3. Erfahrungen mit Codierservices?

    Erfahrungen mit Codierservices?: Hallo zusammen, ich hoffe jetzt Anfang Februar meinen Skoda Octavia RS zu bekommen. Ich habe überlegt über einen Codierservice (z.B. Stemei)...
  4. Erfahrung mit der Ölmarke Divinol

    Erfahrung mit der Ölmarke Divinol: Hallo leute, hat jemand oder haben welche Erfahrungen mit der Öl Marke Divinol schon mal gemacht ? wWas haltet ihr von der Marke ?
  5. Erfahrungen mit Chiptunig 1.4 TSI

    Erfahrungen mit Chiptunig 1.4 TSI: @All mit Chiptuning : Welche Erfahrungen (positiv/negativ) habt ihr mit eurem Chiptuning bisher gemacht. Im April läuft meine Garantie ab und ich...